Lade Login-Box.

BRANDKATASTROPHEN

Extremer Einsatz

23.01.2020

Brennpunkte

Australiens Feuer-Krise: Drei Tote bei Löschflugzeug-Crash

Tödliches Unglück in Australien: Ein Löschflugzeug stürzt im Einsatz gegen die Brände ab. In der Hauptstadt Canberra muss der Flughafen wegen der Feuer schließen. Die Tourismusbranche hat unterdessen ... » mehr

20.01.2020

Schlaglichter

Tschechische Feuerwehr verteidigt Vorgehen nach Brand

Nach der Brandkatastrophe in einem Behindertenheim im Erzgebirge hat die tschechische Feuerwehr ihr Vorgehen verteidigt. «Wir haben die deutsche Feuerwehr nicht um Amtshilfe ersucht, weil wir die Situ... » mehr

Prinz Charles

08.01.2020

Boulevard

Prinz Charles tröstet Australier mit Videobotschaft

Die Anteilnahme am Schicksal der von der Feuerkatastrophe beroffenen Australier ist riesig. Auch Prinz Charles sprach den Opfern Mut zu. » mehr

Die Kapuzineräffchen in ihrem Freigehege im Hofer Zoo.	Foto: Swann

02.01.2020

Hof

"Es fehlen die Worte"

Die Mitarbeiter des Hofer Zoos empfinden nach der Brandkatastrophe von Krefeld tiefes Mitgefühl. Sie wollen sich nun mit Brandschutzexperten zusammensetzen. » mehr

02.01.2020

Schlaglichter

Nach Feuerkatastrophe in Zoo - Ermittlungen laufen

Nach dem verheerenden Brand im Affenhaus in der Silvesternacht bleibt der Krefelder Zoo heute geschlossen. Bei dem Feuer waren mehrere Affen gestorben, darunter Orang-Utans, Gorillas und ein Schimpans... » mehr

31.12.2019

Schlaglichter

Flammeninferno in Australien: Mindestens zwölf Tote

Die Buschbrände im Südosten Australiens nehmen immer dramatischere Ausmaße an und haben inzwischen mindestens zwölf Menschen das Leben gekostet. Ein Vater und sein Sohn wurden nach Behördenangaben unw... » mehr

Das neue Blechdach liegt nun am Boden. Von der Scheune selbst ist nichts mehr zu sehen. Fotos: Matthias Bäumler

09.12.2019

Fichtelgebirge

Traktoren in Flammen: 400.000 Euro Schaden bei Feuersbrunst

In Masch bei Waldershof brennt eine Maschinenhalle ab, in der mehrere Traktoren stehen. Die Ursache für das Feuer ist nicht geklärt. » mehr

Großbrand in Neu Delhi

08.12.2019

Brennpunkte

Mehr als 40 Tote bei Brandkatastrophe in Neu Delhi

Im Morgengrauen bricht in einer indischen Fabrik ein Brand aus. Schnell sind die Arbeiter von einem Flammenmeer eingeschlossen. Die Folgen sind verheerend. » mehr

Verbrannter Stein

22.10.2019

Brennpunkte

Experten rechnen mit sehr langsamem Wiederaufbau Notre-Dames

In fünf Jahren soll die ausgebrannte Kathedrale Notre-Dame wieder in altem Glanz erstrahlen - doch Experten zweifeln am ehrgeizigen Zeitplan des französischen Präsidenten. » mehr

24.08.2019

Schlaglichter

Flammen in Brasilien: Macron will G7 in die Pflicht nehmen

Angesichts des Flammeninfernos im brasilianischen Regenwald will Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron die Teilnehmer des G7-Gipfels in Biarritz in die Pflicht nehmen. «Das Amazonasgebiet ist un... » mehr

Das Anwesen Ober Stadt 10 in Kulmbach hat ein prächtiges Portal aus dem Jahre 1730.	Fotos: Erich Olbrich

11.08.2019

Kulmbach

Ein Bürger-Palais erster Güte

Wo heute die Cuba Lounge und der Kunstverein zu Hause sind, lebten einst Ratsherren und Bürgermeister. Der erste nachweisbare Besitzer war Michael Hedler. » mehr

11.08.2019

Schlaglichter

Dutzende Waldbrände in Griechenland

Wegen anhaltender Hitze und starker Winde sind am Wochenende Dutzende Waldbrände in Griechenland ausgebrochen. In einigen Fällen wurden Dörfer und Campingplätze vorübergehend evakuiert. Verletzt wurde... » mehr

Waldbrände in Sibirien

07.08.2019

Brennpunkte

Waldbrände in Sibirien breiten sich weiter aus

Die Zahl der Brände in hohen nördlichen Breiten ist so groß wie nie. Riesige Waldflächen sind in Gefahr, in Sibirien breiten sich die Flammen immer weiter aus. » mehr

Verraucht

03.08.2019

Brennpunkte

Tausende kämpfen gegen Flammen in den sibirischen Wäldern

In den Waldbrandgebieten in Sibirien kämpfen weiter Tausende Einsatzkräfte gegen die Feuersbrunst. Allein in der Region Irkutsk am Baikalsee wollen 4500 Freiwillige mit speziellen Feuerlöschern verhin... » mehr

18.07.2019

Schlaglichter

Paris lässt nach Brand von Notre-Dame Schulen putzen

Nach der Brandkatastrophe von Notre-Dame lässt Paris Schulen, Kinderkrippen und Pflegeheime in der Nähe der Kathedrale intensiv reinigen, um gegen eine Verschmutzung mit Bleistaub vorzugehen. Die bish... » mehr

29.06.2019

Schlaglichter

Flächenbrände wüten im trockenen Süden Frankreichs

Flächenbrände haben im Süden Frankreichs mehrere Häuser und Hunderte Hektar Land zerstört. Die Feuersbrunst fällt mit extrem hohen Temperaturen und geringen Niederschlägen in der Region zusammen. Im D... » mehr

Abkühlung

22.06.2019

Brennpunkte

Zum Wochenbeginn nimmt die Hitze richtig Fahrt auf

Temperaturen von über 30 Grad, Sonne und Saharastaub: Nächste Woche rollt eine Hitzewelle auf Deutschland zu. Möglicherweise fällt sogar der von 1947 stammende bisherige Junirekord. » mehr

Nürburgring 1976

21.05.2019

Hintergründe

Laudas Flammeninferno und ein unglaubliches Comeback

Reifen quietschen, ein Rennwagen außer Kontrolle. Flammen. Ein Inferno. Ein Drama. Ein Wunder. Niki Lauda überlebt. » mehr

Nach dem Brand

19.05.2019

Brennpunkte

Expertin empfiehlt für Notre-Dame Dachstuhl aus Stahl

Französische Experten wollen für Notre-Dame wieder einen Dachstuhl aus Holz. Die Koordinatorin der deutschen Hilfe, Barbara Schock-Werner, tendiert dagegen zu einer moderneren Lösung. Die ehemalige Kö... » mehr

15.04.2019

Schlaglichter

Kleiner Spitzturm von Notre-Dame bei Brand eingestürzt

Feuerkatastrophe in Paris: Der kleine Spitzturm der in Flammen stehenden Pariser Kathedrale Notre-Dame ist zusammengebrochen. Dabei handelte es sich um einen kleineren Turm in der Mitte des Daches. Sc... » mehr

1000 Grad - doch die Hand bleibt unbeschadet: Marketing-Leiter Heiko Faltenbacher demonstriert, was das Dämmsystem aushält.	Foto: Florian Miedl

20.02.2019

Wirtschaft

Brandschutz made in Oberfranken

Moderne Baustoffe können Feuerkatastrophen wie im Grenfell Tower in London verhindern. Ein Dämm- system aus Marktredwitz erfüllt die europaweit höchste Sicherheitsklasse. » mehr

Nach dem Feuer

09.02.2019

Brennpunkte

Brandkatastrophe in der Pfalz: Opfer vermutlich aus Polen

Die Suche nach der Ursache für die Brandkatastrophe im Pfälzerwald geht weiter. Dabei muss auch geklärt werden, ob ein Rauchmelder in der Wohnung hing. Vielen sei die Bedeutung dieser Geräte nicht kla... » mehr

09.02.2019

Schlaglichter

Fünf Tote bei Brand in der Pfalz vermutlich alle aus Polen

Die fünf Menschen, die bei der Brandkatastrophe im pfälzischen Lambrecht ums Leben gekommen sind, stammen vermutlich alle aus Polen. «Wir gehen nach derzeitigem Ermittlungsstand davon aus, dass es sic... » mehr

Friedrich Haubner vom Historischen Club zwischen zwei historischen Handdruckspritzen, die sein Thema "Die großen Feuersbrünste in Marktredwitz" eindrücklich illustrieren. Die Spritze links stammt aus dem Jahr 1897 und ist das älteste Exponat im Marktredwitzer Feuerwehrmuseum. Ausgeliehen wurde sie den Marktredwitzern von Lengenfeld. Foto: Uschi Geiger

08.02.2019

Marktredwitz

Spielball von Feuersbrünsten

Viele Male ist die Stadt Redwitz Opfer von Bränden. Doch die Bewohner bauen sie immer wieder auf, wie Friedrich Haubner zu berichten weiß. » mehr

Bunkermuseum in Hamburg

04.02.2019

Reisetourismus

Im Hamburger Bunkermuseum in die Vergangenheit reisen

In Deutschland gibt es noch heute Hunderte Bunker. Sie haben Tausenden Menschen im Zweiten Weltkrieg das Leben gerettet. In manchen wird heute gewohnt, gefeiert, gesungen oder gelagert. In einem wird ... » mehr

Bunkermuseum in Hamburg

03.02.2019

Deutschland & Welt

Gegen das Vergessen: Bunkermuseum in Hamburg

In Deutschland gibt es noch heute Hunderte Bunker. Ob ober- oder unterirdisch - sie haben Tausenden Menschen im Zweiten Weltkrieg das Leben gerettet. In manchen wird heute gewohnt, gefeiert, gesungen ... » mehr

Kanye West & Kim Kardashian

22.11.2018

Deutschland & Welt

Kanye West und Kim Kardashian spenden für Brandopfer

Kanye West und Kim Kardashian konnten ihr Haus vor den Flammen in Kalifornien retten. Mit einer Spende wollen sie Betroffenen helfen. » mehr

19.11.2018

Deutschland & Welt

Mittlerweile 77 Tote bei Brandkatastrophe in Kalifornien

Die offizielle Zahl der Toten durch den Waldbrand im Norden Kaliforniens ist auf 77 Menschen gestiegen. Das Feuer um den besonders stark betroffenen Ort Paradise ist mittlerweile zu 65 Prozent unter K... » mehr

Erschöpfung

19.11.2018

Deutschland & Welt

Mittlerweile 77 Tote bei Brandkatastrophe in Kalifornien

Verkohlte Ruinen, kahlgebrannte Landschaften, viele Tote, noch viel mehr Vermisste: Das Ausmaß der Brände in Kalifornien ist furchterregend. Das Feuer gilt jetzt schon als das tödlichste und zerstörer... » mehr

Uschi Obermaier

12.11.2018

Topthemen

«Herzzerreißende Zeit»: Malibu-Flammenhölle trifft Promis

Déjà-vu in Malibu: Wieder brennen Promi-Villen ab und Stars fliehen vor der Feuersbrunst. Thomas Gottschalk hat sein Haus verloren, Uschi Obermaier bangt um ihres. Das Ex-Model will Kalifornien verlas... » mehr

Miley Cyrus

12.11.2018

Deutschland & Welt

Flammenhölle von Malibu trifft auch Promis

Déjà-vu in Malibu: Wieder brennen Promi-Villen ab und Stars fliehen vor der Feuersbrunst. Thomas Gottschalk hat sein Haus verloren, Uschi Obermaier bangt um ihres. Das Ex-Model will Kalifornien verlas... » mehr

Thomas Gottschalk

12.11.2018

Deutschland & Welt

Gottschalk schockiert über Verlust seiner Villa

Mindestens 31 Menschen sind in den Flammen umgekommen, Tausende Häuser abgebrannt, riesige Flächen verkohlt: Die Waldbrände in Kalifornien richten große Zerstörung an. Betroffen ist auch Moderator Tho... » mehr

Malibu

12.11.2018

Deutschland & Welt

Brände in Kalifornien - Trump wütet auf Twitter

Gleich mehrere große Brände wälzen sich durch Kalifornien, vernichten Wälder, Häuser und Leben. Mehr als 30 Menschen sterben. Auch Häuser von Hollywood-Promis brennen. Während Tausende Einsatzkräfte k... » mehr

Ausgebrannte Autos

11.11.2018

Deutschland & Welt

25 Tote bei verheerenden Bränden in Kalifornien

Mindestens 25 Menschen sind in den Flammen umgekommen, Tausende Häuser abgebrannt, riesige Flächen verkohlt: Die Waldbrände in Kalifornien richten große Zerstörung an, Entspannung ist nicht in Sicht. ... » mehr

Nationalmuseum in Rio

04.09.2018

Deutschland & Welt

Wut und Trauer nach Museumsbrand in Brasilien

Das Nationalmuseum in Rio de Janeiro liegt in Schutt und Asche. 20 Millionen Ausstellungstücke sind womöglich für immer verloren. Am Tag nach der Feuersbrunst wird Kritik laut. Die Behörden sollen bei... » mehr

25.07.2018

FP/NP

Feuerwehr Europa

Es ist das übliche Muster: Nach der Feuerkatastrophe von Athen breitet sich Betroffenheit aus. » mehr

Ein Großaufgebot an Rettungskräften verhindert nach der Brandstiftung in Oberredwitz, dass die Flammen in dem dicht bebauten Gebiet auf andere Gebäude übergreifen.

17.07.2018

Fichtelgebirge

Weiterer Verdächtiger nach Brandserie?

Die Sonderkommission Oberredwitz ermittelt nach den Straftaten in Marktredwitz weiter. Es gibt Gerüchte, dass der inzwischen Inhaftierte nicht alleine war. » mehr

Mit Blumen bedankte sich Oberbürgermeister Weigel bei Claudia Fiebrich für ihre beherzte Reaktion bei dem Brandfall am Wochenende. Foto: Scharf

25.04.2018

Fichtelgebirge

Blumen für Lebensretterin Claudia Fiebrich

Oliver Weigel lädt die Zeitungsausträgerin, die bei der Brandkatastrophe in Oberredwitz größeren Schaden verhindert, ins Rathaus ein. Er ist dankbar für ihr mutiges Handeln. » mehr

Auf dem Gelände der ehemaligen Stadtwerke im Goldenen Feld/Schützenstraße sollen künftig die Obdachlosenunterkünfte der Stadt Kulmbach entstehen. Noch in diesem Jahr sollen die aus fertigen Modulen bestehenden Gebäude bezogen werden. Doch nicht nur die Unterkünfte sind ganz neu: In dieser Woche haben sich Stadt und Landkreis Kulmbach geeinigt, gemeinsam eine Betreuung für diese Menschen zu organisieren. Foto: Melitta Burger

16.01.2018

Region

Grünes Licht für Betreuung Obdachloser

Geplant war es schon seit längerem: Die jüngsten Vorfälle in einem Kulmbacher Obdachlosenasyl haben die Dinge beschleunigt. Stadt und Landkreis einigen sich auf die künftigen Modalitäten. » mehr

Begeistert vom "Weißenstädter Brandbüchlein" (von links): Kerstin Hirschmann, Elke und Heinz-Jürgen Lippert, Bürgermeister Frank Dreyer und Drucker Heinz Späthling. Foto: Gerd Pöhlmann

08.12.2017

Fichtelgebirge

Büchlein erweckt Historie zu neuem Leben

Es ist ein einschneidendes Ereignis in der Geschichte Weißenstadts. Nach dem Brand von 1823 beginnt die Stadt neu. Den Bericht eines Augenzeugen gibt es jetzt in lesbarer Form. » mehr

Das Geheimnis des hinter Kirchenbänken verborgenen zweiten Epitaphs ist jetzt gelüftet worden.

08.08.2017

Region

Gedenken an die großen Katastrophen

Mit einem Gottesdienst wird am Donnerstag in Untersteinach die Erinnerung an den Brand vor mehr als 300 Jahren wachgehalten. Pfarrer Wolfgang Oertel lüftet dabei auch ein Geheimnis. » mehr

"Eine andere Dimension": Der Busunfall bei Stammbach hat die Helfer der Feuerwehren gefordert.

07.07.2017

Region

Ein Job, der oft an die Grenzen geht

Brände, Unfälle, Verletzte, Tote - die freiwilligen Feuerwehren entlang der Autobahnen sind großen Belastungen ausgesetzt. Fast täglich kommt es zu schweren Unfällen. » mehr

20170430_n5_170430_Brand_Helmbrechts_18.JPG Helmbrechts

01.05.2017

Region

Helmbrechts: Mutter mit drei Kindern verliert Hab und Gut

Matthias Kaiser kann sich nicht erklären, weshalb sein Haus in Helmbrechts in Brand geraten ist. Die Heizplatten, die als Ursache gelten, hat er erst neu installieren lassen. » mehr

Johanna Meier (links) und Nadja Peressoni hielten die Kunstaktion für eine großartige Idee. Fotos: Rainer Unger

27.04.2017

Region

Erinnerung an den Conraditag 1553

Kulmbach brennt: In einer Kunstaktion lassen Schüler des Caspar-Vischer- Gymnasiums die Stadt in Flammen aufgehen. An dem Holzmodell haben sie vier Monate gebastelt. » mehr

Der Koordinator der Benefizaktion und Vorsitzende des FCR Geroldsgrün, Steve Schubert (Zweiter von links) kann auf viele Helfer zählen.

19.04.2017

Region

"Eine Katastrophe kann schnell passieren"

Nach dem Brand in Geroldsgrün hält der Ort solidarisch zusammen. Am Samstag findet eine Benefizaktion statt, die Helfer sind schon jetzt überwältigt. » mehr

Johann C. Ziegler

12.04.2017

FP

Fleißig bis zum letzten Tag

Nur 30 Jahre alt wurde der Maler Johann Christian Ziegler, der am 7. Februar 1803 in Wunsiedel zur Welt kam. Jetzt präsentiert die Neue Pinakothek in München sein Werk in einer Kabinettausstellung. » mehr

Ehrenkommandant Arno Krenz gebührt das Privileg, das Osterfeuer zu entfachen. Kommandant Thomas Krenz (rechts) und rund zwei Dutzend aktive Feuerwehrleute garantieren einen gefahrlosen Ablauf der Feier.

09.04.2017

Region

Eine coole Tradition mit Zukunft

Unter den Schwarzenbacher Ortsfeuerwehren gehören die Straßdorfer zu den besonders motivierten und erfolgreichen. Ein Besuch beim Osterfeuer erklärt, warum das so ist. » mehr

Auf den Punkt gebracht: Adrian Roßner besticht nicht nur mit seinem umfassenden Geschichtswissen. Der 25-Jährige fesselt regelmäßig seine Zuhörer mit einem lebendigen wie fundierten Vortrag. Langeweile kommt bei Adrian Roßners Einsätzen niemals auf.	Foto: Ronald Dietel

12.01.2017

Region

"Geschichte ist eine spannende Sache"

Adrian Roßner wollte eigentlich Lehrer werden. Doch die Liebe zur Heimat und ihrer Historie hat den 25-Jährigen dazu bewogen, einen anderen Weg zu gehen. » mehr

19.12.2016

Region

Inferno verschlingt Rehau

2017 jährt sich der letzte Stadtbrand in Rehau zum 200. Mal. 169 Häuser vernichtete die Feuersbrunst in weniger als drei Stunden. Ein Chronist berichtet. » mehr

Die neue Produktionshalle entsteht dort, wo im vergangenen Jahr der Brand ausbrach. Foto: Lothar Faltenbacher

29.11.2016

Region

Neue Halle am Ort der Katastrophe

Es geht weiter: 15 Monate nach dem verheerenden Brand im Holzwerk Ströhla feiert die Familie mit vielen Gästen Richtfest. Die Produktionshalle wird 130 Meter lang. » mehr

Noch wirkt auf dem Gelände der Hundlinge alles friedlich. Auf dem Bild (von links): Sybille und Michael Fuchs sowie Peter Malschitzki von den Hundlingen. Mit dabei ist Hund Gerti. Foto: Matthias Bäumler

28.06.2016

Fichtelgebirge

Collis Clamat: Feuersbrunst und Weltrekord

Bei Collis Clamat wird heuer einiges anders. Das Mittelalterfestival entwickelt sich immer mehr zum größten Familientreffen der Szene in Deutschland. » mehr

Die Schützengesellschaft Untersteinach hat Mitglieder für 40 Jahre Treue geehrt. Unser Bild zeigt (von links) Vorsitzende Inge Winkler, Schützenmeister Mark Trapper, stellvertretenden Vorsitzenden Hans Kaspar, Jakob Dütsch, Gerhard Pöhlmann und Bürgermeister Volker Schmiechen. Foto: Werner Oetter

21.04.2016

Region

Zuversichtlich trotz Schuldenbergs

Nach der Brandkatastrophe ist die Schützengesellschaft Untersteinach wieder auf einem guten Weg. Vorsitzende Inge Winkler ist stolz auf die fleißigen Helfer. » mehr

^