Lade Login-Box.

BUNDESANSTALTEN

Sicher zünden

05.12.2019

Geld & Recht

Regeln rund ums Feuerwerk

Bunt, grell, leuchtend und nicht ganz ungefährlich: Damit an Silvester beim Böllern nichts schiefgeht, gibt es hier Tipps für Verbraucher - zum Beispiel, woran Sie sicheres Feuerwerk erkennen. » mehr

Wald

13.11.2019

dpa

Vorsicht bei grünen Direktinvestments

In Bäume investieren? So können Anleger nachhaltig Geld anlegen und zum Umweltschutz beitragen, versprechen Anbieter. Dabei sind Direktinvestments nicht für alle geeignet. » mehr

Zeitumstellung

27.10.2019

Brennpunkte

Uhren um 1 Stunde zurückgestellt: Es ist wieder Winterzeit

Die Uhren sind umgestellt - das bedeutet aber nicht, dass sich alle einfach über eine Stunde mehr Schlaf gefreut haben. Der Druck in der EU gegen eine Zeitumstellung wächst. Wissenschaftler bleiben hi... » mehr

60 Jahre Presserat

23.10.2019

Auf ein Wort

Ganz klar unabhängig

Manche Dinge tut man einfach nicht. Dazu gehört, dass man anbietet, nur eine Anzeige zu schalten, wenn zeitgleich positiv im redaktionellen Teil berichtet wird. Und weil das nicht sein darf, gibt es g... » mehr

Gemüse

01.10.2019

Ernährung

Sind Vegetarier Klimaretter?

Rund sieben Millionen Deutsche verzichten auf Fleisch. Ihren Lebensstil würdigt der Welt-Vegetariertag am 1. Oktober - und das seit 1977. Wer kein Fleisch isst, lebt umweltbewusster, heißt es. Sind Ve... » mehr

Obst und Gemüse

27.09.2019

FP

Sind Vegetarier Klimaretter?

Rund sieben Millionen Deutsche verzichten auf Fleisch. Ihren Lebensstil würdigt der Welt-Vegetariertag am 1. Oktober - und das seit 1977. Wer kein Fleisch isst, lebt umweltbewusster, heißt es. Sind Ve... » mehr

Obst und Gemüse

27.09.2019

Faktencheck

Sind Vegetarier Klimaretter?

Rund sieben Millionen Deutsche verzichten auf Fleisch. Ihren Lebensstil würdigt der Welt-Vegetariertag am 1. Oktober - und das seit 1977. Wer kein Fleisch isst, lebt umweltbewusster, heißt es. Sind Ve... » mehr

Erdbeben in Albanien

22.09.2019

Brennpunkte

Über 100 Verletzte bei Erdbeben in Albanien

Das kleine Balkanland Albanien wird von einer Serie von Erdbeben erschüttert. Selbst in der Nacht kommen die Menschen nicht zur Ruhe. Die Behörden sprechen vom schwersten Erdbeben seit Jahrzehnten. » mehr

Dauerbaustelle

12.09.2019

Mobiles Leben

Neue Übersicht zu Autobahn-Dauerbaustellen

Wer wissen will, wo und wann auf Deutschlands Straßen Baustellen auftreten, der kann das nun auf einer Website herausfinden. Nutzer haben hier auch die Möglichkeit, die Informationen mit zu verbessern... » mehr

Im August haben sich mehr Menschen arbeitslos gemeldet als im Juli. Foto

29.08.2019

Fichtelgebirge

Wieder mehr Arbeitslose

Die Zahl der Menschen ohne Beschäftigung steigt in einem Monat um 213. Nach wie vor gibt es 220 unbesetzte Lehrstellen. » mehr

Felix Hufeld

24.05.2019

Wirtschaft

Bafin-Chef warnt vor grenzüberschreitenden Bankenfusionen

Bafin-Chef Felix Hufeld hat Politik und Banken vor einer blinden Begeisterung für grenzüberschreitende Fusionen zwischen Kreditinstituten gewarnt. » mehr

Siliziumkugel

20.05.2019

Wissenschaft

Neue Definition für das Kilogramm in Kraft

Das Ur-Kilogramm als Maß aller Dinge hat ausgedient. Seit Montag gilt eine neue Definition der Gewichtseinheit. » mehr

Suche nach Angeboten

01.05.2019

Geld & Recht

Wie Finanzdienstleister Kunden locken

Besonders im komplizierten Finanzbereich sind Siegel und Bewertungen von Produkten willkommene Hinweisgeber für Verbraucher. Unternehmen wissen das. Einige werben deshalb mit einer Bewertung der Finan... » mehr

Saurier-Fußabdruck

17.04.2019

Deutschland & Welt

200 Millionen Jahre alter Saurier-Fußabdruck entdeckt

Bei einer Antarktis-Expedition haben Forscher einen rund 200 Millionen Jahre alten versteinerten Saurier-Fußabdruck entdeckt. Es handele sich um die etwa handgroße Spur eines Tieres aus der Gruppe der... » mehr

17.04.2019

Deutschland & Welt

200 Millionen Jahre alter Saurier-Abdruck in Antarktis

Bei einer Antarktis-Expedition haben Forscher einen rund 200 Millionen Jahre alten versteinerten Saurier-Fußabdruck entdeckt. Es handele sich um die etwa handgroße Spur eines Tieres aus der Gruppe der... » mehr

Reisen im Trend: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) warnt jedoch vor immer längeren Arbeitszeiten in der Branche. Foto: NGG

18.03.2019

Region

Nachwuchsmangel: Hotellerie am Limit

Die Gewerkschaft NGG kritisiert die ausufernden Arbeitszeiten im Gastgewerbe. Dies sei eine Ursache für den Nachwuchsmangel in der Branche. » mehr

Reisen liegt im Trend: Urlauber und Geschäftsreisende sorgen dafür, dass die Zahl der Übernachtungen steigt. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) warnt jedoch vor immer längeren Arbeitszeiten für die Beschäftigten der Branche. Foto: NGG

15.03.2019

Region

Hotellerie am Limit

Die Gewerkschaft NGG kritisiert die ausufernden Arbeitszeiten im Gastgewerbe. Dies sei eine Ursache für den Nachwuchsmangel in der Branche. » mehr

Originalmaus

17.12.2018

Deutschland & Welt

Die Computermaus wird 50 Jahre alt

Wer hat vor 50 Jahren die Computermaus erfunden? Steve Jobs? Oder Bill Gates? Beide Antworten sind falsch. Die Antwort auf diese Frage führt nicht nur ins kalifornische Silicon Valley, sondern auch na... » mehr

Prototyp der ersten Computermaus

07.12.2018

Netzwelt & Multimedia

Wie die Computermaus vor 50 Jahren die Welt veränderte

Wer hat vor 50 Jahren die Computermaus erfunden? Steve Jobs? Oder Bill Gates? Beide Antworten sind falsch. Die Antwort auf diese Frage führt nicht nur ins kalifornische Silicon Valley, sondern auch na... » mehr

28.10.2018

Deutschland & Welt

Uhren laufen wieder auf Winterzeit

Pünktlich um 3.00 Uhr sind die Uhren um eine Stunde zurückgestellt worden. Damit gilt in Deutschland wieder die Winterzeit. «Es hat wieder alles reibungslos geklappt», sagte Dirk Piester von der zustä... » mehr

Zeitumstellung

28.10.2018

Deutschland & Welt

Uhren um eine Stunde zurückgestellt - die Winterzeit ist da

Die Zeitumstellung könnte bald Geschichte sein. Die EU-Kommission drückt für eine Abschaffung aufs Tempo, weil viele Menschen das Uhrendrehen für überflüssig halten. Es gibt aber Bereiche, in denen ei... » mehr

Im Bereich des Straßenbauamtes Nordbayern gibt es 3500 Bauwerke, davon 1940 Brücken. 148 Brücken sind länger als 100 Meter. Die Fläche beträgt rund zwei Millionen Quadratmeter. Dazu kommen noch drei Einhausungen und zwei Tunnel. Die Prüfungen finden auch in luftiger Höhe statt, wie hier an einer Autobahnbrücke. Fotos: Herbert Scharf

24.08.2018

Fichtelgebirge

Brücken unter Beobachtung

Die Katastrophe von Genua wirft Fragen auf. Ingenieur Rudi Macht aus Marktredwitz prüft Bauwerke in der ganzen Bundesrepublik. » mehr

Die pralle Sonne macht die Arbeit von Frank Fischer (links) und Herbert Angermann anstrengend und schwierig. Die beiden bringen an den neuen Glasfassaden am Kulmbacher EKU-Platz ein gleichmäßiges Punkteraster an. Fotos: Stefan Linß

19.07.2018

Region

Schattenplätze heiß begehrt

Der Hochsommer lässt die Kulmbacher ordentlich schwitzen. Wer bei der Hitze arbeiten muss, braucht eine Strategie. » mehr

Auf der Kulmbacher Motorradsternfahrt verkaufen die Blue Knights seit 2005 den schon Kult gewordenen Sternfahrtpatch zugunsten der gemeinnützigen Organisation "MEHRSi". Am Ende der 17. Kulmbacher Sternfahrt 2017 überreichten die Blue Knights " MEHRSi" einen Scheck in Höhe von 1500 Euro.

18.03.2018

Region

Metallschienen, die Leben retten können

Die gemeinnützige Organisation "MEHRSi" beseitigt Gefahrenstellen für Biker. Die 18. Kulmbacher Motorradsternfahrt am 21. und 22. April ist für sie ein Pflichttermin. » mehr

Die Einsatzmedaille der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk bekam Norbert Groß für sein herausragendes Wirken. Unser Bild zeigt (von links) den Leiter der Regionalstelle Hof des THW, Rüdiger Maetzig, der die Feierstunde moderierte, Landrat Klaus Peter Söllner, den THW-Landesbeauftragten Dr. Fritz-Helge Voß, Carolin und Norbert Groß, Oberbürgermeister Henry Schramm und Christian Reinlein. Foto: Rainer Unger

25.01.2018

Region

Stabwechsel beim THW

Ortsbeauftragter Norbert Groß übergibt die Führung an Christian Reinlein. Er bleibt der Stellvertreter seines Nachfolgers. » mehr

Eine Folge der Digitalisierung in der Wirtschaft ist die Zunahme psychischer Erkrankungen. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Coburg und das Beraternetzwerk Oberfranken haben das Thema jetzt aufgegriffen. Foto: Oliver Berg

17.03.2017

FP/NP

Krank in der digitalen Arbeitswelt

Industrie 4.0 krempelt die Wirtschaft um. Viele kleine und mittlere Unternehmen wissen damit nicht umzugehen. Und sie übersehen Folgen für ihre Beschäftigten. » mehr

Am Arbeitsplatz

06.02.2017

dpa

Am besten mit Notizbuch: Arbeitsunterbrechungen gut meistern

Wer kennt das nicht? Man arbeitet konzentriert an einer Aufgabe, doch auf einmal steht ein Kollege mit einer Frage in der Tür. Durch solche Unterbrechungen zieht sich die Bearbeitung von Aufgaben oft ... » mehr

Blitzeranlage in Frankfurt am Main

13.01.2017

Mobiles Leben

Gelb oder Rot? Geprüfte Blitzanlage lässt keine Zweifel zu

Schnell noch über die Ampel, reicht schon. Und plötzlich blitzt es. Wer das Überfahren bei Rot anzweifelt und von einer Anlage geblitzt wurde, hat schlechte Karten. » mehr

Das Technische Hilfswerk Kulmbach hat Marcel Rehhausen und Markus Rupprecht mit dem Helferzeichen in Gold geehrt. Unser Bild zeigt (von links) stellvertretenden Ortsbeauftragten Christian Reinlein, Polizeihauptkommissar Marco Gottesmann, stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann, Oberbürgermeister Henry Schramm, Doreen Blumer, Polizeihauptkommissar Alexander Horn, Markus Rupprecht, Marcel Rehhausen, Ortsbeauftragten Norbert Groß und Bürgermeister Frank Wilzok.

06.12.2016

Region

Zwei THW-Helfer bekommen Gold

Der kürzliche Infoabend hat sich für das Technische Hilfswerk gelohnt. Jetzt sind vier neue Mitglieder in der Grundausbildung. » mehr

Mit einem Alpine Renault A 110 war Hans-Otto "Schnuff" Straubinger in die Mönchshof gekommen. Fotos: Rainer Unger

24.05.2016

Region

Eine Liebe auf Französisch

Seit 25 Jahren machen in Kulmbach eingefleischte Renault-Anhänger gemeinsame Sache. Zum Jubiläum war das ein oder andere Schmuckstück zu bestaunen. » mehr

Mit Hilfe modernster auch in der Hochleistungsmedizin eingesetzter Techniken werden am MRI Schlachttiere untersucht, um die Qualität des Fleisches zu bestimmen. Unser Bild zeigt Lebensmitteltechniker Carsten Eckart (Zweiter von rechts) und MRI-Leiter Professor Dr. Fredi Schwägele (Vierter von rechts) mit der CSU-Parlamentariergruppe, zu der auch der Kulmbach/Wunsiedeler Abgeordnete Martin Schöffel (rechts), seine Bayreuther Kollegin Gudrun Brendel-Fischer (Vierte von links) und die Vorsitzende des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Angelika Schorer (Dritte von links), zählten. Foto: Gerd Emich

27.10.2015

Region

Forschung mit vielen Partnern

Im Rahmen einer Infotour besuchen CSU-Landtagsabgeordnete das Max-Rubner-Institut. Die frühere Bundesanstalt für Fleischforschung stellt den Verbraucherschutz in den Mittelpunkt. » mehr

Professor Harald Dill übt Kritik auch wegen der Frage nach der Suche von atomaren Endlagern. Anstatt auf den Rat von Experten zu hören, nähmen Politiker lieber Rücksicht auf ihren Wahlkreis. In der Hand hält er ein Buch über die Geschichte der Luftfahrt - Dills großes Hobby.	Foto: Sabrina Schmalfuß

01.05.2015

FP/NP

Ein "Dörfler" kennt die ganze Welt

Professor Harald Dill ist als Geologe eine Kapazität. Scharf kritisiert der gebürtige Oberfranke nicht nur die Energiewende. Auch gegen BDI-Chef Ulrich Grillo fährt er schweres Geschütz auf. » mehr

Bitte recht freundlich: OB Uli Pötzsch hat gut lachen, denn wer sonst hier auf dem Stuhl Platz nehmen muss, hat mit Sicherheit etwas ausgefressen. Denn hier werden Bösewicht polizeilich registriert.

30.07.2014

Region

Neues Zuhause für Bundespolizei

Auf 3000 Quadratmetern arbeiten in Selb künftig 200 Beschäftigte. Zur Einweihung des 6,5 Millionen Euro teuren Neubaus, der allen Ansprüchen gerecht wird, kommen über 100 Gäste aus ganz Bayern. » mehr

Nicht jeder kann von seinem Job sein Leben selbst finanzieren. 653 Menschen aus dem Landkreis Kulmbach sind trotz einer Beschäftigung auf Zusatzleistungen von der ARGE angewiesen. 90 Kulmbacher kommen sogar trotz Vollzeitbeschäftigung auf ein niedrigeres Einkommen als den Sozialhilfesatz.

27.05.2014

Region

Ein Coach für Unternehmer mit Hartz IV

55 Kulmbacher sind selbstständig und bekommen trotzdem Sozialleistungen. Das soll künftig nur noch für begrenzte Zeit möglich sein. Das Jobcenter unternimmt viel, um die Zahl seiner Kunden zu senken. » mehr

Freuen sich über das Richtfest der Bundespolizei in Selb (von links): Direktor Christof Stellwaag von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Sigrid Reitschuster von der Direktion München, Inspektionsleiter Thomas Leuthardt, Marcus Bauer von der Bauer GmbH und Oberbürgermeister Uli Pötzsch. 	Foto: Scharf

10.01.2014

Region

Bundespolizei feiert Richtfest

Im Juni sollen die Beamten in den Gebäudekomplex an der Ringstraße einziehen. Bei der Feierstunde hebt Oberbürgermeister Pötzsch die Bedeutung des Neubaus für Selb hervor. » mehr

Kontraste auf dem Schneeberg: links der hölzerne Aussichtspunkt Backöfele und dahinter der trutzige Militärturm aus den Sechzigerjahren, der als Relikt des Kalten Krieges unter Denkmalschutz steht. 	Foto: Archiv

20.12.2013

Oberfranken

Uni interessiert sich für den Schneeberg

Der Landtagsabgeordnete Martin Schöffel hofft, dass auf dem höchsten Berg des Fichtelgebirges die Klimaforschung einzieht. Voraussetzung dafür ist ein Kauf durch den Freistaat Bayern. » mehr

Die Baustelle an der A 93 zwischen Schönwald und Rehau sorgt manchmal für Rückstau bis nach Selb.

07.09.2013

Region

Baumaschinen haben Konjunktur

Baustellen prägen zurzeit das Bild der Stadt Selb. Die neuen Straßen und Gebäude sorgen für ungewohnte Anblicke - und verlangen manchmal gute Nerven. » mehr

31.08.2013

Oberfranken

Schneeberg-Verkauf nicht vor dem Jahresende

Der zuständige Mitarbeiter spricht von einem "sensiblen Thema". "Deshalb wollen wir das auch weiterhin sensibel behandeln", sagt Hans-Peter Fehr von der Hauptstelle München der Bundesanstalt für Immob... » mehr

Die Stadt Wunsiedel will den Schneeberggipfel für die öffentliche Hand   sichern. 	Foto: Archiv

17.08.2013

Oberfranken

Beck schließt Windräder auf dem Gipfel aus

Die Stadt Wunsiedel strebt eine geordnete Verwertung des früheren Bundeswehrstandorts auf dem Schneeberg an. Eine energetische Nutzung des Areals ist vom Tisch. » mehr

Ein Bild vom Haus gab es zum Abschluss der Sanierungsarbeiten an der Vollstreckungsstelle Hof des Hauptzollamts Regensburg vom Präsidenten der Bundesfinanzdirektion Süd-Ost. Von links sind zu sehen Uwe Höllein, Leiter der Vollstreckungsstelle Hof, Margit Brandl, Leiterin des Hauptzollamts Regensburg, Staatssekretär Hartmut Koschyk und Jürgen Hartlich, Präsident der Bundesfinanzdirektion Süd-Ost.	Foto: Bußler

27.07.2013

Region

Zöllner freuen sich über neue Räume

Die Neugestaltung der Hofer Vollstreckungsstelle, die zum Hauptzollamt Regensburg gehört, ist abgeschlossen. Knapp zwei Millionen Euro hat der Bund investiert. » mehr

19.07.2013

Oberfranken

Zehn Interessenten für Schneeberg

Für das zum Verkauf stehende Militärareal auf dem Schneeberg gibt es zehn Interessenten. Diese Zahl hat am Donnerstag auf Anfrage der Frankenpost Hans-Peter Fehr von der zuständigen Bundesanstalt für ... » mehr

Steht unter Denkmalschutz und zum Verkauf: Der Turm auf dem Schneeberg. Im Vordergrund das "Backöfele". 	Foto: Scharf

09.07.2013

Region

Zwei Interessenten fahren zum Gipfel

Auf dem Schneeberg hat gestern ein Besichtigungstermin stattgefunden. Ein weiterer folgt am 22. Juli. Die Vertreterin der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben gibt sich wortkarg. » mehr

Interview: mit FGV-Hauptvorsitzendem  Peter Hottaß

06.07.2013

Oberfranken

"Dann haben wir eine Müllkippe"

Ein Restaurant auf dem Gipfel des Schneebergs ? Der Vorsitzende des Fichtelgebirgsvereins (FGV), Peter Hottaß, kündigt für den Fall der Fälle massive Proteste an. Außerdem will er mit anderen Natursch... » mehr

Bereits vor 20 Jahren machte sich der Bund Naturschutz Sorgen um Frankens höchsten Gipfel. Bei einer Demonstration vor dem Militärgelände machten sich Mitglieder dafür stark, dass der Schneeberg Ruhezone bleibt. 	Foto: pr.

20.06.2013

Oberfranken

Am Schneeberg droht Rabatz

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sucht Interessenten für das ehemalige Bundeswehrareal. Der Bund Naturschutz ist alarmiert. Er fordert, dass Frankens höchster Gipfel nicht zum Rummelplatz werd... » mehr

Die Zufahrt zu der Baustelle der neuen Bundespolizeiinspektion Selb haben die Bauarbeiter am gestrigen Dienstag angelegt. Von heute an geht es dann richtig los.	 Foto: Silke Meier

08.05.2013

Region

Baubeginn bei der Bundespolizei

Selb - Fast fünf Monate liegen zwischen dem ersten Spatenstich für die neue Bundespolizeiinspektion Selb und dem Beginn der Bauarbeiten: Am gestrigen Dienstag haben Bauarbeiter die Zufahrt zu dem Grun... » mehr

04.06.2011

Oberfranken

Die Suche nach dem Endlager

München - Nach Ministerpräsident Horst Seehofer haben auch der Bund Naturschutz, SPD, Grüne und FDP erklärt, sie seien offen für eine Endlager-Suche in Bayern. » mehr

Logo Gerch

07.05.2011

Region

Der Willibald und sei "Arbeitsallergie"

Die "Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin" hot etzert raus gfunna, dass zu vill Ärbert die Menschn grank macht. Dess Geld fir die deiern wissnschaftlinga Untersuchunga hättn'sa sich fei ... » mehr

07.05.2011

Region

Der Willibald und sei "Arbeitsallergie"

Die "Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin" hot etzert raus gfunna, dass zu vill Ärbert die Menschn grank macht. Dess Geld fir die deiern wissnschaftlinga Untersuchunga hättn'sa sich fei ... » mehr

fpst_am_bupo_211210

21.12.2010

Region

Bundespolizisten kehren bald zurück

Der Umzug der Bundespolizei-Inspektion zurück nach Selb scheint näherzurücken. Oberbürgermeister Wolfgang Kreil nennt erstmals auch die ehemaligen Heinrich-Gärten als Areal für einen Neubau. » mehr

22.09.2010

Region

Grenzübergang verschwindet komplett

Schirnding - Noch in diesem Jahr wird vom früheren Grenzübergang in Schirnding nichts mehr zu sehen sein. Bürgermeister Reiner Wohlrabberichtete in der jüngsten Gemeinderatssitzung, dass die Bundesans... » mehr

fpks_SchrammHenry50_030610

03.06.2010

Region

Hoffnung auf große Fachkongresse

Kulmbach - Der Hinweis auf den internationalen Charakter der Fleischforschung in Kulmbach prangt bereits stolz auf dem Schild vor dem Max Rubner Institut. » mehr

fpst_Bundespolizeiauto_2401

24.01.2009

Region

Bundespolizei will zurück nach Selb

Selb – Die Bundespolizeiinspektion Selb, die derzeit im ehemaligen Zollabfertigungsgebäude in Schirnding untergebracht ist, will zurück nach Selb. » mehr

^