Lade Login-Box.

BUCHHANDEL

15.08.2019

Kunst und Kultur

E-Book-Markt: Leichte Zuwächse im ersten Halbjahr 2019

Der E-Book-Markt wächst weiter, wenn auch mit verminderter Kraft: Das erste Halbjahr 2019 zeigt leichte Umsatzzuwächse bei erstmals steigenden durchschnittlich bezahlten Preisen. » mehr

Wim Wenders

13.08.2019

Kunst und Kultur

Wim Wenders hält Friedenspreis-Laudatio auf Salgado

Regisseur Wim Wenders (73) wird die Laudatio auf den diesjährigen Friedenspreisträger Sebastião Salgado halten. » mehr

Wim Wenders

13.08.2019

Boulevard

Wim Wenders hält Friedenspreis-Laudatio auf Salgado

Bei der Verleihung des Friedenspreises an Sebastião Salgado wird Wim Wenders die Laudatio halten. Der Fotograf und der Regisseur kennen sich schon lange. » mehr

Eine fotodokumentarische Hommage an das Selber Wiesenfest ist der Bildband "Goldbergkult", den Fotograf Florian Miedl mit Heinz Späthling und Ulrich Pötzsch (von rechts) vorgestellt hat. Foto: Gerd Pöhlmann

10.07.2019

Selb

Sechs Pfund pralles Leben in "Goldbergkult"

Florian Miedl bringt einen Bildband heraus. Zu sehen sind 400 Fotos vom Selber Wiesenfest. Vom Verkauf der Bücher profitiert die Bürgerstiftung. » mehr

Anna-Lena Schuster (links) und Hannah Volkmann mit Alfred Eiber und einem Originalschild von der Grenze.	Foto: SöGö

08.07.2019

Hof

Geschichte mit dem Grenzer

Alfred Eiber hat regelmäßig junge Menschen zu Gast. Die sind dankbar dafür, dass ihnen der frühere Polizist im Jubiläumsjahr weit mehr erzählt als Schule je leisten kann. » mehr

Amazon

05.07.2019

Wirtschaft

25 Jahre Amazon: Vom Online-Buchladen zum Billionen-Konzern

Die Geschichte des größten Online-Händlers begann vor 25 Jahren in einer Garage in Seattle. Heute ist Amazon einer der wertvollsten Konzerne der Börse und Gründer Jeff Bezos der reichste Mensch der We... » mehr

Amazon

04.07.2019

Wirtschaft

25 Jahre Amazon: Vom Online-Buchladen zum Billionen-Konzern

Die Geschichte des größten Online-Händlers begann vor 25 Jahren in einer Garage in Seattle. Heute ist Amazon einer der wertvollsten Konzerne der Börse und Gründer Jeff Bezos der reichste Mensch der We... » mehr

So könnte die Plassenburg vor 1530 ausgesehen haben.

25.06.2019

Kulmbach

Von weißen Frauen und armen Grafen

Über das Geschlecht der Orlamünder spricht man nur noch selten. Dennoch haben die Grafen auch Oberfranken geprägt. Das war Thema eines Vortrags in Münchberg. » mehr

Sebastião Salgado

18.06.2019

Boulevard

Friedenspreis für Fotograf und Naturschützer Salgado

Er hat Elend, Ausbeutung und Kriege dokumentiert, zeigt aber auch die Schönheit bedrohter Natur. Für sein Engagement erhält der Brasilianer nun eine der bedeutendsten Auszeichnungen Deutschlands. » mehr

Buchhandlung

06.06.2019

Boulevard

Börsenverein sieht Wendepunkt am Buchmarkt

Ende des Jammertals für die Buchbranche? Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Buchkäufer erstmals seit Jahren gestiegen. Noch will der Börsenverein nicht von einer Trendwende sprechen - wohl aber vom ... » mehr

E-Books und E-Reader

28.05.2019

Netzwelt & Multimedia

Federleichte Lektüre mit E-Books und E-Readern

Sie wiegen nichts und benötigen lächerlich wenig Speicherplatz, während ihre gedruckten Brüder schwer und platzraubend in Regalen stehen. Die Rede ist von elektronischen Büchern, den E-Books. Aber wie... » mehr

Sachbücher

21.05.2019

Deutschland & Welt

Buchbranche vergibt Deutschen Sachbuchpreis

Die Buchbranche will mehr Aufmerksamkeit auf Sachbücher lenken - und dem Handel damit ein neues Marketinginstrument verschaffen. Dafür gibt es künftig eine eigene Auszeichnung. Die Prämierung wird in ... » mehr

09.05.2019

Deutschland & Welt

Kartellamt gibt grünes Licht für Großfusion im Buchhandel

Das Bundeskartellamt hat grünes Licht für die Fusion der größten deutschen Buchhandelskette Thalia mit der Mayerschen Buchhandlung - der Nummer vier auf dem Markt - gegeben. Gegen den Zusammenschluss ... » mehr

Ein fränkisches Schäufele mit Klößen und Kraut: Vorm Selberkochen braucht sich keiner fürchten. Ina Medick und Felix Wiesel zeigen in ihrem Kochbuch auch Laien, wie es geht. Foto: Felix Wiesel

06.05.2019

Region

Tradition modern präsentiert

Ina Medick und Felix Wiesel backen, kochen und essen gern. Am liebsten fränkisch. Die beiden haben alte Rezepte auf Vordermann gebracht und ein Kochbuch daraus gemacht. » mehr

MontanaBlack

22.04.2019

Deutschland & Welt

MontanaBlack: Vom Junkie zum Youtuber zum Bestseller-Autor

Vor wenigen Jahren noch klaute Marcel Eris, um sich Drogen zu kaufen. Im Rausch bestahl er sogar seine Familie. Mittlerweile ist er als Youtuber MontanaBlack Millionen Menschen ein Begriff. Nun hat de... » mehr

Professor Dieter Richter ehrt "Bücherwurm" Laura Glas für ihre kreativen sprachlichen Leistungen mit dem nach ihm benannten Preis.	Foto: asz

17.04.2019

FP

Postume Ehrung für Hofer Dichter

Thanos Kießling starb vor vier Jahren. Jetzt gibt es ein Buch über ihn und sein literarisches Werk. » mehr

«Welttag des Buches» - schwerstes Buch

15.04.2019

FP

Das schwerste Buch wiegt 23 Kilo - ein anderes hat 3400 Seiten

Ein Bildband zu Wandmalereien in Tibet ist im vergangenen Jahr das Schwergewicht im deutschen Buchmarkt gewesen. » mehr

Schriftsteller Claudio Magris wird 80

09.04.2019

FP

Patriot in schwierigen Zeiten: Schriftsteller Magris wird 80

Ein Wunsch wird Claudio Magris auch zum 80. Geburtstag nicht erfüllt: der nach einem vereinten Europa. Der italienische Schriftsteller hat das Grenzgängertum in die Wiege gelegt bekommen und auch in D... » mehr

Leipziger Buchmesse 2019

24.03.2019

Deutschland & Welt

Nicht nur Party-Laune in Leipzig

Das Wetter macht dem vielzitierten Bücherfrühling in Leipzig alle Ehre. Sonnenschein lockt viele Messebesucher zum Lesen ins Freie. Auch die Stimmung der Buchbranche hellt sich auf - doch nicht alle t... » mehr

Leipziger Buchmesse

22.03.2019

Deutschland & Welt

Unabhängige Verlage suchen Wege aus der Krise

Es ist eines des beherrschenden Themen der Buchmesse. Die Insolvenz des Buchgroßhändlers KNV beschäftigt die Branche. Kleine Verlage sind hart getroffen. Doch es gibt Zuversicht. » mehr

Leipziger Buchmesse

20.03.2019

Deutschland & Welt

Leipziger Buchmesse eröffnet - Branche vor Aufbruch

Seit Jahren steht die Buchbranche vor einem Haufen Probleme. Nun sieht der Börsenverein die Branche auf dem richtigen Weg. Zum Start der Leipziger Buchmesse gibt es positive Zahlen - und einen Preis. » mehr

Über Urkunden und Bücher freuten sich die Sieger des Lesewettbewerbs. Unser Bild zeigt die beiden Siegerinnen Tara Civelik und Marie Lechner (von rechts) und in der hinteren Reihe von rechts: Manfred Söllner, Silke Heinzmann und Schulamtsdirektor Günter Tauber. Foto: Peter Pirner

10.02.2019

Fichtelgebirge

Die besten Leser sind die Mädchen

Beim Kreisentscheid des Lesewettbewerbs siegen Tara Civelik und Marie Lechner. Sie lassen die Konkurrenz aus sieben Mädchen und einem Jungen hinter sich. » mehr

336 Seiten voller Namen, Familien-Geschichten und stadtgesellschaftlicher Betrachtungen: Die Studie zeigt so akribisch wie beängstigend die Entwicklungen in Hof während der Nazi-Herrschaft auf.	Buchcover: Transit Verlag

15.01.2019

Region

Studie über jüdische Hofer erscheint am Mittwoch

Vier Jahre hat Dr. Ekkehard Hübschmann erforscht, wie viele Juden es zur Nazizeit in Hof gab und was aus ihnen wurde. Jetzt fällt der Startschuss für Aktionen der Aufarbeitung. » mehr

Buchmarkt

10.01.2019

Deutschland & Welt

Dank Weihnachten: Buchmarkt-Jahr endet mit hauchdünnem Plus

Kein weiterer Einbruch: Das Weihnachtsgeschäft hat den Buchhandel gerettet. Doch für ein Frohlocken scheint es zu früh. Die Zahl der Buch-Käufer sinkt weiter. Der Druck auf den örtlichen Handel bleibt... » mehr

Bei Christine Friedlein sind außergewöhnliche Bücher sehr gefragt.

10.01.2019

FP

Dank Weihnachten: Buchmarkt mit hauchdünnem Umsatzplus

Ein solides Weihnachtsgeschäft hat dem kriselnden Buchhandel ein minimales Plus für das vergangene Jahr beschert. » mehr

Mayersche Buchhandlung

10.01.2019

Deutschland & Welt

Thalia und Mayersche gehen zusammen

Deutschlands größte Buchhandelskette und die Nummer vier im Markt fusionieren. Das soll nicht zuletzt die Schlagkraft gegen den Internetrivalen Amazon vergrößern. » mehr

Bücherverkauf sinkt in Deutschland

11.12.2018

Deutschland & Welt

Die Deutschen kaufen weniger Bücher

Keine guten Nachrichten für den Buchhandel: Es gibt Familien, die kaufen das ganze Jahr lang kein einziges Buch. Wer glaubt, das liege an den E-Books, der irrt. » mehr

Götz Aly

20.11.2018

Deutschland & Welt

Geschwister-Scholl-Preis für Götz Aly

Der Historiker und Autor hat ein Buch über die Bedingungen und Ursachen des Holocaust geschrieben. Dafür wurde er jetzt in München ausgezeichnet. » mehr

Aleida und Jan Assmann

14.10.2018

Deutschland & Welt

Friedenspreis für Aleida und Jan Assmann

Aleida und Jan Assmann sind wissenschaftliche Spezialisten in Sachen Erinnerungskultur. Für «Vogelschiss»-Thesen haben sie nichts übrig, wie sei in der Frankfurter Paulskirche deutlich machen. Auch ni... » mehr

Buchmesse Frankfurt

11.10.2018

Deutschland & Welt

Buchmarkt entdeckt Parallelwelt der Self-Publisher

Self-Publisher standen lange am Rand des Buchmarkts. Doch das gilt nicht mehr. Die Szene bekommt zunehmend Aufmerksamkeit - und es gibt immer mehr Auszeichnungen. Zum Teil mit ordentlichen Preisgelder... » mehr

Buchmesse Frankfurt

10.10.2018

Deutschland & Welt

Buchmesse für ein Europa der vielen Identitäten

Der Buchmesse geht es gut, dem Buch weniger. In Frankfurt sucht die Branche nach Ideen, um untreue Leser zurückzuerobern. Daneben gibt es noch ein anderes großes Ziel. » mehr

Der Autor und sein Werk: Peter Engelbrecht hat das Buch "Geheimwaffen für die Nazis - Kriegsforschung in Oberfranken" geschrieben.	Foto: Eric Waha

24.09.2018

Region

Bombenbauern der Nazis auf der Spur

Peter Engelbrecht forscht über die Geheimwaffen des Dritten Reichs. In seinem neuesten Buch stellt er die Bedeutung Oberfrankens heraus. » mehr

Thalia-Buchhandlung

19.09.2018

Deutschland & Welt

Buchhändler Thalia geht neue Wege

Dem deutschen Buchhandel laufen die Kunden weg. Die Konkurrenz kommt aus dem Internet. Und es ist nicht nur der US-Gigant Amazon, der die Händler vor sich hertreibt. Eine Werbeaktion soll nun neue Les... » mehr

Armin Sandig: "Mit gelber Jacke", Acryl auf Leinwand, 1997.

21.08.2018

FP

Köpfe als Ich-Vielheiten

Zum Werk des in Hof geborenen und in Hamburg verstorbenen Malers Armin Sandig ist ein neues Buch erschienen. Es stellt seine "Köpfe" vor. » mehr

Bislang existieren nur die Flyer, die das Erscheinen von Ronja Anja Heims Debütroman ankündigen.

05.07.2018

Region

Eine Entführung als Debüt

"Wenn die Hoffnung schwindet" heißt der erste Roman der Rugendorferin Ronja Anja Heim. Der Krimi-Thriller der 28-Jährigen kommt demnächst in den Buchhandel. » mehr

Die Schriftstellerin Martina Groh-Schad, Fotograf Robert Mück und die beiden Hauptdarsteller Juliana Mück und Hündin Gipsy.

28.06.2018

Region

Gipsy hilft Kindern und Eltern

Martina Groh-Schad und Robert Mück bringen ein neues Kinderbuch mit ernstem Hintergrund heraus. Im Mittelpunkt stehen die Hündin Gipsy und ein böser Mann. » mehr

Aleida und Jan Assmann

12.06.2018

FP

Aleida und Jan Assmann erhalten Friedenspreis des Buchhandels

Das Ehepaar Aleida und Jan Assmann beschäftigt sich mit dem Vermächtnis alter Hochkulturen - und zieht daraus Lehren für unser heutiges Zusammenleben. Dafür werden die beiden jetzt mit einem der bedeu... » mehr

02.05.2018

Region

Aktualisierter Reiseführer über Hof im Handel

In zweiter Auflage gibt es nun den Reiseführer über Hof. » mehr

Die Schulsieger dersechsten Klassen überzeugten in der Hofer Stadtbücherei und erweckten einen Text allein mit der Stimme als Ausdrucksmittel zum Leben. Stadtsieger Samuel Hintz gewann mit Textpassagen aus dem Buch "Drachen haben Mundgeruch" von Claudia Weiand. Von links: Leni Deeg (Jean-Paul-Gymnasium), Samuel Hintz (Schiller-Gymnasium), Jonas Lippert (Christian-Wolfrum-Mittelschule), Julia Spörlein (Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium).	Foto: Michael

23.02.2018

Region

Samuel beschert bestes "Kino für die Ohren"

Beim Vorlesewettbewerb in der Stadtbücherei Hof holt sich der Sechstklässler vom "Schiller" den Sieg. Er kommt nun eine Runde weiter. » mehr

Die Teilnehmer, die Organisatorin und die Jury des Kreisentscheides Hof-Land beim 59. Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels in Helmbrechts (von links): Juror Armin Groß, dritte Bürgermeisterin und Jurorin Kitty Weiß, Jonas Kindlein, Annalena Roth, Leonie Ili, Jurorin Liane Hoyer, Luisa Enders, Kreisjugendpflegerin Petra Schultz, Siegerin Jasmin Strobel, Burcu Baris, Organisatorin Susanne Marek, Jolina Zimmermann, Schulrat Ulrich Lang, Timo Leis und Juror Hermann Reichel. Foto: Bußler

24.02.2018

Region

Gut gelesen, Jasmin

Die Stammbacherin Jasmin Strobel gewinnt in Helmbrechts den Vorlese-Kreiswettbewerb. Die Jury macht sich die Entscheidung nicht leicht. » mehr

Berlinale

03.01.2018

FP

Höhepunkte 2018: eine Kultur-Vorschau

Was uns im Jahr 2018 in der Kultur erwartet: von Grammys und Oscars, Cannes und Venedig bis Salzburg und Bayreuth oder Frankfurter Buchmesse. Ein Überblick von Januar bis Dezember. » mehr

Chirurg, Notarzt auf drei Kontinenten sowie Buchautor: Dr. Florian Wilutzky, der umtriebige Bad Stebener Neubürger feiert am 19. Dezember seinen 80. Geburtstag. Foto: Singer

18.12.2017

Region

Chirurg, Lebensretter, Buchautor

Dr. Florian Wilutzky aus Bad Steben hat über viele Jahrzehnte hinweg als Arzt vieles erlebt. So viel, dass es ein ganzes Buch füllt. » mehr

Gegen die Miesepeter-Krankheit

05.12.2017

Region

Gegen die Miesepeter-Krankheit

"Oh Schreck! Der Wärtschtlamo ist weg": In ihrem zweiten Kinderbuch schicken Martina Groh-Schad und Judith Schaller ihre kleinen Helden auf eine Rettungsmission. » mehr

Pflanze in Buch

05.12.2017

Lifestyle & Mode

Bücher als Statussymbol: Alte Schinken werden Deko-Objekte

E-Books mögen den Absatz des klassischen Buchhandels verringern, aber Bücher werden nicht verschwinden. Zu gerne haben viele echtes Papier in der Hand. Und zu gerne hebt man gute Bücher auf und stellt... » mehr

Oleg Nowikow

09.10.2017

FP

Russischer Buchhandel kämpft gegen Raubkopien im Internet

In Russlands Weiten reisen Bücher am schnellsten per Internet. Doch nur ein Bruchteil davon wird legal verkauft. Die Leidtragenden: Verlage, Buchhandel und die Schriftsteller. » mehr

Dass Buchhändler sich um die Leseförderung verdient machen, freut nicht nur junge Bücherwürmer, sondern auch das bayerische Kultusministerium. Mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels zeichnet es deshalb besonders zu würdigende Händler aus. Symbolfoto

18.09.2017

Region

Kohler und Rupprecht sind ausgezeichnet

Die zwei Buchhandlungen sind nun "Partner der Schule". Die Ernennung dazu würdigt ihren gesellschaftlichen Beitrag. » mehr

15.08.2017

FP

Buchpreis 2017: Komödien gegen Krisen

Die Longlist für den Buchpreis steht. Die nominierten 20 Autoren haben die Jury "gestochen und gebissen". Viele Junge sind darunter, aber auch sie sind ziemlich wütend. » mehr

Malertage in Wunsiedel im Jahr 2006: So sah der Schwandorfer Gerhard Grünwald das Koppetentor der Festspielstadt. Foto: Buch

03.08.2017

FP

Oberfranken in allen Farben

Heuer wurde Lichtenfels zum Schauplatz der Oberfränkischen Malertage. Anlässlich des 20. Jubiläums dokumentiert ein buntes Buch die Geschichte der populären Jahresausstellung. » mehr

Autorin Ellen Mey aus Hof mit dem Buch über Franz Wilhelm Voigt; der Umschlag zeigt sein Gemälde "Der Fliederstrauß", für das die Frau des Künstlers Modell stand. Foto: asz

20.07.2017

FP

Ein Münchner Maler aus Hof

Vor 150 Jahren kam Franz Wilhelm Voigt in der Saalestadt zur Welt. Jetzt gibt es ein Buch über ihn und die Künstlervereinigung, der er angehörte. » mehr

Ein Quartett mit einem gemeinsamen Arbeitsschwerpunkt und vielen persönlichen Verbindungen (von links): Dr. Thomas Schörner, Heimatforscher, Buch-Bearbeiter und vor 50 Jahren Sohn des Dorflehrers in Wölbattendorf, Anita Herpich, damals Praktikantin beim Dorflehrer und Autorin einer Zulassungsarbeit über Altstraßen 1964 an der Uni Bayreuth, ihr damaliger Verlobter und langjähriger Ehemann Dr. Siegfried Hess, sowie Heinz Späthling, der Verleger, der die Uni-Arbeit nun als Buch herausbringt. Foto: cp

13.03.2017

Region

Neuerscheinung mit 50 Jahren Vorlauf

"Alte Straßen zwischen Saale und Selbitz" verbinden mehr als gedacht: Während der Arbeit an dem Buch entdecken die Beteiligten persönliche Bande. » mehr

Ann-Sophie Wolf (Zweite von links) ist die Gewinnerin des Regionalentscheids des Vorlese-Wettbewerbs in Kulmbach. Unser Bild zeigt sie mit den anderen Mädchen sowie Schulamtsdirektor Jürgen Vonbrunn und Büchereileiterin Miriam Sattler. Foto: Rainer Unger

24.02.2017

Region

Bücher - reine Mädchensache?

Beim Kreisentscheid im Vorlesen sind die jungen Damen diesmal unter sich. Mit einer lustigen Episode über eine "Chaosfamilie" setzt sich am Ende eine Rugendorferin durch. » mehr

08.11.2016

FP

7. Literaturfest München startet

In München startet an diesem Donnerstag die siebente Ausgabe des Literaturfestes. » mehr

^