Lade Login-Box.

BURGTHEATER

"Amphitryon"

14.10.2019

Boulevard

Joachim Meyerhoff glänzt in Molières «Amphitryon»

Wer bin ich? Um diese Frage dreht sich Herbert Fritschs bunt-barocke Inszenierung der Komödie «Amphitryon». » mehr

Joachim Meyerhoff

07.10.2019

Kunst und Kultur

Joachim Meyerhoff wird beim Bayerischen Buchpreis geehrt

Der Schauspieler, Regisseur und Autor Joachim Meyerhoff erhält beim Bayerischen Buchpreis 2019 den Ehrenpreis. » mehr

Max Uthoff

13.09.2019

Boulevard

Deutscher Kabarettpreis für Max Uthoff

Der seit 1991 von der Stadt Nürnberg und dem Nürnberger Burgtheater verliehene Preis gilt als eine der renommiertesten Auszeichnungen der deutschen Kabarettszene und soll am 22. Dezember vergeben werd... » mehr

Salzburger Festspiele - Die Empörten

19.08.2019

Kunst und Kultur

„Die Empörten“: Kurzer Applaus für Walser-Urauführung in Salzburg

Die Uraufführung der Komödie „Die Empörten“ von Theresia Walser ist am Sonntagabend bei den Salzburger Festspielen zurückhaltend aufgenommen worden. » mehr

Martin Kusej

27.07.2019

Boulevard

Theaterintendant Kusej und die Politik

Acht Jahre lang war Martin Kusej Intendant des Bayerischen Staatsschauspiels. Nun folgt er einem Ruf ans berühmte Wiener Burgtheater - und stellt sich auf politisch ungemütliche Zeiten ein. » mehr

Theatertreffen - Verleihung Berliner Theaterpreis

05.05.2019

Boulevard

Theatertreffen - Kollektiv She She Pop ausgezeichnet

In Berlin hat das Theatertreffen begonnen. Mit einem Stück über den Kampf der Geschlechter wurde das Festival eröffnet. Am Rande wird auch eine Gruppe ausgezeichnet, die in der Szene eigene Wege geht. » mehr

Caroline Peters

04.05.2019

Boulevard

Berliner Theatertreffen mit «Hotel Strindberg» eröffnet

Das Berliner Theatertreffen ist ein wichtiges Event der Szene. Eröffnet hat es das Stück «Hotel Strindberg», in dem mehrere Stunden ein Kampf der Geschlechter tobte. » mehr

Jens Harzer

22.03.2019

Boulevard

Iffland-Ring für Jens Harzer - Bruno Ganz war sein Idol

Der Iffland-Ring gebürt dem «Würdigsten» unter den Schauspielern im deutschsprachigen Raum. Der jüngst gestorbene Bruno Ganz trug ihn und bestimmte einen Nachfolger, der auch als «romantischer Grübler... » mehr

13.03.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 14. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. März 2019 » mehr

Claus Peymann

19.12.2018

Boulevard

Claus Peymann vermisst das Chaos im Theater

Er fürchert, aufs Altenteil abgeschoben zu werden. Claus Peymann hat mal wieder zum Rundumschlag ausgeholt. » mehr

Peter Handke

18.11.2018

Kunst und Kultur

Nestroy-Theaterpreis für Peter Handke

Der streitbare Autor nahm die Auszeichnung zum Anlass für eine Mahnung und für eine kleine Schelte. Bei der Nestroy-Gala wurde die Schauspielerin Caroline Peters ebenfalls geehrt. » mehr

Peter Handke

18.11.2018

Boulevard

Nestroy-Theaterpreis für Peter Handke

Der streitbare Autor nahm die Auszeichnung zum Anlass für eine Mahnung und für eine kleine Schelte. Bei der Nestroy-Gala wurde die Schauspielerin Caroline Peters ebenfalls geehrt. » mehr

14.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 14. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Oktober 2018: » mehr

Philipp Brammer, Direktkandidat der Grünen für den Stimmkreis Hof, streift gerne durch Hof. Foto: Ertel

27.09.2018

Hof

Von der Bühne aufs politische Parkett

Der Hofer Schauspieler Philipp Brammer will für die Grünen in den Landtag. Zwar hat er nur wenig politische Erfahrung. Darin sieht er aber auch Vorteile. » mehr

Ignaz Kirchner

27.09.2018

Boulevard

Lieber in der zweiten Reihe: Ignaz Kirchner ist tot

Seit mehr als 30 Jahren war Ignaz Kirchner am Burgtheater in Wien. In fast jeder bedeutenden Inszenierung war er zu sehen. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 72 Jahren gestorben. » mehr

Stimmkreis Hof: Philipp Brammer (Bündnis 90/Die Grünen)

08.09.2018

Oberfranken

Philipp Brammer (Bündnis90/Die Grünen)

Stimmkreis Hof » mehr

Caroline Peters

30.08.2018

FP

Basler Bühne "Theater des Jahres" - Caroline Peters Schauspielerin des Jahres

Jedes Jahr darf sich eine Bühne aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz mit dem Titel "Theater des Jahres" schmücken. Auch ihr Urteil über die besten Schauspieler haben die Theaterkritiker wieder... » mehr

Klaus Maria Brandauer

21.06.2018

FP

„Wir alle sind brüchige Charaktere“

In einer Welt, die aus den Fugen scheint, ist der Schauspieler Klaus Maria Brandauer mehr denn je ein kritischer Geist. Am heutigen Freitag feiert er seinen 75. Geburtstag. » mehr

Intendant Martin Kusej

17.05.2018

FP

Intendant des Residenztheaters präsentiert Abschieds-Programm

Seine letzte Spielzeit am Münchner Residenztheater widmet Intendant Martin Kušej dem Spiel. » mehr

PK mit zukünftigem Führungsduo der bayerischen Staatsoper

12.03.2018

FP

Umbruch an Bayerischer Staatsoper: Erst Unbekanntes, dann die Hits

Kirill Petrenko und Nikolaus Bachler - eine Traumkombination für Musikliebhaber. 2021 verlassen sie die Bayerische Staatsoper - und Ihre Nachfolger haben schon große Pläne. » mehr

04.02.2018

FP

Umjubelte Premiere mit Schatten: Bowies «Lazarus» in Deutschland

David Bowie hinterließ sterbenskrank als Vermächtnis sein einziges Musical. «Lazarus» ist ein halluzinatorischer Fiebertraum über den Weg in den Tod. In Düsseldorf wird die deutsche Erstaufführung übe... » mehr

Ist seit Jahren an Preise gewöhnt: Mathias Tretter. Foto: Julia Kobalz

14.09.2017

FP

Franke holt Kabarettpreis

Der Deutsche Kabarettpreis geht in diesem Jahr an Mathias Tretter. » mehr

Alfred Dorfer

28.09.2016

FP

Deutscher Kabarett-Preis für Österreicher Alfred Dorfer

Der österreichische Kabarettist Alfred Dorfer erhält den diesjährigen Deutschen Kabarett-Preis. » mehr

05.09.2016

FP

Schillers „Räuber“ in Salzburg actionreich inszeniert

Matthias Hartmann, ehemaliger Intendant des Wiener Burgtheaters, hat am Wochenende sein Theater-Comeback in Österreich gefeiert. » mehr

Interview: mit Luisenburg-Intendant Michael Lerchenberg

22.08.2016

Fichtelgebirge

"Bin Theatermacher wie keiner vor mir"

Wie kaum ein anderes Luisenburg-Stück polarisiert "Der Theatermacher". Für Michael Lerchenberg geht ein Herzenswunsch in Erfüllung. » mehr

13.03.2016

FP

Bloß nichts Trauriges!

Wahrscheinlich wird gefeiert. Aber unbeschwert werden die Gesichter nicht aussehen, wenn Kreative und Kulturschaffende heute auf den 275. Geburtstag der Wiener "Burg", des zweitältesten noch bestehend... » mehr

Schriftsteller Thomas Bernhard

23.02.2016

FP

Gelesen, gespielt, verehrt: Der lange Schatten des Thomas Bernhard

Thomas Bernhard liebte die Empörung. Gerne legte er Finger in die Wunden und offenbarte die braune Vergangenheit Österreichs. Dabei hat sich sein Image fast 30 Jahre nach seinem Tod radikal geändert. » mehr

14.02.2016

FP

Wiener Burgtheater erholt sich von Finanzmisere

Das Wiener Burgtheater erholt sich von seiner schwierigen finanziellen Situation. Im Geschäftsjahr 2014/15 habe das Haus einen Jahresüberschuss von 1,2 Millionen Euro verbucht, teilte das Burgtheater ... » mehr

Deutscher Kabarett-Preis für Duo "Ohne Rolf"

14.01.2016

FP

Deutscher Kabarett-Preis für das Schweizer Duo «Ohne Rolf»

Kabarett ohne gesprochene Worte - dass das geht, beweist das Schweizer Künstler-Duo Ohne Rolf seit 15 Jahren. Dafür gibt es jetzt den Deutschen Kabarett-Preis. » mehr

Katharina Marie Schubert

24.10.2015

Hofer Filmtage

"Ich sehe den Hofer Filmpreis als Ansporn"

Unsere Autorin Kerstin Starke hat die Filmpreisträgerin Katahrina Marie Schubert persönlich gesprochen. » mehr

Schauspielerin Antje Hochholdinger hat am Samstagabend den 15. Preis der Theaterfreunde Hof erhalten. Zu den Gratulanten zählte auch Peter Nürmberger, Leiter des städtischen Fachbereichs Kultur.	Foto: Theresa Schwarzenbach

22.09.2014

FP

Theaterpreis für die "doppelte Antje"

Die Auszeichnung der Hofer Theaterfreunde geht an Antje Hochholdinger. Die Österreicherin überzeugt auf der Bühne in zweifacher Hinsicht: als Schauspielerin und als Regisseurin. » mehr

Viele Schaulustige säumen den Brunnen, wenn die "Bäckertaufe" zum Einsatz kommt und die Wachen den Delinquenten im Wasser versenken.

15.09.2014

Oberfranken

Fanatischer Mönch lässt "Lustmolch" bestrafen

Im Mittelalter spricht die Obrigkeit harte Urteile für geringe Vergehen aus. Das erleben die Besucher des Burgfestes in Lichtenberg auf eindrucksvolle Weise. Mehr als 6000 Gäste begeben sich auf eine ... » mehr

Thomas Bernhard und Claus Peymann (rechts) bei der Uraufführung.

04.11.2013

FP

Raus mit dem Schuft

Das noble Stammpublikum des Burgtheaters empörte sich. "Österreich ist eine Bühne, auf der alles verkommen ist - sechseinhalb Millionen Debile und Tobsüchtige", sollten sie sich sagen lassen - so viel... » mehr

Die drei Hauptdarsteller in der berühmten Balkon-Szene, von links: Antje Hochholdinger, Oliver Hildebrandt und - ihm soufflierend - Marco Stickel.	Foto: Kathrin Holighaus

05.10.2012

FP

Viel Spaß an Mantel und Degen

Morgen, Samstag, steht im Theater Hof die erste Schauspiel-Premiere der Spielzeit auf dem Programm. In den Hauptrollen von "Cyrano de Bergerac" präsentieren sich dem Publikum drei neue Mitglieder des ... » mehr

Karl Gerhard Schmidt (links) wandert mit Gert Böhm durch das Fichtelgebirge. "Tapfer ist jemand, der seinem Gewissen folgt, auch wenn es gegen den Strom geht."	Foto: Hermann Kauper

15.06.2012

FP/NP

"Ich war einfach zu naiv"

Frankenpost-Autor Gert Böhm geht mit bekannten Persönlichkeiten aus der Region spazieren. Zum Auftakt dieser Reihe begleitet er Dr. Karl Gerhard Schmidt. Der Ex-Bankier erzählt von seinen Schicksalssc... » mehr

30.08.2011

FP

Albert Ostermaier beim Erlanger Poetenfest.

Der Autor stellt seinen neuen Roman "Schwarze Sonne scheine" vor. » mehr

fpku_bernhard2sp_090211_1

10.02.2011

FP

Bis der Arzt kommt

Schimpfen, bis der Arzt kommt": So flapsig ist ein Aufsatz betitelt, den ein bald erscheinender Sammelband mit jüngsten Forschungen über "Rhetorik und Sprachkunst bei Thomas Bernhard" enthalten wird (... » mehr

fpku_stephan_2sp_011009

01.10.2009

FP

KULTURNOTIZEN

Deutsche Kabarettpreise an Lüdecke und Tretter Nürnberg - Der mit 6000 Euro dotierte Deutsche Kabarett- Preis des Nürnberger Burgtheaters geht an Frank Lüdecke. » mehr

10.09.2009

FP

Am Burgtheater Nürnberg beginnt die 25. Spielzeit

Nürnberg - So viele Veranstaltungen wie noch nie hält das Programm des Nürnberger Burgtheaters zur 25. Spielzeit bereit. "Wir haben uns zum Jubiläum besonders viel vorgenommen. » mehr

fpku_Haensel_2sp_210809

22.08.2009

FP

KULTURNOTIZEN

Junge Künstler spielen Musik von Barock bis Freejazz Bayreuth - "Orient meets Occident" heißt ein Workshop des 59. » mehr

fpku_altinger_121208

12.12.2008

FP

KULTURNOTIZEN

Aus Theaterspiel wird Ernst: Das Messer war echt Wien – Manchmal ist Theater realistischer als beabsichtigt. Während einer Aufführung von Schillers „Maria Stuart“ im Wiener Burgtheater hat sich d... » mehr

fpnai_wr_von_waldenfels_rud

16.09.2008

Region

„Das war eine hollywoodreife Leistung“

Drei Mal wurde beim mittelalterlichen Burgfest am Wochenende das Theaterstück aufgeführt, das Rudolf von Waldenfels mit der Lichtenberger Theatergruppe und weiteren Laiendarstellern einstudiert hatte ... » mehr

03.09.2008

FP

Literatur und Wortakrobatik

Nürnberg – Wortakrobatik und Literatur prägen die neue Spielzeit des Nürnberger Burgtheaters. Der Trend geht dabei zum literarischen Kabarett. Mit 108 Veranstaltungen, 52 Programmen sowie 13 Künstlern... » mehr

fpnai_baeckertaufe_denzler

15.08.2008

Region

Übeltäter im Wasser versenkt

Lichtenberg – Ein Mann ist eng in einem Käfig eingepfercht und wird unter lautem Jubel der umherstehenden Menschenmassen in einen Brunnen getaucht. » mehr

fpnai_wr_burgfreunde_galgen

14.08.2008

Region

Übeltäter im Wasser versenkt

Lichtenberg – Ein Mann ist eng in einem Käfig eingepfercht und wird unter lautem Jubel der umherstehenden Menschenmassen in einen Brunnen getaucht. » mehr

fpku_schmickler_1sp

14.01.2008

FP

An die Schmerzgrenze und darüber hinaus

Nürnberg – Der 53-jährige Satiriker Wilfried Schmickler (Bild) ist am Samstag auf der Bühne des Nürnberger Burgtheaters mit dem 17. Deutschen Kabarettpreis ausgezeichnet worden. » mehr

14.01.2008

FP

An die Schmerzgrenze und darüber hinaus

Nürnberg – Der 53-jährige Satiriker Wilfried Schmickler (Bild) ist am Samstag auf der Bühne des Nürnberger Burgtheaters mit dem 17. Deutschen Kabarettpreis ausgezeichnet worden. » mehr

Jürgen Roland wird 80

09.11.2007

FP

KULTURNOTIZEN

In Wien vertreibt Fußball Schiller und Shakespeare Wien – Die Angst vor den lautstarken Fans der Fußball-EM 2008 lässt das Ensemble des traditionsreichen Wiener Burgtheaters flüchten: Wegen des b... » mehr

fpmhz_franzi_180507

25.05.2007

Region

„Weniger Glamour als viele denken“

MÜNCHBERG – Schauspieler(in) zu werden, das ist der Wunschtraum vieler junger Leute. Wir sprachen mit Franziska Knetsch, die diesen Weg mit Erfolg gegangen ist. Haben Sie Ihren Traumberuf gefunden?... » mehr

^