Lade Login-Box.

BRUSTKREBS

Prozess gegen Heilpraktiker

15.07.2019

Brennpunkte

Tod von Krebspatienten: Bewährungsstrafe für Heilpraktiker

In kurzer Folge sterben 2016 drei Patienten eines Heilpraktikers am Niederrhein. Sie waren krebskrank und alle mit einem Zellgift behandelt worden. Nun wurde der Heilpraktiker verurteilt. » mehr

Die Kulmbacher Selbsthilfegruppe "Frauen nach Krebs" lädt einmal im Monat zu Gesprächsabenden ein, die öfter durch besondere Themenangebote erweitert werden. Hier sind Teilnehmerinnen am Beginn einer Pilatesveranstaltung mit Birgit Soybaba-Engelbrecht zu sehen. Dabei wird jedes Mal zu Beginn die Kerze angezündet und die Schatzkiste wird geöffnet, in der symbolisch alles verschlossen wird, was die Teilnehmerinnen während der Treffen sagen.

25.06.2019

Kulmbach

Eine Stütze in schwierigen Zeiten

Die Selbsthilfegruppe "Frauen nach Krebs" feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Die Patienten finden hier nicht nur Trost, sondern auch hilfreiche Ratschläge von anderen Betroffenen. » mehr

Tumor

21.06.2019

Gesundheit

Biomarker-Test bei Brustkrebs wird Kassenleistung

Gesetzlich versicherte Patientinnen mit Brustkrebs im Frühstadium können künftig sogenannte Biomarker-Tests in Anspruch nehmen - die Kassen zahlen. Die Tests lassen Rückschlüsse darüber zu, wie der Kr... » mehr

Brustkrebs

20.06.2019

Wissenschaft

Kasse zahlt Biomarker-Test bei Brustkrebs im Frühstadium

Chemotherapie ja oder nein - bei Brustkrebs im Frühstadium ist diese Frage oft schwer zu beantworten. In vielen Fällen kann ein Biomarker-Test helfen. Davon dürften bald mehr Frauen profitieren. » mehr

Leitende Oberärztin Dr. Natalija Deuerling (links), Autorin Nicole Staudinger und Chefärztin Dr. Maria Dietrich (rechts) beim Vortrag.	Foto: pr.

09.05.2019

Marktredwitz

Nicole Staudinger macht Mut

Die Bestseller-Autorin spricht vor 200 Zuhörern über ihren Kampf gegen den Krebs. Es wird gelacht, und es fließen Tränen. » mehr

Lachen ist die beste Medizin. Das weiß auch Stefan Eichner, besser bekannt als "Das Eich", der ebenfalls mit von der Partie ist.

30.04.2019

Kulmbach

Kissen sollen Seelen trösten

Die Gruppe Elixier und Das Eich haben ein Herz für krebskranke Menschen. Ein Benefizabend in Untersteinach soll auf das Thema Krebs aufmerksam machen. » mehr

In ihrem Leben stört kein Stop-Schild: Alexandra Lauterbach ließ sich auch von der Diagnose Brustkrebs nicht unterkriegen.	Fotos: privat

07.04.2019

Kulmbach

Grenzgängerin im doppelten Sinne

Die Kulmbacherin Alexandra Lauterbach sieht ihre Diagnose Brustkrebs als Herausforderung. Nach erfolgreicher Behandlung hat sie den Extremsport Spartan Race entdeckt. » mehr

Rita Wilson

30.03.2019

Boulevard

Rita Wilson auf «Walk of Fame» verewigt

Seit über 30 Jahren sind Tom Hanks und Rita Wilson miteinander verheiratet, nun haben sie beide einen Stern in Hollywood. Hanks feuerte die Schauspielerin und Sängerin bei der «Walk of Fame»-Feier an. » mehr

Tom Hanks & Rita Wilson

28.03.2019

Boulevard

Rita Wilson thematisiert Krebserkrankung auf neuem Album

Vor vier Jahren bekam Rita Wilson die Diagnose Brustkrebs. Darüber hat die Frau von Tom Hanks einen Song geschrieben. » mehr

PR-Kampagne zu Blutkrebstest

21.03.2019

Wissenschaft

Umstrittene Brustkrebstest-PR: Uniklinik entschuldigt sich

Diese Meldung sorgte für Wirbel: Ein Bluttest auf Brustkrebs komme noch in diesem Jahr auf den Markt. Nun rudert die Uniklinik Heidelberg zurück - und entschuldigt sich. » mehr

Bluttest bei Brustkrebs

21.02.2019

Gesundheit

Neuer Brustkrebs-Bluttest vorgestellt

Eine frühe Diagnose von Brustkrebs verbessert die Heilungschancen. Jetzt preisen Forscher ein neues Verfahren zur Früherkennung an. Wie gut ist es? Experten sind zurückhaltend. » mehr

21.02.2019

Deutschland & Welt

Neuer Bluttest auf Brustkrebs vorgestellt

Ein neuer Bluttest soll Brustkrebs künftig besonders schonend erkennen können. Für das Verfahren seien nur wenige Milliliter Blut nötig, teilte das Universitätsklinikum Heidelberg mit. » mehr

Brustkrebsvorsorge

18.02.2019

Deutschland & Welt

Wie Blinde bei der Brustkrebsvorsorge helfen

Mit dem besonderen Tastsinn blinder Helferinnen will ein Frauenarzt aus Duisburg die Brustkrebsvorsorge besser machen. Eine Studie zeigt: Ihr Einsatz hat sich bewährt. Doch es gibt Grenzen. » mehr

Tumor-Metastasierung

01.02.2019

dpa

Ist Krebs in 10 bis 20 Jahren besiegbar?

Krebs ist nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die zweithäufigste Todesursache. Können Prävention und Behandlungsmethoden alle Krebsarten in naher Zukunft besiegen? » mehr

Tumor-Metastasierung

01.02.2019

Deutschland & Welt

Faktencheck: Ist Krebs in 10 bis 20 Jahren besiegbar?

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hält Krebsleiden in absehbarer Zeit für besiegbar. Innerhalb von ein bis zwei Jahrzehnten könne das erreicht sein, sagte der CDU-Politiker der «Rheinischen Post» (... » mehr

Schminkkurse für Krebspatientinnen

19.11.2018

Gesundheit

Kosmetikseminare helfen krebskranken Frauen

Sich in der eigenen Haut wohlfühlen - das ist für viele Frauen nicht einfach. Besonders schwierig kann es werden, wenn sich durch eine Chemotherapie die Haut verändert und Haare ausfallen. Schminkkurs... » mehr

Claudia Bänsch-Böhnlein vom Sanitätshaus Sperschneider mit Model Magdalena, das einen BH für Brustkrebspatientinnen vorführt. Foto: Fichter

14.10.2018

Region

Screening und Tango

Ein Aktionstag zum Thema Brustkrebs ist gut besucht. In der Münch-Ferber-Villa erfahren die Besucher viel über Diagnostik, Therapie und eine ganze Menge drum herum. » mehr

Joggerin

05.10.2018

dpa

Bewegung senkt Risiko für Brustkrebs

Es ist mittlerweile unumstritten, dass Bewegung die Gesundheit in erheblichem Maße fördert. Sogar das Brustkrebs-Risiko lässt sich durch Sport senken. Mit ein paar Tricks schafft man es, sich besser z... » mehr

Erika Mohr (links) aus Köditz mit Staatsministerin Melanie Huml bei der Verleihung der Bayerischen Staatsmedaille. Foto: Gesundheitsministerium

05.10.2018

Region

Erika Mohr für Engagement für Krebs-Patienten geehrt

Erika Mohr aus Köditz hat die höchste Auszeichnung des bayerischen Gesundheitsministeriums verliehen bekommen. Sie setzt sich vor allem für Krebs-Patienten ein. » mehr

Überglücklich ist Beatrice Römer (rechts), dass Chemotherapie und Operation für sie so gut gelaufen sind. Dafür dankt sie Dr. Liane Logér, Chefärztin der Frauenklinik im Hofer Sana-Klinikum, und ihrem Team. Foto: Kaupenjohann

17.08.2018

Region

Mit neuer Brust ins volle Leben

Die Diagnose Brustkrebs trifft Beatrice Römer völlig überraschend. Schnelle Hilfe findet die 51-Jährige im Hofer Sana-Klinikum. » mehr

Sojamilch

25.07.2018

dpa

Jeder dritte Sojadrink fällt durch

Wer keine Kuhmilch verträgt, muss dank Sojamilch nicht auf Müsli oder den Kaffee Latte verzichten. Allerdings sind in einigen Produkten Schadstoffe enthalten, wie die Stiftung Warentest herausgefunden... » mehr

Mammographie-Screening

19.06.2018

dpa

Reicht Mammografie-Screening aus?

Zur Früherkennung von Brustkrebs unterziehen sich viele Frauen zwischen 50 und 69 Jahren einem Mammographie-Screening. Doch ist auf diese Methode wirklich Verlass? » mehr

DNA-Doppelhelix

05.04.2018

Gesundheit

Strickleiter für die Genforschung: 65 Jahre DNA-Struktur

Gleich drei Ereignisse jähren sich im April, die um Grundlagen der Genforschung kreisen: Ein runder Geburtstag, eine Maus mit Brustkrebs und die Entdeckung eines ganz besonderen Doppelfadens. » mehr

Ein Scheck von der BFV-Sozialstiftung, bestimmt für Tobias Sperrer von der DJK Falkenberg. Im Bild (von links): Bezirksvorsitzender Thomas Unger, Spielleiter Richard Bitterer und Spartenleiter Michael Gleißner von der DJK Falkenberg sowie BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher. Foto: Fabian Frühwirth/BFV

13.03.2018

FP-Sport

Das große Ziel: Vereine am Ort erhalten

Der Amateurfußball steht vor gewaltigen Herausforderungen. BFV-Präsident Dr. Rainer Koch wirbt beim Bezirkstag in Wunsiedel für die Digitalisierung. » mehr

20.02.2018

Region

Drei Info-Abende über Krebs

Die Selbsthilfegruppe Erika Mohr lädt im Frühjahr wieder ein: Es geht um Darm-, Haut- und Brustkrebs. Aus gutem Grund. » mehr

Joggerin

07.11.2017

dpa

Sport beugt Brustkrebs vor und hilft während der Therapie

Allgemein bekannt ist: Sport hält den Körper fit und stärkt das Immunsystem. Doch der Gesundheitseffekt ist sogar noch größer. Denn mit Bewegung kann auch das Brustkrebsrisiko minimiert werden. » mehr

30.10.2017

Region

CeramTec klärt Mitarbeiter über Brustkrebs auf

Marktredwitz - Das Unternehmen CeramTec hat sich auch in diesem Jahr an allen Standorten weltweit für die Brustkrebsforschung eingesetzt. » mehr

Mammographie-Screening ist eines der wichtigsten Instrumente, um Brustkrebs rechtzeitig zu erkennen. Auch bei Gabriele Wolfrum wurde der Krebs dadurch entdeckt - in einem sehr frühen Stadium. Die Diagnose war sich nicht nur für die 56-Jährige selbst, sondern auch für ihre 39 Jahre alte Tochter lebenswichtig: Der Brustkrebs ist in der Familie genetisch verankert. Wenn das bekannt ist, können betroffene Frauen rechtzeitig die Weichen stellen.

06.10.2017

Region

Ein mutiger Schritt

Die Brustkrebsdiagnose war für Gabriele Wolfrum in mehrerlei Hinsicht eine Schreckensnachricht. Auch ihre Tochter war betroffen. Die Frauen gehen einen bemerkenswerten Weg. » mehr

Weltstar Angelina Jolie hat ihre Geschichte öffentlich gemacht.

06.10.2017

Region

Eine höchst persönliche Entscheidung

Angelina Jolie hat das Thema weltweit bekannt gemacht. Wie eine betroffene Frau damit umgeht, ist sehr unterschiedlich. » mehr

Abtasten der Brust

21.06.2017

Gesundheit

Auch Männer können Brustkrebs bekommen

Brustkrebs ist keinesfalls eine ausschließliche Frauenkrankheit, es kann auch Männer treffen. Die Therapie orientiert sich weitgehend an der bei Frauen - doch das ist umstritten. » mehr

Die Ausstellung "Faszination Buch erleben im Fichtelgebirge" in der Fichtelgebirgshalle war ein großer Erfolg. An beiden Messetagen herrschte Gedränge an den Ständen. Fotos: Andrea Herdegen

02.05.2017

Fichtelgebirge

Ein Fest für Bücherfreunde

Die Messe "Faszination Buch" zieht in Wunsiedel an zwei Tagen Hunderte von Besuchern an. Volker Sebold gewinnt den Short-Story-Wettbewerb. » mehr

Die stellvertretende Bezirksbäuerin Rosi Kraus und Kreisgeschäftsführer Harald Köppel (von links) und Dieter Heberlein von der BBV-Bezirksgeschäftsstelle in Bamberg (rechts) gratulierten der neuen Spitze der Kulmbacher Landfrauen mit: Gudrun Passing, Beate Opel, Silvia Schramm, Manuela Vogler, Christine Höllein, Marion Hartmann, Kerstin Grampp (von links).Foto: Stephan Herbert Fuchs

31.01.2017

Region

Botschafterinnen der Landwirtschaft

Die Kulmbacher Landfrauen vertrauen auf ein bewährtes Team. Sowohl Kreisbäuerin Beate Opel als auch ihre Stellvertreterin Silvia Schramm sind im Amt bestätigt. » mehr

Selbstuntersuchung der Brust

25.01.2017

Gesundheit

Sensibel sein: Die Brust regelmäßig abtasten

Brustkrebs - eine niederschmetternde Diagnose. Aber sie ist nicht automatisch ein Todesurteil: Die Prognose ist vergleichsweise gut. Je früher ein Tumor erkannt wird, desto besser stehen die Chancen. ... » mehr

"Offiziell bin ich gesund. Sagt meine Krankenkasse": Barbara Schalls Angst sagt etwas anderes. Trotzdem kämpft sie gegen dunkle Gedanken und findet Wege, dem Leben dankbar zu sein. Foto: Harald Werder

26.12.2016

Region

Leben 3.0

Barbara Schall hat ein besonderes Verhältnis zu 2016: Sie hat es überlebt. Zwei Mal hatte sie Krebs und hat es überstanden. Was bleibt, ist die Angst. » mehr

Ceramtec-Mitarbeiter weltweit bekannten Farbe am Aktionstag "Ceramtec goes pink". Foto: Ceramtec

31.10.2016

Region

Ceramtec setzt ein pinkes Zeichen

Die Keramikexperten engagieren sich für Forschung gegen Brustkrebs. Von der Krankheit sind nicht nur Frauen, sondern auch Männer betroffen. » mehr

Die Expertinnen der Frauenklinik klärten über das Angebot kosmetischer Operationen auf.

07.10.2016

Fichtelgebirge

Ein Tag im Zeichen der Frau

Der Frauengesundheitstag stellt die Vorsorge in den Mittelpunkt. Dabei dreht sich am Klinikum in Marktredwitz alles um das weibliche Geschlecht. » mehr

Die fünfte Klasse der Mittelschule Neuenmarkt-Wirsberg hat "Herzkissen" für Brustkrebspatientinnen genäht und selbst ins Klinikum Kulmbach gebracht. Die Initiatorin der Aktion, Diana Miscolci (links), Leitender Arzt Dr. Benno Lex (Zweiter von links), Psycho-Onkologe Jürgen Wickles (Vierter von rechts) sowie Geschäftsführerin Brigitte Angermann (Dritte von rechts) bedankten sich herzlich für die gute Tat der Schülerinnen und Schüler. Foto: Melitta Burger

27.07.2016

Region

Kissen fürs Herz und mehr

Schüler der Mittelschule Neuenmarkt-Wirsberg haben dafür eigens gelernt, wie man mit der Maschine näht: Mit "Herzkissen" helfen sie Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind. » mehr

"Ich verstecke mich nicht mehr"

11.07.2016

Region

"Ich verstecke mich nicht mehr"

Sie hat Brustkrebs. Sie kämpft für bessere Aufklärung, will betroffenen Frauen Mut machen. Silke Kreß ist so engagiert, dass sie dafür eine Einladung zum Fest des Bundespräsidenten bekommen hat. » mehr

Oben ohne durch Berlin

13.11.2015

Oberfranken

Oben ohne durch Berlin

Silke Kreß hat sich nach einem Gentest beide Brüste entfernen lassen. Jetzt wagte sie sich mit Schicksalsgenossinnen vor die Kamera - für ein Mutmacher-Projekt. » mehr

Brustkrebs im Fokus

09.10.2015

Region

Brustkrebs im Fokus

Die Frauenklinik des Klinikums Kulmbach lädt Betroffene und Interessierte zu einer Informationsveranstaltung ein. Es geht um Ernährung, Sport und auch um Schmerztherapie. » mehr

Maria Dietrich

25.07.2015

Region

Plastische Chirurgie nicht nur bei Brustkrebs

Chefärztin Maria Dietrich referiert im Klinikum. Sie zeigt betroffenen Frauen mögliche Eingriffe auf. » mehr

Klasse waren die Parodien von Thomas Schreckenberger, insbesondere die von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

30.03.2015

Region

Ein Zyniker, wie er im Buche steht

Im KKB ist Thomas Schreckenberger immer wieder ein gern gesehener Gast. Am Samstag brillierte er mit seinem Programm "Notausgang gesucht". » mehr

28.02.2015

Region

Wie die Angst erträglich bleibt

"Du hast deine Chance bekommen, mache was draus." Getreu dieser Devise lebt die 53 Jahre alte Angelika Putzer aus Ebnath, seit sie 2006 an Brustkrebs erkrankt ist. » mehr

28.02.2015

Region

"Brustkrebs ist längst kein Todesurteil mehr"

Die Heilungschancen für Frauen mit Mamma-Karzinom betragen laut Dr. Maria Dietrich vom Marktredwitzer Brustzentrum 85 bis 90 Prozent. Die Krankheit lasse sich sehr gut behandeln, sagt Dietrich. » mehr

Frauen greifen häufiger zur Zigarette als früher - mit schlimmen Folgen.

12.02.2015

Oberfranken

Blauer Dunst tötet immer mehr Frauen

Noch nie gab es in Oberfranken so viele Frauen, die an Lungenkrebs starben. Von der Erkrankung seien oft Alleinerziehende in schwierigen Lebenslagen betroffen, sagt Dr. Gernot Habich, Chefarzt am Bezi... » mehr

Interview: Leitende Oberärztin   Dr. Natalija Deuerling

25.04.2014

Region

"Regelmäßig Mammografie ist sinnvoll"

Das Klinikum lädt wieder zum "Tag der Frau". Die Ärztin Dr. Natalija Deuerling gibt Auskunft über Brustkrebs und den Stellenwert der Früherkennung dieser Krankheit. » mehr

Interview: mit Margarete Jahn,   Leiterin der Psychosozialen   Krebsberatungsstelle Hof

01.04.2014

Region

"Wir haben ein ernstes Problem"

Ende des Jahres zieht sich die Deutsche Krebshilfe aus der Finanzierung der Psychosozialen Krebsberatungsstelle in Hof zurück. Jetzt sucht Leiterin Margarete Jahn nach neuen Wegen. » mehr

Dr. Hanns-Detlev Harich, Erika Mohr, Dr. Annette Pins, Bernd-Jürgen Dittmann und Dr. Maria Dietrich (von links) unterstützen durch ihre Arbeit die innovativen Krebstherapien.

24.10.2013

Region

Individuell wie ein Fingerabdruck

Krebs kennt ebenso viele Formen wie Patienten. In der Münch-Ferber-Villa hören die Besucher einen interessanten Vortrag über die Gestalt der tückischen Krankheit. » mehr

"Es hat mich Überwindung gekostet, die Perücke für die Fotos abzunehmen": Das Bild ist zu der Zeit entstanden, als Silke Kreß wieder Mut schöpfte und ihre Haare erneut zu sprießen beginnen.

23.10.2013

Oberfranken

Tagebuch einer Mutigen

Die Kulmbacherin Silke Kreß hat ihre Brustkrebs-Erkrankung in Fotos und Texten dokumentiert. Das Buch soll vor allem für Betroffene und ihre Angehörigen eine Hilfe sein. » mehr

Die Mammographie - hier ein Foto, das diese medizinische Untersuchungsmethode symbolisch darstellt - ermöglicht Frauen eine gute Vorsorge gegen Brustkrebs. Wird die Krankheit festgestellt, muss die Brust oft entfernt werden. Doch gibt es heute schonende Möglichkeiten des Wiederaufbaus. Im Sana-Klinikum Hof wird jetzt die Mikrochirurgie dazu genutzt.	Foto: lk

15.01.2013

Region

Glücklich mit der neuen Brust

Erstmals in Oberfranken ist im Hofer Krankenhaus der Brustwiederaufbau mit körpereigenem Gewebe durch Mikrochirurgie gelungen. Die Patientin, Helga Recknagel aus Hof, fühlt sich rundum wohl. » mehr

05.01.2013

Region

Vorsorge bleibt wichtig

An Brustkrebs erkranken immer mehr Frauen. Die Überlebenschancen haben sich stark verbessert. » mehr

Sie informierten über neue Entwicklungen in der Diagnose und Therapie von Brustkrebs (von links): die Ärzte Dr. Dr. Elias Polykandriotis, Dr. Annett Feist (sitzend), Dr. Ingrid Christ und die Leiterin der Selbsthilfegruppe Frauenkrebs, Erika Mohr. 	Foto: Schmidt

17.11.2012

Region

Immer individuellere Therapien

Neue diagnostische und therapeutische Methoden bei Brustkrebs stehen im Mittelpunkt eines Vortrages. Damit will die Selbsthilfegruppe Frauenkrebs über diese Krankheit informieren. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".