Lade Login-Box.

BUCHHANDLUNGEN

Viele Ideen für weihnachtliche Buchgeschenke hat Maria Meyer, Filialleiterin der Buchhandlung Rupprecht in der Kulmbacher Langgasse.	Foto: Magdalena Dziajlo

06.12.2019

Kulmbach

Weihnachten ist auch ein Fest des Lesens

In der Adventszeit läuft in den Kulmbacher Buchhandlungen das Hauptgeschäft. Zwei Buchhändlerinnen stellen potenzielle Lieblingswerke und Geschenkideen vor. » mehr

Adventskalender

26.11.2019

Geld & Recht

Welchen Sinn erfüllt noch der Adventskalender?

24 Türchen bis Weihnachten - ein Adventskalender gehört für viele Menschen fest zur Vorweihnachtszeit. Doch mit Besinnlichkeit oder christlichen Werten haben die meisten Kalender nichts zu tun. Verbra... » mehr

Adventskalender

26.11.2019

Hintergründe

Vom Sinn und Unsinn der Adventskalender

24 Türchen bis Weihnachten - ein Adventskalender gehört für viele Menschen fest zur Vorweihnachtszeit. Doch mit Besinnlichkeit oder christlichen Werten haben die meisten Kalender nichts zu tun. Verbra... » mehr

Maria Rupprecht, Lisa Mages und Nina Geyer stellten ihre literarischen Favoriten der letzten Monate vor.	Foto: Rebekka Barta

18.11.2019

Marktredwitz

Schmökern mit einem Glas Wein

Zuhören, austauschen lesen: In der Buchhandlung Rupprecht stellen Buchhändlerinnen Literaturfans am Freitag ihre Lieblingswerke vor. » mehr

Überschwemmungen in Venedig

17.11.2019

Boulevard

Venedigs Kulturschätze in großer Gefahr

Venedig ist nicht nur der Markusdom. Venedig ist ein Gesamtkunstwerk. Unzählige Kunstschätze sind in den Fluten zerstört worden. Aber die Ideen, das einzigartige Kulturerbe zu schützen, sind bestenfal... » mehr

Überschwemmungen in Venedig

17.11.2019

Brennpunkte

Die Gefahr für Venedigs Kulturschätze

Venedig ist nicht nur der Markusdom. Venedig ist ein Gesamtkunstwerk. Unzählige Kunstschätze sind in den Fluten zerstört worden. Aber die Ideen, das einzigartige Kulturerbe zu schützen, sind bestenfal... » mehr

Überschwemmungen in Venedig

17.11.2019

Reisetourismus

Die Gefahr für Venedigs Kulturschätze

Venedig ist nicht nur der Markusdom. Venedig ist ein Gesamtkunstwerk. Unzählige Kunstschätze sind in den Fluten zerstört worden. Aber die Ideen, das einzigartige Kulturerbe zu schützen, sind bestenfal... » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel, Innenstadtkoordinator Dominik Hartmann und Ralf Biersack von der Eigentümerfamilie des Gebäudes der ehemaligen Buchhandlung Böhringer (von links) stellten eines der neuen Plakate vor.	Foto: J. S.

30.10.2019

Region

Plakataktion gegen Leerstände

Zwei Aushänge sollen unbewohnte Geschäfte in Marktredwitz vermarkten. Die Stadt möchte Selbstständige bei weiteren Schritten unterstützen. » mehr

Der "Gerch"-Autor mit seinem neuesten Best-of-Band: Gert Böhm hat seit 1966 etwa 2800 Geschichten für die wöchentlich erscheinende Mundart-Glosse der Frankenpost verfasst. Foto: Harald Werder

28.10.2019

Region

Fasten mit Bressagg und Leberkees

In seinem neuesten Buch beleuchtet der "Gerch" die Ess-Klasse der Franken. Um "Schlachdschissl- Biodoobe" geht es, um Grobstoffliches und "esoderischa Weibsbilder". » mehr

Der "Gerch"-Autor mit seinem neuesten Best-of-Band: Gert Böhm hat seit 1966 etwa 2800 Geschichten für die wöchentlich erscheinende Mundart-Glosse der Frankenpost verfasst. Foto: Harald Werder

25.10.2019

Region

Fasten mit Bressagg und Leberkees

In seinem neuesten Buch beleuchtet der "Gerch" die Ess-Klasse der Franken. Um "Schlachdschissl- Biodoobe" geht es, um Grobstoffliches und "esoderischa Weibsbilder". » mehr

Daniela Krien

23.10.2019

Deutschland & Welt

Daniela Krien und das Dilemma moderner Frauen

In ihrem neuen Roman widmet sich die Schriftstellerin Daniela Krien modernen Frauen - und deren Zerrissenheit zwischen Familie und Beruf. Sie weiß, wovon sie schreibt. » mehr

Münchner Lyrik Kabinett

17.10.2019

Deutschland & Welt

Münchner Lyrik Kabinett wird 30

Gedichte können den Finger in die Wunde legen, Licht ins Dunkel bringen, Seelenschmerz lindern oder einfach nur unterhalten. In der Literaturwelt führen sie trotz der Vielseitigkeit ein Nischendasein.... » mehr

E-Book-Reader Tolino

16.10.2019

dpa

Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf

Die Tolino-E-Reader sind fast komplett überarbeitet worden. Während sich die neue Oberklasse ergonomisch bis bruchfest gibt, erfährt das Einstiegsmodell nicht nur beim Design eine deutliche Aufwertung... » mehr

Norwegisches Kronprinzenpaar

15.10.2019

Deutschland & Welt

Buchmesse mit Nobelpreisträgerin und Literaturzug

Mit der einst krisengeplagten Buchbranche scheint es aufwärts zu gehen. Doch drängende gesellschaftliche Probleme bereiten Grund zur Sorge. Zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse gab es viele mahnend... » mehr

Norwegisches Kronprinzenpaar

14.10.2019

Deutschland & Welt

Kronprinzessin Mette-Marit im Literaturzug zur Buchmesse

Schon als Kind hat Mette-Marit gerne gelesen. Jetzt fährt Norwegens Kronprinzessin mit einem Literaturzug durch Deutschland. Warum sind ihr Bücher so wichtig? » mehr

Norwegisches Kronprinzenpaar

13.10.2019

FP

Mette Marit auf dem Weg zur Frankfurter Buchmesse

Mit einem Literaturzug will sich die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit auf den Weg zur Frankfurter Buchmesse machen. » mehr

Norwegisches Kronprinzenpaar

13.10.2019

Deutschland & Welt

Mette-Marit und Haakon auf Deutschlandbesuch

Royaler Besuch aus Norwegen: Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon sind für mehrere Tage in Deutschland. Sie wollen zur Frankfurter Buchmesse reisen - auf eher ungewöhnliche Art. » mehr

Frankfurter Buchmesse - Lars Mytting

11.10.2019

Deutschland & Welt

Literatur aus Norwegen: Mehr als Knausgård und Krimi

Die Norweger kommen. Das Land ist Ehrengast der Frankfurter Buchmesse. 250 Titel wurden dafür ins Deutsche übersetzt. Die spannendsten Bücher aus dem Land der Fjorde im Schnelldurchlauf. » mehr

Andrea Sawatzki

05.10.2019

FP

In Kürze

"Schwitzen, bis wir dem See den Stöpsel ziehen!" - unter diesem Motto wird am 12. Oktober von 10 bis 16 Uhr die erste Sauna am Untreusee ausgerichtet. Es stehen am Surferstrand Fass-Saunen sowie Badez... » mehr

Sein neues Buch "Lupinenkind" stellte Helmut Vorndran in der Buchhandlung Friedrich vor. Foto: Rainer Unger

22.09.2019

Region

Ein Ferkel namens Herpes

Autor Helmut Vorndran begeistert seine Kulmbacher Fans mit einem neuen Werk. Dabei gibt er so viel davon gar nicht preis. » mehr

Karin Schmidt-Friderichs Mainz

03.09.2019

FP

Neue Branchensprecherin: Bücher als Impfstoff gegen platte Parolen

Karin Schmidt-Friderichs schwärmt für den Lese-Flow in Romanen. Die künftige Vorsteherin im Börsenverein des Deutschen Buchhandels geht die neue Aufgabe mit einem Plädoyer für kulturelle Vielfalt an. ... » mehr

"Als Mama den Laden übernehmen wollte, haben wir ihr abgeraten", sagt Peter Prix. Als sie es trotzdem getan hat, hat er beschlossen, mitzumachen: So macht er seit zwei Jahren die Ausbildung zum Buchhändler, um seiner Mutter Karin zu helfen. Und um neue Ideen einzubringen.	Foto: cp

30.08.2019

Region

Bücherliebe seit 150 Jahren

Die Buchhandlung Kleinschmidt in Hof gehört zu den ältesten im ganzen Land. Von Verstaubtheit keine Spur: Gemütlichkeit und gute Gespräche sind schließlich völlig zeitlos. » mehr

Dr. Cristina Raita hat den Arztsitz von Hans Beer übernommen und öffnet im Herbst ihre neue Praxis in der Luisenstraße. Dort steht die Buchhandlung seit Mai 2018 leer. Foto: cs

10.07.2019

Region

Neue Praxis bringt Leben in die Stadtmitte

In Münchberg verschwindet ein Leerstand an prominenter Stelle. In die ehemalige Buchhandlung Meister zieht im Herbst eine junge Urologin ein. Der Umbau läuft. » mehr

Marlene Hofmann (Mitte) geht nach 14 Jahren im Buchladen in den Ruhestand und übergibt ihre Buchgalerie im Altstadthof an Regine Kaiser, rechts im Bild, und deren Schwester Sybille, links. Die Frauen sagen einstimmig: "Die Chemie zwischen uns stimmt seit dem ersten Tag."

30.06.2019

Region

Geschäftsübergabe unter Freundinnen

Die beiden Schwestern Regine und Sybille Kaiser kommen aus der Großstadt zurück nach Hof: Sie übernehmen die Buchhandlung von Marlene Hofmann. » mehr

Briefporto wird teurer

19.06.2019

Deutschland & Welt

Briefporto steigt am 1. Juli

Das Porto für Briefe und Postkarten in Deutschland wird am 1. Juli teurer. Die Bundesnetzagentur hat der Deutschen Post grünes Licht für die Erhöhung gegeben. Das Versenden eines Standardbriefs im Inl... » mehr

Jürgen Habermas

17.06.2019

Deutschland & Welt

Der politische Intellektuelle - Jürgen Habermas wird 90

Jürgen Habermas macht sich zum runden Geburtstag rar. Verstummt ist der Philosoph und Soziologe aber keineswegs: Er arbeitet an einem gewichtigen Werk über Glauben und Wissen. » mehr

Andrea Senf freut sich, dass die zweite Auflage des Buches "Fränkische Sagensammlung von Elise Gleichmann" erschienen ist und es Interessierte somit wieder kaufen können. Foto: Rainer Unger

13.06.2019

Region

Alte Sagen werden wieder lebendig

Fleißige Senioren haben die Handschrift der Sagensammlerin Elise Gleichmann entziffert: Dank der Helfer hat Andrea Senf die "Fränkische Sagensammlung" neu aufgelegt. » mehr

Galerie informiert über Pläne

06.06.2019

Region

Galerie informiert über Pläne

In einer Info-Galerie in der Schillerstraße 1 will die Stadt Selb künftig bekannt geben, welche Projekte anstehen und wie sich der Baufortschritt entwickelt. » mehr

Buchhandlung

06.06.2019

Deutschland & Welt

Börsenverein sieht Wendepunkt am Buchmarkt

Ende des Jammertals für die Buchbranche? Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Buchkäufer erstmals seit Jahren gestiegen. Noch will der Börsenverein nicht von einer Trendwende sprechen - wohl aber vom ... » mehr

31.05.2019

Fichtelgebirge

"Der Hype wird mit weiteren Veröffentlichungen von Harry Potter sicher nicht mehr erreicht werden"

Harry-Potter-Fans haben Anlass zur Freude: In den kommenden Wochen sollen vier neue Bücher um die magische Welt des Zauberlehrlings veröffentlicht werden. Das gab die schottische Autorin J. K. Rowling... » mehr

Das Pfarrscheunenkabarett probt fleißig für die Vorstellungen im Juni. Mit dabei sind in der vorderen Reihe (von links) Gerti Röder, Christa Eckardt und Gerlinde Lang sowie in der Reihe dahinter (von links) Thomas Bär, Barbara Rödel, Markus Werner, Kerstin Schödel und Gerhard Zeh. Albert Rambacher (stehend mit Gitarre) lockert die Handlung mit eigenen Liedern auf. Foto: Gödde

23.05.2019

Region

Mit dem Innen-Horst in der Scheune

Von Mitte Juni an nimmt das Pfarrscheunenkabarett wieder Gott und die Welt aufs Korn. Was auf die Zuschauer zukommt, zeigt ein Besuch bei den Proben. » mehr

Schon mal für den Sommerurlaub üben: Die drei jungen Damen genießen das herrliche Frühsommerwetter und den kühlen Drink. Fotos: Engel

19.05.2019

Region

Sonne, Kunst und Kulinarik

Ein Markt mit einem ganz besonderen Flair hat wieder auf dem Pocksplatz in Münchberg stattgefunden. Allerlei Köstlichkeiten waren zu genießen und Kunstwerke zu bewundern. » mehr

Sie haben Grund zum Feiern: Roswitha Budow (sitzend) und ihre Nachfolger Beate und Thomas Fischer.	Foto: U. G.

10.05.2019

Region

Seit 100 Jahren Bücher, Bücher, Bücher ...

Die Buchhandlung Budow feiert großes Jubiläum. Am 15. und 16 Mai ist in dem Geschäft in der Egerstraße eine Ausstellung zu sehen. » mehr

09.05.2019

Deutschland & Welt

Kartellamt gibt grünes Licht für Großfusion im Buchhandel

Das Bundeskartellamt hat grünes Licht für die Fusion der größten deutschen Buchhandelskette Thalia mit der Mayerschen Buchhandlung - der Nummer vier auf dem Markt - gegeben. Gegen den Zusammenschluss ... » mehr

Im Kulmbacher Einkaufszentrum "Fritz" läuft der Umbau. Es entsteht eine neue Rolltreppe, die das Parkhaus besser anbindet. Derweil verlassen weitere Geschäfte das Center. Foto: Stefan Linß

08.05.2019

Region

Die zweite Revitalisierung

Dem Kulmbacher Einkaufszentrum steht erneut ein Aderlass bevor. Weitere Geschäfte ziehen aus. Der große Umbau hat begonnen. » mehr

Denis Scheck und Johann Wolfgang von Goethe (in Buchform): An den Stäben der Wahrnehmung rütteln. Foto: Harald Dietz

30.04.2019

FP

Jäger des Augenblicks

Goethes "Italienische Reise" und Fotografien der Gegenwart: In Hof bringt der Literaturkritiker Denis Scheck Dicht- und Lichtkunst aufs Anregendste zusammen. » mehr

Die Kulmbacher Kinder bringt Pumuckl auch heute noch genauso zum Lachen wie einst schon ihre Eltern und Großeltern.	Foto: Gabriele Fölsche

28.03.2019

Region

Der Pumuckl ist wieder da

Nach jahrelangem Rechtsstreit kehrt der Kobold im April ins Fernsehen zurück. Die Bücher von seinen Abenteuern sind in Kulmbach heute noch so beliebt wie einst. » mehr

Leipziger Buchmesse

22.03.2019

Deutschland & Welt

Unabhängige Verlage suchen Wege aus der Krise

Es ist eines des beherrschenden Themen der Buchmesse. Die Insolvenz des Buchgroßhändlers KNV beschäftigt die Branche. Kleine Verlage sind hart getroffen. Doch es gibt Zuversicht. » mehr

Leipziger Buchmesse

20.03.2019

Deutschland & Welt

Leipziger Buchmesse eröffnet - Branche vor Aufbruch

Seit Jahren steht die Buchbranche vor einem Haufen Probleme. Nun sieht der Börsenverein die Branche auf dem richtigen Weg. Zum Start der Leipziger Buchmesse gibt es positive Zahlen - und einen Preis. » mehr

Der Schriftsteller und Philosoph Jean Paul - eigentlich Johann Paul Friedrich Richter - ist hier in einer zeitgenössischen Darstellung abgebildet. Zu seinen Werken zählen unter anderem "Der Siebenkäs", "Titan" und die "Flegeljahre". Er wurde am 21. März 1763 in Wunsiedel geboren und ist am 14. November 1825 in Bayreuth gestorben. Anlässlich seines Geburtstages widmen ihm seine Fans gleich drei Veranstaltungen in Wunsiedel.	Foto: dpa

19.03.2019

FP

Drei Feierstunden für Jean Paul

Am Donnerstag hätte der Dichter Jean Paul Geburtstag. Seine Fans begehen seinen Ehrentag in Wunsiedel mit schönen Angeboten zum Hören und Gehen. » mehr

Die Stichstraße, die von der Kreuzung der Kulmbacher Straße und Stammbacher Straße am ehemaligen Fotogeschäft Pitroff vorbei zur Töpfergasse führt, wird für den Durchgangsverkehr gesperrt. Bis Juli will man testen, ob sich dies bewährt. Damit soll die Kreuzung übersichtlicher und sicherer werden. Foto: igo

27.02.2019

Region

Stadt testet neue Sackgasse

Die Seitenstraße zur Töpfergasse soll für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Ob diese Lösung von Dauer sein wird, ist aber noch offen. » mehr

Joe Bausch drückt seine Hände in Ton, rechts Fernwehpark-Initiator Klaus Beer.

21.02.2019

Region

Joe Bausch im Fernwehpark

Joe Bausch, bekannt als Kölner "Tatort"-Gerichtsmediziner, war zu Gast in der Hofer Buchhandlung Rupprecht und hat bei dieser Gelegenheit den Fernweh-Park in Oberkotzau besucht. » mehr

"Tatort"-Pathologe Joe Bausch und das Leben im Knast

15.02.2019

FP

Haben Sie auch 'nen Netten hier?

"Gangsterblues" zwischen hartem Krimi und kabarettistischer Komödie: Der "Tatort"-Pathologe Joe Bausch berichtet so witzig wie drastisch über das Leben im Knast. » mehr

Die Bedingungen, unter denen die Menschen in Auschwitz leiden mussten, berühren Theresa Meyer, Nasrin Schörner und Elias Gradl (von links). Mit einer Info-Veranstaltung wollen sie wachrütteln. Der Themenabend am kommenden Mittwoch, 20. Februar, im "Alten Rathaus" ist Teil einer Projektschulaufgabe in den Fächern Deutsch, Geschichte und Informatik. Foto: Silke Meier

13.02.2019

Region

Der Holocaust darf nicht vergessen werden

Drei Realschüler bereiten für ihre Projektarbeit eine Ausstellung zu einem dunklen Kapitel der Geschichte vor. Auch Gastredner sind am 20. Februar eingeladen. » mehr

Die Lebensbedingungen, unter denen die Menschen in Auschwitz leiden mussten, berühren Theresa Meyer, Nasrin Schörner und Elias Gradl (von links). Mit einer Info-Veranstaltung wollen sie wach rütteln. Der Themenabend am kommenden Mittwoch, 20. Februar, im "Alten Rathaus" ist Teil einer Projektschulaufgabe in den Fächern Deutsch, Geschichte und Informatik. Foto: Silke Meier

13.02.2019

Region

Auschwitz, Holocaust und Rassismus

Zu diesen Themen bereiten drei Realschüler im Rahmen ihrer Projektarbeit eine Ausstellung vor. Auch Gastredner sind am 20. Februar ins Alte Rathaus eingeladen. » mehr

Einen Einblick in sein Schaffen und sein neuestes Buch "Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen" gab Axel Hacke in der Buchhandlung Rupprecht. Foto: Rainer Unger

06.02.2019

Region

Über Anstand in schwierigen Zeiten

Axel Hacke ist vor allem durch seine humorvolle Kolumne in der Süddeutschen Zeitung bekannt. In Kulmbach stellte der Autor sein neuestes Werk vor. » mehr

Sky du Mont in Marktredwitz Marktredwitz

01.02.2019

Region

Mit einem Charmeur auf Tuchfühlung

Sky du Mont begeistert die Frauenwelt in Marktredwitz. Mit viel Humor stellt er sein Buch „Jung sterben ist auch keine Lösung“ vor. Der Roman trägt keine autobiografischen Züge. » mehr

Mayersche Buchhandlung

10.01.2019

Deutschland & Welt

Thalia und Mayersche gehen zusammen

Deutschlands größte Buchhandelskette und die Nummer vier im Markt fusionieren. Das soll nicht zuletzt die Schlagkraft gegen den Internetrivalen Amazon vergrößern. » mehr

"Marlow" ist der siebte Roman der Gereon-Rath-Reihe. Foto: Piper-Verlag

05.01.2019

FP

Interview mit dem Schriftsteller Volker Kutscher: "Mich fasziniert diese untergegangene Welt"

In seinen Gereon-Rath-Romanen beschreibt Volker Kutscher eine Zeitenwende. » mehr

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter Ursula Dumann-Specht. Gern erinnert sie sich an die Ehrung mit dem bayerischen Verdienstkreuz, auch wenn es ihr da gesundheitlich gar nicht gut ging.	Foto: Kaupenjohann

26.12.2018

Region

Jeden Tag eine gute Tat

Ursula Dumann-Specht hat sich von Jugend an für andere engagiert: als Pfadfinderin, in Hofer Vereinen und Stiftungen. Heuer gab es dafür den bayerischen Verdienstorden. » mehr

Cornelia Niebisch-Hanß verkauft während der Adventszeit besonders häufig den Kulmbacher Weihnachtspunsch. Fotos: Christina Holzinger

07.12.2018

Region

Buch, Tee oder doch Schokolade?

Der Deutsche verschenkt zu Weihnachten am liebsten Bücher. Doch wie sieht es in Kulmbach aus? Wir haben uns umgehört. » mehr

Schreibt Fantasievolles für Kinder: Gerti Ehrhardt aus Hof. Foto: Richter

30.11.2018

FP

Aus Omas Feder

Gerti Ehrhardt aus Hof hat ein neues Kinderbuch verfasst. Ihre kleinen Testleser attestieren ihr sehr viel Fantasie. » mehr

^