Lade Login-Box.

BUCHHALTUNG UND RECHNUNGSWESEN

In diesem Ordner hat die Buchhalterin des Fahrzeugmuseums die Briefe abgeheftet, auf die sie von der Gemeinde Fichtelberg keine Antwort erhielt. Im Hintergrund eine Ausstellungshalle des Museums in den neuen Räumen in der Bayreuther Straße. Foto: Andreas Schmitt

30.08.2019

Fichtelgebirge

Der Ordner der unbeantworteten Briefe

Das Fahrzeugmuseum in Fichtelberg fühlt sich von der Gemeindeverwaltung ausgebremst: Über den Antrag auf Grundsteuer- befreiung ist seit Monaten nicht entschieden. » mehr

Sie leiten die Geschicke der TS Selb (von links): Dr. Hermann Friedl (Vorsitzender des Aufsichtsrates), Gerhard Kropf (Technikvorstand), Marlene Bachmann (Verwaltungsvorstand), Wolfgang Neidhardt (Medienvorstand), Stephan Rummel (Aufsichtsrat), Christian Schwenk (Aufsichtsrat), Werner Kraus (Finanzvorstand), Sebastian Eichinger (Sportvorstand) und Brigitta Schaufuß (Aufsichtsrat). Es fehlt Aufsichtsrat Werner Häßler. Foto: Uwe von Dorn

28.05.2019

Selb

TS Selb stellt sich neu auf

Die Turnerschaft baut auf eine neue Struktur. Den neuen Vorstand wählen die Delegierten. » mehr

Das neue Vorstandsteam des ASV Marktschorgast: Im Bild (von links) Vorsitzender Viktor Lauterbach, Schatzmeisterin Sophia Wunderlich, Vorsitzender Daniel Wagenhuber und Vorsitzender Daniel Kolb. Sie suchen noch Sponsoren für die Unterhaltung des Rasenspielfeldes.

02.04.2019

Kulmbach

Vom Duo zum Trio

Viktor Lauterbach, Daniel Kolb und Daniel Wagenhuber führen den ASV Marktschorgast gemeinsam. Sie wollen verstärkt auf die Jugend setzen. » mehr

19.03.2019

Fichtelgebirge

Tag der offenen Tür in der "Kaffeemühle"

Einen etwas anderen Tag der offenen Tür veranstaltet die Wirtschaftsschule Wunsiedel am kommenden Samstag, 23. März, von 10 bis 13 Uhr. » mehr

Am Tag der offenen Tür gestalteten die Wirtschaftsschülerinnen Julia und Luisa (von links) Mappen mit Motiven des Künstlers Keith Haring. Voller Stolz präsentiert Luisa ihr selbst entworfenes Kunstwerk.

09.02.2019

Hof

Buchhaltung und Kreativität

Die Wirtschaftsschule Hof konzentriert sich nicht nur auf Kaufmännisches. Wer sie besuchen will, kann sich demnächst anmelden. » mehr

Im Fall des Bayreuther Insolvenz-Verwalters Torsten R. wird sich das Gericht in den kommenden Wochen durch einen ganzen Berg von Unterlagen arbeiten. Foto: Dankbar

07.01.2019

Oberfranken

Auszüge für ein erfundenes Konto

Das Verfahren gegen einen Insolvenzverwalter und Anwalt aus Bayreuth könnte noch bis Ende März dauern. Es geht um Millionensummen. » mehr

Reiner Hoffmann

06.01.2019

Deutschland & Welt

DGB fordert Bonuszahlungen für Gewerkschaftsmitglieder

Immer weniger Arbeitnehmer profitieren von Flächentarifverträgen, die ihnen geregelte Bedingungen im Job verschaffen. Welchen Kurs sollen Wirtschaft, Gewerkschaften und Politik beim Megathema Tarifbin... » mehr

Auf dem Weg zur alten Buchführung

29.11.2018

Region

Auf dem Weg zur alten Buchführung

Selb - Die Stadt Selb wird wieder zur altbewährten Kameralistik zurückkehren und sich von der doppelten Buchführung verabschieden. » mehr

Doppik oder Kameralistik: Wie die Stadt Selb zukünftig ihre Bücher führt, wird der Stadtrat am heutigen Mittwoch diskutieren. Foto: Andreas Godawa

27.11.2018

Region

Zurück in die Zukunft

Seit 2007 wirtschaftet die Stadt Selb mit der doppelten Buchführung. Nun soll der Stadtrat beraten, ob die Kämmerei wieder auf die alte Berechnungsart umschwenkt. » mehr

Erfolgsmodell Kirchenladen: 20 Damen und ein Herr führen das Geschäft in Selbitz ehrenamtlich. Fotos: Hüttner

21.11.2018

Region

Kirchenladen von Anfang an ein Erfolg

Seit zehn Jahren kümmern sich 21 Ehrenamtliche um das Geschäft in der Selbitzer Bahnhofstraße. Entstanden ist ein Ort der Begegnung. » mehr

Das denkmalgeschützte Schulhaus in Ort soll wieder glänzen.

26.10.2018

Region

"Maus" rettet Schulhaus

Villa Weiss, Villa Pittroff und nun die alte Schule: In Helmbrechts erwachen Häuser mit Historie zum Leben. Ort bekommt ein neues Zentrum samt Alleinstellungsmerkmal. » mehr

Eva Ernst hat 1949 Abitur am CVG gemacht. Sie lebt heute noch immer in Kulmbach. Foto: Luisa Knoll

20.07.2018

Region

"Bei uns waren alle gleich"

Eva Ernst gehörte 1949 zum ersten Abiturjahrgang am CVG. Bücher, Stifte, Hefte? Gab es damals nicht. Dennoch blickt die 86-Jährige gerne zurück. » mehr

227 Gefangene, 55 Bedienstete - im Gefängnis am Hofer Untreusee herrschen strenge Regeln. Roland Frank kennt sie alle. Der Justizvollzugsbeamte arbeitet seit über 20 Jahren hier und ist heute für die Sicherheit innerhalb der Gefängnismauern zuständig. Fotos: Glas

15.06.2018

Region

"Beliebt bin ich nicht"

Roland Frank ist im Hofer Gefängnis für die Sicherheit zuständig. Und er regt Strafen an, die den Insassen das Leben schwer machen - zum Beispiel Fernseh-Verbot. » mehr

Hier rollt der Rubel - und am meisten freut sich der Eigentümer der Spielautomaten. Foto: Britta Pedersen/dpa

04.06.2018

Oberfranken

Jeder Spielautomat bringt 2000 Euro Gewinn

Mit Spielhallen lässt sich richtig gut verdienen. Deshalb wundern sich auch die Steuerfahnder über die Buchführung eines schwäbischen Unternehmers. » mehr

Christopher Ruttmann und Romy Strohmenger

21.05.2018

dpa

Wie werde ich Finanzwirt/in?

Finanzbeamten eilt ein schlechter Ruf voraus: Sie seien träge, angestaubt, hätten eine Ärmelschonermentalität. Doch das sind bloß Vorurteile. Wie sieht der so trocken klingende Ausbildungsberuf tatsäc... » mehr

Hans Beyer kümmert sich beim Kulmbacher Kammerorchester als Orchestervorstand darum, dass alles läuft. Foto: privat

13.04.2018

Region

Der Papa des Orchesters

Beim Kulmbacher Kammerorchester hält Hans Beyer die Fäden in der Hand. Er kümmert sich um die Buchhaltung, schleppt auch die Ausrüstung zum Konzertsaal. Erst dann bleibt Zeit für sein Cello. » mehr

Der Vorstand des Gartenbauvereins Großwendern mit einigen neuen Mitgliedern (von links): Bürgermeister Florian Leupold, stellvertretender Vorsitzender Dieter Ehmke, Andrea Habres, Melanie Basse, Elsbeth Zörner, Markus Basse, Tina Hager, Uwe Mannl, Kassier Klaus Prell, Klaus Ehmke und Vorsitzender Gerald Specht. Foto: Hans Gräf

02.04.2018

Region

Specht führt Gartenbauverein

Auch nach den Neuwahlen bleibt der erfahrene Vorsitzende an der Spitze in Großwendern. Bald ist der "Frühjahrsputz" geplant. » mehr

Jörg Schlüters Pulschnitz-Bistro in der Münchberger Lindenstraße ist seit Ende November geschlossen. Jetzt sind Pächter oder Käufer gesucht.	Foto: R.D.

19.12.2017

Region

Pulschnitz-Bistro wohl bald in neuer Hand

Eigentlich hat Jörg Schlüter noch viele Ideen für sein Lokal. Die Umsetzung scheitert an der Gesundheit des umtriebigen Betreibers. » mehr

Dr. Hanns-Peter Ohl, Geschäftsführer, Elli Netzsch, Martin Lauterbach, Martin Seifert, Michael Krambo, Lars Peter Weiland, Dieter Beer, Andreas Bäuml, Dr. Claudia Netzsch, Dr. Thomas Denner, Geschäftsbereichsleiter Analysieren & Prüfen, Bernd Riedel und Dimitrios Makrakis, Geschäftsbereichsleiter Mahlen & Dispergieren (von links).

05.12.2017

Fichtelgebirge

Beschäftigte tragen zum Firmenerfolg bei

Sieben Mitarbeiter der Netzsch-Gruppe feiern ihre 25jährige oder 40jährige Zugehörigkeit zum Betrieb. Geschäfts-führer Dr. Ohl blickt auf ein gutes Jahr zurück. » mehr

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten Udo R. vor, zahlreiche Interessenten von Solarmodulen um rund eine halbe Million Euro gebracht zu haben.

18.10.2017

Oberfranken

Von Anfang an insolvenzreif

In Hof steht ein Verkäufer von Solarmodulen vor Gericht. Dessen Geschäftsmodell hatte keine Chance zu funktionieren, stellen die Gutachter fest. » mehr

Erbsenzähler? Getreide-Greenhorn? Feld-Beobachter? Ganz so romantisch wie auf unserem Foto sieht der Bürokratie-Alltag auf Hofer Höfen nicht aus. Um junge Damen, die in Landwirt-Familien einheiraten, oder alte Hasen, die sich neu organisieren müssen, fit zu machen für die formellen Herausforderungen, bietet der Bauernverband einen neuen Qualifizierungskurs an. Foto: Oleksandr Shevchenko/Adobe Stock

14.08.2017

Region

Schöner Rechnen

Der typische Bauernhof im Landkreis hat zwei Büros, zwei Zuständige für den Papierkram - und jede Menge Schreibarbeit. Ein Kurs hilft nicht nur jungen Landfrauen in spe. » mehr

Drei verdiente Vorstandsmitglieder hat der Caritas-Kreisverband geehrt. Unser Bild zeigt (von links) Vorsitzenden Oswald Purucker, stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann, Hermann Wilz, Dieter Buchwald, Dekan Hans Roppelt, Ludwig Melzer und Geschäftsführer Hermann Hinterstößer.

01.08.2017

Region

Caritas-Kreisverband jetzt mit Aufsichtsrat

Oswald Purucker bleibt weitere fünf Jahre an der Spitze des Wohlfahrtsverbandes. Geschäftsführer Hermann Hinterstößer ist Vorstandsmitglied. » mehr

Fast 20 Jahre lang hat Brigitta Schaufuß (Zweite von links) die Geschäftsstelle der Turnerschaft Selb geleitet. Bei der Jahreshauptversammlung dankten ihr Vorstandsvorsitzender Werner Kraus (rechts), Vorstandsmitglied Sebastian Eichinger (Mitte) und Rechnungsprüfer Dieter Spörl für das Geleistete. Marlene Bachmann (Zweite von rechts) wird die Aufgaben von Schaufuß übernehmen. Foto: Uwe von Dorn

12.06.2017

Region

Teure Projekte und neue Köpfe

Die TS Selb steht vor großen Aufgaben. Darum kümmert ab 2018 ein mehrköpfiger Vorstand. Der derzeitige Vorsitzende Werner Kraus scheidet dann aus dem Amt. » mehr

Steuerberater haben einen komplizierten Job, der regelmäßige Fortbildungen verlangt. Ohne die entsprechende Ausbildung Klienten durch den Akten-Wust zu helfen, mag vielleicht nett sein - erlaubt ist es aber nicht.

23.05.2017

Oberfranken

Steuerberater warnt jahrelang vor bitterem Ende

Im Steuerhinterziehungsprozess gegen einen Bamberger Juristen geht es auch um kreative Buchführung. Und deren Grenzen. » mehr

21.05.2017

Region

Feilner antwortet Kritikern: "Wie im schlechten Film"

Helmbrechts - Stadtrat und CSU-Ortsvorsitzender Wolfgang Feilner fühlt sich nach eigenen Angaben "wie in einem schlecht inszenierten Film". » mehr

Der neue Vorstand des Turnvereins Kirchenlamitz (von links): Friedrich Gräßel, Susanne Wilfert, Christine Lang, Katrin Dogan, Hermann Koeppel, Stefan Müller, Simon Schricker, Rebecca Menzel, Stefan Popp und Pamela Bambusek. Foto: Willi Fischer

13.04.2017

Region

Friedrich Gräßel neuer Vorsitzender

Der Vereinschef steht einem neu strukturierten Führungsteam vor. Die Mitglieder sprechen sich einmütig für das neue Konzept aus. » mehr

Die Versorgung der Bedürftigen durch die Selber Tafel ist gefährdet. Der Malteser-Hilfsdienst lädt deshalb zu einem Informationsabend ein. Gesucht wird eine neue Führungsmannschaft.

09.03.2017

Region

Tafel sucht neue Führung

Das Ehepaar Pruchnow, das den caritativen Laden lange geleitet hat, möchte sich zurückziehen. Nun sucht der Malteser- Hilfsdienst Nachfolger mit Herz und Verstand. » mehr

Unternehmer Wolfgang Perzl hat seine Firma in den vergangenen Jahren fit für die Zukunft gemacht.

05.10.2016

Region

Firmen-Start mit einer Pferdestärke

Die Spedition Perzl in Marktredwitz feiert in diesem Jahr ihr 90-jähriges Bestehen. Mittlerweile sitzt die vierte Generation mit im Unternehmen an der Ziegelhütte. » mehr

09.03.2016

Region

Wird der FC im Jubiläumsjahr zum Aufsteiger?

Die Ludwigschorgaster Fußballer kämpfen in der A-Klasse oben mit. Doch auch abseits des Spielfeldes beschreitet der Verein erfolgreich neue Wege. » mehr

Reinhard Küspert (Vierter von links) ging am 29. Februar in den Ruhestand. Betriebsratsvorsitzender Markus Wegmann, Reinhold Kellner, zuständig für Beteiligungen beim Bayernwerk, Bürgermeister Karl-Willi Beck (von links) sowie Hubert Steinberger, Franz Rattler, SWW-Geschäftsführer Marco Krasser und Manfred Söllner (von rechts) verabschiedeten den Prokuristen der SWW Wunsiedel. Foto: Christian Schilling

02.03.2016

Region

Reinhard Küspert sagt Adieu

Der Prokurist der SWW Wunsiedel blickt auf 47 Arbeitsjahre zurück. Er hinterlässt seine Spuren in verschiedenen Bereichen des Unternehmens. » mehr

Sie leiten die Geschicke der Selber Naturfreunde (von links): stellvertretender Vorsitzender Rudolf Rogler, Kassiererin Barbara Zimmerer, Vorsitzende Susanne Roth und Schriftführer Günther Heinrich. Foto: pr.

27.02.2016

Region

Naturfreunde überwinden Krise

Die Ortsgruppe Selb hat einen neuen Vorstand, das Aus ist vom Tisch. Susanne Roth leitet künftig den Verein. » mehr

Wer steht eigentlich hinter dem Kommunalunternehmen? Unser Bild zeigt (von links) Verwaltungsratsmitglied Wieland Spörl, Bürgermeister und Verwaltungsratsvorsitzender Peter Rödel, Verwaltungsratsmitglied Andreas Ernst, Verwaltungsrat Günter Bartsch, Verwaltungsratsmitglied Florian Müller, Vorstand Franziska Nelkel, zweite Bürgermeisterin und Verwaltungsratsmitglied Patricia Rubner, Verwaltungsratsmitglied Michael Grosch, Klärwärter Karl-Heinz Drechsel, Verwaltungsfachangestellte Karin Behr-Hoffmann, Klärwärter Gerhard Brühschwein und von der Firma Südwasser Klaus Rehm. Foto: Sandra Hüttner

23.02.2016

Region

Neue Chefin in Sachen Wasser und Abwasser

Franziska Nelkel führt das Kommunalunternehmen der Gemeinde Berg. Sie hat schon jahrelange Erfahrung in diesem Metier. » mehr

03.11.2015

Fichtelgebirge

Gericht verurteilt Einbrecher zu sieben Monaten Gefängnis

Während der Bewährung stiehlt ein Mann aus dem Landkreis Wunsiedel aus seiner früheren Firma Geld. Seine DNA wird ihm zum Verhängnis. » mehr

02.11.2015

Region

Caritas steht wieder auf gesunden Füßen

Die Finanzen des Kreisverbandes haben sich erholt. Handlungsbedarf sieht Kreisvorsitzender Oswald Purucker jetzt bei den Senioren auf dem Land. » mehr

Für Behinderte und Senioren will der Markt Stammbach einen Beauftragten ernennen. Foto: Archiv

17.09.2015

Region

Hin und Her im Gemeinderat

Senioren und Behinderte, Buchhaltung, Straßen- unterhalt: Die Stamm- bacher Räte tun sich schwer mit der Beschlussfindung - und vertagen. » mehr

Fleißige Wanderer hat der Frankenwaldverein Naila im Rahmen seiner Hauptversammlung ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (von links) Erich Urban, Günther Wirth, Siegfried Gleisner, Erika Wirth, Inge Gleisner, Evi Urban, Karl Steinau, Dieter Lindig, Jürgen Lindig.

09.03.2015

Region

FWV Naila braucht Nachwuchs

Der Altersdurchschnitt der Ortsgruppe Naila des Frankenwaldverein wird immer höher. Dies beschäftigt Obmann Günther Wirth. » mehr

11.02.2015

Region

Mit Hochprozentigem in den Ruin ?

Ein Kulmbacher Gastronom will doppelt so viel Schnaps in Mixgetränke gekippt haben wie üblich. Jetzt ist er pleite und muss sich wegen Steuerhinterziehung vor Gericht verantworten. » mehr

Besonders gesicherter Unterschlupf: der Zugang im Keller des Mannes.

18.12.2014

Oberfranken

Spektakulärer Fund bei einem Finanzbetrüger

Da staunten selbst die langjährigen Ermittler der Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bayreuth nicht schlecht. » mehr

Foto: Reinhard Feldrapp

10.11.2014

Oberfranken

Liba-Mitarbeiter fürchten um ihren Job

Neue Sorgen im Frankenwald: Offenbar gibt es Pläne für einen deutlichen Stellenabbau bei der Karl-Mayer-Liba-Textilmaschinenfabrik. » mehr

"VfB Rehau - Vielseitigkeit ist unsere Stärke", sagt eine der Banderolen am Vereinsgelände, eine andere weist auf die Angebote der Abteilungen hin. Das Schild "Restaurant geöffnet" jedoch wird bald nicht mehr zu finden sein: Die Pächter haben gekündigt, da durch das Streit-Klima die Gäste ausbleiben.	Foto: cp

07.11.2014

Region

Der steinige Weg aus der Krise

Der VfB Rehau sieht langsam Licht am Ende des Tunnels: Nach zahlreichen Sitzungen und Gesprächen hat der Verein wieder ein Führungsgremium und ein Grundsatzprogramm. Doch das Zusammenwachsen ist mühsa... » mehr

Im ehemaligen Gebäude der Verkehrspolizei Hof in der Sedanstraße ist der Verein Integra - Netzwerk für Integration heute zu finden.	Foto: Michael Giegold

03.06.2014

Region

Mit neuer Führung aus der Krise

Der in Turbulenzen geratene Verein Integra hat einen neuen Vorstand. Dr. Rolf Ponader löst Bettina Zschätsch an der Spitze des Vereins ab. Die Schließung eines der sechs Unternehmensbereiche ist aktue... » mehr

Treue Mitglieder zeichnete der Tennisclub Selb aus. Im Bild (von links): Cornelia Bieker, Werner Schneider, Andrea Wiesnet, zweiter Vorsitzender Peter Wolfram, Richard Ott, Kassier Dieter Agthe, Hermann Kolb, Vorsitzender Erich Schädlich und Hermann Bocek.	Foto: pr.

14.05.2014

Region

Seit 70 Jahren beim Tennisclub

Der TC Selb zeichnet treue Mitglieder aus. Hermann Kolb und Richard Ott halten dem Verein schon sieben Jahrzehnte lang die Treue. » mehr

Auch bei großem Andrang behalten die Schüler der siebten Klasse die Ruhe: Simon Fröhlich bereitet einen Cappuccino vor.	Fotos: Reißaus

15.03.2014

Region

Wirtschaften wie die Profis

Von der Kalkulation über die Hygiene bis zur Buchführung: An der Schule in Neuenmarkt betreiben Jugendliche mit großem Erfolg ein Internetcafé. Auch Lehrkräfte gehören zu ihren Kunden. » mehr

28.02.2014

Oberfranken

NKD-Manager muss in Hof vor Gericht

Ein früherer Manager des Textildiscounters NKD muss sich von 18. März an vor dem Landgericht Hof verantworten. » mehr

13.02.2014

Region

Städtische Betriebe auf Sparkurs

Da die Stadt 2014 neue Kredite aufnehmen muss, steigt die Verschuldung laut Haushaltsplan auf über 129 Millionen Euro. Für Bauhof, Krematorium und Freiheitshalle legen die Räte fest, welche Projekte P... » mehr

09.11.2013

Oberfranken

Anklage gegen früheren Manager bei NKD

Die Staatsanwaltschaft Hof hat Anklage gegen einen früheren Manager des Textildiscounters NKD erhoben. » mehr

09.11.2013

Oberfranken

Anklage gegen früheren Manager bei NKD

Die Staatsanwaltschaft Hof hat Anklage gegen einen früheren Manager des Textildiscounters NKD erhoben. » mehr

26.08.2013

Region

Neue Kritik an Pflege-Noten

Der umstrittene Pflege-TÜV, angewandt in Alten- und Pflegeheimen, wird nun überholt. Gegner des Systems, das es erlaubt, mit guter Buchführung schlechte Pflege auszugleichen, sehen weiterhin keine Bes... » mehr

Dekan Günter Saalfrank, Zimmermann Rainer Ludwig, Architekt Uwe Fickenscher und Michael Winkler von der Firma Czarnetzki (von links) freuen sich über das frühzeitige Richtfest. 	Foto: Gödde

26.07.2013

Region

Richtfest und ein kleines Wunder

Das Kirchendekanat weiht den Rohbau am Maxplatz ein. Sechs Wochen früher als angenommen ist er fertig. Damit bleibt auch die Vollendung vor dem diesjährigen Weihnachtsfest realistisch. » mehr

29.05.2012

Region

Angestellter betrügt seine Firma

Über eine Briefkastenfirma lässt ein Industriekaufmann rund 15 000 Euro auf sein privates Konto überweisen. Er nutzt dazu die Kontakte seines Arbeitgebers. Nun wird ihm der Prozess gemacht. » mehr

Das Jubel-Ehepaar und die Gratulanten (von links): Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Erna und Ernst Hohenberger, Pfarrerin Sabine Wiegmann und Landrat Bernd Hering. 	Foto: Bußler

07.04.2012

Region

65 gemeinsame Jahre

Im Jahr 1957 haben Erna und Ernst Hohenberger den Bund fürs Leben geschlossen. Jetzt feiern sie in Ort das Fest der Eisernen Hochzeit. » mehr

"Viele fordern einen billigen Discounter. Aber da wird keiner kommen, es sind einfach zu wenig Einwohner", sagt Conny Mergner, Supermarkt-Chefin in Konradsreuth. Edeka habe nicht umsonst aufgegeben. 	Fotos: Eckardt

28.02.2012

Region

Läden kämpfen ums Überleben

Zwei Ortschaften, zwei Lebensmittelläden und ein gemeinsames Problem: Zu wenig Leute nutzen das Nahversorgungsangebot in Konradsreuth und Ahornberg. » mehr

^