Lade Login-Box.

BREXIT

N26Bank

vor 5 Stunden

Computer

Britische Online-Bank holt sich halbe Milliarde Dollar

Die britische Online-Bank Revolut hat sich eine halbe Milliarde Dollar (461 Mio. Euro) frisches Geld bei Investoren besorgt und will das Geld für die Expansion in Europa nutzen. » mehr

Brexit

vor 1 Stunde

Brennpunkte

EU erwartet «sehr schwierige» Verhandlungen mit Briten

Die EU erklärt, was sie von Großbritannien nach dem Brexit erwartet. Die Briten sind mit dem Verhandlungsmandat aus Brüssel unzufrieden. Noch bevor EU-Verhandlungsführer Barnier die erste Runde einläu... » mehr

EU-Sondergipfel

23.02.2020

Brennpunkte

Viel Kritik nach gescheitertem EU-Haushaltsgipfel

24 Stunden lang hatten die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel verhandelt, dann stand am Freitagabend fest: Kein Ergebnis, kein Kompromiss beim Haushaltsgipfel. Wenn 27 am Tisch sitzen, gehen di... » mehr

Auf einem Würfel ist das Logo der Arbeitsagentur zu sehen

23.02.2020

Bayern

Experten erwarten etwas weniger Arbeitslose in Bayern

Trotz der derzeitigen konjunkturellen Abkühlung rechnen Experten im Februar mit einem leichten Rückgang der Arbeitslosigkeit in Bayern. Die Zahl der Jobsucher werde voraussichtlich auf etwa 245 000 si... » mehr

Leo Varadkar

21.02.2020

Brennpunkte

Irland im Umbruch: Premier Leo Varadkar tritt zurück

Die lange geächtete Partei Sinn Fein war der Überraschungssieger bei der Wahl in Irland. Das Ende des bisherigen Zwei-Parteien-Systems macht eine Regierungsbildung nun kompliziert. Die Wahl eines Prem... » mehr

Angela Merkel

Aktualisiert am 22.02.2020

Brennpunkte

EU-Gipfel endet ohne Haushaltsplan

Wenn 27 Staaten am Tisch sitzen, gehen die Interessen oft auseinander. Aber für ihren Haushalt braucht die Europäische Union Einstimmigkeit. Diesmal hat es noch nicht zum Kompromiss gereicht. » mehr

20.02.2020

Kulmbach

Kulmbacher Wirtschaft mit neuem Schwung

Die Unternehmen im Landkreis blicken wieder positiver in die Zukunft. Die Betriebe wollen laut dem neuesten IHK-Bericht auch noch mehr Geld in Investitionen stecken. » mehr

EU-Gipfel zum Haushalt

20.02.2020

Brennpunkte

EU-Sondergipfel ringt um Kompromiss im Haushaltsstreit

Eine Billion Euro für die nächsten sieben Jahre: Die Summe reicht für eine Menge Streit in der Europäischen Union. Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihren Kollegen könnte ein Marathon bevorstehen. » mehr

Geschäftsschließung

20.02.2020

Wirtschaft

Firmenpleiten auf Rekordtief - 2020 aber Zunahme erwartet

Noch nie seit den späten 1990er Jahren gab es so wenige Insolvenzen in Deutschland. Doch der Tiefststand dürfte nur ein vorübergehendes Phänomen sein - im kommenden Jahr erwarten Experten, dass der Br... » mehr

Britische Grenze

19.02.2020

Brennpunkte

London regelt Einwanderung neu: die «Klügsten und Besten»

Die britische Regierung stellt ihre verschärften Einwanderungsregeln vor - prompt hagelt es Kritik. Deutschland beschreitet einen ganz anderen Weg und senkt die Hürden für Arbeitsmigranten. Manche Arb... » mehr

Soli-Abbau

18.02.2020

Brennpunkte

SPD fordert weiter früheren Soli-Abbau

Unterstützung für den Soli-Vorstoß der SPD: Neben FDP-Chef Lindner ist nun auch die Bundesbank für eine frühere Entlastung der Bürger. Der SPD-Fraktionschef legt noch einmal nach. » mehr

Deutsche Börse

18.02.2020

Wirtschaft

Milliardengewinn stärkt Selbstvertrauen der Deutschen Börse

Börsen-Chef Weimer hat allen Grund zur Zufriedenheit: Die Geschäfte laufen bestens, die Aktie hat kräftig zugelegt, sein Vertrag wurde verlängert. Bei einem Thema tritt der Manager dennoch auf die Bre... » mehr

18.02.2020

Schlaglichter

Europäische Pkw-Neuzulassungen sinken zu Jahresbeginn

Die Pkw-Neuzulassungen in der Europäischen Union sind im Januar zurückgegangen. In den 27 Ländern der EU ohne Großbritannien sanken die Zulassungen um 7,5 Prozent auf 956 779 Autos, wie der europäisch... » mehr

Torsten Kirstges

18.02.2020

Reisetourismus

Die Themen der Reisemesse ITB

Die Reisemesse ITB in Berlin feiert die schöne Welt des Urlaubs - was nicht immer gelingt. In diesem Jahr dämpft die Angst vor dem Coronavirus die Reiselust. Und dann ist da noch der Klimawandel. » mehr

Facebook

14.02.2020

Leseranwalt

Nach Autokraten-Manier

Facebook und Instagram machen es vielen leicht, sich selbst ins beste Licht zu rücken. Doch das hat nicht viel mit neutraler und kritischer Berichterstattung zu tun. In Großbritannien gibt es etwa neu... » mehr

Ursula von der Leyen

12.02.2020

Deutschland & Welt

Von der Leyen: Brexit reißt 75-Milliarden-Lücke in EU-Kasse

Agrarpolitik, Erasmus, sozialer Zusammenhalt, Klimaschutz - die EU braucht Milliarden für ihre ehrgeizigen Ziele. Doch das Geld ist knapp, erst recht seit dem Austritt der Briten. » mehr

N26Bank (Archiv)

12.02.2020

Deutschland & Welt

App-Bank N26 verlässt nach Brexit britischen Markt

Nach dem Brexit stellt die Smartphone-Bank N26 das Geschäft in Großbritannien ein. Zu hoch wäre der Aufwand für eine Lizenz. Mindestens 200.000 Kunden sind betroffen. » mehr

11.02.2020

Deutschland & Welt

Sturgeon: Gericht soll neues Unabhängigkeitsreferendum klären

Schottlands Regierungschefin Nicola Sturgeon will eine zweite Volksabstimmung über die Unabhängigkeit ihres Landesteils notfalls gerichtlich klären lassen. Sie wolle ein «legales und verfassungskonfor... » mehr

Von der Leyen

11.02.2020

Deutschland & Welt

Nach dem Brexit: Wie eng wird die künftige Partnerschaft?

Die Briten sind kaum zehn Tage raus aus der EU und schon scheint der Brexit halb vergessen. Aber die wohl schwierigste Phase kommt erst noch. » mehr

11.02.2020

Deutschland & Welt

McAllister: Großbritannien verliert mit dem Brexit Vorteile

Der CDU-Europapolitiker David McAllister erwartet eine erhebliche Kluft in den Beziehungen der Europäischen Union zu Großbritannien ab nächstem Jahr. «Tatsache ist, dass das Vereinigte Königreich frei... » mehr

Schnelle Hilfe

11.02.2020

dpa

Hilfe im In- und Ausland: Notrufnummer 112 gilt EU-weit

Unfälle und Verbrennungen, Bewusstlosigkeit oder plötzlicher Brustschmerz: Schnelle Hilfe im Notfall gibt es unter der 112 - und das nicht nur in Deutschland. » mehr

Messe Ambiente Frankfurt

10.02.2020

FP/NP

Oberfränkische Aussteller trotzen schwierigem Umfeld

Auch wenn Kunden wegen "Sabine" und des Corona-Virus ausbleiben, sprechen Firmen aus der Region von guten Geschäften. Auf der Messe in Frankfurt zeigen über 4600 Unternehmen ihre Neuheiten. » mehr

Mary Lou McDonald

10.02.2020

Deutschland & Welt

Sinn Fein stößt Irlands etablierte Parteien vom Thron

Neues Image, neue Chefin: Die früher geächtete Partei Sinn Fein feiert in Irland einen beispiellosen Wahlerfolg. Die Regierungsbildung auf der grünen Insel dürfte nun problematisch werden. » mehr

Sinn Fein

10.02.2020

Deutschland & Welt

Parlamentswahl in Irland: Sinn Fein sucht Koalitionspartner

Die linksgerichtete Partei Sinn Fein feiert bei der Wahl in Irland einen beispiellosen Erfolg, mit dem sie selbst nicht gerechnet hatte. Das Ergebnis wird als historischer Umbruch im politischen Gefüg... » mehr

Irische Grenze

09.02.2020

Deutschland & Welt

Wahlen in Irland: Sinn Fein mischt politische Landschaft auf

Einst galt Sinn Fein als politischer Arm der Untergrundorganisation IRA, die in Nordirland mit Waffengewalt und Attentaten für eine Vereinigung der irischen Insel kämpfte. Nun wird die linksgerichtete... » mehr

Mary Lou McDonald

08.02.2020

Deutschland & Welt

Zeichen bei Wahl in Irland stehen auf Veränderung

Machtwechsel? Minderheitsregierung? Bürgerliche Koalition? Bei der Wahl in Irland deutet sich ein Umbruch an. Dabei steht eine Partei im Fokus, die mit dunklen Zeiten in Verbindung gebracht wird. » mehr

Emanuel Macron

07.02.2020

Deutschland & Welt

Macron will mit Europäern über Atomarsenal sprechen

Frankreichs Staatschef lässt sich nicht locker: Er will Europa dazu bringen, mehr für seine Verteidigung zu tun. Dafür verspricht er mehr Transparenz bei der eigenen Abschreckung mit Atomwaffen. » mehr

Industrieproduktion

07.02.2020

Deutschland & Welt

Trotz Rekordjahr: Export verliert deutlich an Schwung

Deutschlands Exportunternehmen haben sich in den Turbulenzen 2019 weitgehend behauptet. Von dem Boom der vergangenen Jahre ist der Außenhandel allerdings weit entfernt. » mehr

03.02.2020

Deutschland & Welt

EU-Kommission hält nach Brexit an englischer Sprache fest

Am ersten Arbeitstag nach dem Brexit hat die EU-Kommission ihr Festhalten an der Arbeitssprache Englisch bekräftigt. «Es ist klar, dass der Brexit sich nicht auf die Sprachenordnung auswirkt», sagte C... » mehr

03.02.2020

Deutschland & Welt

Nach dem Brexit wartet Streit am Verhandlungstisch

Nach dem Brexit wollen Großbritannien und die EU heute ihre jeweiligen Verhandlungslinien für die künftigen Beziehungen umreißen. Ziel ist ein umfassendes Handels- und Partnerschaftsabkommen bis zum J... » mehr

03.02.2020

Deutschland & Welt

Brexit: Johnson will sich nicht auf EU-Standards einlassen

Der britische Premierminister Boris Johnson will sich auf keinen Fall vertraglich auf die Einhaltung von EU-Standards bei Umweltschutz, Arbeitnehmerrechten und staatlichen Wirtschaftshilfen festlegen ... » mehr

Johnsons Pläne

03.02.2020

Deutschland & Welt

Nach dem Brexit: Der Verhandlungspoker geht los

Der Brexit ist vollzogen - nun müssen binnen weniger Monate die künftigen Beziehungen zwischen Großbritannien und der Europäischen Union geklärt werden. Der Verhandlungspoker beginnt. » mehr

03.02.2020

Deutschland & Welt

Brexit: London und Brüssel präsentieren Verhandlungslinie

Nach dem Brexit wollen Großbritannien und die Europäische Union heute ihre Verhandlungslinie für die künftigen Beziehungen umreißen. Der britische Premierminister Boris Johnson will dies in einer Rede... » mehr

Rijeka

02.02.2020

Deutschland & Welt

Rijeka und Galway starten ins Kulturhauptstadt-Jahr

Das ehemalige irische Fischerdorf Galway und die frühere Industriemetropole Rijeka an der kroatischen Adria haben einen gewaltigen Wandel durchgemacht. Nun sind beide Europas Kulturhauptstädte und hab... » mehr

Boris Johnson

02.02.2020

Tagesthema

Beziehung nach Brexit: London und Brüssel verschärfen Ton

Am Montag wollen London und Brüssel einen ersten Aufschlag für ihre Verhandlungspositionen bei den Gesprächen über die künftige Beziehung machen. Beide Seiten geben sich hart. » mehr

01.02.2020

Deutschland & Welt

Barnier: EU-Interessen nach dem Brexit an erster Stelle

Nach dem Brexit hat EU-Unterhändler Michel Barnier eine harte Linie für die anstehenden Verhandlungen mit Großbritannien abgesteckt. «Eines ist klar: Die Interessen eines jeden Mitgliedsstaats und all... » mehr

Mittelpunktsfeier

01.02.2020

Deutschland & Welt

Feld bei Würzburg ist nun der Mittelpunkt der neuen EU

Großbritannien ist in der Nacht zum Samstag aus der EU ausgetreten. Das Ende dieser Ära wirkt sich bis zu einem kleinen Dorf in Unterfranken aus. » mehr

01.02.2020

Deutschland & Welt

Söder bedauert Brexit - Bayern plant Repräsentanz in London

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat den vollzogenen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union bedauert. «Das ist ein trauriger Tag. Die Briten werden uns in Europa sehr fehlen», sagte... » mehr

01.02.2020

Deutschland & Welt

Bundesregierung betont zum Brexit Einheit der EU

Die Bundesregierung hat den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union als Einschnitt für Europa bedauert und zugleich die Einheit der restlichen EU betont. «Wir setzen als Bundesregierung au... » mehr

01.02.2020

Deutschland & Welt

Brexit: Von der Leyen sieht London jetzt im Zugzwang

Nach dem Brexit sieht EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen Großbritannien in Zugzwang, rasch ein Handelsabkommen mit Brüssel zu schließen. «Wenn wir am Ende des Jahres keinen Vertrag fertig ... » mehr

01.02.2020

Deutschland & Welt

Nach Brexit zeichnen sich harte Verhandlungen ab

Nach dem Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union in der Nacht zeichnen sich harte Verhandlungen über die künftigen Beziehungen zwischen London und Brüssel ab. Bis Ende des Jahres bleibt... » mehr

01.02.2020

Deutschland & Welt

Sturgeon fordert erneut Unabhängigkeit Schottlands

Schottlands Regierungschefin Nicola Sturgeon hat direkt nach dem Brexit wieder die Unabhängigkeit ihres britischen Landesteils gefordert. Schottland werde zum Herzen Europas als ein unabhängiges Land ... » mehr

01.02.2020

Deutschland & Welt

Boris Johnson will Brexit zu «unfassbarem Erfolg» machen

Der britische Premierminister Boris Johnson will den Brexit zu einem «unfassbaren Erfolg» machen. Das sagte Johnson in einer im Internet veröffentlichten Ansprache an die Nation kurz vor dem Austritt ... » mehr

31.01.2020

Deutschland & Welt

Hunderte feiern EU-Austritt vor britischen Parlament

Der Chef der britischen Brexit-Partei, Nigel Farage, hat mit Hunderten Anhängern vor dem britischen Parlament den EU-Austritt seines Landes gefeiert. Großbritannien sollte sich mehr als dreieinhalb Ja... » mehr

31.01.2020

Deutschland & Welt

Von der Leyen will «sehr hart» mit Großbritannien verhandeln

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat harte Verhandlungen mit Großbritannien nach dem Brexit angekündigt. «Wir werden sehr fair verhandeln, aber sehr hart», sagte sie im ZDF. Die EU habe ... » mehr

31.01.2020

Deutschland & Welt

Merkel: Brexit ist «tiefer Einschnitt»

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union den Wunsch nach einer engen Beziehung zu den Briten betont. «Das ist ein tiefer Einschnitt für uns alle», sagt... » mehr

Brexit

31.01.2020

Topthemen

Brexit-Tag: Aufgeheizte Stimmung am Big Ben

Nach Feiern ist beiden Seiten an diesem grauen Freitag vor dem britischen Parlament nicht zumute. Brexit-Anhänger und -Gegner stehen sich kurz vor dem EU-Austritt um Mitternacht unversöhnlich gegenübe... » mehr

31.01.2020

Deutschland & Welt

Bundesregierung betont zum Brexit Einheit der EU

Die Bundesregierung bedauert den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union als Einschnitt für Europa bedauert. Zugleich betont sie die Einheit der restlichen EU. «Wir setzen als Bundesregier... » mehr

31.01.2020

Deutschland & Welt

Brexit: Belgiens Finanzminister fürchtet Achse Berlin-Paris

Eine Machtverschiebung zugunsten von Deutschland und Frankreich befürchtet der belgische Finanzminister Alexander De Croo als Folge des Brexit. «Man spürt, dass diese deutsch-französische Achse wieder... » mehr

31.01.2020

Deutschland & Welt

EU-kritische Abgeordnete feiern «Brexodus» aus Brüssel

Die EU-Abgeordneten der Brexit-Partei haben ihren «Brexodus» aus Brüssel gefeiert. Gemeinsam marschierten die Parlamentarier am Morgen mit ihren Rollkoffern vom Europaparlament zum nahen Bahnhof am Pl... » mehr

31.01.2020

Deutschland & Welt

Altmaier zum Brexit: Müssen auch nach vorne blicken

Unmittelbar vor dem Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier den Brexit bedauert. Er blicke sehr wehmütig auf die gemeinsame Zeit in der Staa... » mehr

Freude in London

01.02.2020

Deutschland & Welt

Nach britischem EU-Austritt warten harte Verhandlungen

Die EU-Mitgliedschaft Großbritanniens ist Geschichte. Das Land bleibt aber noch bis Ende des Jahre in einer Übergangsphase. Was danach kommt, muss in aller Eile ausgehandelt werden - sonst drohen erhe... » mehr

^