BRANDENBURGER TOR

Ein Schlückchen im Schlossgarten genossen die Mallersdorfer Franziskanerinnen Chiara Högler und Irene Maier (von links). In Bellevue stießen sie mit anderen Bürgerfest-Gästen des Bundespräsidenten aus ganz Deutschland an.

10.09.2018

Marktredwitz

Mit 66 Jahren, da fängt das Ehren an

Der Bundespräsident lädt 4000 Ehrenamtliche ins Schloss Bellevue ein, auch Schwester Irene. Die frühere Leiterin der Kita Sankt Josef genießt das große Fest an ihrem Geburtstag. » mehr

Berliner Modewoche

02.07.2018

Lifestyle & Mode

Berliner Modewoche beginnt

In Paris und London, Mailand und New York wird Eleganz zelebriert. In Berlin geht's auf der Modewoche eher bunt zu. Diesmal sollen auch die Verbraucher Einblick bekommen. » mehr

1977 - Paul Kalkbrenner (40), deutscher Techno-Musiker ("Sky and Sand")

17.05.2018

Kunst und Kultur

Techno für Tausende, Hunderttausende - Neue Paul-Kalkbrenner-Platte

Als abstürzender DJ Ickarus im Film "Berlin Calling" und mit seinem Soundtrack dazu wurde der Elektro-Künstler Paul Kalkbrenner bekannt. Mit seinem neuen Album "Parts of Life" zieht er nun Bilanz » mehr

Gomringer-Gedicht "avenidas" An der Fassade des Hauses Maxplatz 9 der Alice Salomon Hochschulue in Berlin prangt Gomringers Gedicht "avenidas". Nun soll es einem neuen Werk weichen, auf einer Edelstahl-Tafel im Sockelbereich des Gebäudes aber erhalten bleiben.

22.02.2018

Kunst und Kultur

Gomringer am Pariser Platz

Zwei Gedichte des Rehauer Künstlers bekommen heute einen neuen Platz in der Hauptstadt Berlin. Eine Stiftung will damit ein Zeichen für Toleranz der Kunst setzen. » mehr

02.02.2018

Kunst und Kultur

«Ort der Zuflucht» - Syrerin erste Brandenburger-Tor-Schreiberin

Thomas Mann, Bertolt Brecht, Anna Seghers - massenhaft mussten deutsche Schriftsteller vor den Nazis ins Exil fliehen. Eine Initiative in Berlin will an ihre Aufnahme im Ausland erinnern. Eine syrisch... » mehr

Brandenburger Tor

31.01.2018

Reisetourismus

Berlin setzt jetzt auf «Qualitätstourismus»

Mehr, mehr, mehr: Bei der Zahl der Besucher schien es in Berlin lange keine Grenzen zu geben. Nun setzt etwas Ernüchterung ein. Statt auf Quantität will der Senat beim Tourismus auf Qualität setzen. » mehr

02.01.2018

Meinungen

Reste-Rampe

Die Bundesbürger haben das neue Jahr mit guter Laune begrüßt. Große Partys und kleine private Feiern fanden überall im Lande statt. Silvesterstimmung gab's damit nicht nur bei der Mega-Sause am Brande... » mehr

Von Kerstin Dolde

13.12.2017

Meinungen

Kein Platz für Hass

Die Entscheidung des US-Präsidenten Donald Trump, die Verlegung der amerikanischen Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem zu verkünden, bringt offenen Antisemitismus auf deutsche Straßen, mitten ins He... » mehr

Chefconcierge André Höftmann

05.06.2017

Karriere

Der Concierge

«Wie arbeiten Sie denn?» - Jeder Berufstätige kann über seine Zunft eine Geschichte erzählen. Doch die wirklich spannenden Fragen wagen viele nicht zu stellen. Dabei ist kaum ein Job langweilig. Diese... » mehr

19.05.2017

Reise

Woodstock in Wittenberg

Fünf Tage zwischen Bibel und Begegnung, Gottesdienst und Gaudi, Hosianna und Happening - das ist der Evangelische Kirchentag. Im großen Jubiläumsjahr der Reformation steht das Gedenken an Martin Luthe... » mehr

Internationale Reisemesse ITB

07.03.2017

Reisetourismus

180 Urlaubsziele auf der Reisemesse ITB

Sie gilt als großes Reisebüro: Bei der ITB präsentieren sich Ferienziele von allen Kontinenten. Die Branche diskutiert tiefe Umbrüche. Und eine spezielle Weltreise findet in Berlin ihr Ende. » mehr

Berlin Fashion Week

17.01.2017

Lifestyle & Mode

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Winter und nackte Füße in High Heels: Es ist Fashion Week in Berlin. Was sind die Trends? Und wer sitzt in der ersten Reihe? » mehr

22.09.2016

FP

Licht-Graffiti an Frauenkirche und Brandenburger Tor

Die mexikanischen Licht-Künstler Said Donkins und Leonardo Luna haben in mehreren deutschen Städten ihre Spuren hinterlassen und wollen 2017 ihr Werk in Dresden fortsetzen. » mehr

"Denkmalkultur in Deutschland" - Podiumsdiskussion Berlin

07.09.2016

FP

SPD-Kulturexperte: Bundestag muss über Einheitsdenkmal entscheiden

Der SPD-Kulturexperte Siegmund Ehrmann will den Bundestag erneut über das Berliner Einheits- und Freiheitsdenkmal entscheiden lassen. » mehr

Ronald Ledermüller (links) zeigt seine Verbundenheit mit dem Schneeberg mit einem T-Shirt, das die markante Gipfelansicht zeigt. Zusammen mit Landrat Dr. Karl Döhler sichtet er die Zuschriften. Foto: Bäumler

05.09.2016

Fichtelgebirge

Überwältigendes Interesse am Backöfele

Der Schneeberg mit seinem Aussichtsturm bewegt die Menschen weit über das Fichtelgebirge hinaus. Dies zeigt die Ressonanz auf den Ideenwettbewerb. » mehr

Organisator Helmuth P. Schuh (links) stellt Bürgermeister Christian Zuber sein Projekt "7.0 - Tour de Berlin" vor. Ein Sponsor stellte eigens ein Trikot zur Verfügung. Foto: Helmut Engel

05.08.2016

Region

"Im Rathaus haben mich alle unterstützt"

Auf ihrer Benefiztour nach Berlin machen Rennradler am Montag in Münchberg Station. Organisator Helmuth P. Schuh erklärt, was es mit dem Projekt auf sich hat. » mehr

Bei der Demo in Berlin mischte der Neuenmarkter Verein "Hundepower auf 4 Pfoten" mächtig mit.	Foto: Christine Ströhlein

09.05.2016

Region

Heimische "Hundepower" demonstriert in Berlin

Der Neuenmarkter Verein zeigt sich solidarisch mit Hunden, die in Spanien zur Hetzjagd missbraucht werden. Viele dieser Tiere verenden qualvoll. » mehr

Protest gegen das geplante Krankenhausstrukturgesetz: Mitarbeiter des Kulmbacher Klinikums, darunter auch Personalratsvorsitzender Frank Wilzok (rechts), treffen Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner (Zweite von rechts) in Berlin.

28.09.2015

Region

Beschäftigte des Klinikums protestieren in Berlin

50 Mitarbeiter machen in der Hauptstadt ihrem Ärger Luft: Sie machen sich Sorgen um die Zukunft von Krankenhäusern auf dem flachen Land. » mehr

Vor dem Brandenburger Tor, mit dem Reichstag im Hintergrund, demonstrierten die Klinik-Mitarbeiter gegen die geplante Krankenhausreform.	Foto: pr.

24.09.2015

Region

Klinik-Mitarbeiter rufen "So nicht!"

Tausende demonstrieren in Berlin gegen die Krankenhausreform. Mit dabei sind auch 170 Beschäftigte aus dem Fichtelgebirge. » mehr

Walter Hörmann  über die Nato und Russland

23.06.2015

FP/NP

Rückschritte

Checkpoint Charlie. Funkensprühend rasseln Panzer auf die Sperre und die auf der anderen Seite stehenden Stahlkolosse zu. Die Schwarz-Weiß-Szenen sind tief eingegraben ins kollektive Gedächtnis der De... » mehr

Maximilian Busl  zum 9. November

08.11.2014

FP/NP

Die Freiheit siegt

Am Ende siegt die Freiheit über Willkür und Unterdrückung. Deutschland hat das in seiner Geschichte mehrfach erlebt. » mehr

Der Chauffeur der Weltmeister, Friedrich Thunsdorff, freut sich mit der Mannschaft über den vierten Stern.

16.07.2014

Region

Fünf Sterne für den Fahrer

Der Triumph-Truck der Fußball-Champions war eine einzigartige Spezialkonstruktion aus Kulmbach und dem Emsland. Fahrer Friedrich Thunsdorff räumt die Überbleibsel der feucht-fröhlichen Berliner Sieges... » mehr

Geschafft: Per Mertesacker lässt sich von den Fans vor dem Brandenburger Tor feiern.

16.07.2014

FP-Sport

"Wir sind alle Weltmeister"

Rund eine Million Fans bereiten der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Berlin einen triumphalen Empfang. Die grandiose Titel-Party ist der perfekte Schlusspunkt eines unvergesslichen Turniers. » mehr

Interview: mit Friedrich Thunsdorff,  Verkehrsakademie Kulmbach

16.07.2014

Oberfranken

"Gigantisch, einfach nur der Hammer"

Friedrich Thunsdorff hat die Nationalmannschaft chauffiert. Über die Fahrt seines Lebens spricht der 51-Jährige aus Förbau bei Schwarzenbach/Saale im Frankenpost-Interview. » mehr

Prunkstück des Museums ist die 5,80 Meter hohe Destillieranlage. In den Räumen zeigen Jacqueline und Dr. Gerald Rauch ein Stückchen Heimat- und Familiengeschichte. 	Foto: Pöhlmann

18.10.2013

Region

Die GIs dürstet nach Brandy

Seit 20 Jahren zeigt das Schnapsmuseum von Dr. Gerald Rauch Kurioses aus der Geschichte der Branntweinherstellung. Diese beginnt in Marktredwitz mit dem Einmarsch der Amerikaner. » mehr

Der Fernwehpark-Initiator Klaus Beer schwenkt ein Poster von Barack Obama, mit dem er während der Rede live im Fernsehen eingeblendet war.

21.06.2013

Region

Klaus Beer jubelt Barack Obama zu

Für ein Grußschild hat es nicht gereicht. Doch Fernwehpark-Initiator Klaus Beer hat es durch seine Teilnahme am Besuch des US-Präsidenten in Berlin zumindest ins Fernsehen geschafft. » mehr

Berlin will mit kostenlosem Internet-Zugang locken. Unter dem Brandenburger Tor oder vor dem KaDeWe auf dem Kudamm funktioniert das Netz nicht.

12.01.2013

FP/NP

Berlin plant kostenloses Netz

Eine flächendeckende, gebührenfreie Versorgung mit dem Internet ist der Traum vieler Städte. Konzepte gibt es viele. Jetzt will die Hauptstadt das freie WLAN für alle voranbringen. Auch Hof hatte scho... » mehr

Bei seinem Lauf um die Welt bemerkte Robby Clemens, dass er an seine Ursprünge zurückkommt.	Foto: Herdegen

04.02.2012

Region

Die Welt unter den Füßen

Laufen, immer nur laufen. Mal bei schwüler Hitze, dann wieder im Schneetreiben. Der Leipziger Robby Clemens hatte die verrückte Idee, zu Fuß die Erde zu umrunden. » mehr

fpha_cp_runner_150211

15.02.2011

Region

Lebenstraum dauert 311 Tage

Worldrunner Robby Clemens hat vor vier Jahren 27 Länder auf vier Kontinenten durchquert. Was er dabei erlebt hat, erzählt er in einem Vortrag in der Stadtbücherei. » mehr

Peter Hahne

26.06.2010

FP

"Spott stecke ich weg!"

Er gehört seit Jahren zu den ZDF-Nachrichten wie das Amen in die Kirche: Als Moderator von „heute“, „heute-journal“ und „Berlin direkt“ wurde Peter Hahne bekannt, zuletzt war er stellvertretender Leit... » mehr

fpks_Anselstetter_091109

09.11.2009

Region

Anselstetter weckt Interesse für Nachbarn

Heute vor 20 Jahren fiel die Mauer, die die beiden deutschen Staaten über Jahrzehnte trennte. Der frühere Hauptschullehrer Hermann Anselstetter war mit der Mauer eng verbunden. » mehr

fpks_Grenzoeffnung_241009

24.10.2009

Region

Vier Marktleugaster als "Mauerspechte"

Marktleugast - Heute, wo nach genau 20 Jahren wieder alles von der Grenzöffnung im Jahr 1989 redet, da erinnert sich auch der Marktleugaster Oswald Purucker an zahlreiche Episoden, die vor, während un... » mehr

CSU-Deutschlandfest in Mödlareuth

05.10.2009

Oberfranken

Tausende feiern die Einheit

20 Jahre nach dem Fall der Mauer hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) die Deutschen aufgerufen, sich ein Beispiel am Mut der DDR-Bürger 1989 zu nehmen. Sie sollten sich auch in der Krise engagieren und v... » mehr

fpku_mauerfall_3sp_030609

03.06.2009

FP

Ausstellung über die Zeitenwende 1989

Berlin - Viele der Bilder hat man noch immer im Kopf: Barbara Klemms Foto der begeisterten Berliner etwa, die am 10. November, nach der Öffnung der Grenzen, einfach die Mauer am Brandenburger Tor erkl... » mehr

barthelme_SW_120805

07.11.2008

FP/NP

Wir können nicht

Es ist der 27. September 2009, abends gegen zehn. Vor dem Brandenburger Tor in Berlin stehen 50 000 Menschen. Sie schwenken Deutschland-Fahnen, ihre Stimmung ist leidenschaftlich und überschwänglich. ... » mehr

fpnd_ballon_bembel

08.08.2007

Oberfranken

Viel heiße Luft in kuriosen Sonderformen

Wenn das Bayerische Staatsbad am Wochenende zum 10. Bad Stebener Heißluftballon-Festival einlädt, werden neben den normalen „tropfenförmigen“ Himmelsgiganten auch wieder einige Sonderformen zu bewunde... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".