Lade Login-Box.

BRAUEREIEN

Im Jahre 1920 schickte man diese Ansichtskarte von Presseck in die weite Welt. Das Anwesen der Bierbrauerei und Metzgerei von Johann Reuther wurde dabei besonders herausgehoben. Das Gebäude wurde 1969 abgerissen.

20.05.2019

Kulmbach

Wegbereiter des Pressecker Tourismus

Von der Bierwirtschaft zum renommierten Landgasthaus: Hugo Reuther hat mit dem"Pressecker Hof" die Marktgemeinde geprägt. Am 25. Mai feiert er 80. Geburtstag. » mehr

Ein kleines aber feines Feld bot den Zuschauern ein interessantes Rennen in der Klasse der Elite-Amateure/ Bei den Senioren siegte Erik Danner aus Roschbach klar/ Die Junioren gewann Finn Burtscheidt aus Dachau/ Robert Popp vom Kulmbacher Team Icehouse siegte in der Jedermann-Klasse. Fotos: Karl Heinz Weber

19.05.2019

Kulmbach

Peter Förster holt den Großen Preis

Zum 58. Mal wurde in Kulmbach das Radrennen um den Pokal der Brauerei ausgetragen. Für den schwerkranken Matthias Kraft springen Aktive ein. » mehr

Im Gasthaus zur "Birke" kamen die "Aan’s Trinker" jetzt zusammen und besprachen dabei nochmals den Ablauf der Jubiläumsfeier. Unser Bild zeigt (von links) Uschi und Jürgen Bürger, Gerhard Frankenberger, Berthold Spindler, Hartmut Rieck, Volker Groß, Dieter Kreul, Hans Hermann, Werner Hübner und Dieter Radlewitz. Foto: Rainer Unger

16.05.2019

Kulmbach

Das etwas andere Forscherteam

Der Stammtisch der "Aan's Trinker" feiert 25. Jubiläum. Das besondere an ihm: Er sammelt Wirtshäuser. Auf hundert hat er es bisher gebracht. » mehr

Startklar: Unser Bild zeigt die Bewerberinnen um den Titel der Bayerischen Bierkönigin sowie die derzeitige Amtsträgerin: (vorne von rechts) Lisa Wagner, die aktuelle Bierkönigin Johanna Seiler, Stephanie Tiling und die gebürtige Marktredwitzerin Marina Schicker sowie (hinten von links) Carolin Strobl, die in Bayreuth studierende Elisabeth Erhard, Carola Landgraf aus Hohenberg im Landkreis Wunsiedel und Veronika Ettstaller und den Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Brauerbundes, Dr. Lothar Ebbertz (rechts).

16.05.2019

Oberfranken

Entscheidung: Kommt die neue Bierkönigin aus der Region?

Bald steht die Gewinnerin fest: Die bayerische Bierkönigin wird an diesem Donnerstag ab 18 Uhr im Münchner Löwenbräukeller gekürt. Unter den Finalistinnen sind auch drei Frauen aus der Region. » mehr

Die Brauereien Scherdel und Meinel haben Ausstellungsmaterial geliefert, ebenso wie private Sammler: Museumsleiterin Dr. Magdalena Bayreuther freut sich über einiges zum Thema Hofer Bier und Hofer Brauwesen - und hat daneben einige pfiffige Ideen für Kinder und Familien parat. Foto: Thomas Neumann

15.05.2019

Region

Hof feiert die Lizenz zum Brauen

700 Jahre Stadtprivileg: So lange schon dürfen die Hofer Bürger Bier brauen und Jahrmärkte abhalten. Im Museum gibt es dazu am Sonntag ein Programm für Bier-Fans und Familien. » mehr

Vor der offiziellen Eröffnung am Donnerstag besuchten schon mal Bürgermeister Stefan Pöhlmann und Martin Günther von "Helmbrechts aktiv" den Kiosk und überreichten Einweihungsgeschenke (von links): Stefan Pöhlmann, Evi Fichtner, Karl-Heinz Fichtner, Vanessa Herpich, Wolfgang Fichtner und Martin Günther.

14.05.2019

Region

Wasser und Würstchen

Der Kiosk am Badeweiher in Wüstenselbitz öffnet am Donnerstag seine Pforten. Der neue Betreiber ist Wolfgang Fichtner. » mehr

Aus dem Zwickelhahn zapft Hacker Bier, um den Geschmack zu prüfen.

14.05.2019

Region

Ein geheimnisvoller Sud

Am Sonntag wird in der Museums-Brauerei im Mönchshof ein ganz spezielles Bier gebraut. Bei freiem Eintritt können die Besucher dem Braumeister über die Schulter schauen. » mehr

Organisator Michael Schmid (vorne rechts) von der Kulmbacher Brauerei freut sich mit den einheimischen Kapellen auf die diesjährige Bierwoche. Foto: privat

13.05.2019

Region

Musikprogramm der Bierwoche steht

Von fränkischer und böhmisch-mährischer Blasmusik bis zu Partykrachern: Die Musik im Stadl ist im Jubiläumsjahr gewohnt vielseitig. » mehr

Etage4-Opening Röslau

08.05.2019

Fichtelgebirge

Kunst und Party in ehemaliger Fabrik

Feiern, wo einst für das "Weiße Gold" geschuftet wurde: Unter dem Dach eines einstigen Winterling-Werks in Röslau zieht die Galerie Etage 4 ein. » mehr

Rauschende Feste und ergreifende Konzerte: Das Schauensteiner Schloss entwickelt sich zu einem Kulturzentrum im östlichen Frankenwald. Foto: Werner Rost

07.05.2019

Region

Neue Pracht für den großen Saal

Das Schauensteiner Schloss entwickelt sich zu einem Kulturzentrum. Dazu investiert die Stadt in Tische und Stühle. » mehr

Der Schwerpunkt des internationalen Festes hat sich im Vergleich zum Vorjahr von der Altstadt in die Ludwigstraße verlagert.

06.05.2019

Region

Freundschaftsfest lockt Tausende nach Hof

Kulinarische Spezialitäten und der Tourismus stehen im Mittelpunkt des dritten deutsch-tschechischen Festes. Das neue Konzept des Hofer Stadtmarketings belebt zwei Straßenzüge. » mehr

Robert Höhn, Ernst Schricker und Hans Flügel (von links) von der Dorfgemeinschaft Schönbrunn an der "Liebeslaube", die von Unbekannten verwüstet wurde. Foto: Florian Miedl

02.05.2019

Fichtelgebirge

Schönbrunn: Anschlag auf die "Liebeslaube"

Sechs Jahre lang hat die Dorfgemeinschaft Schönbrunn an dem Rastplatz stets für Bier und Limo gesorgt. Damit ist jetzt Schluss - denn Rowdys haben zugetreten. » mehr

Auch wenn sich die leeren Bierkästen auf dem Gelände der Lang-Bräu in Schönbrunn stapeln, der Schein der Masse trügt. Pro verkauftem Kasten braucht das Unternehmen etwa vier, die im Umlauf sind: einer beim Kunden im Keller, einer beim Händler und einer beim Großhändler. Foto: Florian Miedl

30.04.2019

Fichtelgebirge

Fehlendes Leergut ist totes Kapital

Wenn Kunden ihre Bierflaschen oder -kästen nicht zurückgeben, kann das teuer werden. Der Verband fordert eine Erhöhung des Pfands. » mehr

Die Brauer wollen mehr für ihre Arbeit

30.04.2019

Region

Die Brauer wollen mehr für ihre Arbeit

191 000 Liter Bier trinkt die Bevölkerung von Stadt und Landkreis jährlich. Das Braugewerbe hat ein gutes Jahr hinter sich. Nun fordern die Brauer höhere Löhne. » mehr

Sternfahrt Kulmbach Kulmbach

Aktualisiert am 27.04.2019

Region

Motorrad-Sternfahrt: Biker treffen sich in Kulmbach

Zehntausende Biker und Zuschauer werden an diesem Wochenende in der Bierstadt erwartet. » mehr

Freuen sich über den frischen Gerstensaft (von links): Günther Spindler, Prokurist und leitender Scherdel Braumeister, Tobias Schraml, Christian Ludwig, Sascha Greßmann, alle Scherdel Braumeister, und Kurt Unverdorben, Prokurist, stoßen im Sudhaus auf das Scherdel Schlappenbier Jahrgang 2019 und den Preis für langjährige Produktqualität an.

26.04.2019

Region

Hof: Das Schlappenbier ist eingebraut

Die Brauerei Scherdel hat das Festbier für den 17. Juni eingebraut. In den vergangenen Jahren hatte sie damit bereits Goldmedaillen geholt. Auch das Festprogramm steht. » mehr

Wohl bekomm’s! Bayerisches Bier ist weltweit gefragt. Die Brauer im Freistaat verzeichnen steigende Umsätze. Davon sollen jetzt auch die Beschäftigten profitieren. Für sie fordert die Gewerkschaft NGG höhere Löhne.	Foto: NGG

23.04.2019

Region

Gewerkschaft fordert mehr Geld für Brauer

Die Menschen im Landkreis Kulmbach trinken jährlich 97 000 Hektoliter Bier. Von den Umsatzrekorden sollen auch die Beschäftigten profitieren. » mehr

Vor einem großen Bild der Plassenburg, das die Räume der Kulmbacher Brauerei schmückt, übergab Vereinsvorstand Peter Weith (links) die Ehrenurkunde für 40 Jahre treue Mitgliedschaft an den Vorstandsprecher Markus Stodden. Foto: privat

23.04.2019

Region

Eine treue Unterstützerin

Die Kulmbacher Brauerei ist 40 Jahren Mitglied bei den Freunden der Plassenburg. Dafür wurde das Unternehmen nun ausgezeichnet. » mehr

Bier

23.04.2019

Region

Hof: Stadt und Kreis trinken 191.000 Hektoliter Bier im Jahr

In Stadt und Landkreis Hof wurden im vergangenen Jahr etwa 191.000 Hektoliter Bier getrunken – der Großteil davon aus regionalen Brauereien. Das hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) e... » mehr

Bier

18.04.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Biere sind teurer und im Ausland beliebter geworden

Bier ist im vergangenen Jahr deutlich teurer geworden. Die Produktion in Deutschland stieg trotzdem, gleichzeitig tranken die Deutschen weniger. Immer mehr Brauereien versuchen ihr Glück im Export. » mehr

18.04.2019

Deutschland & Welt

Biertrinken ist 2018 in Deutschland teurer geworden

Bier ist im vergangenen Jahr deutlich teurer geworden. Mit einem Preisanstieg um 3,5 Prozent gegenüber 2017 lagen Bier und Biermischgetränke über der allgemeinen Steigerung der Verbraucherpreise von 1... » mehr

Seit 2016 steht es leer, 2021 soll wieder Leben einkehren. Mit dem sanierten Schützenhaus will Münchberg einen ungewöhnlichen Veranstaltungsort im Landkreis schaffen. Die Fassade bleibt, innen wird’s modern. Foto: Patrick Findeiß

11.04.2019

Region

Münchbergs Markenzeichen wird teurer

Feiern, Konzerte hören, Vorträgen lauschen oder tanzen. All das soll in zwei Jahren im Schützenhaus möglich sein. Der Umbau des historischen Gebäudes kostet mehr als geschätzt. » mehr

Tausende von Bikern aus ganz Deutschland und auch aus dem Ausland werden am letzten April-Wochenende wieder zur Motorradsternfahrt in Kulmbach erwartet. Die Polizei, die Kulmbacher Brauerei und Stadt und Landkreis Kulmbach bieten den Besuchern zwei tolle Tage. Foto: Archiv

Aktualisiert am 27.04.2019

Region

Mit der Sternfahrt auf Nummer sicher

Die Sicherheit der Motorradfahrer steht weiter im Mittelpunkt dieser Großveranstaltung. Doch auch Spaß und Spannung werden den Tausenden Besuchern wieder geboten. » mehr

Hunderte Fässer ließen die Diebe mitgehen. Symbolfoto: faraktinov/Adobe Stock

05.04.2019

Oberfranken

Diebe verladen Hunderte von Bierfässern

Im Hofer "Bierfass-Prozess" haben zwei Angeklagte schon ein weitreichendes Geständnis abgelegt. Die anderen könnten in der kommenden Woche folgen. » mehr

Mit der Übergabe einer Ehrenurkunde an Christel Tischer (Mitte) für ihre "kulinarischen Feuerwerke" läutete der Kunstverein Kulmbach das zehnte Jahr seines Bestehens ein. Mit im Bild Vorsitzender Karl-Heinz Greim und Stellvertreterin Cornelia Morsch.	Foto: Klaus Klaschka

17.03.2019

Region

Mit Volldampf ins Jubiläumsjahr

Der Kunstverein Kulmbach will am 30. September sein zehnjähriges Bestehen feiern. Bis dahin hat er aber noch viel vor. » mehr

Georg Hiernickel veranstaltet im Mönchshof ein "Bierkränzchen". Foto: privat

14.03.2019

Region

Bierkränzchen nur für Frauen

Bier ist nur was für Männer? Stimmt nicht - dass zeigen nicht nur die vielen Braumeisterinnen, die es mittlerweile gibt. Denn: Bierbrauen ist schon seit langer Zeit Frauensache. » mehr

Summer Breeze

13.03.2019

Oberfranken

Mönchshof beliefert Summer-Breeze-Festival

Die Kulmbacher Brauerei hat einen großen Deal an Land gezogen: Auf dem Metal-Festival Summer Breeze wird in diesem Jahr ausschließlich Mönchshof verkauft. » mehr

Die Verleihung der Goldenen Meisterbriefe an drei verdiente Brauer stand vor der Jahreshauptversammlung der Brauer- und Mölzerinnung auf der Tagesordnung. Im Bild (von links): Kreishandwerksmeister Günther Stenglein, die Geehrten Konrad Krug, Helmut Polster und Hans Wernlein, Obermeisterin Monika Hansen und Geschäftsführer Reinhard Bauer. Foto: Werner Reißaus

06.03.2019

Region

Bier soll teurer werden

Die Brauer- und Mälzerinnung kündigt Preiserhöhungen an. Sie reagiert auf höhere Rohstoffkosten. Drei gestandene Brauer nehmen den Goldenen Meisterbrief entgegen. » mehr

Die Kulmbacher Gruppe hat ein starkes Jahr hinter sich. Und Mathias Keil will die Erfolgsgeschichte maßgeblich mit fortschreiben. Foto: Roland Töpfer

01.03.2019

FP/NP

Ein Mann mit kühlem Kopf

Mathias Keil ist neu im Vorstand der Kulmbacher Brauerei. Als Junge spielte er Fußball beim FC Kaiserslautern, dann hat er als Manager Karriere gemacht. » mehr

So wie 2018 wird auch heuer wieder viel feierwütiges Volk unterhalb des Burgbergs in Schönbrunn zum Faschingsumzug erwartet. Foto: Florian Miedl

27.02.2019

Fichtelgebirge

Ein Dorf im Ausnahmezustand

In Schönbrunn erwarten die Veranstalter heuer beim 23. Faschingszug über 2000 Gäste. Rund geht es im Brauereihof, im Gerätehaus und im Bräustüberl. » mehr

26.02.2019

Region

Tiefbrunnen deutlich teurer als geplant

Die Marktgemeinde Marktleugast muss für die Sanierung des Tiefbrunnens III 338 000 Euro statt 190 000 Euro bezahlen. » mehr

Bier

24.02.2019

Deutschland & Welt

Die meisten neuen Brauereien gibt es in NRW

So viele Brauereien wie heute gab es in Deutschland mindestens seit der Wiedervereinigung nicht: Mit 1539 Betrieben registrierte das Statistische Bundesamt im vergangenen Jahr abermals einen Zuwachs. » mehr

Die Brüder Kilian (links) und Benedikt Deichsel sind in diesem Jahr erstmals die Hauptverantwortlichen des vom ATS Kulmbach veranstalteten Triathlons in Trebgast. Die beiden sind bekanntlich selbst erfolgreiche Triathleten.	Foto: privat

20.02.2019

Region

Trebgast-Triathlon startet neu durch

Die Brüder Benedikt und Kilian Deichsel organisieren gemeinsam das große Sportereignis am 30. Juni am Badesee. Sie haben die Aufgabe von Helmut Dorsch übernommen. » mehr

Das Anwesen Oberhacken 40 in Kulmbach ist das Stammhaus der Familie Türk. Das Haus Gutmannsgässchen 8 am Eisberg war einst Firmensitz der "Felsenkellerbrauerei".

18.02.2019

Region

Von Kulmbachs vergessener Brauerei

In Willmersreuth ist eine Bierflasche aufgetaucht, die von der "Felsenkellerbrauerei" stammt. Sigrid Daum und Bernhard Sauermann haben zu ihr eine besondere Verbindung. » mehr

So könnte der Blick vom Uni-Campus auf die Stadt Kulmbach ausschauen, wenn die Brauerei noch ein Stück mehr von dem Grundstücksteil abgibt , das ihr gehört. Städteplaner Professor Martin Schirmer hat am Donnerstag erstmals dem Stadtrat Ansichten und Pläne vorgelegt.

31.01.2019

Region

Campus als Teil der "Gründerstadt"

Zum ersten Mal gibt es mögliche Ansichten von der künftigen Gestaltung des Güterbahnhofgeländes. Städteplaner Schirmer eröffnet Visionen vom künftigen Kulmbach. » mehr

Die Mitgliederversammlung des Vereins Bierland Oberfranken wählte einen neuen Vorstand. Im Bild zusammen mit den Kulmbacher Büttnern, von links vorne die Vorstände Isabella Mareien, Gisela Hansen, Christof Pilarzyk (Brauereigasthof Grosch Rödental), Markus Raupach und Bastian Böttner von der Partner-Agentur Guidemedia Bamberg, in der Mitte von links die beiden neuen Vorstände Mike Schmitt (Nikl Bräu Pretzfeld) und Jana Neubert (Berufsschule Kulmbach), oben von links Kassenprüfer Christian Hacker (Manns-Bräu Bayreuth), Dr. Helga Metzel (Kulmbacher Brauerei), Frank Ebert (Oberfranken Offensiv), Landrat Klaus Peter Söllner, Dr. Bernd Sauer von der Handwerkskammer und ganz rechts Kassenprüfer Johannes Hacker (Becher Bräu Bayreuth). Foto: Bierland

29.01.2019

FP/NP

Die fränkische Bierkultur blüht

Der Verein Bierland Oberfranken legt eine starke Bilanz vor. Vorsitzender Klaus Peter Söllner ist stolz, dass fast alle Brauereien der Region Mitglieder sind. » mehr

Bier-Produktion

18.01.2019

Deutschland & Welt

Brauereien informieren über Bierbauch-Risiko

Die Brauer wollen künftig schon auf dem Etikett über den Kaloriengehalt des Gerstensaftes Auskunft geben. Und drängen Winzer und Spirituosenhersteller, ihrem Beispiel zu folgen. Das ist vielleicht nic... » mehr

Bier

18.01.2019

Deutschland & Welt

Brauereien informieren über Bierbauch-Risiko

Die Brauer wollen künftig schon auf dem Etikett über den Kaloriengehalt des Gerstensaftes Auskunft geben. Und drängen Winzer und Spirituosenhersteller, ihrem Beispiel zu folgen. Das ist vielleicht nic... » mehr

Bier trinken

18.01.2019

dpa

Brauereien informieren über Bierbauch-Risiko

Die Brauer wollen künftig schon auf dem Etikett über den Kaloriengehalt des Gerstensaftes Auskunft geben. Und drängen Winzer und Spirituosenhersteller, ihrem Beispiel zu folgen. Das ist vielleicht nic... » mehr

Berlin Fashion Week - Hoermanseder

17.01.2019

dpa

Berlin Fashion Week: Leder und Plüsch in der Brauerei

Viel Prominenz, tolle Locations und neue Kreationen - die Berliner Modewoche neigt sich dem Ende zu. » mehr

Berlin Fashion Week - Riani

17.01.2019

Deutschland & Welt

Berlin Fashion Week: Leder und Plüsch in der Brauerei

Viel Prominenz, tolle Locations und neue Kreationen - die Berliner Modewoche neigt sich dem Ende zu. » mehr

Leon Nowak war mutig: Er hat sich den Slogan seiner Lieblingsbrauerei "Läuft" tätowieren lassen.	Foto: Florian Miedl

11.01.2019

Region

Bei Leon Nowak läuft's

Der Slogan der Brauerei Langbräu ziert den Arm des jungen Mannes aus Selb. Sein Lieblingsbier trägt er immer unter der Haut. Doch es ist nicht sein einziges Tattoo. » mehr

Die EKU hatte ihren Ursprung in der Stadtmitte, zwischen Klostergasse, Webergasse, Sutte und der Grabenstraße. Das Bild zeigt das imposante Verwaltungsgebäude. Repro: Helmut Geiger

03.01.2019

Region

Aufstieg und Ende der EKU

Einst der modernste Braukonzern in der Stadt, gerät die EKU Mitte der Achtzigerjahre finanziell ins Trudel. Zehn Jahre später wird sie von der Reichelbräu geschluckt. » mehr

Behütetes Babyleben zwischen vielen elterlichen Aufgaben: Klara Hansen, die 14. Generation der Hofer Brauereifamilie Meinel, nuckelt schon gern an der (zuvor ausgewaschenen) Bierflasche - auch, wenn mal ein Schluck Wasser danebengeht. Mama Gisela Meinel-Hansen und Papa Freddy Lonke arbeiten intensiv daran, der Kleinen trotz vieler Verpflichtungen ein geschütztes Umfeld zu bieten.	Foto: cp

30.12.2018

Region

Klara hat die Ruh' weg

Von den 750 Hofer Neugeborenen 2018 ist Klara Hansen das bekannteste. Hineingeboren in die Meinels-Dynastie, chillt sie zwischen Biersalon, Brauerei und Babybettchen. » mehr

Ein schlichtes Grab auf dem Wartenfelser Friedhof erinnert an die leidvolle Geschichte der Familie Braunersreuther aus Schwand.

13.12.2018

Region

Eine Familiensaga voller Leid und Trauer

Die Besitzer des Gasthofs "Zur Sonne" in Schwand waren über Generationen vom Pech verfolgt. Die Männer starben bei einer Wette, durch einen Verkehrsunfall oder im Krieg. » mehr

Auf dem Oktoberfest

05.12.2018

dpa

Wann haftet die Unfallversicherung bei einer Betriebsfeier?

Ob auf dem Weihnachtsmarkt oder dem Oktoberfest - Unfälle beim Feiern mit Kollegen sind nicht immer von der Unfallversicherung abgedeckt. Welche Voraussetzungen müssen hierfür erfüllt sein? » mehr

3 Fragen an

04.12.2018

Region

„Die Leute freuen sich, wie schön Hof herüberkam“

Die Hofer Brauerin Monika Meinel-Hansen war bei der Serie "Landfrauenküche" des Bayerischen Rundfunks dabei. Den ganzen Sommer über haben sich Damen aus dem Freistaat gegenseitig bekocht - am Montag l... » mehr

Hunderte Fässer ließen die Diebe mitgehen. Symbolfoto: faraktinov/Adobe Stock

28.11.2018

Oberfranken

Staatsanwaltschaft Hof klagt ukrainische Fass-Diebe an

Die fünf Männer sollen die Hofer Scherdel-Brauerei um fast 650 leere Fässer aus Edelstahl gebracht haben. Was sie damit wollten, ist unbekannt. » mehr

Seit 90 Jahren erhält der Gasthof Bier aus Naila. Dafür wurde Wirt Ewald Scheffel mit Urkunde und Bierkrug ausgezeichnet, (von links): Tobias Bündig, Geschäftsführer des Frankenwälder Brauhauses, Wirt Ewald Scheffel mit Ehefrau Erika und Braumeister Hendrik Wulf, am Tresen Dagmar Scheffel. Foto: Spindler

28.11.2018

Region

Nach 90 Jahren versiegt der Zapfhahn

Der "Gasthof zum Döbraberg" schließt 2019 seine Pforten. Diese Nachricht verkündet Wirt Ewald Scheffel bei einer Feier. » mehr

Aus "Atemlos" wird "Bratensoß": Der zweitplatzierte Jörg Kaiser mags gerne Fränkisch.	Fotos: Rainer Unger

25.11.2018

Region

Lachen bis der Arzt kommt

Die vier Finalisten des KKB-Kabarettpreises heizen dem Untersteinacher Publikum mächtig ein. Am Ende nimmt Markus Kapp die begehrte Trophäe mit nach Hause. » mehr

18.11.2018

Deutschland & Welt

300 Bierfässer in Flammen - Brand in Brauerei in Bayern

Bei einem Feuer in einer Brauerei in Bayern sind rund 300 Alu-Bierfässer in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei mitteilte, stieg eine derart dichte Rauchwolke auf, dass auf der nahe gelegenen Autobah... » mehr

16.11.2018

FP

"Plötzlich ist Bier wieder ein Kulturgut"

Wenn Bayern der Nabel der Bierwelt ist, dann ist Oberfranken deren Herz. Die größte Brauereidichte der Welt und Touristen, die allein aus dem Grund anreisen, um eine der insgesamt 173 Brauereien zu be... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".