Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BUCHHANDLUNGEN

Edwin Greim Eva Spörl

19.10.2020

Münchberg

Als die Wüstenselbitzer Bier brauen wollten

Einen aufschlussreichen Blick in die regionale Geschichte gibt eine neue Publikation. Helmbrechts und Schauenstein stehen dabei im Fokus. Grundlage sind historische Landbücher. » mehr

Buchmesse Frankfurt

13.10.2020

Boulevard

Frankfurter Buchmesse ohne Publikum eröffnet

Videobotschaften und Livestream statt Gala und Glamour: Die Eröffnung der Frankfurter Buchmesse war ganz anders als gewohnt. Auch der Rest der Messe wird wegen Corona überwiegend im Internet stattfind... » mehr

Interview: mit Ellen Alpsten

13.10.2020

Kulmbach

"Katharina ist das doppelte Aschenputtel"

Die Autorin Ellen Alpsten hat mit ihrem neuen Buch "Die Zarin" einen Welterfolg gelandet. Aufgewachsen ist sie in Kulmbach. Am 21. Oktober ist sie in der Dr.-Stammberger-Halle zu Gast. » mehr

Buchhandel

13.10.2020

Wirtschaft

Im Buchhandel trennt sich die Spreu vom Weizen

Die Covid-19-Pandemie hat im Buchhandel zu massiven Umsatzeinbrüchen geführt. Doch trifft die Krise nicht jeden mit gleicher Wucht. Marktführer Thalia Mayersche etwa trotzt dem Trend. » mehr

Mut machen und öffentlich das Gesicht einer Krankheit zeigen, dazu hatte die Brustkrebs-Selbsthilfegruppe am Samstag ins Turbinenhaus eingeladen. Die Gruppe hat Silke Kreß im Januar 2019 gegründet. Sie trifft sich einmal im Monat.	Fotos: Klaus Klaschka

11.10.2020

Kulmbach

Mit Mut gegen Brustkrebs

Sechs Frauen aus der Kulmbacher Selbsthilfegruppe erzählen in einem Buch, wie sie mit der Diagnose "Brustkrebs" umgehen. Eine öffentliche Kampagne soll weiteren Betroffenen helfen. » mehr

Buchmesse Frankfurt

05.10.2020

Boulevard

Buchumsatz erholt sich von der Corona-Delle

Nächste Woche beginnt die Frankfurter Buchmesse - in völlig neuer Form. Die Branche kämpft sich aus der Corona-Delle und ist offen für Experimente. » mehr

"Das Makarov-Puzzle" stellte Helmut Vorndran am Donnerstag in der Dr. Stammberger-Halle vor. Foto: Rainer Unger

25.09.2020

Kulmbach

Darf’s ein bisschen Chili sein?

Helmut Vorndran stellt in der Dr.-Stammberger-Halle seinen neuen Krimi vor. Wie immer hält er sich in der Lesung aber bedeckt, was die blutigen Sequenzen des Romans angeht. » mehr

Unternehmensberater Rainer Großmann aus Himmelkron gehört zu den Autoren des Buches "Erfolg ist... - Expertenwissen für den Erfolg". Foto: Gabriele Fölsche

21.09.2020

Kulmbach

Der Ziel-Definierer

"Erfolg ist... - Expertenwissen für den Erfolg" ist ein Buchprojekt von 60 Autoren. Einer davon ist der Himmelkroner Rainer Großmann. Der 44-Jährige ist Trainer, Berater und Coach für Unternehmen. » mehr

Ausbildung zur Buchhändlerin

14.09.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Buchhändler/Buchhändlerin?

Welchen Lesestoff schlägt ein Algorithmus vor? Und worauf lenkt eine Buchhändlerin den Bick? Viele wissen den persönlichen Service in Buchhandlungen zu schätzen. Über einen besonderen Arbeitsplatz. » mehr

Beim Aerial-Yoga spielt ein an der Decke aufgehängtes Tuch die zentrale Rolle. Aerial-Yoga wird nun an der VHS Hofer Land angeboten. Foto: petunyia/AdobeStock

01.09.2020

Hof

Aktivitäten für Körper und Geist

Die VHS Hofer Land startet mit dem Herbstprogramm durch. Sie hat ihr Online-Angebot ausgebaut und hat Neues zu bieten - eine Astronautentrainerin etwa. » mehr

Gernot Plischke kann sich in den vergangenen Monaten nicht über mangelnde Kundschaft beklagen. Besonders hochwertige Geräte seien gerade die Verkaufsschlager bei Radio-Plischke in Marktredwitz. Foto: Milena Reißner

21.08.2020

Marktredwitz

Mehrwertsteuer-Senkung: Die große Kauffreude bleibt noch aus

Seit dem 1. Juli gilt die Mehrwertsteuer-Senkung. Sie soll die Konsumenten zum Kaufen anregen. Die Marktredwitzer Geschäfte merken davon nicht viel. » mehr

Anja Weckmann (links) und Angela Mader vom "Unikum" in der Hofer Ludwigstraße können sich nicht über mangelnde Kundschaft beklagen. Foto: L. D.

17.08.2020

Hof

Kundenansturm bleibt aus

Seit 1. Juli nun schon ist die Mehrwertsteuer gesenkt. Aber kurbelt das wirklich den Einzelhandel an? Die Hofer Geschäftsleute merken jedenfalls bislang nichts davon. » mehr

Das Buch "Nachtfieber" stellte Andrea Senf am Freitagabend im Atelier von Marion Kotyba vor. Unser Bild zeigt sie mit Henry Kersting, dessen Kurzgeschichte "Nachtfieber" dem Buch seinen Titel gab. Foto: Rainer Unger

17.08.2020

Kulmbach

Hommage an eine Grande Dame der Kunst

Nachts malte sie am liebsten, "Nachtfieber" heißt der Titel eines Buches, das ihr gewidmet ist: Andrea Senf hat im Atelier Kotyba ihr Werk über Ursula Wolf vorgestellt. » mehr

Kerstin Klinger ist stolz, ihr erstes selbst geschriebenes Buch in ihren Händen zu halten. "Schreiben ist mir schon immer recht leicht gefallen", sagt sie. In ihrem Erstlingswerk konnte sie dieses Talent mit ihrer Heimatliebe verbinden.	Foto: Julia Knauer

16.08.2020

Kulmbach

Ein Reiseführer zum Glück

Die Kronacherin Kerstin Klinger hat ein Buch über Glücksorte in Oberfranken geschrieben. Ab sofort ist es erhältlich. Damit erfüllt sich die 30-Jährige einen Kindheitstraum. » mehr

Autor Peter Heidler hat seine Erinnerungen im Buch "Das Lager Hof-Nord 1945 - 1967" verarbeitet; dazu kommen viele historische Daten über die Flüchtlinge, die nach Hof gekommen waren. Foto: Kaupenjohann

10.08.2020

Hof

Ein Hofer "Barackenkind" erzählt

Peter Heidler stellt sein Buch vor über das Leben im Lager Hof-Nord nach dem Krieg. Darin finden sachliche Informationen ebenso Platz wie persönliche Erlebnisse. » mehr

150 Jahre «Masochismus

06.08.2020

Boulevard

Die Geschichte der «Venus im Pelz»

Vor 150 Jahren erschien ein Buch, auf dem der weltbekannte Begriff «Masochismus» beruht. Eine Spurensuche von Wien bis Marbach. » mehr

"Bäumlinge" nennt Klaus Bartels seine rustikalen und weitgehend dem ursprünglichen Baumstamm folgenden Sitzgelegenheiten. Mit deren Vertrieb werden die künftigen Eigentümer um einen Aufpreis gebeten, mit denen Pflanzaktionen des Kreisjugendrings unterstützt werden. Auf dem Foto von links: Jörg Engel, Klaus und Franziska Bartels, Renate Unger, Lothar Semmelmann, Försterin Carmen Hombach und Sabine Knobloch vom Kreisjugendring.	Foto: Klaus Klaschka

19.07.2020

Kulmbach

Hocker, die der Umwelt helfen

Der Thurnauer Schreiner Klaus Bartels baut "Bäumlinge": naturbelassene Sitzgelegenheiten. Wer sie kauft, wird gebeten, einen Obolus für Baumpflanzaktionen zu entrichten. » mehr

Dynamisch wie einst die "Beatles": die Organisatoren des Langen Einkaufssamstags, der am 18. Juli eine kleine Alternative zum Altstadtfest bieten soll, um wieder ein bisschen Leben in die Stadt zu bringen. Unser Bild zeigt (von links) Innenstadtkoordinator Dominik Hartmann, Daniela Pöhlmann von der Stewog, Stefanie Fürst von der Wirtschaftsförderung, MAKnetisch-Vorsitzenden Sebastian Macht und Oberbürgermeister Oliver Weigel.	Foto: Peggy Biczysko

15.07.2020

Marktredwitz

Vorhang auf für Altstadtfest-Alternative

Am 18. Juli gibt es einen Langen Einkaufssamstag in Marktredwitz. Es ist ein kleiner Ersatz für den beliebten Höhepunkt in der Stadt. Die Händler freuen sich auf die Gäste. » mehr

Börsenverein des Deutschen Buchhandels

08.07.2020

Boulevard

Die Buchbranche in Zeiten von Corona

Wo steht die Buchbranche im Corona-Jahr? In der Krise haben zahlreiche Buchhändler Kreativität gezeigt. Aber reicht das, um aus den negativen Zahlen zu kommen? » mehr

Bücher

18.05.2020

Kulmbach

Lese-Tipps gegen den Corona-Blues

Geht Ihnen die Krise auch langsam aber sicher auf die Nerven? Oder ist Ihnen langweilig? Dann greifen Sie doch mal wieder zu einem guten Buch. Sie wissen nicht, zu welchem? Na da haben wir doch was fü... » mehr

Rolf Hochhuth

14.05.2020

Boulevard

Dramatiker Rolf Hochhuth mit 89 Jahren gestorben

Er galt als einer der wichtigsten deutschen Theaterautoren: Nun ist Rolf Hochhuth im Alter von 89 Jahren gestorben. In seinem Leben hat er viele Kontroversen ausgetragen. » mehr

Coronaregeln für den Einzelhandel

06.05.2020

dpa

Alle Geschäfte dürfen wieder öffnen

Kleine und mittlere Läden sind schon wieder geöffnet - nun sollen auch größere folgen. Eine umstrittene Regel wird aufgehoben, es gibt aber auch künftig klare Vorgaben. » mehr

Angela Merkel

06.05.2020

Deutschland & Welt

Corona-Regeln werden gelockert - Alle Läden dürfen öffnen

Einige Länder sind schon vorgeprescht, nun sollen im ganzen Land die Regeln in der Corona-Krise weiter gelockert werden. Aber was, wenn sich zu viele Menschen anstecken? Dafür einigten sich Bund und L... » mehr

Eines der fünf am Donnerstag eröffneten Geschäfte im Outlet-Center in Selb: Der großzügige Raum der BHS Tabletop AG. Fotos: Florian Miedl

06.05.2020

Deutschland & Welt

Bund und Länder: Alle Geschäfte dürfen wieder öffnen

Kleine und mittlere Läden sind schon wieder geöffnet - nun sollen auch größere folgen. Eine umstrittene Regel wird aufgehoben, es gibt aber auch künftig klare Vorgaben. » mehr

KaDeWe

30.04.2020

Deutschland & Welt

Gerichte uneins über Verkaufsverbote für große Einzelhändler

In der Corona-Krise durften größere Geschäfte bisher nur beschränkt öffnen. In einigen Bundesländern haben Warenhäuser mit Klagen vor Gericht Erfolg, anderswo scheitern sie. Das Bundesverfassungsgeric... » mehr

Shopping in Hamburg

25.04.2020

Deutschland & Welt

Grüne fordern 250-Euro-Gutschein: Handel unterstützen

In der Krise laufe vor allem der Online-Handel, das komme besonders großen Anbietern wie Amazon zugute, so Grünen-Abgeordnete. Sie wollen die Nachfrage bei lokalen Händlern ankurbeln. » mehr

Helge Braun

20.04.2020

Deutschland & Welt

Helge Braun: Wiedergewonnene Freiheit mit Disziplin nutzen

Von diesem Montag an dürfen kleinere Geschäfte mit einer Fläche von bis zu 800 Quadratmetern wieder öffnen. Kanzleramtschef Helge Braun warnt die Bürger vor Übermut. Sonst drohe ein Teufelskreis. » mehr

Geschäft in Frankfurt

20.04.2020

Deutschland & Welt

Läden öffnen nach Zwangspause wieder

Von diesem Montag an dürfen kleinere und mittlere Geschäfte wieder zum Shoppen einladen - in den Bundesländern gelten aber unterschiedliche Vorgaben. Einen Run auf die Innenstädte erwarten Städte bei ... » mehr

Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg

18.04.2020

Deutschland & Welt

Städtetag: Bei Wiedereröffnung kein großer Andrang

Von diesem Montag an dürfen kleinere Geschäfte wieder öffnen - in den Bundesländern gelten aber unterschiedliche Vorgaben. Einen Run auf die Innenstädte erwarten Städte nicht, die Kritik reißt nicht a... » mehr

Einkaufen während der Coronakrise

17.04.2020

Geld & Recht

Corona verändert das Shoppen noch weiter

Nach der vierwöchigen Corona-Pause wird das Einkaufen in den Innenstädten nicht mehr dasselbe sein. Der Schutz vor der Pandemie verlangt auch von Buchläden und Boutiquen große Veränderungsbereitschaft... » mehr

Wiedereröffnung

16.04.2020

Deutschland & Welt

Wiedereröffnung: Viele Händler stehen in den Startlöchern

Nach der vierwöchigen Corona-Pause wird das Einkaufen in den Innenstädten nicht mehr dasselbe sein. Der Schutz vor der Pandemie verlangt auch von Buchläden und Boutiquen große Veränderungsbereitschaft... » mehr

Einkaufen in der Innenstadt

16.04.2020

dpa

Verbraucher freuen sich auf Einkaufen in der Innenstadt

Seit rund vier Wochen steht das wirtschaftliche Leben in Deutschland teilweise still. Jetzt gibt es erste kleine Lockerungen. Aber wie sehr haben Verbraucher den stationären Handel überhaupt vermisst? » mehr

Mundschutz

16.04.2020

Deutschland & Welt

Bundesweite Standards für Corona-Schutz am Arbeitsplatz

Bevor in der kommenden Woche wieder mehr Geschäfte öffnen dürfen, hat die Bundesregierung neue Regeln aufgestellt für mehr Infektionsschutz am Arbeitsplatz. Vorbild sind die Supermärkte, die mit Klebe... » mehr

Das Geschäft von Andreas Greim in Marktleugast war in den vergangenen Tagen geschlossen. Bald macht es wieder auf, nachdem der Verkauf von Schreibwaren nun gestattet ist. Doch der Ladeninhaber hat nicht nur mit dem Problem der Ausgangsbeschränkungen zu tun, er kämpft auch gegen das Gerücht, er sei an Corona erkrankt. Fotos: Privat

16.04.2020

Region

Kleine Geschäfte in Bayern dürfen ab 27. April öffnen

In der Corona-Krise sollen ab dem 27. April auch in Bayern Geschäfte mit einer Verkaufsfläche von bis zu 800 Quadratmetern unter Auflagen wieder öffnen dürfen. » mehr

Noch geschlossen

15.04.2020

Deutschland & Welt

Erste Lockerungen in Corona-Krise für einige Branchen

Seit rund vier Wochen steht das wirtschaftliche Leben in Deutschland teilweise still. Jetzt gibt es erste kleine Lockerungen. Der Kampf ums Überleben geht für viele Unternehmen aber weiter. » mehr

Coronavirus - Einkaufscenter Berlin

14.04.2020

Deutschland & Welt

Handel dringt auf rasche Öffnung der Läden

Der Einzelhandel fürchtet eine gewaltige Pleitewelle, wenn die Geschäfte noch lange geschlossen bleiben. Vor allem dem Modehandel läuft die Zeit davon. Und manche Ladenkette fühlt sich ohnehin unfair ... » mehr

Inhaberin Aysel Karakus bittet ihre Kunden um eine Süßigkeiten-Spende, die sie an Ostern an das Klinikum Marktredwitz weiterreicht. Foto Peter Pirner

05.04.2020

Fichtelgebirge

Wegbrechendes Ostergeschäft trifft Händler hart

Geschäftsschließungen und Ausgangsbeschränkungen stellen die Einzelhändler vor große Herausforderungen. Die Kunden achten jetzt mehr auf Qualität. » mehr

Thomas Ostermeier

30.03.2020

Deutschland & Welt

Theaterregisseur Ostermeier: «Wie lange wird es dauern?»

Wenn Lars Eidinger den «Hamlet» spielt, sind die Tickets ausverkauft. Nun will die Berliner Schaubühne das Stück streamen. Regisseur Thomas Ostermeier erklärt, warum er das macht und was die Krise für... » mehr

26.03.2020

Region

Bücher kommen mit der Post nach Hause

Die Buchhandlung Friedrich am Kulmbacher Holzmarkt ist geschlossen. Dennoch muss man nicht auf Lesestoff verzichten. » mehr

Buchmarkttrends

23.03.2020

Deutschland & Welt

Buchmarkttrends in der Corona-Krise

Um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, sollen die Deutschen möglichst viel zu Hause bleiben. Was liest man da am besten? Und was auf keinen Fall? Buchhändler berichten über Krisengewinnler, Not... » mehr

Daniel Beskos

21.03.2020

Deutschland & Welt

#Indiebookday soll kleine Verlage und Buchhändler stärken

Das Jahr war bislang nicht leicht für kleine Verlage und Buchhändler. Wegen der Corona-Krise sind wichtige Buchmessen ausgefallen, das Frühjahrsprogramm der Verlage wird kaum wahrgenommen, Buchläden s... » mehr

Patricia Riekel

19.02.2020

Deutschland & Welt

Patricia Riekel: Karl Lagerfeld war ein Ästhet

Vor einem Jahr verstarb der Modeschöpfer Karl Lagerfeld. Die Journalistin Patricia Riekel erinnert sich an ihren Freund. » mehr

Die Schulsieger (von links): Julian Schultheis, Hannes Ströhla, Magdalena Luft, Daria Cirpaciu und Kreissieger Moritz Beyer (sitzend).

16.02.2020

Region

Moritz Beyer ist Lese-Sieger

Der Schüler vom Reinhart-Gymnasium darf Hof beim Bezirksentscheid vertreten. Er hat sich beim Kreisentscheid gegen vier Mitbewerber durchgesetzt. » mehr

Lutz Seiler

11.02.2020

Deutschland & Welt

Leipziger Buchpreis: Ingo Schulze und Lutz Seiler nominiert

Populäre Schriftsteller wie Ingo Schulze und Lutz Seiler stehen neben einer eher unbekannten Lyrikerin. Die Nominierungen für den Preis der Leipziger Buchmesse überraschen nur teilweise. » mehr

Ein Klassiker in jedem VHS-Programm sind die Yoga- und Pilateskurse. Foto: Christin Klose/dpa

10.02.2020

Region

Wissbegierige aufgepasst!

3D-Druck und Jodeln, Kriminalistik und Reichsbürger, Yoga und Englisch für Senioren - die VHS Hofer Land hat wieder ein vielseitiges Programm erarbeitet. » mehr

Ein Kenner trägt vor

05.02.2020

Region

Ein Kenner trägt vor

Das Hochzeitszimmer im Theresienstein platzte am Montagabend förmlich aus den Nähten, als Ralf Sziegoleit sein Buch "Was macht die Kunst? Die Kunstszene in Stadt und Landkreis Hof von 1945 bis 2019" v... » mehr

Kupfergeld

03.02.2020

Deutschland & Welt

Trotz Lieferstopp: Nordseeinsel hält an Kupfergeld fest

Im Geldbeutel sind die kleinen, braunen Münzen lästig - und wer sie an der Kasse zusammenklaubt, kann einigen Unmut auf sich ziehen. Nicht aber auf Wangerooge, wo sich Einzelhändler seit einem Liefers... » mehr

Ein Bildschirm im Schaufenster der ehemaligen Campus-Galerie informiert künftig über das Projekt. Bürgermeister Christian Zuber (links) bekommt hier den Schlüssel von Vermieter Hermann Schuhmacher. Foto: Stadt Münchberg

19.01.2020

Region

Zentrale für "Kulcity"

Für das Projekt gibt es jetzt ein Quartier, bis das "Fachwerkhaisla" fertig ist. In die ehemaligen Campus-Galerie soll auch der Projektmanager einziehen. » mehr

Bücher

09.01.2020

Deutschland & Welt

Buchmarkt mit Umsatzplus - Sachbücher besonders erfolgreich

Es geht bergauf im Buchhandel: Das vergangene Jahr endet für die Branche mit einem Umsatzplus. Mehr Bücher wurden allerdings nicht verkauft. » mehr

Andreas "Ande" Rammig und Richard Brox (von links) geben in ihrem Buch "Plädoyer einer Randkultur - Zwei Außenseiter mit Parallelen" Einblicke in die Rocker-Szene - einmal von innen, einmal von außen betrachtet. Im vergangenen Jahr hat Brox eine Wohnung im Clubhaus am Kornhausacker bezogen.	Foto: Schwappacher

03.01.2020

Region

Ex-Obdachloser trifft auf Rockerclub

Richard Brox, bekannt für sein Buch über das Leben auf der Straße, wohnt seit vergangenem Jahr bei Hofer Bikern. Zusammen mit deren Präsident hat er sein zweites Werk verfasst. » mehr

Umtauschwellen scheinen der Vergangenheit anzugehören. Bei Frey in Marktredwitz sind gerade vor allem Schnäppchenjäger unterwegs.	Foto: Florian Miedl

27.12.2019

Region

Umtausch-Marathon klingt ab

Am 27. Dezember bilden sich jedes Jahr lange Schlangen an den Kassen. Doch die Rückgabe unliebsamer Ware geht zurück, sagen Vertreter des Einzelhandels. » mehr

Viele Ideen für weihnachtliche Buchgeschenke hat Maria Meyer, Filialleiterin der Buchhandlung Rupprecht in der Kulmbacher Langgasse.	Foto: Magdalena Dziajlo

06.12.2019

Region

Weihnachten ist auch ein Fest des Lesens

In der Adventszeit läuft in den Kulmbacher Buchhandlungen das Hauptgeschäft. Zwei Buchhändlerinnen stellen potenzielle Lieblingswerke und Geschenkideen vor. » mehr

^