Lade Login-Box.

BUNDESLANDWIRTSCHAFTSMINISTER

Adam Sühler (1889-1964), der Vater des Bauernverbandspräsidenten.

10.10.2019

Kulmbach

Gustav Sühler - der stolze Bauer

Der Waldauer Gustav Sühler war vierzehn Jahre Präsident des Bayerischen Bauernverbands und einer der profiliertesten Agrarpolitiker der Bundesrepublik. Erinnerungen an einen fast Vergessenen. » mehr

Mike Mohring

08.10.2019

Brennpunkte

Kramp-Karrenbauer lehnt Urwahl bei Kanzlerkandidatur ab

Annegret Kramp-Karrenbauer als Kanzlerkandidatin? Umfragen lassen keine großen Sympathien in der Bevölkerung dafür erkennen. Nun debattiert die Union über Forderungen, die K-Frage per Urwahl zu entsch... » mehr

Kulmbachs Stadtförsterin Carmen Hombach (hinten links) hatte die Idee, das Arboretum anzulegen. Unterstützt wird sie vom Leiter des Forstamts Kulmbach-Kronach, Dr. Michael Schmidt (links daneben). Die ersten Bäumchen pflanzten (von links) Landrat Klaus Peter Söllner, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Amely Löffler mit Ministerin Michaela Kaniber, Landtagsabgeordneten Rainer Ludwig und Kulmbachs Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack.

07.10.2019

Kulmbach

Ministerin will den Umbau des Waldes

Michaela Kaniber startet in Kulmbach das Projekt "Initiative Zukunftswald". Es geht darum, neue Baumsorten zu finden. Das allein werde aber nicht ausreichen. » mehr

Weinkönigin 2019

29.09.2019

Boulevard

Angelina Vogt ist Deutschlands neue Weinkönigin

Deutschlands frischgekürte «First Lady» des Rebensafts spricht Japanisch und würde US-Präsident Trump gerne 100 Flaschen Wein schicken. Für antiquiert hält sie das traditionsreiche Amt nicht. » mehr

Agrarministerkonferenz

27.09.2019

Wirtschaft

Klöckner will gegen Spekulationen mit Agrarflächen vorgehen

Begleitet von Protesten von Landwirten und Waldbesitzern beraten die Agrarminister zwei Tage lang über die Folgen des Klimawandels und über Tierschutz. Bundesministerin Klöckner sieht dringenden Handl... » mehr

Mit grünen Kreuzen, wie hier bei Neudes, wollen die Landwirte auf ihre Lage hinweisen. Foto: Florian Miedl

24.09.2019

Fichtelgebirge

Grüne Kreuze gegen das Bauern-Bashing

Auch im Landkreis Wunsiedel zeigen viele Landwirte, dass sie nicht mehr länger die Prügelknaben der Nation sein wollen. Vor allem die neuen Gesetzesvorhaben machen ihnen Angst. » mehr

Rauch

28.08.2019

Brennpunkte

Brasiliens Gouverneure geben Bolsonaro Kontra

Die regionalen Regierungschefs der Amazonasregion sorgen sich wegen der Privatfehde um das Hilfsangebot der G7 um das Image des Landes. Selbst die Landwirte mahnen zur Mäßigung: Wenn Brasilien beim Um... » mehr

Pläne für Tierwohl-Logo

17.08.2019

Wirtschaft

Verbraucherschützer befürworten freiwilliges Tierwohl-Logo

Im Streit um ein staatliches Tierwohl-Logo hat sich die Verbraucherzentrale hinter Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) gestellt. » mehr

12.08.2019

Schlaglichter

Klöckner: Mindestens 1,5 Milliarden Euro für den Wald nötig

Für die Bewältigung der aktuellen Waldschäden sind nach Einschätzung von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner mindestens 1,5 Milliarden Euro in den kommenden Jahren nötig. Allein für die Bew... » mehr

05.08.2019

Schlaglichter

Klöckner: Holzhäuser für Klimaschutz und gegen Wohnungsnot

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner spricht sich im Namen des Klimaschutzes für Holzhäuser aus. «Eine stärkere Nutzung von Holz bindet langfristig CO2, zum Beispiel beim Hausbau. Treibhausg... » mehr

05.08.2019

Schlaglichter

Klöckner: Holzhäuser für Klimaschutz und gegen Wohnungsnot

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner spricht sich im Namen des Klimaschutzes auf Holzhäuser aus. «Eine stärkere Nutzung von Holz bindet langfristig CO2, zum Beispiel beim Hausbau. Treibhausg... » mehr

01.08.2019

Schlaglichter

Wälder: Unionsminister wollen milliardenschweren Masterplan

Deutschlands Wälder sollen mit einem Masterplan vor dem Kollaps bewahrt werden. Dafür fordern die Forstminister der Union vom Bund in den kommenden vier Jahren 800 Millionen Euro, die den Ländern für ... » mehr

01.08.2019

Schlaglichter

Wälder: Unionsminister wollen millionenschweren Masterplan

Deutschlands Wälder sollen mit einem Masterplan vor dem Kollaps bewahrt werden. Dafür fordern die Forstminister der Union vom Bund in den kommenden vier Jahren 800 Millionen Euro, die den Ländern für ... » mehr

Wein

23.07.2019

Ernährung

Neues Weingesetz soll mehr Klarheit auf die Flasche bringen

Weinliebhaber können sich darauf einstellen: Herkunft und Qualitätsanspruch werden auf den Flaschen neu kenntlich gemacht. Bundesministerin Klöckner arbeitet an einer Neufassung des Weingesetzes. Die ... » mehr

Milliardenschaden im Wald befürchtet

20.07.2019

Deutschland & Welt

Stürme und Borkenkäfer verursachen Milliardenschäden im Wald

Vor 200 Jahren waren große Teile Deutschlands abgeholzt und kahl. Die Wiederaufforstung dauerte Jahrzehnte. Nun bedroht der Klimawandel die Wälder. Viele Bäume sterben - und die Kosten steigen unaufhö... » mehr

Glyphosat

14.07.2019

Deutschland & Welt

Klöckner rechnet mit Glyphosat-Aus ab spätestens 2022

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner erwartet ein Ende des Glyphosat-Einsatzes in der Europäischen Union ab spätestens 2022. » mehr

14.07.2019

Deutschland & Welt

Klöckner rechnet mit Glyphosat-Aus ab spätestens 2022

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner erwartet ein Ende des Glyphosat-Einsatzes in der Europäischen Union ab spätestens 2022. «Es ist nicht davon auszugehen, dass es nach 2022 noch eine Mehrh... » mehr

14.07.2019

Deutschland & Welt

Klöckner: Aufforstung kostet laut Experten um 500 Millionen

Das von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner geforderte Wald-Aufforstungsprogramm wird nach Angaben der CDU-Politikerin mehr als eine halbe Milliarde Euro kosten. Diese Summe hätten Fachleut... » mehr

08.07.2019

Deutschland & Welt

Klöckner: Dorsch-Fangverbot in östlicher Ostsee im August

Die Fischer müssen ab August mit einem Fangverbot für Dorsch aus der östlichen Ostsee rechnen. Voraussichtlich werde die EU-Kommission bis Ende des Jahres in dieser Meeresregion die Fischerei auf Dors... » mehr

Bundeskanzleramt

06.07.2019

Deutschland & Welt

Merkel will mehr Stadtgrün für Anpassung an den Klimawandel

Die Bundeskanzlerin fordert mehr Grün in den Städten, um dem Klimawandel richtig zu begegnen. Eine ihrer Ministerinnen will derweil die deutschen Wälder wiederaufforsten. » mehr

13.06.2019

Deutschland & Welt

Klöckner dringt auf schnellstmögliches Ende des Kükentötens

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat sich dafür ausgesprochen, das Massentöten männlicher Küken «so schnell wie möglich» zu beenden. Ihre Position sei schon lange, dass dies ethisch nich... » mehr

Männliche Küken

13.06.2019

Deutschland & Welt

Massenhaftes Kükentöten ist nur noch übergangsweise zulässig

Wirtschaftliche Interessen der Geflügelbranche reichen als vernünftiger Grund für das umstrittene Kükentöten nicht aus. Das hat das oberste deutsche Verwaltungsgericht entschieden. Trotzdem darf das T... » mehr

Kükentöten

12.06.2019

Deutschland & Welt

Was sind die Alternativen zum Kükentöten?

Früher wurden männliche Küken in der Legehennenzucht nach dem Schlüpfen lebendig in einen Schredder geworfen, heute werden sie vergast und als Futter an Zoos abgegeben. Acht Millionen Euro hat der Bun... » mehr

Küken

16.05.2019

Deutschland & Welt

Verwaltungsgericht urteilt nächste Woche zum Kükentöten

Gibt es einen vernünftigen Grund, jedes Jahr Millionen von Küken zu töten? Darüber hat das Bundesverwaltungsgericht verhandelt. Ob es die umstrittene Praxis stoppen wird, ist noch offen. » mehr

Küken

12.05.2019

Deutschland & Welt

Tierschützer hoffen beim Kükentöten aufs Verwaltungsgericht

Ethisch höchst fragwürdig: Weil sich ihre Aufzucht nicht rechnet, werden jedes Jahr Millionen männliche Küken getötet. Die Politik setzt auf ein Ende der Praxis im kommenden Jahr - nicht schnell genug... » mehr

Till Backhaus

09.05.2019

Deutschland & Welt

Einigung der Umweltminister auf Insektenschutz in Sicht

Rettet die Bienen: Wenn es nach den Umweltministern geht, sollen Stein- und Schottergärten bald der Vergangenheit angehören. Doch während der Insektenschutz weitgehend unumstritten ist, sorgt der Schu... » mehr

Hochzeit

25.04.2019

Deutschland & Welt

Julia Klöckner hat Ja gesagt - in Südafrika

Julia Klöckner ist unter der Haube. Die Ministerin und ihr Lebensgefährte feierten im kleinen Kreis in Südafrika. » mehr

Kalenderblatt

13.04.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 14. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. April 2019: » mehr

Schulze und Klöckner

23.03.2019

Deutschland & Welt

Schulze greift Klöckner wegen Glyphosat-Zulassung an

Im Streit um die Zulassung eines glyphosathaltigen Unkrautgifts hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) der Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) eigenmächtiges Handeln vorgewor... » mehr

23.03.2019

Deutschland & Welt

Schulze greift Klöckner wegen Glyphosat-Zulassung an

Im Streit um die Zulassung eines glyphosathaltigen Unkrautgifts hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze der Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner eigenmächtiges Handeln vorgeworfen. » mehr

Getreide

28.01.2019

Deutschland & Welt

Klöckner warnt vor «Umweltstandard-Dumping»

Die EU-Agrarförderung soll ab 2021 neu aufgestellt werden, die EU-Kommission will den Staaten mehr Freiraum geben. Doch es gibt mahnende Stimmen, dass der Umweltschutz unter die Räder kommen könnte. » mehr

09.01.2019

Deutschland & Welt

Klöckner präsentiert Ernährungsreport

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner stellt heute in Berlin neue Erkenntnisse zu den Essgewohnheiten der Deutschen vor. Im jährlich erscheinenden Ernährungsreport geht es darum, was die Bevö... » mehr

Svenja Schulze

10.10.2018

Deutschland & Welt

Mehr Geld, weniger Gift für den Insektenschutz

Die große Koalition will mehr für den Schutz von Insekten zu tun - da sind sich alle Minister einig. Kompliziert wird es bei den Details. Die Umweltministerin hat nun Vorschläge vorgelegt. Nicht alle ... » mehr

Herzog Franz von Bayern war unter den vielen adligen Trauergästen.

01.07.2018

Oberfranken

Eine Inszenierung ganz in seinem Sinn

Träger großer Namen aus Adel, Politik und Wirtschaft waren bei der Trauerfeier im Schloss zu Gast. Ein Abschied, wie es ihn in der Region wohl noch nie zuvor gegeben hatte. » mehr

Darf in Hollfeld bald kein Glyphosat mehr versprüht werden? Am Dienstag wird der Stadtrat darüber beraten. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa

04.01.2018

Region

Hollfeld soll glyphosatfrei werden

Grüne, Heimatliste und Freie stellen im Stadtrat den Antrag, das umstrittene Pflanzengift zu verbieten. Betroffen sind 146 Hektar städtische Flächen. » mehr

Unsere Abbildung zeigt Kanister mit einem Herbizid, das den Wirkstoff Glyphosat enthält - ein Salz, das die Photosynthese von Pflanzen unterbindet und so dazu führt, dass sie absterben. Landwirte entfernen damit Unkraut.

05.12.2017

Region

Bauern sehen den Nutzen von Glyphosat

Landwirte aus dem Kreis Hof beleuchten das Thema sehr differenziert. Auf das Mittel zu verzichten, bringe viele Nachteile, meinen sie. » mehr

Von Wolfgang Molitor

28.11.2017

FP/NP

Ganz schön giftig

Gäbe es in Deutschland noch eine richtige Koalition, dann hätte man in Berlin nach den Glyphosat-Eigensinnigkeiten eines der CSU angehörenden Bundeslandwirtschaftsministers möglicherweise eine richtig... » mehr

Die schöne Welt des Handwerks

13.09.2017

Oberfranken

Die schöne Welt des Handwerks

Früher galt der Wirtschaftszweig als etwas verstaubt. Das hat sich geändert. Das Handwerk zeigt sich selbstbewusst wie nie - und versteht es, (sich) zu feiern. » mehr

Muss auch mal in eine saure Beere beißen: Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt, Doris Lempenauer von der Dorfgemeinschaft Großschloppen, der Wunsiedler Kreisobmann des Bauernverbandes Harald Fischer und Schmidts Amtsvorgänger, Bundestagsabgeordneter Hans-Peter Friedrich (von links) während eines Rundgangs durch Großschloppen. Foto: Gerd Pöhlmann

22.08.2017

Fichtelgebirge

Nicht alles schmeckt dem Minister

Christian Schmidt stellt sich den Fragen der Bauern. Die vermissen, dass er ihnen den Rücken stärkt. Chancen sieht der Gast in der Genussregion. » mehr

In aller Regel bekommen Schweine keinen Auslauf im Freien, das soll sich durch neue Qualitätskriterien ändern.

26.03.2017

Region

Label für ein besseres Gewissen

Die Regierung plant ein neues Siegel für Fleisch. Ziel ist es, das Tierwohl zu verbessern. Bauern und Tierschützer der Region sehen nicht nur Vorteile. » mehr

20.01.2016

FP/NP

Oberfranken wird bundesweite Modellregion

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat am Mittwoch auf der Grünen Woche in Berlin das Markenkonzept für Genusshäuser in Oberfranken ausgezeichnet. » mehr

Einen fairen Preis für die Milch forderten die Bauern auf dem Wunsiedler Marktplatz. Foto: Gerd Pöhlmann

29.08.2015

Fichtelgebirge

Bauern gehen auf die Straße

Landwirte aus Deutschland wollen mehr Geld für die Milch. Mit einer Staffelfahrt quer durchs Land machen sie auf ihre Situation aufmerksam. » mehr

Hier gibt es Informationen rund den Roggen: Dr. Laura Krainz-Leupoldt, Minister Christian Schmidt, Regierungspräsident Wilhelm Wenning und Bürgermeister Frank Dreyer (von links) im Rogg-In.

15.07.2015

Fichtelgebirge

Pema will besonderen Schutz für Roggen

Der Vollkornbrot-Hersteller macht sich für eine geschützte Ursprungsbezeichnung für das Getreide stark. Bundesminister Christian Schmidt signalisiert Unterstützung. » mehr

Frische Brötchen von der Ireks gab es für Ernährungsminister Christian Schmidt aus der Hand von Uli Wagner vom Mönchshof. Schmidt stammt aus einer Bäckerfamilie und freute sich über das Präsent von Stefan Soinè, der mit der Vorstellung der Ireks als "Backzutatengeschäft" wohl eine der Untertreibungen dieses Jahres gesetzt haben dürfte. 	 Foto: Burger

14.02.2015

Region

Bauern sprechen über ihre Nöte

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt bekommt beim "Speed- Dating" mit Landwirten viele Hausaufgaben für Berlin und Brüssel. Der Minister erweist sich in Kulmbach als sattelfest in allen The... » mehr

08.01.2015

Region

Gefreeser sagen wegen Geflügelpest Kreisschau ab

Auch wenn in Bayern noch kein aktueller Fall von Geflügelpest bekannt ist, richtet die Seuche bereits erste Schäden an. Züchter können ihre Tiere nicht wie gewohnt präsentieren. » mehr

Zahlreiche Hände hatte Hans Albert Ruckdeschel gestern in der Kulmbacher Stadthalle anlässlich seines 70. Geburtstags zu schütteln. Das Bild zeigt den Unternehmer und Ehrenbürger (Bildmitte) zusammen mit seiner Frau Margit (Fünfte von links), den Geschäftsführern und Aufsichtsräten der Ruckdeschel-Gruppe und der Ireks, Bundestagsabgeordnetem Hans-Peter Friedrich, Landtagsabgeordnetem Martin Schöffel, Regierungspräsident Wilhelm Wenning, Landrat Klaus Peter Söllner und Oberbürgermeister Henry Schramm. 	Fotos: Burger

27.03.2014

Region

Ein bodenständiger Global Player

Anlässlich seines 70. Geburtstags haben viele Gratulanten den Kulmbacher Unternehmer und Ehrenbürger Hans Albert Ruckdeschel gewürdigt. Er ist ein Mensch von ganz besonderem Format, hieß es von allen ... » mehr

19.02.2014

Region

"Welle der Sympathie" für Dr. Hans-Peter Friedrich

Für den CSU-Kreisvorsitzenden Wolfgang Kriel ist die Frage gar keine Frage: Finden nach dem Rücktritt des Bundeslandwirtschaftsminister die mit Dr. Hans-Peter Friedrich vorgesehenen Wahlkampftermine s... » mehr

Dass der oberfränkische CSU-Bezirksvorsitzende Hans-Peter Friedrich (links) seine politische Karriere noch nicht verloren gibt, ist auch bei Horst Seehofer angekommen.	Fotos: Michael Giegold

16.02.2014

Oberfranken

Heimaturlaub unter Freunden

Nach dem erzwungenen Rücktritt in Berlin genießt Hans-Peter Friedrich einen Nachmittag in Naila. Mit seiner politischen Karriere hat er noch nicht abgeschlossen. » mehr

Friedrich erklärt Rücktritt

14.02.2014

Oberfranken

Friedrichs Rücktrittserklärung: «Ich komme wieder»

Agrarminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat wegen der Weitergabe von Informationen im Fall Sebastian Edathy in seiner Zeit als Innenminister seinen Rücktritt erklärt. Die Deutsche Presse-Agentur doku... » mehr

Ein Ausbau des Gewerbegebiets, schnelles Internet und die Nahversorgung gehören zu den thematischen Ansatzpunkten von Bürgermeisterkandidatin Annika Popp.

13.02.2014

Region

Wahlkampfauftakt in Leupoldsgrün

Im voll besetzten Wirtshaus stellen sich die 20 Kandidaten der CSU für den Leupoldsgrüner Gemeinderat vor. Im Mittelpunkt steht Annika Popp, die gerne Rathaus-Chefin werden möchte. » mehr

Ministerbesuch im Jugendtreff in Schönwald: Unser Bild zeigt Bundeslandwirtschaftsminister Dr. Hans-Peter Friedrich (Achter von rechts) mit den Jugendlichen und den CSU-Stadtratskandidaten in der Neuen Mitte. 	Foto: Riedel

12.02.2014

Region

Minister besucht Jugendtreff

Dr. Hans-Peter Friedrich steht den Jugendlichen in Schönwald Rede und Antwort. Von dem Engagement der jungen Leute zeigt er sich beeindruckt. » mehr

Mit der Kuh auf Du und Du: Bundeslandwirtschaftsminister Dr. Hans-Peter Friedrich hatte beim Besuch in Lengenfeld keine Berührungsängste. Mit im Bild (von links) Bürgermeisterkandidat Mario Rabenbauer, Stadtrat Helmut Härtl, Stallbesitzer Alois Reichenberger, Bundestagsabgeordneter Reiner Meier, Landratskandidat Alfred Scheidler, dritter Bürgermeister Josef Daubenmerkl und Stadtratskandidat Peter Strunz. 	Foto: Oswald Zintl

08.02.2014

Region

Friedrich besucht "Sperwastl"

Der Bundeslandwirtschaftsminister besichtigt den neuen Außenklima-Stall der Familie Reichenberger in Legenfeld. Themen sind auch die Gleichstromtrasse und die DSL-Problematik. » mehr

^