Lade Login-Box.

BRÜCKENBAU

Der Blick von oben zeigt, dass die beiden Brückenbauwerke für die Südumgehung schon in die Höhe gewachsen sind. Vorne ist die neue Bahnüberführung zu sehen. Die beiden Widerlager sind bereits betoniert. Weiter hinten im Bild: Die neue Brücke über die Pulschnitz.

16.07.2019

Münchberg

Siedlungsreste an der Pulschnitz?

Der Brückenbau für die Südumgehung läuft. Doch bevor die Trasse entstehen kann, muss der Grundstückskauf klappen. Im Herbst untersuchen zudem Experten den Boden. » mehr

Hunderte Bürger und viele Ehrengäste waren dabei, als Oberbürgermeister Henry Schramm vor zehn Jahren die Brücke über den Mainzusammenfluss freigab. Zum Jubiläum wird am Samstag, 11. Mai, wieder ein Fest gefeiert. Foto: Privat

30.04.2019

Kulmbach

Die Mainbrücke feiert Geburtstag

Vor zehn Jahren war die Eröffnung der Brücke über den Mainzusammenfluss ein Großereignis. Auch zum zehnten Jahrestag gibt es wieder ein Fest. » mehr

So soll die Brücke über das Höllental aussehen.

23.04.2019

Naila

Bund Naturschutz will nicht der Preistreiber sein

Der Bund Naturschutz (BN) im Landkreis Hof wehrt sich dagegen, für eventuell anstehenden Mehrkosten beim Bau der Fußgängerbrücken im Frankenwald verantwortlich zu sein. » mehr

360 Meter spannt sich die Geierlay-Brücke über ein Tal im Hunsrück - bis zum 10. Mai war sie die längste Hängebrücke Deutschlands, dann eröffnete im Harz ein 440 Meter langes Bauwerk. Die zwei geplanten Brücken im Höllental sollen beide länger sein.	Foto: Ingo Börsch, Ortsgemeinde Mörsdorf

11.12.2018

Naila

Brückenbau beginnt frühestens 2020

Die Frankenwaldbrücken sind Thema im Hofer Kreistag. 2019 wird ein reines Planungsjahr. » mehr

Verdiente Mitglieder hat der Frankenwaldverein Grafengehaig ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (vorne, Bildmitte) die drei jungen Musiker Victoria, Sarah und Toni Zeitler sowie (von links) Bürgermeister Werner Burger, Obfrau Margitta Hieke, Wieland Oelschlegel, Hans Illigmann, Edwin Weiß, Klaus Keil, Manfred Urban, Gisela Hagen, Gerhard Lauterbach und stellvertretende Obfrau Diana Schramm. Foto: Klaus-Peter Wulf

18.11.2018

Kulmbach

Ehrennadel in Gold für Klaus Keil

Der Frankenwaldverein Grafengehaig dankt verdienten Mitgliedern. Karl Horn und Hans Illigmann sind seit 60 Jahren dabei. » mehr

Fritz Baumgärtel (links) und Alexander Sinner vom Staatlichen Bauamt in Bayreuth besuchen die Baustelle regelmäßig. Die erfahrenen Straßenbauer verfolgen aufmerksam den Baufortschritt an der gewaltigen Talbrücke. Die ersten Teile stehen bereits, bis alles fertig ist, werden aber noch zwei Jahre vergehen.

08.11.2018

Kulmbach

35 Millionen Euro für die Talbrücke

Die Arbeiten an der 418 Meter langen Schorgastbrücke bei Untersteinach haben begonnen. Zwei Jahre noch dauert es, bis die 60 Millionen Euro teure Umgehung fertig ist. » mehr

Lediglich die Fundamente stehen, sonst tut sich nichts an der Brückenbaustelle zwischen Schirnding und Fischern – momentan fehlen die Stahlbauteile. Sobald die eingetroffen sind, kann die Brücke gebaut werden. Wann der Straßenanschluss kommt, hängt allerdings vom Rechnungsprüfungsausschuss des Bundestags ab. Foto: Gerd Pöhlmann

16.10.2018

Fichtelgebirge

Angst vor "Soda-Brücke" wächst

Der Ausbau der B 303 bei Schirnding ist ins Stocken geraten. Das Staatliche Bauamt darf keine neuen Arbeiten ausschreiben. Das betrifft auch den Anschluss einer Brücke. » mehr

Wolfgang Müller bekennt sich deutlich zu dem Projekt. Auf Plakaten gibt er Tieren das Wort, die sich für die Brücken aussprechen.	Foto: Neumann

18.07.2018

Hof

Buttons für den Brückenbau

Die Initiative Pro Frankenwaldbrücke wirbt im Kurpark für das Projekt. Die Aktiven sehen großen Zuspruch bei den Gästen. » mehr

Die neue Brücke über die Südliche Regnitz gefällt nicht jedem. CSU-Gemeinderat Oliver Geyer vermutet gar ein Sicherheitsproblem. Dem widerspricht der Bürgermeister vehement.	Foto: Gödde

26.06.2018

Rehau

Die Brücke, die spaltet

Bürger aus Unterhammer und ein CSU-Stadtrat nehmen Anstoß an der neuen Brücke. Ändern will die Gemeinde an dem modern gehaltenen Bauwerk aber nichts. » mehr

360 Meter spannt sich die Geierlay-Brücke über ein Tal im Hunsrück - bis zum 10. Mai war sie die längste Hängebrücke Deutschlands, dann eröffnete im Harz ein 440 Meter langes Bauwerk. Die zwei geplanten Brücken im Höllental sollen beide länger sein.	Foto: Ingo Börsch, Ortsgemeinde Mörsdorf

25.05.2018

Naila

Bürgerbegehren: „Fallbeil für Gemeinde“

Der Issigauer Gemeinderat Rupprecht von Reitzenstein ruft dazu auf, gegen das Bürgerbegehren zu den Höllental-Brücken zu stimmen. Die Brückengegner sehen sich missverstanden. » mehr

Acht Monate Verzögerung: Die Untere Steinerne Brücke ist, Stand heute, noch bis August komplett gesperrt.

25.04.2018

Hof

Der Hofer Brücken-Super-Gau

Im Juni beginnt die 15-monatige Erneuerung der Saalebrücke an der Le-Go. Parallel dazu sind fünf weitere Querungen nur eingeschränkt nutzbar. Alternativen gibt es nicht. » mehr

Den Umweltpreis der BN-Kreisgruppe Kulmbach bekamen in diesem Jahr die Erfinder des "KulmBechers". Unser Bild zeigt (von links) Kreisvorsitzenden Karlheinz Vollrath, Josias Neumüller, Thomas Henning, Lehrer Mattias Kohles, Patrick Bär und Nicolas Landgraf. Fotos: Werner Reißaus

28.02.2018

Kulmbach

Umweltpreis für die "KulmBecher"-Crew

Der Bund Naturschutz belohnt die Erfinder des wiederverwertbaren Kaffeebechers vom MGF. Karlheinz Vollrath ist jetzt BN-Kreisvorsitzender. » mehr

11.01.2018

Oberfranken

Bahn legt bei Untersteinach Gleise tiefer

Die Oberfranken-Achse behält alle Optionen: Weil die Brücken zu niedrig geplant sind, reagiert die Bahn nun. So bleibt die Elektrifizierung möglich. » mehr

Mit Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung hatte der SPD-Kreisverband Kulmbach zum Dreikönigstreffen einen offensichtlich überzeugten, aber keineswegs linientreuen Sozialdemokraten eingeladen. Unser Bild zeigt von links Landtagsabgeordneten Klaus Adelt, SPD-Ortsvorsitzenden Ralf Beutner, Holger Grießhammer, Dr. Thomas Jung, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, die stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden Werner Diersch und Jürgen Marx, stellvertretende Landrätin Christina Flauder und der SPD-Fraktionssprecher im Kreistag, Simon Moritz. Foto: Werner Reißaus

08.01.2018

Region

SPD-Mann Jung und die Crux mit der Groko

Der Fürther Oberbürgermeister sorgt beim Dreikönigstreffen der Kreis-SPD für Gesprächsstoff. Denn mit seinen "Parteioberen" liegt er nicht immer auf einer Linie. » mehr

Schulkinder

14.12.2017

Region

Weißenstadt baut neuen Kinderhort

Der Stadtrat reagiert damit auf die gestiegene Nachfrage. In Zukunft rechnet die Stadt mit einem Bedarf für vier Hortgruppen. » mehr

Wer von Moschendorf aus durch den Alsenberger Durchlass kommt, soll in drei Jahren schnurgeradeaus weiterfahren können - und dann über die Saale direkt zum Wartturmweg gelangen. Foto: Jochen Bake

13.12.2017

Region

Saalebrücke führt zu mehr Verkehrslärm

Gutachter nehmen die Auswirkungen des geplanten Neubaus unter die Lupe. Anwohner werden Anspruch auf Schallschutz haben. » mehr

Streiter für einen sanften Brückenbau (von links): Flussmeister Hagen Rothemund, Bürgermeister Hans-Jürgen Kropf, Planer Klaus-Dieter Fröh, Bauleiter Marcel Leistner von der Firma WTU und Stephan König vom Wasserwirtschaftsamt. Foto: Gödde

05.12.2017

Region

Behutsame Brückenbauer

Nach dem Hochwasser 2013 muss Ersatz her für eine kleine Brücke in Unterhammer. » mehr

Der Bahnhof Marktschorgast, insbesondere ein barrierefreier Zugang zu beiden Gleisen 1 und 2 bildete ein Schwerpunktthema in der Bürgerversammlung am Freitagabend. Foto. Werner Reißaus

27.11.2017

Region

Ärger über die Bahn hält an

Der geplante Brückenbau am Bahnhof beschäftigt die Marktschorgaster nach wie vor. Sie wollen eine Barrierefreiheit. » mehr

30.10.2017

Region

Übernachtungszahlen in Marktredwitz steigen

Immer mehr Touristen besuchen die Stadt. Sie verbinden Sightseeing und Shopping. » mehr

Stadtdirektor Franz Pischel stellte in der Bürgerversammlung die Pläne für die neue Saalebrücke vor. Fotos: Thomas Neumann

11.10.2017

Region

Stadt will nicht auf Bahn AG warten

Die Planungen für die neue Saalebrücke sollen zügig weitergehen. Eine Abstimmung zeigt, dass dies auch die Mehrheit der Bürger so sieht. » mehr

Die Bürger hatten Gelegenheit, ihre Anregungen auf bereitliegenden Papierfähnchen zu konkretisieren und in die weiteren Planungen einzubringen. Bernd Hüttner (Mitte) diskutiert mit Bürgern am Thementisch.	Foto: Lothar Faltenbacher

10.10.2017

Region

Neue Ideen zum Bau der Hängebrücken

Über 160 Bürger kommen zur Auftaktwerkstatt zum Bau der Höllentalbrücken. Mit Siri Frech aus Berlin begleitet eine erfahrene Planerin das Projekt. » mehr

Passt, wackelt und hat Luft. Die Brücke dieser Mädchengruppe hielt dem geforderten Mindestgewicht von 500 Gramm stand. Foto: Christian Schilling

05.10.2017

Fichtelgebirge

Schüler für einen Tag Konstrukteure

Die "Initiative junge Forscherinnen und Forscher" macht halt am Lugy. Die Kunst des Leichtbaus steht dabei im Mittelpunkt. » mehr

Mit dem symbolischen Durchschneiden des Bandes erfolgte gestern Mittag die offizielle Verkehrsfreigabe der Oelsnitzbrücke in der Oberkotzauer Straße. Unser Bild zeigt (von links) Fachbereichsleiter Hoch- und Tiefbau, Grünanlagen der Stadt Hof Herbert Groh, Gernot Seifer von Setzpfandt, beratende Ingenieure Plauen, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Geschäftsführer der bauausführenden Firma WTU GmbH Weischlitzer Tiefbau u. Umweltschutz sowie Bert Neuber von der Stadt Hof. Foto: Sandra Hüttner

28.09.2017

Region

Die Oelsnitzbrücke ist wieder frei

Der Verkehr auf der Brücke kann wieder rollen. Für die Anwohner bedeutet das kürzere Wege, aber auch mehr Verkehr. Das schürt Ängste. Harald Fichtner hält dagegen. » mehr

Landrat Dr. Oliver Bär: "Mit allen Bürgern ein kluges und nachhaltiges Gesamtkonzept entwickeln."

14.09.2017

Region

Hoffnung auf neue Impulse

Vertreter des Landratsamts erklären ihre Motive und ihre Ziele. Mit Leuchtturmprojekten wollen sie mehr Touristen in den Frankenwald locken. » mehr

Eine Spezial-Baufirma hebt einen Stahlbetonträger auf die beiden Widerlager der B 15-Brücke. Foto: Andreas Geißer

12.09.2017

Region

Bald Halbzeit an der Südring-Brücke

Autofahrer brauchen in Hof weiterhin Geduld: Noch gut ein Jahr wird der Brückenbau am Hofer Südring dauern, damit der Verkehr auf der B15 wieder gut fließen kann. » mehr

Oben dominiert viel Grün, unten meist Ampel-Rot: Der Alsenberger Durchlass soll vom Nadelöhr zur zweispurig ausgebauten Straße samt Geh- und Radwegen werden. Stadt und Bahn verhandeln seit Jahren darüber, wann es losgeht - und wer was bezahlt.	Foto: cp

25.08.2017

Region

Es wird eng mit der Tunnel-Verbreiterung

Der Alsenberger Durchlass soll ausgebaut werden. Darüber verhandeln Bahn und Stadt schon lange - jetzt drängt die Zeit: Hier könnte bald wesentlich mehr Verkehr fließen. » mehr

Die Brücke in Draisendorf ist bereits seit dem Jahr 2015 für den Verkehr gesperrt. Foto: Patrick Gödde

14.06.2017

Region

Flussperlmuschel und Vogelschutz bremsen Bau

Der Brückenbau in Regnitzlosau entwickelt sich zu einer endlosen Geschichte. Erst sagten die Behörden zu, jetzt blockieren sie den Start. » mehr

Fensterschürzen an den Sandsteinhäusern, wie hier das frühere Bauernhaus, das sich im Wege der Erbfolge im Eigentum von Bürgermeister Günther Hübner befindet, beziehen ihre Vorbilder noch aus der höfischen Baukultur der Markgrafenzeit

02.03.2017

Region

Von Taubenhaus bis Prunkschloss

Ab April wird eine Plakataktion auf das Erbe der Markgrafen in der Region Bayreuth/Kulmbach hinweisen. Und das aus gutem Grund. Auch zahlreiche Kulmbacher Motive sind dabei vertreten. » mehr

16.12.2016

Region

Weißenstadt darf erneut investieren

Weißenstadt - Weitere Weichen für die Zukunft kann der Stadtrat Weißenstadt (siehe auch nebenstehender Bericht) stellen. » mehr

Als beliebtes Fotoobjekt erweisen sich Bilder, die im Innern der Autobahnbrücke über die Entstehung des Bauwerks informieren.

06.10.2016

Region

Im Herz der Autobahnbrücke

Der Münchberger ACE-Kreisclub besucht die Autobahnbrücke. Die Teilnehmer staunen - vor allem darüber, wie viel man von dem Verkehr über sich spürt. » mehr

Das Einzige, das sich acht Wochen auf der Baustelle der Kesselbrücke bewegte, sind die vorbeifahrenden Züge. Das ist seit Montag anders, die Firma HTR Reichenbach hat die Arbeiten wieder aufgenommen.	Foto: R. D.

07.09.2016

Region

Kesselbrücke wird nicht fertig

Die acht Wochen Rückstand wegen des Baustillstands sind nicht mehr einzuholen. Vor dem Frühjahr geht es mit den Bauarbeiten nicht weiter. » mehr

In seinem Büro in Hof präsentiert Jörg Fischer Besuchern eine Auswahl bereits realisierter Messeprojekte. Seit 2013 nutzt er nur noch wiederverwertbare Stahlrahmen für den Messebau - Spanplatten haben bei ihm ausgedient. Foto: Christopher Michael

15.06.2016

FP/NP

Handwerk zwischen Design und Architektur

Jörg Fischer ist seit 2003 im Messebau tätig. Nach einem Knick während der Wirtschaftskrise denkt er in seinem Betrieb nun wieder ans Expandieren. Es geht um Innovationen. » mehr

Am derzeitigen Kreisverkehr vor Untersteinach sollen die Bauarbeiten für die Umgehung beginnen. Foto: Rei.

20.02.2016

Region

Bald beginnt der Umgehungsbau

Die Bagger sind schon fast in den Startlöchern. Am 14. März geht es los mit dem Bau der Linksabbiegespur an der B 303 bei Untersteinach. » mehr

Dort, wo der Zug steht, würde auch der höhenfreie Übergang entstehen.	Foto: Werner Reißaus

21.11.2015

Region

Räte sträuben sich gegen Brückenbau

Pläne der Deutschen Bahn stoßen in Marktschorgast auf Widerstand. Der einfache Übergang zwischen den Gleisen am Bahnhof soll verschwinden. » mehr

18.09.2015

Region

Regierung unterstützt Brückenbau bei Selb

Die Behörde bezuschusst mit 215 000 Euro eine Eisenbahnüberführung. Die hohe Förderung berücksichtige die Bedeutung des Vorhabens, heißt es. » mehr

Die Mitarbeiter der Firma Streicher aus Jena sind zurzeit dabei, die Ausfahrt nach Rehau und Kühschwitz wieder herzustellen. Ende September soll die Ausfahrt wieder für den Verkehr befahrbar sein. Foto: flo

18.09.2015

Region

Im Oktober rollt der Verkehr wieder

Auf der B 15 zwischen Hof und Rehau behindern zwei Brückenbauten den Verkehr. In den nächsten Wochen sollen die Arbeiten beendet sein. » mehr

Bagger bereiten   Brückenbau vor

29.04.2015

Region

Bagger bereiten Brückenbau vor

Zwischen Selb-Plößberg und Erkersreuth graben sich derzeit die Bagger in die Hänge neben der Ortsumgehung Erkersreuth. Hier wird die neue Brücke für die Bahnlinie Selb-Plößberg/Asch entstehen. Bauherr... » mehr

01.04.2015

Region

Nach Ostern beginnt der Brückenbau

Das etwa 180 000 Euro teure Bauwerk verbindet Reitzenstein und die Staatsstraße 2198. Eine Firma aus dem vogtländischen Oelsnitz unterbreitete das günstigste Angebot. » mehr

Erwin Beschnitt an seinem 80. Geburtstag (Mitte) mit Ehefrau Erika (links daneben), seinen Töchtern Birgit und Sabine, den Enkelkindern Franz und Mina sowie Bürgermeister Stephan Heckel (rechts neben dem Jubilar) und weiteren Geburtstagsgästen. 	Foto: Reißaus

10.12.2014

Region

Sieben Monate auf der Flucht

Zu seinem 80. Geburtstag berichtet Erwin Beschnitt aus Ködnitz über die Flucht seiner Familie vor der Roten Armee im Jahr 1945. Nach vielen Entbehrungen und schrecklichen Erlebnissen endet die Odyssee... » mehr

29.11.2014

Region

Stadt Arzberg erhält Zuschuss für Brückenbau

Arzberg - Und schon wieder gibt es Geld von der Regierung von Oberfranken für die Stadt Arzberg. » mehr

Am 30. Dezember 1989 wurde die neue Brücke über die Saale zwischen den Orten Hirschberg und Untertiefengrün eingeweiht.	Archivbild: Alfred Eiber

11.11.2014

Oberfranken

Selfie vor Stacheldraht-Sperren

Grenzfahrt, zweiter Teil: Am Samstag haben wir über den Weg vom Dreiländereck nach Ullitz berichtet. Heute geht es weiter nach Hirschberg. » mehr

Der Termin zum Abschluss der Sanierung ist verstrichen. Es wird wohl noch etwas dauern, bis die Brücke in Unterzettlitz wieder befahren werden kann.

02.09.2014

Region

Böse Überraschung unter dem Belag

Brückensanierung ist teuer und manchmal sieht man das Ausmaß des Schadens erst während der laufenden Arbeiten. Bei der "Frischenbrücke" ist das geschehen. Die Reparatur kostet nicht nur mehr, sie daue... » mehr

26.08.2014

Region

Sperrung der B 173 bei Haidt

Pendler und Anwohner bei Haidt aufgepasst: Das Staatliche Bauamt reißt beim Hofer Ortsteil Haidt die Brücke über den Krebsbach ab, um eine neue zu bauen. » mehr

Architekt Peter Kuchenreuther aus Marktredwitz auf dem "begehbaren Hochsitz" über dem Gelände. 	Fotos: asz

05.08.2014

FP

Brückenbau für den Wildpark

Seit seiner Eröffnung im April hat der Wildpark am Waldhaus Mehlmeisel 25 000 Besucher angelockt. Auch architektonisch ist die Anlage bemerkenswert; die Jury der Bayerischen Architektenkammer wählte s... » mehr

Tierhüter Eckard Mickisch mit Waschbär-Baby Rocky.

05.08.2014

FP

Brückenbau für den Wildpark

Seit seiner Eröffnung im April hat der Wildpark am Waldhaus Mehlmeisel 25 000 Besucher angelockt. Auch architektonisch ist die Anlage bemerkenswert; die Jury der Bayerischen Architektenkammer wählte s... » mehr

Der Initiator des Umzuges, Andreas Bär aus Hohendorf ( Zweiter von links), sowie der Berger Bürgermeister Peter Rödel und der Feilitzscher Bürgermeister Helmut Grieshammer auf dem Promi-Wagen. Hausherr Klaus Grünzner versteckt sich im hinteren Teil des Wagens.

01.03.2014

Region

Gaudiwurm geht zum 27. Mal auf Tour

Die Geschichte des Faschingsumzugs zwischen Hohendorf und Töpen reicht bis ins Jahr 1965 zurück. Am Sonntag heißt es wieder "Töpen Helau". Der Zug startet um 13 Uhr in Hohendorf. » mehr

Auch die während der gesamten Bauzeit gesperrte Silberbergstraße ist nun bald wieder frei befahrbar.

28.02.2014

Region

Freie Fahrt auf der B 173 erst Ende April

Noch geht es nur mit Tempo 50 über die auf drei Fahrbahnen verbreiterte Brücke. Die letzten Bauarbeiten dauern an. Besonders das Verlegen von Leitungen hat Zeit gekostet. » mehr

06.12.2013

FP

Das Verbindende über dem Abgrund

Ausführlich wird die Welt im kommenden Jahr der "Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts" gedenken: Vor dann hundert Jahren brach der Erste Weltkrieg aus, um dem überlangen 19. Jahrhundert grausig den Gara... » mehr

Reinhard Pirner, Präsident der Autobahndirektion Nordbayern (Mitte), hat gestern mit Gästen den ersten Abschnitt der A 70 zwischen Neudrossenfeld und dem Autobahnkreuz Bayreuth/Kulmbach für den Verkehr freigegeben.	 Foto: Fölsche

19.11.2013

Oberfranken

Erster Teilabschnitt der A 70 ist fertig

Seit gestern fließt der Verkehr auf Oberfrankens größter Straßenbaustelle wieder. Im Frühjahr gehen die Bauarbeiten weiter. » mehr

03.10.2013

Region

Brückenbau führt zu Straßenschäden

Lastwagen auf der Brücken-Baustelle an der B 173 haben einen Teil der Silberbergstraße in Mitleidenschaft gezogen. » mehr

Die Brücke ist noch lange nicht fertig: Die Verzögerung führt wohl auch zu Mehrkosten - in welcher Höhe, dazu gibt es keine Angaben. 	Foto: Giegold

18.09.2013

Region

Vier Wochen Zeit für mehr Sicherheit

Der Theresiensteg wird später fertig. Oberbürgermeister Fichtner und Räte im Bauausschuss reagieren darauf mit Unverständnis. Das Stadtbauamt ist derweil um Aufklärung bemüht. » mehr

17.08.2013

Region

SPD befürchtet Schäden durch Brückenbau

Die Hofer SPD befürchtet Straßenschäden auf der Silberbergstraße und stellt daher einen Antrag an Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, die Verwaltung möge prüfen, ob durch die Brückenbauarbeiten auf... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".