Lade Login-Box.

BRAUEREIEN

Ausbildung im Rohr-, Kanal- und Industrieservice

13.07.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Fachkraft Rohr-, Kanal- und Industrieservice?

Was würde in Städten ohne ein funktionierendes Abwassersystem passieren? Das will sich wohl niemand ausmalen. Im Rohr- und Kanalservice arbeiten die «Pflegekräfte» der Wasserversorgung. » mehr

Laura Scheler, Julian Sünkel, beide Auszubildende, Betriebsrat Matthias Lauterbach, Kreisbrandmeisterin Andrea Pfadenhauer-Wagner, Ausbildungsleiterin Verena Ramming, Betriebsrat Sven Lanzendörfer, Auszubildende Lea Burger, Personalleiter Florian Kirchner und Sabine Goppert, Sachgebietsleiterin Lacrima bei der Übergabe der Spenden.

06.07.2020

Kulmbach

Brauerei-Mitarbeiter spenden 1000 Euro

Lacrima und die Kulmbacher Kinderfeuerwehren erhalten jeweils 500 Euro. Das Geld stammt aus einer Tombola. » mehr

Nüchtern durch die Krise

22.06.2020

Wirtschaft

Nüchtern durch die Krise - Bierabsatz geht stark zurück

Jahr für Jahr trinken die Deutschen weniger Alkohol. In der Corona-Krise fließt nun noch weniger Bier - was nicht heißt, dass die Deutschen ganz auf Alkohol verzichten. » mehr

Anna Lautenbacher

26.06.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Brauer/in?

Ein Bier, das nach Banane schmeckt? Das geht - ganz ohne Banane, dafür mit der Ausbildung zum Brauer und zur Mälzerin. Technisches und naturwissenschaftliches Interesse dürfen dabei nicht fehlen. » mehr

So stellen sich die Architekten den Innenhof der Alten Schmiede in Thierstein vor. Skizze: Lisa Kuchenreuther

16.06.2020

Fichtelgebirge

Thierstein: Neues Leben für die Alte Schmiede

In Thierstein entsteht ein Treffpunkt für die Bürger. Das Haus am Marktplatz beherbergte Werkstätten, eine Tankstelle und fast eine Brauerei. Jetzt sind Wohnungen geplant. » mehr

15.06.2020

Kulmbach

Festbier auch ohne Bierwoche

Die Kulmbacher Bierwoche muss in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Doch für Bierfest-Fans gibt es auch eine gute Nachricht. » mehr

Kölsch-Bier

10.06.2020

Wirtschaft

Kölsch-Brauereien können auf niedrigere Geldbußen hoffen

Das Oberlandesgericht Düsseldorf sieht eher untergeordnete Rolle der kleinen Brauhäuser bei den verbotenen Preisabsprachen. Außerdem wollen die Richter den von der Pandemie hart getroffenen Brauereien... » mehr

08.06.2020

Hof

588. Schlappentag: Ein historischer Tag für Hof

Wegen der Corona-Pandemie findet der diesjährige Schlappentag nicht wie gewohnt statt. Die Verantwortlichen weisen dennoch auf die besondere Tradition dieses Tages hin. » mehr

Auf das Schlappenbier 2020 stoßen im Sudhaus der Brauerei Scherdel an (von links): Adrian Roßner, Braumeister Sascha Greßmann, Oberschützenmeister Günter Hornfeck, leitender Braumeister Günther Spindler, Kreishandwerksmeister Christian Herpich und Oberbürgermeisterin Eva Döhla.	Foto: Brauerei Scherdel

05.06.2020

Hof

Mit Starkbier durch die Krise

Eines der ältesten Zunftfeste fällt in diesem Jahr aus. Das traditionelle Schlappenbier gibt es trotzdem. Die altehrwürdige Feier gehört seit 2019 offiziell zum bayerischen Kulturerbe. » mehr

Interview: mit Oberfrankens DGB-Chef Mathias Eckardt

04.06.2020

Oberfranken

"Dampf in die Wirtschaft bringen"

Corona lässt auch Oberfrankens Wirtschaft schwächeln. Wie DGB-Chef Mathias Eckardt die Lage und die Perspektiven im Bezirk beurteilt. » mehr

Zwei Jogger

01.06.2020

Region

Anmeldung für den Firmenlauf startet

Die corona-konforme Version des Firmenlaufs der Frankenpost stößt auf Begeisterung. Interessierte Firmen können sich jetzt anmelden. Der Hauptgewinn ist ein Auto. » mehr

An dieser Stelle soll, unmittelbar neben einem bereits genehmigten Bau auf dem Gelände der ehemaligen Mälzerei Müller, nun ein weiterer Wohnblock mit zahlreichen Wohneinheiten entstehen. Der Stadtrat gab am Donnerstag grünes Licht für das Projekt. Foto: Gabriele Fölsche

29.05.2020

Region

Noch ein Wohnblock für die Pestalozzistraße

Der Stadtrat gibt grünes Licht für das nächste Großprojekt in der Innenstadt: 71 Wohnungen auf sieben Stockwerken sollen entstehen. Und es gibt noch weitere Projekte. » mehr

Das Original im heutigen Zustand: Noch immer lädt die "Waldquelle" bei Bad Elster zu einer Einkehr ein. Das Bild entstand vor Beginn der Corona-Pandemie.

29.05.2020

Region

"Blaue Mauritius" der Ansichtskarten

Kopfzerbrechen bereitete hiesigen Eisenbahnfans eine alte Ansichtskarte. Jürgen Goller lüftet das Geheimnis der "Gaststätte Schiefe Ebene in Neuenmarkt/Oberfranken". » mehr

Im Biergarten spricht Conny Hermann ihre letzte Moderation aus Kulmbach. Die ZDF-Reporterin hat einem großen Fernsehpublikum vier Wochen lang das Leben und die Menschen aus der Mitte Oberfrankens nähergebracht. Foto: Stefan Linß

28.05.2020

Region

ZDF-Team zieht ein positives Kulmbach-Fazit

Mit rund einem Dutzend Fernsehbeiträgen und drei Live-Schalten hat das ZDF vier Wochen lang aus Kulmbach berichtet. Reporterin Conny Hermann bedankt sich und lobt die Offenheit der Menschen. » mehr

Bier

28.05.2020

Deutschland & Welt

Bierabsatz im April um gut 17 Prozent eingebrochen

Geschlossene Kneipen, keine Großveranstaltungen: Das alles hat im April zweistellig im Absatz der deutschen Brauwirtschaft durchgeschlagen. Der Branchenverband fordert schnelle Hilfe für die mittelstä... » mehr

27.05.2020

Fichtelgebirge

Kirwa-Burschen haben "einfach keine Zeit"

Auf originelle Weise sagen die Schönbrunner ihre diesjährige Kirwa ab. In Corona-Zeiten sind sie offenbar ganz gut beschäftigt. » mehr

Die Freude war groß, als Jagdpächter Klaus Biedermann dieses "Kitzlein" mit Hilfe der Kitzretter mitten in einer Wiese bergen und in Sicherheit bringen konnte.

24.05.2020

Region

In fünf Stunden fünf Leben gerettet

Die Kitzrettung Oberfranken hat in der Neuenmarkter Au Wiesen kontrolliert, die gemäht werden sollen. Fünf junge Rehkitze wurden so vor dem Tod im Mähwerk gerettet. » mehr

Der Prototyp der Druckmaschine läuft schon, ein ähnliches Gerät soll bald an das Hofbräuhaus in München geliefert werden, berichtet Johannes Lochmüller. Er ist Experte für das Bedrucken von Bierdeckeln auch mit persönlichen Motiven. Foto: Ralf Münch

22.05.2020

Region

Der ganz persönliche Bierdeckel

Johannes Lochmüller aus Neudrossenfeld liefert eine spezielle Druckmaschine an das Hofbräuhaus. Gäste können dort künftig ihre Bierfilze selbst gestalten. » mehr

Gastronomie öffnet wieder

21.05.2020

Oberfranken

Gastro-Branche hofft auf Neustart

Nach wochenlangem Aus kämpfen sich Gastronomen seit Montag aus dem Corona-Tief. Nach dem Außenbereich können nächste Woche auch Restaurants öffnen. Einige Wirte verlangen jedoch ein Tischgeld und höhe... » mehr

Herr und Frau Storch auf dem Schlot der früheren Brauerei Zollfrank in Selb. Foto: Gerhard Bock

20.05.2020

Fichtelgebirge

Erste Jungstörche sind geschlüpft

Im Landkreis haben in diesem Jahr bisher vier Paare gebrütet - in Selb, Marktleuthen, Thiersheim und Weißenstadt. Die Horste in Arzberg und Hohenberg sind unbesetzt. » mehr

Auf der Gästeterrasse der Gaststätte "Naturheilgarten" in Suhl prüft Inhaber Silvio Butkus die Abstände zwischen den Tischen. Im Zusammenhang mit den Bestimmungen zur Eindämmung der Pandemie hofft er, dass klare Regeln eine Öffnung der Gastronomiebetriebe - auch unter Auflagen - bald möglich machen. Foto: ari

20.05.2020

Region

Preiserhöhungen in der Gastronomie sind umstritten

Die Öffnung der Gastronomie stellt die Wirte vor große Herausforderungen. Die Kosten wollen die wenigsten auf ihre Kunden abwälzen. » mehr

Berger Wiesenfestbier. Foto: Hüttner

19.05.2020

Region

Wiesenfest-Bieranstich feiern Fans heuer zu Hause

Am 27. Juni findet in Berg die "Bierverkaufsfahrt" statt. So muss trotz der Absage des Wiesenfestes niemand auf das besondere Getränk verzichten. » mehr

Der Firmenlauf 2020 steht wegen Corona unter besonderen Vorzeichen. Gelaufen wird diesmal allein oder in kleinen Gruppen. Foto: Martinan/AdobeStock

18.05.2020

Region

Firmenlauf der Frankenpost findet statt

Der Firmenlauf der Frankenpost findet auch in diesem Jahr statt - verteilt auf zehn Wochen. Teams können sich über eine App anmelden. » mehr

Das Hofer Volksfest endet feierlich - der Abbau hat begonnen

17.05.2020

Oberfranken

Feiern trotz Corona - Suche nach Alternativen

Nach der Absage aller Volks- und Wiesenfeste denken einige Veranstalter über neue Konzepte nach. Andere konzentrieren sich umso mehr aufs nächste Jahr. Die Schausteller geben die Saison nicht kampflos... » mehr

Die Kulmbacher Brauerei hat sich auf dem hart umkämpften Biermarkt gut behauptet. Foto: Kulmbacher Brauerei

15.05.2020

FP/NP

Mönchshof als Erfolgsgarant

Die Kulmbacher Brauerei hat im vergangenen Geschäftsjahr den Umsatz leicht gesteigert. Allerdings spürt das Unternehmen den Preisdruck. Und Corona bringt viele Herausforderungen mit sich. » mehr

Der Grill-Drive beim "Reichsadler" in Höchstädt war ein voller Erfolg. Ab kommender Woche wird auch für die Biergartenbesucher gegrillt.

Aktualisiert am 15.05.2020

Fichtelgebirge

Gastronomie steht in den Startlöchern

Schwer hatten es die Gastronomen in den vergangenen Wochen. Trotz Abholservice haben Wirtsleute oft 80 Prozent Umsatzeinbruch. Wie bereiten sich Wirtsleute nun auf die Wiedereröffnung vor? Die Franken... » mehr

Fürs Foto hat Valerio Caputo schon mal Tisch und Stuhl vor seiner Eisdiele Tropea in Bad Steben platziert. Foto: Köhler

15.05.2020

Region

Die Wirte sind verunsichert

Wenn am Montag die Biergärten öffnen, haben die Wirte und die Gäste viele Auflagen zu beachten. Aktuell sind aber noch viele Fragen über die Verhaltensregeln offen. » mehr

Ein Bild aus alten Zeiten: Rund 120 Jahre alt ist diese Schwarz-Weiß-Aufnahme. Damals war die Konstruktion als Trockenmauer ausgeführt. Sie diente wohl weniger der Verteidigung als zum Abstützen.

12.05.2020

Region

Erdnägel für marodes Mauerwerk

Die Stadt Stadtsteinach will einen Teil ihrer Geschichte erhalten. Dafür investiert sie einen Batzen Geld. Rund 440.000 Euro kostet die Sanierung der brüchigen Stadtmauer. » mehr

Bier

08.05.2020

Fichtelgebirge

Brauereien im Fichtelgebirge leiden

Die Corona-Beschränkungen bringen die Brauer in Not. Feiern und Feste fallen aus, damit sinkt die Lust am Fassbier. „Gerade für Betriebe, die sich auf Feste und Gastronomie spezialisiert haben, ist di... » mehr

29.06.2020

Reisetourismus

Die Outer Banks in North Carolina

Die Outer Banks in North Carolina galten als Friedhof des Atlantiks. Hier bewiesen die Gebrüder Wright, dass der Mensch fliegen kann. Bis heute haben sich Inseln und Bewohner ihren Charme erhalten. » mehr

Die ganze Vielfalt der Region zeigt sich auch bei der Bierdeckelsammlung des Bayerischen Brauereimuseums in Kulmbach. Geschäftsführerin Helga Metzel will zusammen mit ihren oberfränkischen Kollegen im Netzwerk "Kultur und Genuss" die Museen der Region verbinden. Foto: Stefan Linß

30.04.2020

Region

Weil das Gute so nah liegt

Kulturtourismus wird zum Freizeittrend, sagt Helga Metzel. Die Botschafterin des neuen Museumsnetzwerks "Kultur und Genuss" glaubt an das große Potenzial in der Region. » mehr

Michl Werner ist einer der Fahrradkuriere, die die Speisen zu den Teilnehmern nach Hause bringen. Foto: pr.

29.04.2020

Fichtelgebirge

"DisTANZ in den Mai": Fichtelgebirge feiert riesige virtuelle Party

Marion Meyerhöfer von der Wunsiedler "Baustelle" veranstaltet einen etwas anderen "Tanz in den Mai". Beteiligt sind mehrere Gastronomen und Kreative aus der Region. » mehr

Diplom-Braumeister Sebastian Hacker aus Kulmbach hat stets neue Kreationen in seinem Sudkessel. Foto: Bayerisches Brauereimuseum

22.04.2020

Region

Unendliche Vielfalt aus vier Zutaten

Das handwerkliche Bierbrauen gehört nun zum Unesco-Kulturerbe. Die oberfränkischen Braumeister freuen sich über die Auszeichnung und bleiben immer kreativ. » mehr

Mit Martin Droschke

16.04.2020

Region

Auf ein Bier

Heute: Vierzehnheiliger Nothelfer Fastenbock, Brauerei Trunk, Vierzehnheiligen Obwohl er in seinem Haus in Wittenberg seine eigene » mehr

Auf das bunte Treiben im Stadel müssen die Kulmbacher dieses Jahr verzichten. Am Donnerstag hat die Brauerei die Bierwoche 2020 abgesagt. Foto: Archiv

16.04.2020

Region

Die Bierwoche ist abgesagt

"Kulmbachs schönstes Fest" ist nicht das einzige, auf das die Menschen in diesem Jahr verzichten müssen. Auch das Altstadtfest wird es nicht geben. » mehr

Existenzangst und Auftragsboom

15.04.2020

Region

Existenzangst und Auftragsboom

So mancher Handwerks-betrieb leidet schmerzlich unter der Corona-Krise. Auf dem Bau bleibt die Lage stabil und einige Unternehmen erkennen sogar neue Chancen. » mehr

Jetzt ist Kreativität gefragt

13.04.2020

Region

Jetzt ist Kreativität gefragt

Marcel Hoquel und sein Team beliefern Krankenhäuser und Heime mit lebenswichtiger Schutzausrüstung. Dabei sind sie in Zeiten des Mangels auf ungewöhnliche Wege und auf Helfer angewiesen. » mehr

Die etwas andere Version von "Wenn der Postmann zwei Mal klingelt": "Mir haut‘s na Bluddrugg nauf auf 180, wenn ich vor Dir steh‘". Harry Tröger singt in Münchberg, und seine "Frankorigines" Ralf, Gerd und Johny steuern von daheim aus ihre Instrumentalstimmen bei. So geht Musik-Spaß im Corona-Frühling. Outtakes inklusive.

11.04.2020

Oberfranken

Wohnzimmerkunst: Harry Tröger trotzt der Corona-Krise

Der Terminkalender ist leer, das Portemonnaie ebenso: Vollblut-Musiker Harry Tröger lässt das einigermaßen kalt. Er widmet sich nun der Arbeit im Tonstudio. Und dem Bänkla vorm Haus. » mehr

Bei Youtube findet sich ein Beitrag über das Dorfschulmuseum. Screenshot: sli

10.04.2020

Region

Zu Hause durch die Ausstellung

Museen in der Region erleben rund um Ostern für gewöhnlich einen Ansturm. Wegen Corona ist diesmal nur ein Besuch im Internet möglich. » mehr

Bier

06.04.2020

Deutschland & Welt

Brauereien sollen von Stundung der Biersteuer profitieren

Kneipen zu, Messen und Großveranstaltungen abgesagt. Auch viele Brauereien werden von der Corona-Krise getroffen. Die Stundung der Biersteuer soll Brauern die Möglichkeit eröffnen, die Liquiditätslage... » mehr

Sebastian und Ramona Bäsler hoffen das Beste. Unter Einhaltung strenger Hygiene stemmen sie den Liefer- und Abholservice vom "Bräustübl" aus und verwöhnen ihre Gäste mit leckeren Speisen. Foto: Silke Meier

05.04.2020

Region

Lieferservice mit Mundschutz und Handschuhen

Die Wirte in Selb und Umgebung haben sich auf die neue Situation eingestellt. Die Bürger nehmen ihr Angebot dankbar an. » mehr

Kölsch-Brauhaus

04.04.2020

Deutschland & Welt

Deutschlands Brauer leiden unter Corona-Krise

Die deutschen Brauer können über die unzähligen Bier-Witze in Bezug auf Corona nur schwer lachen. Die Branche ist vom Wirtschaftsstillstand extrem getroffen. Vor allem eine Gruppe leidet. » mehr

Gemütlich ein Bier mit Freunden in der Kneipe - daraus wird momentan nichts. Die Beschränkungen der Gastronomie haben auch Konsequenzen für die vielen oberfränkischen Brauereien. Foto: Adobe Stock/Syda Productions

03.04.2020

Oberfranken

Oberfränkische Brauereien beklagen hohe Einbußen

Die Corona-Pandemie macht vielen hiesigen Bierherstellern schwer zu schaffen. Sollte sich die Lage nicht entspannen, droht gerade kleinen Brauereien das Aus, warnt der Branchenverband. » mehr

«Corona»-Bier

03.04.2020

Deutschland & Welt

«Corona»-Bierbrauer stellt Produktion vorübergehend ein

Der Hersteller der Biermarke «Corona» in Mexiko darf wie viele andere Unternehmen des Landes vorübergehend nicht weiter produzieren. » mehr

Gemütlich ein Bier mit Freunden in der Kneipe - daraus wird momentan nichts. Die Beschränkungen der Gastronomie haben auch Konsequenzen für die vielen oberfränkischen Brauereien. Foto: Adobe Stock/Syda Productions

03.04.2020

Oberfranken

Corona bringt Brauereien in Not

Viele Dorf- und Vereinsfeste sind bereits abgesagt, Gastwirtschaften und Restaurants sind geschlossen. Darunter leidet auch das Geschäft der Brauereien schwer. » mehr

27.03.2020

Region

Entscheidung zur Bierwoche steht noch aus

Die Hauptversammlung der Kulmbacher Brauerei wird nicht, wie geplant, am 13. Mai stattfinden.In Bayreuth sagt die Brauerei Maisel ihre Großveranstaltungen ab. » mehr

25.03.2020

Region

Brauer küren heuer keine Bierkönigin

Katja Staufer aus Kulmbach hatte es bereits in Finale um die Wahl der Bayerischen Bierkönigin geschafft, das für den 14. Mai geplant war. » mehr

Heuer ohne Umzug: Das Schlappenbier gibt es in diesem Jahr in Flaschen ab dem 8. Juni, dem Montag nach Trinitatis, in gut sortieren Lebensmittelgeschäften und Getränkemärkten. Archivfoto: Andreas Rau

Aktualisiert am 24.03.2020

Region

Was passiert mit Volksfest, Schlappenbier und Co.?

Der Hofer Nationalfeiertag muss aussetzen, andere Entscheidungen stehen noch aus. Ein Überblick. » mehr

24.03.2020

Region

Wahl der bayerischen Bierkönigin abgesagt

In Anbetracht der aktuellen Corona-Pandemie hat sich der Bayerische Brauerbund dazu entschlossen, in diesem Jahr keine neue Bayerische Bierkönigin zu wählen. » mehr

Sehen der Zukunft mit gemischten Gefühlen entgegen: die Brauereichefs Otto (links) und Andreas Nothhaft. Die abgesagten Starkbierfeste können sie verschmerzen. Schwerer wiegen der Ausfall in der Gastronomie und die Sorge, dass die Corona-Krise bis über den Mai hinaus anhält.	Foto: Richard Ryba

20.03.2020

Fichtelgebirge

Im Bierkeller stapeln sich volle Fässer

Abgesagte Starkbierfeste verkraftet die Brauerei Nothhaft. Der Doppelbock hält sich ein Jahr. Kritisch wird es allerdings, wenn sich die Corona-Krise bis in den Mai hinzieht. » mehr

Bier

19.03.2020

Region

Experten sehen Starkbierfest als Ausgangspunkt der Infektion

Als schon viele Veranstaltungen wegen der Corona-Gefahr abgesagt waren, feierte Mitterteich ein großes Starkbierfest mit 1200 bis 1400 Teilnehmern. » mehr

"Liebe Kunden, auch wir müssen Vorkehrungen in der Krise treffen. Deshalb bitten wir Sie, einen Abstand von ca. 1,50 Metern zum Marktstand zu halten.": Die Fieranten haben - zusammen mit Marktmeister Uwe Voigt, links - Vorbereitungen für eine Aufrechterhaltung des Markts getroffen.	Foto: Thomas Neumann

18.03.2020

Region

Ein Stück Normalität am Gemüsestand

Der Hofer Wochenmarkt findet vorerst weiter statt - fast in seiner gewohnten Form. Doch es gibt Regeln. Und eine Verschiebung an gemütlicher Stelle. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.