Lade Login-Box.

BUCHHÄNDLERINNEN UND BUCHHÄNDLER

Handwerk in Städten

16.08.2019

Wirtschaft

Steigende Stadtmieten verdrängen Händler und Handwerker

Der Bäcker oder Schneider an der Ecke, der Kfz-Betrieb oder Blumenverkäufer in der Nachbarschaft: Viele Handwerker und Händler können sich hohe Mieten in Innenstädten nicht mehr leisten, klagen Verbän... » mehr

Marlene Hofmann (Mitte) geht nach 14 Jahren im Buchladen in den Ruhestand und übergibt ihre Buchgalerie im Altstadthof an Regine Kaiser, rechts im Bild, und deren Schwester Sybille, links. Die Frauen sagen einstimmig: "Die Chemie zwischen uns stimmt seit dem ersten Tag."

30.06.2019

Hof

Geschäftsübergabe unter Freundinnen

Die beiden Schwestern Regine und Sybille Kaiser kommen aus der Großstadt zurück nach Hof: Sie übernehmen die Buchhandlung von Marlene Hofmann. » mehr

Buchhandlung

06.06.2019

Boulevard

Börsenverein sieht Wendepunkt am Buchmarkt

Ende des Jammertals für die Buchbranche? Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Buchkäufer erstmals seit Jahren gestiegen. Noch will der Börsenverein nicht von einer Trendwende sprechen - wohl aber vom ... » mehr

E-Books und E-Reader

28.05.2019

Netzwelt & Multimedia

Federleichte Lektüre mit E-Books und E-Readern

Sie wiegen nichts und benötigen lächerlich wenig Speicherplatz, während ihre gedruckten Brüder schwer und platzraubend in Regalen stehen. Die Rede ist von elektronischen Büchern, den E-Books. Aber wie... » mehr

Ein fester Händedruck: Viele SPD-Anhänger in Hof lassen Martin Schulz wissen, dass sie ihren ehemaligen Hoffnungsträger nicht vergessen haben. Foto: Uwe von Dorn

07.05.2019

Oberfranken

Martin Schulz in Hof: Von der großen Bühne zum Kugelbrunnen

Martin Schulz geht nun für die SPD und Europa auf Wahlkampftournee. Wie ein Politrentner klingt er nicht. » mehr

Graffiti-Sprayer Naegeli

01.04.2019

Deutschland & Welt

Der «Sprayer von Zürich» muss wegen Flamingos vor Gericht

Harald Naegeli (79), der «Sprayer von Zürich», muss wieder vor Gericht. Der Mann, der Graffiti zur Kunstform erhob, soll in Düsseldorf mit der Spraydose unterwegs gewesen sein. » mehr

Cornelia Funke

28.03.2019

Deutschland & Welt

«Ein Engel in der Nacht»: Neues von Cornelia Funke

Die Bestsellerautorin Cornelia Funke arbeitet gerne an mehreren Projekten gleichzeitig. Jetzt wird es musikalisch. Und Jeremy Irons hat auch mitgemischt. » mehr

Freiraum auch für Literatur

17.02.2019

Fichtelgebirge

Freiraum auch für Literatur

Am 6. und 7. April findet die zweite Buchmesse in der Fichtelgebirgshalle statt. An beiden Tagen ist die Messe von 10 bis 17 Uhr geöffnet. » mehr

Buchhändler Christoph Hofmann ist ein Comic-Fan und liebt nicht nur die Abenteuer von Tim und Struppi. Foto: Stefan Linß

10.01.2019

Region

"Weil viel Hirn dahinter steckt"

Zum 90. Geburtstag von Tim und Struppi spricht Christoph Hofmann über die Bedeutung von Comics. Der Kulmbacher Buchhändler liebt die Bildergeschichten. » mehr

Bei Christine Friedlein sind außergewöhnliche Bücher sehr gefragt.

07.12.2018

Region

Buch, Tee oder doch Schokolade?

Der Deutsche verschenkt zu Weihnachten am liebsten Bücher. Doch wie sieht es in Kulmbach aus? Wir haben uns umgehört. » mehr

Thalia-Buchhandlung

19.09.2018

Deutschland & Welt

Buchhändler Thalia geht neue Wege

Dem deutschen Buchhandel laufen die Kunden weg. Die Konkurrenz kommt aus dem Internet. Und es ist nicht nur der US-Gigant Amazon, der die Händler vor sich hertreibt. Eine Werbeaktion soll nun neue Les... » mehr

Maike Gutzeit und Annika Angermann (Bildmitte von links) stellten bei der Präsentation des Buches "Leben an der Grenze" in Interviews mit ihren Lehrern Julia Sedlmeier und Andreas Schobert das CVG-Projekt vor. Foto: Gerd Emich

20.07.2018

Region

Lebensfreude an der Grenze zum Tod

Über mehrere Jahre hinweg treffen sich Gymnasiasten des CVG am Klinikum mit Patienten, die im Sterben liegen. Aus dem Projekt ist jetzt auch ein kunstvolles Buch mit eindringlichen Zitaten entstanden. » mehr

Markus Büttner, Besitzer des Israel-Ladens im Hofer Biengässchen, in dem man interessante Literatur über Land Leute kaufen kann. Foto: Richter

21.05.2018

Region

Israelisches Lebensgefühl gibt es gratis

Bücher und Waren aus Israel finden Kunden im En-Gedi im Biengässchen. Den Laden gibt es schon seit 20 Jahren. » mehr

Mit "Zeilen und Zoigl" möchte Peter Prix die Hofer wieder mehr für Literatur begeistern.	Foto: nisch

16.05.2018

Region

Bücher und Bier - eine Tradition lebt auf

Buchhandlung Kleinschmidt und Galeriehaus machen gemeinsame Sache: In einer neuen Lesereihe treffen zwei Kulturgüter aufeinander: "Zeilen und Zoigl". » mehr

Sein Job war für ihn immer mehr als ein Job: Jörg Meister, der seinen Traumberuf Buch- und Schreibwarenhändler Ende April aufgibt. Foto: Wunner

Aktualisiert am 08.03.2018

Region

Das letzte Kapitel

Die Buchhandlung Meister war in Münchberg mehr als ein halbes Jahrhundert lang eine Institution. Ende April ist Schluss. Das Aus steht sinnbildlich für die Entwicklung des Handels. » mehr

Kranzniederlegung am vorderen Franzosengrab. Zu sehen sind (von links) Bürgermeister Michael Abraham, Harald Ehm als Vorsitzender der Deutsch-Französischen-Gesellschaft und Ehrenmitglied Peter Rausch, der sich seit 50 Jahren persönlich um die Gräber kümmert.	Foto: Metzner

24.01.2018

Region

Eine besondere Freundschaft

Die Stadt Rehau feiert zusammen mit der Deutsch-Französischen- Gesellschaft den Élysée- Vertrag. Höhepunkt ist in diesem Jahr eine Buchvorstellung. » mehr

Die berühmteste Roman-Figur, die Paul Maar geschaffen hat, ist das Sams mit seinen Wunschpunkten im Gesicht. Foto: Andrea Herdegen

08.12.2017

FP

Interview mit dem Kinderbuch-Autor Paul Maar: "Man muss das Kind in sich bewahren"

Sein Sams kennt in Deutschland jedes Mädchen, jeder Junge. Ein Sonntagsgespräch mit dem Bamberger Kinderbuch-Autor Paul Maar, der am 13. Dezember achtzig wird. » mehr

3 Fragen an: Sabine Köppel, Bezirksgeschäftsführerin des Handelsverbandes Bayern

12.10.2017

FP/NP

"Den stationären Handel wird es immer geben"

Wie geht es dem Einzelhandel und was würde ihm weiterhelfen? Sabine Köppel, Bezirksgeschäftsführerin des Handelsverbandes Bayern, zeigt Lösungsansätze auf. » mehr

Dass Buchhändler sich um die Leseförderung verdient machen, freut nicht nur junge Bücherwürmer, sondern auch das bayerische Kultusministerium. Mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels zeichnet es deshalb besonders zu würdigende Händler aus. Symbolfoto

18.09.2017

Region

Kohler und Rupprecht sind ausgezeichnet

Die zwei Buchhandlungen sind nun "Partner der Schule". Die Ernennung dazu würdigt ihren gesellschaftlichen Beitrag. » mehr

Birgit Kaiser-Bergander möchte schon Grundschulkinder zum Lesen motivieren. Auch im Zeitalter von Internet und Smatphone - oder erst recht.

15.09.2017

Region

Buchhändlerin setzt sich in Schulen ein

Der Rehauer Buchladen "seitenWeise" begeistert Jugendliche im Zeitalter von Smartphones für das Lesen. Für sein Engagement wurde er jetzt zum dritten Mal ausgezeichnet. » mehr

### Titel ###

14.06.2017

Region

Die schönste Lektüre zum Wohlfühlen

Jeder möchte sich wohlfühlen - dabei hilft ein gutes Buch, gerade am Feiertag auf sonniger Terrasse. Fünf Buchhändler aus der Region stellen ihre Favoriten vor. » mehr

Per Mausklick zum Erfolg

20.04.2017

Netzwelt & Multimedia

Zum Welttag des Buches: LovelyBooks boomt im Netz

Auf der Online-Plattform LovelyBooks versammelt sich die größte deutsche Buchcommunity. Die Nutzerzahlen steigen rasant: Denn die Seite bedient eine Leerstelle, die Verlage und Literaturhäuser bis jet... » mehr

Alina Beschnidt

17.04.2017

dpa

Wie werde ich Buchhändler/in?

Morgens geht es mit dem Einräumen der Bücher los, und abends steht noch eine Autorenlesung an: Buchhändler haben mitunter ziemlich lange Arbeitstage. Richtig ist in dem Job nicht nur, wer ständig etwa... » mehr

Birgit Kaiser-Bergander, Leiterin der Buchhandlung Seitenweise, mit Jane Austens Klassiker "Stolz und Vorurteil". Sie findet es schade, dass Klassiker so wenig nachgefragt werden, ist aber optimistisch. Foto: Florian Miedl

05.03.2017

Region

Ein Held verstaubt

Einer der berühmtesten deutschen Autoren von Abenteuer-Romanen kam vor 175 Jahren auf die Welt: Karl May. Heute verstauben seine Bücher in den Regalen. » mehr

Erotische Literatur für Frauen gibt es zuhauf, wie das Angebot im Regal hinter Julia Kuhbandner zeigt.

09.02.2017

Region

"Gefährliche Liebe" lässt Seiten rascheln und Erotik knistern

Seit Donnerstag läuft Teil zwei der erfolgreichen Buchreihe "Fifty Shades of Grey" in den Kinos. Das weckt auch die Leselust. » mehr

SPD drängt auf Modernisierung von Wohnungen

08.02.2017

Region

SPD drängt auf Modernisierung von Wohnungen

Bei einer Klausurtagung legen der Schönwalder Ortsverein und die Fraktion die Themen des Jahres fest. Auch der Erhalt des Freibades steht ganz oben auf der Liste. » mehr

Mit 3D-Brillen und einem Joystick tauchten die Workshop-Teilnehmer in die Simulation ein und kauften etwa Tickets an virtuellen Fahrkartenautomaten. Foto: b-fritz.de

19.10.2016

FP

Mit 3-D-Brille das Buch bestellen

Der Hype ums E-Book ist vorbei - doch der digitale Wandel in der Branche setzt sich fort. Jetzt geht es um virtuelle Einkaufserlebnisse. Auch das Self-Publishing ist auf dem Markt weiter schwer angesa... » mehr

Bob Dylan

14.10.2016

FP

Höchste Literatur-Ehre für Songwriter Dylan: Quo vadis, Nobelpreis?

Der Literaturnobelpreis an den Rockpoeten Bob Dylan hat Stirnrunzeln und Jubelstürme ausgelöst. Aber egal, wie uneins sich die Welt ist - eins fragen sich alle: Was ist mit dem altehrwürdigen Preis lo... » mehr

Birgit Kaiser-Bergander freut sich über die erneute Auszeichnung ihrer Buchhandlung. Fotos: Claus Preißner

26.09.2016

Region

Auszeichnung für Rehauer Buchhandlung

"seitenWeise" erhält das Gütesiegel "Leseforum Bayern - Partner der Schule". Damit wird die Leseförder-Kompetenz unterstrichen. » mehr

Harry Potter

25.09.2016

FP

Harry Potter zaubert wieder - «Happy Harry Day» in Deutschland

Magisches für Muggels um Mitternacht: Für den Verkaufsstart von «Harry Potter und das verwunschene Kind» öffneten Buchhändler zur Geisterstunde. Das englische Original erschien vor acht Wochen und hat... » mehr

Renate Fuchs, Kleinschmidt Hof.

30.08.2016

Region

Mit Buntstiften gegen den Stress

Ausmalen für Erwachsene liegt voll im Trend. Immer mehr Menschen wollen sich dabei beruhigen und abschalten. Auch in Naila ist die Nachfrage nach Malbüchern riesig. » mehr

Das englische "Harry Potter and the Cursed Child" führt die deutsche Bestsellerliste an.

30.08.2016

FP/NP

Sprache erhalten

Harry Potter kann tatsächlich zaubern. Nicht nur, dass er Millionen von Kindern vom Computer weg und mit der Nase zwischen Buchdeckel gehext hat; er bringt immer mehr dazu, in englischer Sprache zu le... » mehr

Jutta Lange

24.08.2016

Region

Bunt zur Besinnung kommen

Was früher die Yogamatte war, ist heute der Buntstift: Ausmalbücher versprechen Entspannung. Die Auswahl ist riesig. Ob das Ausmalen die Kreativität fördern kann, ist aber umstritten. » mehr

07.08.2016

FP

Russischer Zoll überprüft neuen «Harry Potter» auf Extremismus

Russische Behörden überprüfen nach Angaben von Buchhändlern den neuesten Teil der Harry-Potter-Saga auf extremistische Inhalte. » mehr

Der Text des Tyrannen

31.01.2016

Region

Der Text des Tyrannen

Bei Buchhändlern in der Region kann man die neue kritische Edition von Hitlers Pamphlet bestellen. Über den Einsatz im Schulunterricht ist eine Debatte entbrannt. » mehr

Macht aus der Not eine Tugend: Weil Marken-Hersteller kleine Fachhändler nicht mehr beliefern, hat sich der Selber Goldschmied Bernd Brunat auf Sonderanfertigungen aus der eigenen Werkstatt spezialisiert. Foto: Florian Miedl

20.01.2016

Region

Umsatz bleibt oft auf Vorjahresniveau

Einzelhändler in ganz Deutschland freuen sich über das Rekordjahr 2015. Zwar spricht in Selb keiner von Super-Zahlen, doch bei Geschäftsleuten ist die Stimmung optimistisch. » mehr

Seit rund einer Woche ist "Hitler, Mein Kampf - Eine kritische Edition" zu haben. Zumindest theoretisch: Das Interesse an der kommentierten Fassung der Hetzschrift "Mein Kampf" des späteren nationalsozialistischen Diktators Adolf Hitler war so groß, dass die Erstauflage bereits vergriffen ist.

14.01.2016

Fichtelgebirge

"Mein Kampf" bleibt schwer zu fassen

Seit gut einer Woche ist das Buch von Adolf Hitler in einer kommentierten Fassung verkäuflich. Die Erstauflage ist aber schon vergriffen. Interessenten müssen lange warten. » mehr

Im Reich der Animagi und Patronusse

17.12.2015

FP

Im Reich der Animagi und Patronusse

Als der Autor dieser Zeilen zum ersten Mal auf Harry Potter traf, war Letzterer schon ein Weltstar, ein internationales Phänomen und die Antwort auf die Gebete aller verarmten Buchhändler. » mehr

Wolfgang Kohler

20.11.2015

Fichtelgebirge

Dritter Bürgermeister will zurücktreten

Wolfgang Kohler beabsichtigt auch sein Stadtratsmandat in Wunsiedel aufzugeben. Er begründet seinen Schritt mit beruflichen Belastungen. » mehr

Mit dem Duft von Buchseiten punkten

03.11.2015

Region

Mit dem Duft von Buchseiten punkten

Schmöker aus Papier oder lieber E-Books? Neueste Technik und das riesige Internet-Angebot verändern den Buchmarkt. » mehr

Lisa König von der Buchhandlung Rupprecht empfiehlt Jugendlichen die Trilogie "Bodyguard".	Foto: Fölsche

14.08.2015

Region

Sommer, Sonne und ein Buch

Ferienzeit ist Lesezeit Das Buch darf im Urlaub nicht fehlen. Buchhandlungen der Region geben Tipps - gerade auch für Unentschlossene. » mehr

Alexander Schöberlein von Büro-Mohr in Naila empfiehlt "111 Gründe, Franken zu lieben" als Sommerlektüre. Foto: Faltnebacher

08.08.2015

Region

Sommer, Sonne und ein Buch

Ferienzeit ist Lesezeit. Das Buch darf im Urlaub nicht fehlen. Buchhandlungen der Region geben Tipps - gerade auch für Unentschlossene. » mehr

Anja Söllner von der Buchhandlung Meister in Münchberg empfiehlt den Krimi "Hellas Channel" als Sommerroman.

06.08.2015

Region

Sommer, Sonne und ein Buch

Ferienzeit ist Lesezeit. Das Buch darf im Urlaub nicht fehlen. Buchhandlungen der Region geben Tipps - gerade auch für Unentschlossene. » mehr

26.07.2015

Oberfranken

Blick zurück auf schwere Zeiten

39 Jahre lang führte Karl Gerhard Schmidt die Schmidtbank. Den Untergang des Geldhauses hält der 80-Jährige für ein abgekartetes Spiel. » mehr

Michael Knefel

18.06.2015

Region

„Was wir machen, muss einzigartig sein“

Michael Knefel gehört zu den spannendsten Machern in Münchberg. Vor einem guten halben Jahr hat er die Kultkneipe Bayerischer Hof wieder zum Leben erweckt und seit exakt 100 Tagen ist er Vorsitzender ... » mehr

Auch viele Postzusteller aus Hof/Oberkotzau haben ihre Arbeit niedergelegt und beteiligen sich am Streik.

12.06.2015

Region

Die Briefkästen bleiben leer

Die Briefzusteller in der Region streiken seit Donnerstag. Ein Ende ist nicht in Sicht. Betroffen sind vor allem Privathaushalte. » mehr

Die Kulmbacher freuen sich über die bundesweite Werbung für das neue Krimi-Hörbuch von Rita Falk. 	Foto: Linß

29.05.2015

Region

Beliebt wie in Kiel und Köln

Ein Hörbuch-Verlag macht Kulmbach zur heimlichen Hauptstadt des Provinzkrimis. Nicht nur die Werbung für Rita Falks "Zwetschgendatschi- komplott" kommt in der Bierstadt ziemlich gut an. » mehr

Spaß beim Schmökern hat Elisa Heidenreich. Die Mitarbeiterin aus der Buchhandlung Hübscher im Kulmbacher Einkaufszentrum "Fritz" kann das Gottschalk-Buch empfehlen. 	Foto: Linß

29.04.2015

Region

Fast so gut wie Guttenberg

Thomas Gottschalks Biografie "Herbstblond" findet in seiner Heimatstadt reißenden Absatz. Die Kulmbacher sind ganz heiß auf die Erinnerungen des Entertainers. » mehr

fpha_Autor "Linni von links" war nur eines der Bücher, aus dem die bekannte Kinderbuchautorin Alice Pantermüller den Selbitzer Grundschülern vorlas. 	Foto: Hüttner

21.03.2015

Region

Knirpse entdecken die Leselust

An der Selbitzer Grundschule dreht sich eine Woche alles um Bücher. Zum Auftakt liest ihnen eine bekannte Autorin wild-witzige Geschichten vor. » mehr

Profi-Service im Geschäft, dazu eigene Seiten im Netz: So hat sich Michael Beck, Geschäftsführer von Intersport-Glass, den veränderten Gegebenheiten des Marktes durch Online-Anbieter angepasst. 	 Foto: Florian Miedl

23.01.2015

Region

Wie Händler dem Internet trotzen

Seit die bunte Warenwelt nur einen Knopfdruck entfernt ist, wandelt sich der Verkauf. Ladenbesitzer behaupten sich in Marktredwitz dank Beratung, Dienstleistung und Online-Seiten gegen die 24-Stunden-... » mehr

Menschen mögen Bücher - vor allem in der Winterzeit. An Heiligabend wird im Schnitt fast jeder zweite Deutsche ein Buch verschenken. Für die örtlichen Buchhändler ist jetzt die wichtigste Zeit des ganzen Jahres.

12.12.2014

FP

Bücherstapel unterm Weihnachtsbaum

Lesestoff ist und bleibt ein Geschenke-Klassiker. Buchhändler in der Region bemerken derweil einen Sinneswandel bei den Kunden: Die stöbern zwar ausgiebig im Internet, kaufen aber offenbar wieder mehr... » mehr

"Die drei Mädels" von der Buchhandlung: Manuela Baumgärtel, Annette Hofmann und Lizzy Nerb (von links) feiern am Freitag das 111. Jubiläum der Buchhandlung Nerb in Selb. 	Foto: Pöhlmann

27.10.2014

Region

111 Jahre Treffpunkt für Literaturfans

Die Selber Buchhandlung Nerb feiert am Freitag ein großes Jubiläum. Annette Hofmann führt nun das Geschäft in der vierten Generation. Konkurrenz sind die Versandhändler im Internet. » mehr

^