BUNDESPRÄSIDENT STEINMEIER

18.11.2018

Schlaglichter

Macron und Steinmeier mahnen Jugend

Der französische Präsident Emmanuel Macron und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier haben an die Jugend Europas appelliert, für ein weltoffenes, friedliches Europa zu kämpfen. » mehr

18.11.2018

Schlaglichter

Macron zu Beratungen bei Merkel in Berlin

Der französische Präsident Emmanuel Macron wird zum Gedenken an die Kriegstoten und zu Beratungen mit Kanzlerin Angela Merkel heute in Berlin erwartet. Zunächst ist mit Bundespräsident Frank-Walter St... » mehr

11.11.2018

Schlaglichter

Steinmeier zum Weltkriegs-Gedenken in London

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat als erstes deutsches Staatsoberhaupt an den traditionellen Gedenkfeiern in Großbritannien zum Ende des Ersten Weltkriegs teilgenommen. Am 100. Jahrestag des... » mehr

09.11.2018

Schlaglichter

Steinmeier: Widerstand gegen Antisemitismus Pflicht für alle

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zum Jahrestag der Pogromnacht vom 9. November 1938 jede Form von Antisemitismus scharf verurteilt. Antisemitismus dürfe keinen Raum erhalten in dieser Gesel... » mehr

Wotan Wilke Möhring

04.11.2018

Boulevard

Operngala der Aids-Stiftung mit vielen Stars

Stars auf dem roten Teppich und auf der Bühne - zur Operngala der Aids-Stiftung gehört stets viel Glamour. Eröffnet wird das Jubiläums-Event von Bundespräsident Steinmeier, gut eine halbe Million Euro... » mehr

01.11.2018

Schlaglichter

Steinmeier in Chemnitz: Staat für Strafverfolgung zuständig

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei einem Besuch in Chemnitz die ausländerfeindlichen Übergriffe vom August dieses Jahres erneut verurteilt. «Natürlich hat mich bewegt, was in den letzten ... » mehr

01.11.2018

Schlaglichter

Steinmeier: Rassismus gab es nicht nur in der Nazi-Zeit

Für Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lässt sich Rassismus nicht historisch verorten. «Es hat nicht erst 1933 begonnen und auch noch kein Ende gefunden», sagte das Staatsoberhaupt bei einem Besu... » mehr

01.11.2018

Schlaglichter

Bundespräsident besucht Dresden und Chemnitz

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht heute Sachsen. Auf dem Programm stehen Gespräche unter anderem mit Bürgern in Dresden und in Chemnitz. In Chemnitz war es im Spätsommer nach einem Totsc... » mehr

Deutscher Umweltpreis

28.10.2018

Wissenschaft

Deutscher Umweltpreis verliehen

Bundespräsident Steinmeier bescheinigt ihnen Pioniergeist: Eine Tiefseeforscherin und ein Team aus Abwasserexperten teilen sich den Deutschen Umweltpreis 2018. Sie kämpfen gegen Umweltzerstörung. » mehr

28.10.2018

Schlaglichter

Steinmeier entsetzt über Anschlag in Pittsburgh

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich entsetzt über den Anschlag auf eine Synagoge in Pittsburgh mit elf Toten gezeigt. «Dieses abscheuliche Verbrechen mahnt uns alle, zu tun, was in unsere... » mehr

Duda in Berlin

23.10.2018

Brennpunkte

Steinmeier beschwört Freundschaft mit Polen

Es sollte eigentlich eine freundschaftliche Geste zum 100. Unabhängigkeitstag Polens werden. Doch die aktuellen Beziehungen sind äußerst angespannt. Präsident Duda und Bundespräsident Steinmeier ließe... » mehr

Andrzej Duda

23.10.2018

Brennpunkte

Steinmeier zu Duda: «Uns verbindet viel mehr als uns trennt»

Es sollte eigentlich eine freundschaftliche Geste zum 100. Unabhängigkeitstag Polens werden. Doch die Beziehungen sind angespannt. Das merkte man Präsident Duda und Bundespräsident Steinmeier am Diens... » mehr

12.10.2018

Schlaglichter

Steinmeier reist nach Sachsen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier reist am kommenden Montag nach Sachsen. Er wird von seiner Frau Elke Büdenbender begleitet, auch Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer ist mit dabei. » mehr

11.10.2018

Schlaglichter

Steinmeier in Griechenland: Nazi-Verbrechen unvergessen

Mit der Fahrt zu einem ehemaligen Konzentrationslager in der Nähe von Athen beginnt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier heute seinen Staatsbesuch in Griechenland. Danach ist ein erstes Treffen mit... » mehr

Nach seinem mitreißenden Plädoyer für Demokratie und gegen Populismus kann Frank-Walter Steinmeier mit den Stimmen der CSU rechnen.

10.10.2018

Kunst und Kultur

Kritik von Steinmeier: Medien zeigen nicht die Realität im Land

Angesichts der Bedrohungen durch den Populismus hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Medien vorgeworfen, die Realität nicht richtig widerzuspiegeln. » mehr

Thomas Koller

05.10.2018

Wirtschaft

Mehr Wertschätzung für das Handwerk

Den Fachkräftemangel bekommen längst auch die Betriebe in der Region zu spüren. Die Kammer drängt darauf, die berufliche Bildung zu stärken. » mehr

Tag der Deutschen Einheit

03.10.2018

Hintergründe

28 Jahre Einheit: Deutschland hat Redebedarf

Ost und West sind seit 28 Jahren wieder ein Deutschland. Doch bis heute ist das Zusammenwachsen nicht einfach. Und manche fragen sich: Wie soll es eigentlich weitergehen? » mehr

03.10.2018

Schlaglichter

Auftakt für zentrale Einheitsfeier in Berlin

In Berlin haben die zentralen Feierlichkeiten zum 28. Jahrestag der Deutschen Einheit begonnen. Zum Auftakt trugen sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Kanzlerin Angela Merkel und Vertreter a... » mehr

02.10.2018

Schlaglichter

Steinmeier ehrt Otto und andere

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Auszeichnung zahlreicher Künstler mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für einen Aufruf zu mehr Toleranz und Respekt genutzt. » mehr

Ditib-Zentralmoschee

01.10.2018

Brennpunkte

Politiker fordern nach Erdogan-Besuch Kurswechsel von Ditib

Die Kölner Zentralmoschee ist eingeweiht, und der türkische Präsident ist weg. Was bleibt, ist der Streit mit dem türkischen Religionsverband Ditib. » mehr

Erdogan in Köln

30.09.2018

Brennpunkte

Nach Erdogan-Besuch hoffen beide Länder auf Gegenleistungen

Greifbare Ergebnisse hat es beim Staatsbesuch des türkischen Präsidenten in Deutschland kaum gegeben. Statt dessen Irritationen, aber auch Versöhnliches. Können die tiefen Gräben überwunden werden? » mehr

28.09.2018

Schlaglichter

Weiter «tiefgreifende Differenzen» mit Türkei

Trotz Schritten zu einer Wiederannäherung bleiben die deutsch-türkischen Beziehungen in der Krise. Beim Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Berlin mahnten Kanzlerin Angela ... » mehr

28.09.2018

Meinungen

Reden öffnet Türen

Es ist erstaunlich, mitunter auch beunruhigend, auf welch schlichte Fragestellungen mittlerweile komplexe internationale Beziehungsgeflechte reduziert werden. » mehr

28.09.2018

Schlaglichter

Militärische Ehren für Erdogan in Berlin

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist zum offiziellen Auftakt seines politisch umstrittenen Besuchs in Deutschland mit militärischen Ehren begrüßt worden. Bundespräsident Frank-Walter Stein... » mehr

28.09.2018

Schlaglichter

Steinmeier begrüßt Erdogan mit militärischen Ehren

Zum offiziellen Auftakt seines Staatsbesuchs in Deutschland ist der türkische Präsident Erdogan von Bundespräsident Steinmeier mit militärischen Ehren begrüßt worden. Nach dem Eintrag ins Gästebuch vo... » mehr

Flaggen

28.09.2018

Brennpunkte

Militärische Ehren für Erdogan in Berlin

Der Besuch des türkischen Präsidenten in Deutschland ist heftig umstritten. Bundespräsident Steinmeier empfängt ihn mit militärischen Ehren. Ernste Mienen zeugen von den vielen Problemen zwischen beid... » mehr

Özdemir

27.09.2018

Hintergründe

Özdemir: Erdogan-Bankett nicht vergnügungssteuerpflichtig

Cem Özdemir, Schwabe mit türkischen Wurzeln, will sich nicht vom türkischen Präsidenten einschüchtern lassen. Anders als andere aus der Opposition will er zum Staatsbankett kommen. Ob der dem Staatsch... » mehr

23.09.2018

Schlaglichter

Steinmeier und Schäuble warnen vor Vorurteilen und Verrohung

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble haben für einen friedlichen Dialog und mehr Realismus in der Politik plädiert. Das «tägliche Feuerwerk von Beschimpfun... » mehr

Wolfgang Schäuble

23.09.2018

Brennpunkte

Steinmeier und Schäuble warnen vor Vorurteilen und Verrohung

Seit Wochen machen Aufmärsche von Rechtsextremen wie in Chemnitz, Köthen und Dortmund Schlagzeilen. Nun melden sich der Bundespräsident und der Bundestagspräsident mit mahnenden Worten. » mehr

22.09.2018

Schlaglichter

Erdogan-Besuch: Parlamentarier sagen für Staatsbankett ab

Zwei Bundestagsabgeordnete von FDP und Linken wollen nicht am Staatsbankett von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier anlässlich des Staatsbesuchs des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan tei... » mehr

17.09.2018

Schlaglichter

Steinmeier zu Staatsbesuch in Finnland eingetroffen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist zu einem Staatsbesuch in Finnland eingetroffen. In der Hauptstadt Helsinki wird er von Präsident Sauli Niinistö empfangen, morgen trifft er den Ministerpräs... » mehr

Steinmeier und Niinistö

17.09.2018

Brennpunkte

Steinmeier zu Staatsbesuch in Finnland eingetroffen

Im Hafen von Helsinki will er am Nachmittag den Eisbrecher «Polaris» besichtigen. Die Folgen des Klimawandels sind wichtiges Thema des Besuchs. Auch Gespräche mit deutschen und finnischen Wirtschaftsv... » mehr

Horst Seehofer

14.09.2018

Brennpunkte

Seehofer über die AfD: «Die stellen sich gegen diesen Staat»

Vier Wochen vor der Landtagswahl in Bayern wird der Ton zwischen CSU und AfD schärfer. Innenminister Seehofer wirft der Konkurrenz von Rechts vor, den Staat zerstören zu wollen. AfD-Chef Gauland nennt... » mehr

Elke Büdenbender

07.09.2018

Boulevard

Deutsche First Lady wünscht sich einen Rauhaardackel

Bekommt das Schloss Bellevue bald einen neuen Mitbewohner? Elke Büdenbender wäre erfreut, wenn ein Rauhaardackel einziehen würde. » mehr

09.07.2018

Meinungen

Richtige Tonart

Die Sprache in der Politik verroht. Vor wenigen Tagen erst forderte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eine Rückkehr zur Vernunft in der Sprache. Steinmeier äußerte sich höchst besorgt über den V... » mehr

Die Projektleiterin des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk, Johanna Erlbacher (links), Meisterschüler im Schreinerhandwerk der HWK für Oberfranken und Ausbildungsmeister Günter Kolb (ganz rechts) erklärten Bayerns Wirtschaftsminister Franz-Josef Pschierer (Zweiter von links), Elke Büdenbender (vorne, Mitte) und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (Sechster von links) wie digitale Technik im Schreinerhandwerk genutzt wird. Foto: Frank Wunderatsch

18.05.2018

Wirtschaft

Der Bundespräsident ganz digital

Frank-Walter Steinmeier macht bei seinem Besuch in Franken auch einen Abstecher nach Bayreuth. Die HWK stellt ihr Kompetenzzentrum Digitales Handwerk vor. » mehr

Polizisten

07.04.2018

Hintergründe

Entsetzen in Münster - Tote und Verletzte

Drei Tote und Dutzende Verletzte: In Münster fährt ein Transporter in eine Menschengruppe und tötet zwei Menschen. Der Fahrer erschießt sich in dem Wagen. Nach und nach sickern Informationen zum Täter... » mehr

21.03.2018

Kunst und Kultur

Steinmeier kritisiert die Macht der sozialen Netzwerke

Mit Blick auf den Datenskandal um Facebook hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Macht der sozialen Medien kritisiert. » mehr

Wiedereröffnung der Dauerausstellung des Hauses der Geschichte

11.12.2017

Kunst und Kultur

Deutschland in der Welt: Neue Dauerausstellung im Haus der Geschichte

Wer sein Land verstehen will, muss es von außen betrachten. Die Dauerausstellung im Bonner Haus der Geschichte präsentiert neue, vor allem internationale Exponate. Bundespräsident Frank-Walter Steinme... » mehr

02.11.2017

Familie

Heimat - ein Zauberwort

Der Bundespräsident tut es, die Grünen tun es, die CSU sowieso und die AfD ohne Unterlass. Alle reden jetzt von Heimat. Ganz so,als sei der Begriff ein neues Zauberwort, das alles gut werden lässt, we... » mehr

Staatsoper Unter den Linden

04.10.2017

FP

Neustart in Gold - Staatsoper Unter den Linden wiedereröffnet

Am Tag der Einheit war es soweit: Die Berliner Staatsoper ist wieder offen. Lange mussten Daniel Barenboim, Jürgen Flimm und das Ensemble auf diesen Abend warten. » mehr

Plastisch machte Jan Burdinski auf die globalen Probleme aufmerksam.

11.09.2017

Region

Die Welt aus den Fugen

Jan Burdinski bringt sein Publikum in der voll besetzten Halle in Stadtsteinach zum Lachen. Der etwas andere Abend kommt sehr gut an. » mehr

Gnadenhochzeit bei den Schusters in Untersteinach: Unser Bild zeigt (von links) stellvertretenden Landrat Dieter Schaar, Bürgermeister Volker Schmiechen, Schwiegertochter Elke Schuster, Jubilar Josef Schuster, Sohn Wolfgang, Pfarrer Wolfgang Eßel, Tochter Gislinde, Sohn Reinhard, Schwiegertochter Hanna Schuster, stellvertretenden Bezirksobmann Adolf Markus von der Sudetendeutschen Landsmannschaft sowie Heiner Beyer und Klaus Stump. Nicht im Bild ist die Jubilarin Ingeborg Schuster wegen Krankheit. Foto: Klaus-Peter Wulf

08.08.2017

Region

70 Jahre glücklich verheiratet

Ingeborg und Josef Schuster feierten in Untersteinach Gnadenhochzeit. Zahlreiche Gäste wünschten dem Paar noch viele glückliche Jahre. » mehr

11.07.2017

FP/NP

Die Kapitulation

Der Hamburger Anwohner, der vor seinem ausgebrannten Auto und seiner rußgeschwärzten Fassade steht, wird größte Mühe haben, dass ihm die Hand nicht ausrutscht, wenn er hört, dass ein G 20-Gipfel trotz... » mehr

Voller Tatendrang geht Intendant Michael Lechenberg (Mitte) in seine letzte Saison mit seinem Ensemble und den Regisseuren. Foto: Florian Miedl

20.06.2017

Fichtelgebirge

Lerchenberg lässt es noch mal krachen

Der Intendant will sich mit einer fulminanten letzten Spielzeit verabschieden. Trotz aller Vorfreude will er sich eine kleine Spitze doch nicht verkneifen. » mehr

documenta 14

12.06.2017

FP

documenta startet in Kassel mit Besucherplus

Die documenta 14 in Kassel ist nach Angaben der Veranstalter stark gestartet. Zu den Eröffnungstagen seien zehn Prozent mehr Besucher gekommen als zu Beginn der documenta 13, erklärten die Ausstellung... » mehr

Nach dem Anschlag

24.05.2017

Deutschland & Welt

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Die Terror-Ermittler sind sich sicher: Der Attentäter von Manchester war Teil eines Netzwerks. Insgesamt acht Verdächtige werden festgenommen - und der Bruder räumt ein, Salman Abedi sei IS-Mitglied g... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".