BREXIT

15.11.2018

Schlaglichter

Brexit nimmt wichtige Hürde

Die Chancen auf einen geordneten Brexit sind deutlich gestiegen. Die britische Regierung billigte am Abend den Entwurf eines Austrittsvertrags mit der Europäischen Union. Damit ist aus Sicht der EU-Ko... » mehr

Nordirland vor dem Brexit

14.11.2018

Hintergründe

Die große Angst der Nordiren vor dem Brexit

Paramilitärische Gruppen, Hass zwischen Katholiken und Protestanten: Obwohl nur etwa eine Flugstunde von London entfernt, ist Nordirland wie eine andere Welt. Das macht die Brexit-Verhandlungen so sch... » mehr

Brexit

14.11.2018

Hintergründe

Auf dem Weg zum sanften Brexit?

Es ist wie eine Operation am offenen Herzen: Großbritannien erlebt gerade, wie schwierig es ist, sich nach Jahrzehnten von der Europäischen Union zu lösen. Rückt eine Lösung näher? Die wichtigsten Fra... » mehr

14.11.2018

Schlaglichter

EU-Staaten wollen Verhandlungsergebnis zum Brexit prüfen

Nach dem Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen wollen die EU-Staaten am Nachmittag erstmals über die Ergebnisse beraten. Die Entscheidung über einen Sondergipfel zum Abschluss eines Austrittsvertrag... » mehr

14.11.2018

Schlaglichter

Einigung beim Brexit? Britisches Kabinett vor Zerreißprobe

Die britische Regierung steht heute vor einer Zerreißprobe. Nachdem sie einen Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen verkündet hat, soll das Kabinett über den Entwurf des Austrittsabkommens entscheid... » mehr

Frankfurter Bankenviertel

12.11.2018

Wirtschaft

Bundesregierung warnt Banken vor hartem Brexit

Die Bundesregierung mahnt die Finanzbranche, sich trotz jüngster Lichtblicke bei den Brexit-Verhandlungen auf einen möglichen ungeregelten Austritt Großbritanniens aus der EU vorzubereiten. » mehr

Nordirland vor dem Brexit

12.11.2018

Brennpunkte

Brexit: Neue Dynamik, aber kein Durchbruch

Nachtsitzungen mit intensiven Verhandlungen: Die Brexit-Unterhändler geben sich nach eigenem Bekunden alle Mühe, aber es bleibt bei einer Geduldsprobe. » mehr

Theresa May

09.11.2018

Brennpunkte

Streit um Brexit-Abkommen: Druck auf Theresa May wächst

Zuletzt gab es Hoffnungen auf einen baldigen Durchbruch in den Brexit-Verhandlungen. Doch in London treten immer deutlichere Risse zutage. Premierministerin Theresa May dürfte größte Schwierigkeiten h... » mehr

Brexit

06.11.2018

Sport

Der Brexit und die Premier League

Wie geht es nach dem Brexit weiter im englischen Fußball? Diese Frage beschäftigt auch die Champions-League-Teilnehmer. Die Clubs fürchten schärfere Regeln für die Verpflichtung ausländischer Profis. ... » mehr

Britische Grenze

06.11.2018

Wirtschaft

Deutsche Firmen sind nicht auf No-Deal-Brexit vorbereitet

Die Mehrheit der deutschen Unternehmen ist einer Studie zufolge nicht auf einen ungeordneten Brexit vorbereitet. Fünf Monate vor dem geplanten Austritt Großbritanniens aus der EU haben 60 Prozent der ... » mehr

May und Tusk

05.11.2018

Brennpunkte

EU dämpft Mays Optimismus: Noch kein Durchbruch beim Brexit

Beim Brexit sieht die EU noch keinen Durchbruch. «Wir haben es noch nicht geschafft», sagte ein Sprecher der EU-Kommission. Hintergrund sind britische Medienberichte, wonach die größte Hürde in den Ve... » mehr

Immobilien

05.11.2018

Wirtschaft

Immobilien-Profis: Deutsche Städte inzwischen überteuert

Internationale Investoren haben Milliarden in Immobilien hierzulande gesteckt - und so die Preise hoch getrieben. Doch nach Jahren des Booms finden sie deutsche Städte mittlerweile zu teuer, zeigt ein... » mehr

Stresstest für europäische Banken

02.11.2018

Hintergründe

Wie gut sind Europas Geldhäuser auf Schocks vorbereitet?

Erneut mussten Europas Banken beweisen, dass sie für Krisen gerüstet sind. Mit regelmäßigen Stresstests wollen Aufseher Vertrauen schaffen. Die bisherigen Erfahrungen mit solchen Prüfungen sind durchw... » mehr

Mirjam Schmidt vertritt künftig die Grünen im hessischen Landtag.

02.11.2018

Kulmbach

Kulmbacherin im hessischen Landtag

Der Liebe wegen zog Mirjam Schmidt nach Frankfurt. Der Brexit brachte sie in die Politik. Die 41-Jährige hat fast das Direktmandat gewonnen. » mehr

Kühle Köpfe und Frösche auf der Balz

26.10.2018

Wirtschaft

Kühle Köpfe und Frösche auf der Balz

Robert Halver ist ein bekanntes Börsengesicht. Jetzt war er zu Gast bei der Sparkasse Kulmbach-Kronach. Er hat einige interessante und überraschende Botschaften. » mehr

Theresa May

25.10.2018

Brennpunkte

Briten wollen bei ungeregeltem Brexit Schiffe chartern

Ein EU-Austritt ohne Abkommen hätte für die Briten Auswirkungen auf fast alle Lebensbereiche. Es könnte auch zu Engpässen bei Lebensmitteln und Medikamenten kommen. » mehr

Ryanair

22.10.2018

Wirtschaft

Erster Gewinnrückgang bei Ryanair seit Jahren

Ryanair plagen Sorgen: Streiks, der Ölpreis und andere Faktoren schmälern den Gewinn der Airline. Auch der Brexit verunsichert. Zudem sorgt das Video eines Rassismus-Vorfalls an Bord einer Maschine fü... » mehr

20.10.2018

Schlaglichter

London: Hunderttausende demonstrieren für zweites Brexit-Referendum

Es war einer der größten Protestzüge in London seit Jahren: Etwa 670 000 Menschen haben nach Veranstalterangaben in der britischen Hauptstadt gegen den Brexit demonstriert. » mehr

Demonstration

21.10.2018

Brennpunkte

Riesen-Demonstration in London für neues Brexit-Referendum

Schon in weniger als einem halben Jahr will Großbritannien die EU verlassen. Die Kampagne «People's Vote» organisiert einen riesigen Protestzug für ein zweites Referendum in London - aber nützt das wa... » mehr

"Italien ist ein schwarzes Loch", fürchtet Finanzexperte Markus Gürne. Illustration: -rai

19.10.2018

Wirtschaft

Europa gerät ins Hintertreffen

ARD-Journalist Markus Gürne spricht über die Risiken für den Kontinent und die künftig wichtigsten Player auf dem Planeten. Für die EU sieht die Zukunft düster aus. » mehr

18.10.2018

Schlaglichter

EU-Gipfel: Nur Minischritte bei Brexit und Migration

In die völlig blockierten Brexit-Verhandlungen kommt doch wieder etwas Bewegung. Beim EU-Gipfel in Brüssel zeigte sich die britische Premierministerin Theresa May offen für eine längere Übergangsphase... » mehr

18.10.2018

Schlaglichter

Merkel warnt vor Risiken für Irland bei Brexit ohne Vertrag

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat vor den Risiken eines ungeregelten Brexits für Irland und Nordirland gewarnt. Ohne Abkommen bliebe ungeklärt, wie die Grenze auf der irischen Insel offen gehalten wer... » mehr

Pariser Kunstmesse FIAC

18.10.2018

Kunst und Kultur

Nackte Skulpturen bei anziehender Kunstmesse in Paris

Gefragter denn je – die Pariser Kunstmesse FIAC startet euphorisch: Unter den Galerien befinden sich immer mehr wichtige, unter den Künstlern große Namen. Profitiert Frankreichs Hauptstadt vom Brexit? » mehr

Angela Merkel

18.10.2018

Hintergründe

Harte Nüsse nach dem Brexit-Dinner

Brexit, Brexit, Brexit - und sonst? In der EU gibt es auch andere Großbaustellen. Bringt der zweite Gipfeltag Ergebnisse bei Migration, Eurozonen-Reform und Cyberabwehr? » mehr

FIAC

18.10.2018

Boulevard

Nackte Skulpturen bei anziehender Kunstmesse in Paris

Gefragter denn je - die Pariser Kunstmesse FIAC startet euphorisch: Unter den Galerien befinden sich immer mehr wichtige, unter den Künstlern große Namen. Profitiert Frankreichs Hauptstadt vom Brexit? » mehr

18.10.2018

Schlaglichter

May zeigt sich offen für längere Brexit-Übergangsfrist

Die britische Premierministerin Theresa May zeigt sich offen für eine längere Übergangsphase nach dem Brexit. Dies sei eine der Ideen, um im Notfall eine feste Grenze auf der irischen Insel zu vermeid... » mehr

Downing Street 10

18.10.2018

Brennpunkte

EU-Gipfel der Minischritte: Bei Brexit und Flüchtlingsfrage

Erst sieht es nach einem heftigen Rückschlag im Ringen um einen geregelten EU-Austritt Großbritanniens aus. Doch am Ende hört sich dann doch alles etwas rosiger an als gedacht. » mehr

Merkel im Bundestag

17.10.2018

Hintergründe

Merkel will London auch nach Brexit als engen Partner

Monatelange Verhandlungen über den Brexit, aber immer noch kein Endergebnis. Kanzlerin Merkel verbreitet trotzdem kurz vor einem wichtigen EU-Gipfel Zweckoptimismus. » mehr

17.10.2018

Schlaglichter

Merkel: Briten sollen nach Brexit enger Partner bleiben

Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht immer noch Chancen für einen geordneten Austritt Großbritanniens aus der EU in den kommenden sechs Monaten. Beide Seiten hätten sich aufeinander zubewegt, sagte Mer... » mehr

17.10.2018

Hintergründe

Wie das schier endlose Brexit-Drama ausgehen könnte

Die Erwartungen an den Oktober-Gipfel der EU waren hoch: Für den EU-Austritt Großbritanniens sollte zumindest eine Grundsatzeinigung stehen. Doch wieder wird eine Frist gerissen. Und jetzt? » mehr

Flaggen-Duo

17.10.2018

Brennpunkte

Große Mehrheit der Deutschen sieht die EU positiv

In der EU gibt es einige Baustellen: Brexit, Eurozonen-Reform, Migration. Trotz der Herausforderungen halten die Deutschen ziemlich von der Staatengemeinschaft - was man von den Italienern nicht unbed... » mehr

Luftverkehr

17.10.2018

Wirtschaft

Harter Brexit bedroht den Luftverkehr

Ein ungeregelter Austritt Großbritanniens aus der EU könnte Fluggesellschaften und Reisende hart treffen. Im schlimmsten Fall käme der Flugverkehr zwischen der Insel und dem Kontinent zum Erliegen. Di... » mehr

Handel mit den Niederlanden

17.10.2018

Brennpunkte

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

Neue Vorschläge hat EU-Ratschef Tusk aus London gefordert, um die Blockade bei den Brexit-Verhandlungen zu durchbrechen. Den Ruf hat die britische Regierungschefin May wohl ignoriert. Und trotzdem sch... » mehr

16.10.2018

Schlaglichter

Merkel nennt Irland-Frage beim Brexit «Quadratur des Kreises»

Kanzlerin Angela Merkel hat die Lösung der Grenzfrage zu Nordirland in den Brexit-Verhandlungen mit Großbritannien als «Quadratur des Kreises» bezeichnet. Grenzkontrollen könnten nicht ganz weggelasse... » mehr

Brexit

17.10.2018

Hintergründe

Warum die Irland-Frage beim Brexit so schwierig zu lösen ist

Ein Brexit-Abkommen schien in greifbarer Nähe, dann fiel wieder alles in sich zusammen. Schwierigster Stolperstein bei den Verhandlungen ist die Frage, wie Grenzkontrollen zwischen dem britischen Nord... » mehr

Irisch-nordirische Grenze

16.10.2018

Brennpunkte

EU will neuen Anlauf beim Brexit

Vor dem EU-Gipfel am Mittwoch ist vieles offen, doch eines scheint klar: Trotz des Rückschlags in den Verhandlungen über den britischen EU-Austritt soll es doch irgendwie weitergehen. » mehr

09.10.2018

Meinungen

Es nieselt schon

Man soll sein Dach reparieren, solange die Sonne scheint, sagt IWF-Chefin Christine Lagarde - und wer wollte ihr da widersprechen? Gerade hat der Internationale Währungsfonds seine neue Wirtschaftspro... » mehr

09.10.2018

Schlaglichter

Deutsche Industrie: Brexit ohne Abkommen wäre ein «Desaster»

Die deutsche Industrie fordert die Brexit-Verhandlungsführer auf beiden Seiten auf, mehr Kompromissbereitschaft zu zeigen. «Um aus der verhandlungspolitischen Sackgasse herauszukommen, sollte die Poli... » mehr

07.10.2018

Schlaglichter

Musikstars warnen vor drastischen Brexit-Folgen

Musikstars haben die britische Premierministerin Theresa May vor drastischen Folgen des anstehenden EU-Austritts gewarnt. Der Brexit gefährde die Musikindustrie des Landes, heißt es in einem offenen B... » mehr

Demonstration mit Hunden

07.10.2018

Boulevard

Tierisches Wooferendum gegen den Brexit

Hunderte Briten protestieren in London auf humorvolle Weise gegen den EU-Austritt. EU-Kommissionschef Juncker macht derweil Hoffnung auf Fortschritte bei den festgefahrenen Austrittsverhandlungen. » mehr

Vor Brexit

29.09.2018

Brennpunkte

Umfrage zum Brexit: Stimmung vieler Briten wird schlechter

Auf dem Parteitag der Tories in Birmingham könnte es hoch hergehen: Premierministerin Theresa May muss sich ihren schärfsten Widersachern stellen. Eine neue Umfrage könnte die Diskussionen noch anheiz... » mehr

Tourismus auf Mallorca

27.09.2018

Wirtschaft

Reisekonzern Tui trotzt Hitze und Last-Minute-Preiskampf

Im Sommer verbrachten viele Menschen den Urlaub im eigenen Land - die Hitze gab wenig Anlass zu Fernreisen. Der weltgrößte Reisekonzern kann dem Trend standhalten. Sorgen bereitet TUI aber der Brexit. » mehr

Einkaufen in der Münchner Innenstadt

27.09.2018

Wirtschaft

GfK: Weltweite Unsicherheiten stören Kauflaune nicht

Ob Brexit, Handelskrieg oder Berliner Dauerkrise - die Unsicherheit in aller Welt lässt die Konsumenten in Deutschland bisher offensichtlich weitgehend unbeeindruckt. » mehr

Brexit-Abkommen

25.09.2018

Brennpunkte

Labour-Delegierte für Option eines neuen Brexit-Referendums

Die Forderung nach einer neuen Brexit-Volksabstimmung in der Labour-Partei wird lauter. Proeuropäische Briten hoffen gar auf eine Abkehr vom EU-Austritt. Doch bis dahin ist es noch ein langer Weg. » mehr

Theresa May

23.09.2018

Brennpunkte

Premierministerin May erwägt angeblich Neuwahlen

Der EU-Austritt 2019 entwickelt sich für die britische Politik zur extremen Belastungsprobe. Londoner Zeitungen spekulieren in alle Richtungen. » mehr

Corbyn

23.09.2018

Brennpunkte

Labour-Parteitag in Liverpool im Zeichen des Brexit

Der Brexit und Antisemitismusvorwürfe stehen von Sonntag an im Mittelpunkt des britischen Labour-Parteitages. Zu dem viertägigen Treffen in Liverpool werden etwa 13.000 Delegierte der Oppositionsparte... » mehr

Jubel am Tag der Abstimmung

20.09.2018

Brennpunkte

EU will Brexit-Durchbruch binnen vier Wochen

Noch vor Tagen sprach EU-Ratschef Tusk von einem Sondergipfel im November, um den Brexit-Unterhändlern mehr Zeit zu geben. Aber jetzt kommt es doch anders. » mehr

20.09.2018

Schlaglichter

May: Neuer Vorschlag für irische Grenze nach Brexit

Die britische Regierung will demnächst einen neuen Vorschlag für die Lösung der Irlandfrage nach dem Brexit vorlegen. Das sagte die britische Premierministerin Theresa May beim EU-Gipfel in Salzburg. » mehr

20.09.2018

Schlaglichter

Merkel sieht beim Brexit noch Raum für kreative Lösungen

Bundeskanzlerin Angela Merkel hofft weiter auf substanzielle Fortschritte bei den Brexit-Verhandlungen im Oktober. Die EU habe den Anspruch, ein Ergebnis im November zu «finalisieren», sagte Merkel na... » mehr

19.09.2018

Schlaglichter

Merkel: Brexit in guter Atmosphäre und großem Respekt

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für einen Austritt Großbritanniens aus der EU in guter Atmosphäre und großem Respekt ausgesprochen. In bestimmten Bereichen sei auch eine gute Zusammenarbeit mög... » mehr

19.09.2018

Wirtschaft

Metropolregion wirbt um polnische Fachkräfte

Rund eine Million Polen lebt in Großbritannien. Darunter viele Fachkräfte. In der Metropolregion Nürnberg werden diese händeringend gesucht, wie der Verbund mitteilt. » mehr

Brexit bereitet Bauchweh

19.09.2018

Oberfranken

Brexit bereitet Bauchweh

Mehr als 200 Firmen aus Oberfranken treiben Handel mit Großbritannien. Sie alle warten sehnsüchtig auf ein Abkommen nach dem EU-Ausstieg. Doch das lässt auf sich warten. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".