BRANDANSCHLÄGE

Brand-Anschläge in und um Schauenstein Schauenstein

18.02.2018

Naila

Schauenstein: Unbekannte stecken Mülltonnen in Brand - Feuer greift auf Haus über

Eine Brand-Serie in und um Schauenstein hat am Sonntagmorgen die Feuerwehr in Atem gehalten. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und bittet um Hinweise von Zeugen. » mehr

Bahnpünktlichkeit 2017

18.01.2018

Reisetourismus

Bahn-Kunden mussten 2017 häufiger auf verspätete Züge warten

Manchmal genügen ein paar Minuten Verspätung, um den Anschlusszug zu verpassen und dann viel später nach Haus zu kommen. Deshalb macht jedes Prozent Pünktlichkeit viel aus. 2017 war da kein gutes Jahr... » mehr

Siegfried Hager (vorne, im karierten Hemd) sowie - von links - Horst Walter, Günter Pohl, Karl-Heinz Steiner, Hans Fuchs, Werner Schaudt, Hartmut Luding und Leonhard Hertel treffen sich alle 14 Tage am Stammtisch "Alte Knochen". Foto: Meier

17.01.2018

Rehau

Herrenrunde bei Bier und süßen Keksen

Acht Bewohner des Diakonischen Sozial- zentrums treffen sich 14-tägig am Stammtisch. Die "Alten Knochen" sind vielseitig interessiert. » mehr

Rabenstein befürchtet rechtsextreme Tat

17.01.2018

Fichtelgebirge

Rabenstein befürchtet rechtsextreme Tat

Der Landtagsabgeordnete der SPD Aus Bayreuth warnt vor einer aktiven Rechtsextremen Szene in Hochfranken. Der Anschlag ruft bundesweit Menschen auf den Plan. » mehr

Mit Pressspanplatten sind die Schaufensterscheiben des syrischen Lebensmittelmarktes verhängt. Foto: Matthias Bäumler

16.01.2018

Fichtelgebirge

Brandanschlag in Marktredwitz: Kripo gründet Ermittlungskommission

Die Hintergründe des Brandanschlags sind noch völlig offen. Der Inhaber des Ladens will kommende Woche wieder eröffnen. » mehr

Eine Serie von Brandstiftungen hat vergangenes Jahr das Kulmbacher BRK in Atem gehalten.

18.10.2017

Kulmbach

Schon früher eine Serie von Bränden gelegt

Weil er zwei Fahrzeuge des Kulmbacher Roten Kreuzes in Brand gesteckt haben soll, muss sich ein 35-Jähriger aus Naumburg vor Gericht verantworten. Er leugnet die Taten. » mehr

Lars Eidinger

10.10.2017

Kunst und Kultur

Lars Eidinger: "Ich bin kein Satanist"

Brandanschläge, Drohungen und Beschimpfungen: Der Film "Matilda" ist in Russland noch nicht einmal angelaufen und ist schon fast eine Staatsaffäre. Lars Eidinger, der die Hauptrolle spielt, zieht dara... » mehr

12.09.2017

Kunst und Kultur

Neue Krimis versprechen Hochspannung

Spannung aus dem Norden: Passend zur Lesezeit im Herbst kommen neue Kriminalromane auf den Markt. » mehr

Deutsche Bahn

22.08.2017

Reisetourismus

Zugverkehr auf drei Hauptrouten gestört

Kriminelle verüben Brandanschläge, die den Bahnverkehr zwischen Berlin und Hannover über längere Zeit stören. Auch auf anderen wichtigen Strecken gibt es derzeit Probleme. » mehr

Die allwöchentliche Mörderjagd im Fernsehen ist Kult. Und im nächsten Tatort aus Franken geht es zur Sache. Foto: BR/Rat Pack Filmproduktion/Bernd Schuller

05.04.2017

Kunst und Kultur

Die letzte Bastion des Fernsehens

Diesen Sonntag läuft der dritte Franken-,,Tatort" im Ersten. Mit dem Thema Flucht ist er nah dran an der Wirklichkeit. » mehr

17.02.2017

Oberfranken

Feuer in Bamberger Bordell: Polizei nimmt Verdächtige fest

Die Polizei hat nach dem Brandanschlag auf ein Bamberger Bordell drei verdächtige Männer festgenommen. » mehr

13.12.2016

FP

Die Macht der Vorurteile: Liza Codys Roman «Miss Terry»

Nita Tehri ist fleißig, rechtschaffen und extrem angepasst. Doch eines Tages gerät die Grundschullehrerin unter Mordverdacht. Die Tochter von Migranten ist das perfekte Opfer. » mehr

Einen ganzen Haufen brennbarer Gegenstände haben der oder die Täter in der Ecke aufgetürmt und angezündet. Die Flammen erloschen glücklicherweise, bevor sie auf das Haus übergreifen konnten. Foto: Melitta Burger

18.11.2016

Region

Noch eine Brandstiftung beim Roten Kreuz

Auch an der alten Ruppert-Villa auf dem BRK-Gelände hat jemand Feuer gelegt. Die Polizei geht eindeutig von Brandstiftung aus und prüft einen Zusammenhang mit dem Anschlag auf ein Einsatzfahrzeug. » mehr

Spurensicherung am inzwischen wieder freigegebenen Tatort. Das beschädigte Fahrzeuge der Wasserwacht ist jetzt in der Werkstatt.

14.11.2016

Region

Alle hoffen auf einen Fahndungserfolg

Nach dem Brandanschlag auf ein Fahrzeug des BRK in Kulmbach läuft die Suche nach den Tätern auf Hochtouren. Beim Roten Kreuz herrscht noch immer Fassungslosigkeit. » mehr

Am Vorderrad auf der Beifahrerseite haben der oder die unbekannten Täter das Feuer gelegt. Die Flammen hatten bereits begonnen, sich in den Lack zu fressen, als die Feuerwehr eintraf. Die Polizei sucht Zeugen, um den Tätern möglichst schnell auf die Spur zu kommen. Foto: Melitta Burger

13.11.2016

Region

Unbekannte zünden Rettungswagen an

Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung im Carport des BRK-Kreisverbandes Kulmbach. Landrat Klaus Peter Söllner spricht von einer unbegreiflichen Tat. » mehr

Franken-Tatort

09.08.2016

Oberfranken

Franken-Tatort: Drehstart in Bamberg

Von heute an wird an einer neuen Episode des Franken-Tatorts gedreht. Die Drehorte sind in Bamberg und in Nürnberg. » mehr

Als Tatort war das Haus in Oberzettlitz nach dem Brandanschlag abgeriegelt.

27.07.2016

Region

Verurteilter kämpft um mildere Strafe

Kulmbach/Bayreuth - Der Brandanschlag auf das Haus eines Geschäftsmanns in Oberzettlitz wird bald ein zweites Mal den Bundesgerichtshof beschäftigen. » mehr

Die Neonazis hatten nie die Chance, Mehrheiten zu gewinnen, sagt der Politologe Henning Flad. Der Rechtspopulismus allerdings schaffe es, ein weit verbreitetes Unsicherheitsgefühl in der Bevölkerung zu nutzen.

22.07.2016

Oberfranken

Vom Gift der neuen rechten Bewegung

Der Politologe Henning Flad analysiert den aufkommenden Rechtspopulismus. Eine besondere Rolle spielt dabei Russland. » mehr

Anke Zimmermann vom bayerischen Bündnis für Toleranz kam eigens zur Eröffnung der Ausstellung in der Realschule nach Helmbrechts. Foto: wb

14.04.2016

Region

Die Bauernfängerei der rechten Szene

Wie erkennt man braune Parolen? Die Ausstellung "Der Schlips denkt, der Stiefel sprengt" in der Helmbrechtser Realschule will gerade junge Menschen sensibilisieren. » mehr

k-FLO_1689.JPG Wunsiedel

11.01.2016

Fichtelgebirge

Wunsiedler Bürgermeister stellt Pläne für 2016 vor

Nach der Begrüßung stellt der Bürgermeister die Pläne für 2016 vor. Fünf Themen werden für die Wunsiedler besonders wichtig werden. » mehr

Gute Gespräche gehören bei einem Neujahrsempfang dazu.

11.01.2016

Fichtelgebirge

Wunsiedler Bürgermeister stellt Pläne für 2016 vor

Nach der Begrüßung stellt der Bürgermeister die Pläne für 2016 vor. Fünf Themen werden für die Wunsiedler besonders wichtig werden. » mehr

Rainer Wehaus zur Flüchtlingsdebatte

30.10.2015

FP/NP

Merkels Hochmut

Dunkles Deutschland. Ende August hob der Spiegel diese Worte auf seine Titelseite, um sein Entsetzen über Brandanschläge auf geplante Asylbewerberheime auszudrücken. Seitdem haben sie Karriere gemacht... » mehr

05.10.2015

Region

Vorbereitung auf Flüchtlinge

Der Landkreis will nun doch Flüchtlinge in Lichtenberg unterbringen. Im Stadtrat diskutieren die Mandatsträger, wie die Stadt sich auf die neue Situation einstellen soll. » mehr

Der angeklagte 65-Jährige Metzgermeister im Gespräch mit seinem Verteidiger Johannes Driendl aus Bayreuth kurz vor der Urteilsverkündung. Foto: Stephan Herbert Fuchs

16.09.2015

Region

Brandstifter auf Dauer weggesperrt

Das Landgericht Bayreuth verurteilt den 65-Jährigen aus Bad Kissingen zu einer Haftstrafe von neun Jahren und zwei Monaten. Die Strafkammer geht von versuchtem Mord aus. » mehr

Schwere Schäden sind durch den Brandanschlag am Wohnhaus des einstigen Geschäftspartners entstanden. Der Familienvater, seine Frau und die beiden Kinder konnten sich in letzter Sekunde aus dem Haus retten.

15.09.2015

Region

Bei der Freundin den Helden gespielt

Sachbearbeiter der Kripo schätzen den Brandanschlag in Oberzettlitz als hochgradig gefährlich ein. Die Staatsanwaltschaft will den Angeklagten in die Psychiatrie einweisen. » mehr

Das Haus in Oberzettlitz war nach dem Brandanschlag im Januar als Tatort von der Polizei abgeriegelt worden. Foto: Melitta Burger

15.09.2015

Region

Brandanschlag aus purer Rachlust

Ein 65-jähriger Mann aus Unterfranken muss sich seit gestern vor dem Landgericht verantworten. Der Mann steht wegen vierfachen versuchten Mordes vor den Richtern. » mehr

Das Grundstück der Familie in Oberzettlitz war nach dem Brandanschlag von der Polizei als Tatort abgesperrt worden. 	Foto: Burger

23.01.2015

Region

Tatvorwurf: Vierfacher versuchter Mord

Der Oberzettlitzer Brandstifter bleibt hinter Gittern. Dem 64-Jährigen droht eine bis zu lebenslängliche Freiheitsstrafe. Aus Hass hat der Mann das Haus einer schlafenden Familie angezündet. » mehr

15 000 schlossen sich am Montag der Pegida-Demonstration in Dresden an. Diese Entwicklung macht vielen in Deutschland Angst.

20.12.2014

Region

Cebeci sieht Schulen und Politik in der Pflicht

Der Vorsitzende des türkisch-islamischen Vereins in Münchberg zeigt sich besorgt über den Zulauf bei Pegida. Er hofft auf klare Zeichen von jenen, die gegen Fremdenfeindlichkeit sind. » mehr

09.01.2014

Region

Brandanschlag aus Eifersucht

Ein 37-jähriger Berufskraftfahrer aus Mainz muss sich am Landgericht Bayreuth unter anderem wegen versuchten Mordes verantworten. Der bis dahin unbescholtene Mann soll auch in Kulmbach eine Reihe von ... » mehr

08.01.2014

Oberfranken

Gewaltakt wegen enttäuschter Liebe

Emotional gefrustet soll ein 37-Jähriger eine Bremsleitung durchgeschnitten und einen Brandanschlag verübt haben: Jetzt muss er sich wegen versuchten Mordes in Bayreuth verantworten. Er sagt aus, er h... » mehr

Auch die Damen vom Küchenteam des Paul-Gerhardt-Hauses freuen sich schon auf die Jubiläumsfeier am Wochenende. "Ohne sie wäre das alles gar nicht möglich", loben (von links) Heimleiterin Beate Lenk und Jutta Paul von der Internationalen Frauengruppe Selb die Mitarbeiterinnen Heidi Hoffmann, Christina Sperlich, Sabine Wippich, Carolin Schmidt, Inge Wagner, Stefanie Bäumler und Irina Flek.	Foto: Pohl

20.06.2013

Region

Freudentag mit Bauchschmerzen

Das Paul-Gerhardt-Haus und die Internationale Frauengruppe begehen ein Doppeljubiläum. Der schöne Anlass wird aber leider getrübt: Es brodelt in der Pflege. » mehr

Monika Ludwig und Ivana (hinten) im Kreise von Ivanas Familie in Borovica. 	Foto: pr.

01.09.2012

Region

Diese Hilfe kommt an

Frauen aus dem Fichtelgebirge helfen beim Wiederaufbau eines im Bürgerkrieg zerstörten Bergdorfs in Bosnien. Die ungewöhnliche Hilfsaktion geht heuer in ihr zehntes Jahr. » mehr

Geschichte muss nicht trocken sein: Hofnarr Andreas Schock führte die Brüder Tom und Marc Neumann auf Zeitreise durchs Schloss Rosenau. Dabei durfte auch ein Stundenglas nicht fehlen.

21.05.2012

Region

Kultur statt Fußball

Zwölf Museen in der Region haben am Samstagabend ihre Pforten geöffnet. Die Besucher lassen sich in die Kunst des Glasblasens einweisen und lauschen den Märchenerzählern. » mehr

Nach der Schönheits-OP wieder ganz der alte: Bauhofsleiter Werner Scheler (links) und Bürgermeister Gerhard Preß begutachten den "Wanderbub", der am 25. April am Unterwohlsbacher Kreisel aufgestellt wird.	Fotos: Christoph Scheppe

12.04.2012

Region

Der "Wanderbub" ist wieder fit

Sieben Monate nach dem Brandanschlag sind die Restaurierungsarbeiten abgeschlossen. Ende April rückt die Hummel-Figur wieder ins Zentrum des Unterwohlsbacher Kreisels. Eine Kamera überwacht dann das U... » mehr

fpmt_feuer_120710

12.07.2010

Region

Scheune brennt lichterloh

Auf das Bauwerk in der Hohen Gasse in Dörflas bei Marktredwitz ist schon vor eineinhalb Jahren ein Brandanschlag verübt worden. » mehr

04.09.2009

Region

Brandstifterin vom Campingplatz geschnappt

Eine 44-jährige Frau aus Thüringen hat die beiden Brände auf dem Campingplatz in Weißenstadt gelegt. Bei der Festnahme am Donnerstag, legte die Mitcamperin ein Geständnis ab. » mehr

fpst_konfis_021208

02.12.2008

Region

Konfirmanden gegen rechte Gewalt

Selb – Der Bamberger Künstler Wolfgang Rottmann schuf im Jahr 1992 einen Bilderzyklus, in dem er den Brandanschlag von Rechtsextremisten auf zwei von türkischen Familien bewohnte Häuser in Mölln verar... » mehr

^