BREXIT

Fahnen der Reisemesse ITB

vor 25 Minuten

Reisetourismus

Flug-Chaos bis Brexit: Die Themen der Reisemesse ITB

Auf der Reisemesse ITB in Berlin geht es um die schöne Welt des Urlaubs - aber auch um die Probleme des Tourismus: Airline-Pleiten, Brexit, Klimawandel. Und auch ein altbekanntes Sorgenthema wird wied... » mehr

Honda

vor 13 Minuten

Deutschland & Welt

Honda schließt Werk in Großbritannien

Bittere Nachricht für die britische Wirtschaft: Etwa fünf Wochen vor dem geplanten Brexit gibt Honda das Aus für sein Werk in England bekannt. Grund sei aber nicht der Ausstieg des Landes aus der EU. » mehr

Brexit

vor 14 Stunden

Brennpunkte

Juncker schließt britische Teilnahme an Europawahl nicht aus

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hält es nicht für völlig undenkbar, dass die Briten wegen einer Verschiebung des Brexits noch einmal an der Europawahl teilnehmen. » mehr

Sebastian Vettel

vor 16 Stunden

Sport

Fast 800 Kilometer und Bestzeit: Vettels Auftakt nach Maß

Runde um Runde. Schnellster des Tages. Das läuft zunächst bei Sebastian Vettel. Im Ferrari behauptet sich der Hesse zum Auftakt der Testfahrten. Mercedes ist langsamer. Die Zeiten sind aber mit Vorsic... » mehr

Austritt

vor 19 Stunden

Brennpunkte

Großbritanniens politisches System steckt in der Krise

Nur knapp sechs Wochen vor dem Brexit gibt es einen Paukenschlag bei Labour. Mehrere Abgeordnete verlassen die größte britische Oppositionspartei. Ausgelöst wurde der Bruch durch Streit über den EU-Au... » mehr

14.02.2019

Schlaglichter

Niederlande setzen blaues Brexit-Monster ein

Bei der Vorbereitung auf den Brexit setzen die Niederlande nun ein blaues Kuscheltier-Monster ein. Der Wuschel, der auch Brexit heißt, könnte ein Verwandter des Krümelmonsters aus der Sesamstraße sein... » mehr

Puma - Jahreszahlen

14.02.2019

Bayern

Puma-Chef Gulden: «Brexit macht uns unruhig»

Puma-Chef Björn Gulden blickt mit Sorge auf den für Ende März geplanten Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union (Brexit). «England ist ein wichtiger Markt im Sport, ist ein wichtiger Markt » mehr

Björn Gulden zeigt Puma-Jahreszahlen

14.02.2019

Bayern

Puma rechnet 2019 mit guten Geschäften: Brexit macht Sorgen

Der Modekonzern Puma konnte mit seiner Strategie 2018 punkten. Und auch für dieses Jahr wird mit guten Geschäften gerechnet. Nur das Brexit-Chaos sorgt für Unruhe. » mehr

14.02.2019

Schlaglichter

Britisches Parlament stimmt über weitere Schritte ab

Das Parlament in London stimmt am Abend über das weitere Vorgehen beim EU-Austritt ab. Es ist bereits die zweite Abstimmungsrunde seit der Niederlage für Premierministerin Theresa May mit ihrem Brexit... » mehr

12.02.2019

Schlaglichter

Bundesbank: Deutsche Firmen zu wenig auf Brexit vorbereitet

Der Brexit könnte laut der Bundesbank viele deutsche Firmen kalt erwischen. Zwar hätten die Finanzaufsicht und die Banken viel getan, um sich auf einen ungeordneten Austritt Großbritanniens aus der Eu... » mehr

12.02.2019

Schlaglichter

Eurotunnel soll auch bei ungeregeltem Brexit offen bleiben

Der Eurotunnel zwischen Frankreich und Großbritannien soll nach dem Willen der EU-Kommission auch im Falle eines chaotischen Brexits offen bleiben. Entsprechende «Notfallpläne» legte die Behörde dem E... » mehr

Brexit

12.02.2019

Brennpunkte

Brexit-Streit: May fordert von Abgeordneten mehr Zeit

Schlagabtausch im britischen Parlament zwischen Premierministerin May und Oppositionschef Jeremy Corbyn. Der Labour-Politiker wirft May vor, auf Zeit zu spielen, um das Parlament zu erpressen. » mehr

Michel Barnier

11.02.2019

Brennpunkte

Barnier: London muss sich bei Brexit-Deal bewegen

Ungewöhnlich milde ist der Brief, den die britische Premierministerin May an Oppositionschef Corbyn geschickt hat. Doch seinen wichtigsten Kompromissvorschlag im Brexit-Streit weist sie zurück. » mehr

Unternehmen erwarten starkes Jahr

10.02.2019

Fichtelgebirge

Unternehmen erwarten starkes Jahr

Positive Nachrichten von der IHK. Die Wirtschaft im Fichtelgebirge bewertet die Lage positiv. Der Brexit sorgt für Unsicherheiten. » mehr

Fahnen-Trio

10.02.2019

Wirtschaft

No-Deal-Brexit könnte 100.000 Deutsche den Job kosten

Theresa May sucht mehr Zeit für Nachverhandlungen mit der EU. Läuft es trotz aller Gespräche am Ende auf einen No-Deal-Brexit hinaus, dürfte das schwere Folgen für den deutschen Arbeitsmarkt haben - z... » mehr

10.02.2019

Schlaglichter

Studie: Ungeordneter Brexit gefährdet 100 000 Jobs

In Deutschland sind nach einer Studie Arbeitsplätze von mehr als 100 000 Menschen durch einen Brexit ohne Abkommen bedroht. Die «Welt am Sonntag» berichtet über die Studie des Leibniz-Instituts für Wi... » mehr

09.02.2019

Schlaglichter

Brexit: 42 Unternehmen zogen in die Niederlande

Von dem bevorstehenden Brexit haben die Niederlande bereits deutlich profitiert. 42 britische Unternehmen seien 2018 in die Niederlande umgezogen, teilte das Wirtschaftsministerium am Samstag in Den H... » mehr

Außenhandel

08.02.2019

Wirtschaft

Bestmarken für deutschen Export

Deutschlands Exportunternehmen erzielen das fünfte Rekordjahr in Folge. Doch die Bilanz 2018 ist nicht makellos. Das gilt auch für andere Branchen. » mehr

07.02.2019

Schlaglichter

May: Werde beim Brexit rechtzeitig liefern

Die britische Premierministerin Theresa May hat versprochen, den Brexit trotz der knappen Zeit bis zum geplanten Austrittsdatum rechtzeitig über die Bühne zu bekommen. «Ich werde beim Brexit liefern, ... » mehr

Interview: mit Dr. Hans-Peter Friedrich, CSU

07.02.2019

Oberfranken

"May fährt harten Kurs"

Am 29. März wollen die Briten die EU verlassen. Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich erklärt im Interview, warum er noch auf Einigung in letzter Sekunde hofft. » mehr

07.02.2019

Deutschland & Welt

Brexit: May in Brüssel mit Juncker zusammengetroffen

Im Brexit-Streit ist die britische Premierministerin Theresa May in Brüssel mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zusammengetroffen. Nach britischen Angaben will sie eine Änderung des Austri... » mehr

Merkel in der Slowakei

07.02.2019

Deutschland & Welt

Deutschland und die Visegrad-Staaten wollen enger koperieren

Es war eine schwierige Reise. Doch selbst bei der Flüchtlingspolitik gab es beim Treffen von Kanzlerin Merkel mit der Visegrad-Gruppe freundliche Worte. Aber wie lange halten die Freundlichkeiten an? ... » mehr

Brexit

07.02.2019

Deutschland & Welt

Neuer Rettungsversuch für einen geregelten Brexit

Mit Blick auf einen drohenden harten Bruch Ende März treten die EU und Großbritannien auf die Bremse: Bis Ende Februar soll noch einmal geredet werden. » mehr

06.02.2019

Deutschland & Welt

EU-Ratschef: «Platz in der Hölle» für Brexiteers ohne Plan

Mitten in der schwierigen Suche nach einer Brexit-Lösung hat EU-Ratschef Donald Tusk mit einer scharfen Attacke Empörung in London ausgelöst. Er denke manchmal darüber nach, wie der besondere Platz in... » mehr

Donald Tusk

06.02.2019

Deutschland & Welt

EU-Ratschef: «Platz in der Hölle» für Brexiteers ohne Plan

Wenige Wochen vor dem britischen EU-Austritt liegen die Nerven auf beiden Seiten des Ärmelkanals blank. Aus Brüssel kommt eine Breitseite nach London - und erregt dort verlässlich die Gemüter. » mehr

05.02.2019

Deutschland & Welt

Brexit: May kommt am Donnerstag nach Brüssel

Im Brexit-Streit kommt die britische Regierungschefin Theresa May am Donnerstag nach Brüssel, um doch noch eine Lösung für einen geregelten EU-Austritt ihres Landes zu finden. Das kündigte ein Spreche... » mehr

Ryanair

04.02.2019

Deutschland & Welt

Ryanair mit Verlust: Chef O'Leary gibt das Tagesgeschäft ab

Der Preiskampf unter den Billigfliegern und die Brexit-Unsicherheit haben Folgen: Der Branchenriese Ryanair rutscht im dritten Quartal ab. Ein Umbau der Geschäftsführung ist geplant. » mehr

04.02.2019

Deutschland & Welt

Irland offen für Alternativen zum Brexit-«Backstop»

Im Brexit-Streit zeigt sich Irland offen für Alternativen zu der umstrittenen «Backstop»-Garantie zur Vermeidung einer festen Grenze zu Nordirland. Bislang gebe es aberh keine praktikablen Vorschläge,... » mehr

Theresa May

03.02.2019

Deutschland & Welt

Brexit: May will in Brüssel «für Großbritannien kämpfen»

Die Uhr tickt, die Fronten scheinen zementiert. Nur eine präsentiert Zuversicht im Brexit-Chaos: Die britische Premierministerin gibt sich sicher, dass sie rechtzeitig liefern kann. » mehr

NVG-Geschäftsführer Dr. Sebastian Hill, Aufsichtsratsmitglied Günter Knorr und Wochenblatt-Chefredakteur Sepp Kellerer (von links) bei der gemeinsamen Winterversammlung der NVG-Bovex GmbH und der VVG Nordbayern in Himmelkron. Foto: Stephan Herbert Fuchs

03.02.2019

Region

Bauern sehen sich am Pranger

Landwirte sehen sich vom Borkenkäfer bis zum Brexit Vorwürfen ausgesetzt. Bei der Winterversammlung der Viehvermarktungsorganisationen VVG und NVG wird das kritisch angesprochen. » mehr

03.02.2019

Deutschland & Welt

May will in Brüssel für pragmatische Brexit-Lösung kämpfen

Trotz des Neins aus Brüssel pocht die britische Premierministerin Theresa May beim Brexit auf Nachverhandlungen mit der Europäischen Union und erwartet eine «pragmatische Lösung». Wenn sie nach Brüsse... » mehr

Skyline von Frankfurt

03.02.2019

Deutschland & Welt

Banken sehen sich auch für chaotischen Brexit vorbereitet

Die Wahrscheinlichkeit eines ungeordneten Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union hat zugenommen. Banken sehen sich auch für ein solches Szenario gerüstet. » mehr

01.02.2019

Deutschland & Welt

EU-Staaten: Visafreies Reisen für Briten nach Brexit

Die EU-Staaten wollen britischen Staatsbürgern nach dem Brexit die visafreie Einreise ermöglichen. Darauf verständigten sich die Botschafter der 27 verbleibenden EU-Staaten am Freitag in Brüssel. » mehr

Jeremy Hunt

31.01.2019

Deutschland & Welt

Großbritannien ist schlecht vorbereitet für No-Deal-Brexit

Die Entscheidung des britischen Parlaments, den Brexit-Vertrag nochmal aufzuschnüren, hat das Risiko eines Austritts ohne Abkommen erhöht. Außenminister Jeremy Hunt hält eine Verschiebung des Brexits ... » mehr

Autos Großbritannien

31.01.2019

Deutschland & Welt

Brexit versetzt britische Autobauer in «Alarmstufe Rot»

Der Großteil der in Großbritannien produzierten Autos ist für den Export bestimmt. Ein Brexit ohne Handelsabkommen wäre daher für die Branche besonders fatal. Neue Zahlen belegen das. » mehr

31.01.2019

Deutschland & Welt

Brexit belastet britische Autobauer massiv

In Großbritannien ist die Produktion von Autos bereits vor dem von der Branche gefürchteten Brexit eingebrochen - und die Aussichten sind düster. Die Zahl der produzierten Fahrzeuge sei im vergangenen... » mehr

30.01.2019

Deutschland & Welt

Juncker glaubt weiter an Lösung beim Brexit

Trotz der verfahrenem Lage beim Brexit hält EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker eine gütliche Trennung von Großbritannien immer noch für möglich. «Ich bin von Natur aus Optimist», sagte Juncker im ... » mehr

30.01.2019

Deutschland & Welt

Hängepartie Brexit: May sucht Ausweg in neuen Gesprächen

Kein Ende im völlig verfahrenen Brexit-Streit: Großbritannien hat sich mit neuen Nachbesserungswünschen prompt eine Abfuhr bei der Europäischen Union geholt. Nur zwei Monate vor dem Austrittsdatum ist... » mehr

Theresa May

30.01.2019

Topthemen

May hofft auf Einlenken der EU im Brexit-Streit

Zwei Wochen nach der krachenden Niederlage ihres Brexit-Deals holt sich die britische Premierministerin Theresa May Rückendeckung für heikle Nachverhandlungen mit Brüssel. Die EU blockt ab. » mehr

Brexit

30.01.2019

Topthemen

Wie lässt sich der Chaos-Brexit noch abwenden?

Es sind noch weniger als 60 Tage bis zum Brexit-Tag. Doch London und Brüssel beharren immer noch auf unvereinbaren Positionen. Welche Möglichkeiten bleiben? » mehr

Britische Flagge

30.01.2019

dpa

Ich will in Großbritannien studieren. Was jetzt?

Der Brexit ist nicht nur in London und Brüssel ein heiß diskutiertes Thema. Auch deutsche Studierende fragen sich, was der Austritt Großbritanniens aus der EU für sie bedeutet. » mehr

Brexit

30.01.2019

Deutschland & Welt

May sucht in neuen Gesprächen einen Ausweg

Im Streit über den britischen EU-Austritt beharren London und Brüssel auf ihren unvereinbaren Positionen. Aber immerhin: Der Gesprächsfaden reißt nicht ab. » mehr

Theresa May

29.01.2019

Topthemen

May geht auf Konfrontation zu Brüssel

Zwei Wochen nach der krachenden Niederlage ihres Brexit-Deals holt sich die britische Premierministerin Theresa May Rückendeckung für heikle Nachverhandlungen mit Brüssel. Die EU blockt direkt ab. » mehr

29.01.2019

Deutschland & Welt

Brexit: Unterhaus winkt Gesamtpaket durch

Das britische Unterhaus hat am Abend das Gesamtpaket der Änderungsanträge zum Brexit ohne förmliche Abstimmung durchgewunken. Insgesamt hatte es zuvor sieben Einzelabstimmungen gegeben. » mehr

29.01.2019

Deutschland & Welt

Britisches Unterhaus lehnt Corbyns Brexit-Antrag ab

Im britischen Unterhaus laufen die Abstimmungen zum weiteren Vorgehen beim Brexit. Zu Beginn wurde ein Antrag von Labour-Chef Jeremy Corbyn abgelehnt. Er wollte, dass über eine engere Bindung an die E... » mehr

Die Wirtschaftsjunioren Fichtelgebirge (WJF) in Nagel mit ihren Gästen. Beim Neujahrstreffen der WJF wurden zahlreiche wichtige Themen besprochen. Foto: Michael Meier

29.01.2019

Region

Wirtschaftsjunioren bleiben auf Empfang

Beim Neujahrstreffen der WJF spielt die Einführung des Mobilfunkstandards "5G" eine Rolle. Michael Pfauntsch zieht sich aus der ersten Reihe zurück. » mehr

Brexit

30.01.2019

Deutschland & Welt

Kein Ausweg aus der Brexit-Blockade in Sicht

Das britische Parlament einigt sich äußerst mühsam auf einen gemeinsamen Standpunkt im Streit über den EU-Austritt - aber der ist für die EU nicht akzeptabel. Und nun? » mehr

Brexit

28.01.2019

Deutschland & Welt

Wer behält die Oberhand im Brexit-Streit?

Der Kampf um den Brexit-Kurs im Londoner Parlament gleicht einer Schach-Partie. Mit ausgeklügelten Strategien wollen Abgeordnete die Regierung in die Enge treiben. Premierministerin May spielt auf Zei... » mehr

Rolly-Royce

28.01.2019

dpa

Was Käufer britischer Automarken wissen müssen

Das Hin und Her rund um den Brexit verunsichert Verbraucher in Deutschland. So dürften sich Käufer von britischen Automarken wie Mini fragen, was ein ungeregelter Austritt Großbritanniens für sie bede... » mehr

27.01.2019

Deutschland & Welt

Tausende Firmen haben Brexit-Notfallpläne

Tausende Unternehmen haben nach Angaben der britischen Handelskammer bereits Notfallpläne für einen ungeregelten Brexit erstellt. Zu den Maßnahmen gehören vor allem Verlagerungen von Aktivitäten ins A... » mehr

Arbeitsagentur

27.01.2019

Deutschland & Welt

Volkswirte: Saisonbedingt mehr Arbeitslose im Januar

Die Lage am deutschen Arbeitsmarkt bleibt Volkswirten zufolge weiterhin gut - auch wenn die Zahl der Jobsucher im Januar wegen der üblichen Winterpause deutlich gestiegen sein dürfte. Experten warnen ... » mehr

Guido Kerkhoff

26.01.2019

Deutschland & Welt

Thyssenkrupp-Chef: Folgen des Brexits wären beherrschbar

Führungskrise, Stahlfuison, Aufspaltung, anstehender Brexit - bei Thyssenkrupp ist lange keine Ruhe eingekehrt. Konzernchef Guido Kerkhoff hat viele Entscheidungen getroffen - nicht alle waren richtig... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".