Lade Login-Box.

BURKAS

Contemporary Muslim Fashions

31.03.2019

Boulevard

Muslimische Mode im Museum löst schon vorab Unruhe aus

Ist jedes Kopftuch politisch? Steht es immer für Unterdrückung? Eine Ausstellung in Frankfurt provoziert schon vor Beginn heftige Reaktionen von mehreren Seiten. » mehr

Karin Prien

13.02.2019

Brennpunkte

Uni Kiel verbietet Vollverschleierung in Lehrveranstaltungen

Keine Vollverschleierung in der Vorlesung: Die Kieler Universität verbietet das Verhüllen des Gesichts etwa mit einer Nikab, wie sie manche Musliminnen tragen. Schleswig-Holsteins Bildungsministerin k... » mehr

Redoine Faïd

03.10.2018

Brennpunkte

Frankreichs «Helikopter-Ausbrecher» gefasst

Drei Monate nach seiner spektakulären Helikopter-Flucht aus einem französischen Gefängnis hat die Polizei den bekannten Kriminellen Redoine Faïd gefasst. Der 46-Jährige und sechs weitere Menschen wurd... » mehr

Zweieinhalb Tage hielt seine Nacktheit, am Mittwochmittag wurde der nackte Hofer Holzmann wieder verhüllt.	Fotos: Sören Göpel

Aktualisiert am 13.07.2017

Hof

Streit geht weiter: Nackter Mann wieder befreit

Die Posse um die nackte Hofer Holzskulptur nimmt kein Ende. Kommt es nun sogar zum Rechtsstreit, weil Vertreter der Schule unbefugt das Grundstück betreten haben? » mehr

"Unverschämt gut" heißt die Ausstellung. Aber verschämt steht nun der "Sonnenanbeter", eine Holzskulptur des Selbitzers Walter Busch, hinter dem Kulturplatz Altes Landkrankenhaus. Der Hausherr reagierte damit auf eine E-Mail von der benachbarten Evangelischen Schule, die eine sittliche Gefährdung der Schüler befürchtet. Fotos: asz

05.07.2017

Hof

Wer hat Angst vorm nackten Mann?

Das Alte Landkrankenhaus Hof zeigt wieder Kunst. "Unverschämt gut" heißt die Ausstellung. Einfach nur unverschämt findet die Schule gegenüber eine Skulptur, die alles zeigt. » mehr

Ein Bayern kein Thema: die Vollverschleierung. Foto: Gina Sanders/Fotolia

06.04.2017

Oberfranken

Bayern sagt der Verschleierung den Kampf an

Der Entwurf zum Gesetz gegen Burka und Co. liegt vor - und stößt auf Kritik. Die Opposition bezweifelt den Nutzen der geplanten Regelung. » mehr

Einen kurzweiligen und witzigen Abend bereiteten Matthias Matuschik und Susanne Rohrer dem Publikum im Sonderveranstaltungsraum des Brauereimuseums. Foto: Rainer Unger

30.01.2017

Region

Gnadenlos "ge-euchzt"

Die Bayern-3-Moderatoren Matthias Matuschik und Susanne Rohrer sind zwei großartige Plaudertaschen. Kein Wunder, dass ihr Programm "Wir müssen reden!" heißt. » mehr

Burka-Verbot stößt auf Verständnis

26.08.2016

Fichtelgebirge

Burka-Verbot stößt auf Verständnis

Ganzkörperverschleierung nein, Kopftuch ja: Dies ist das Fazit einer Umfrage unter Mitgliedern der türkisch-islamischen Gemeinde Marktredwitz. » mehr

Sie wollen Burkas mit Aufdruck-Gesichtern verkaufen, bemängeln den überbordenden "Kevinismus" - also den Trend, Kindern Namen zu geben, die in Wirklichkeit eine Diagnose seien - und schießen scharf gegen NSA und CSU, Religiöse und Wirtschaft: Susanne Rohrer und Matthias Matuschik mit "Wir müssen reden!". Foto: cp

02.05.2016

Region

Ekelhaft, aber wahr

"Wir müssen reden!": Die Radio-Moderatoren Susanne Rohrer und Matthias Matuschik entern die Bühne des Kunstkaufhauses. Gespräche über Grüne, Geschlecht und Geschmack. » mehr

13.04.2016

FP/NP

Burka oder Büstenhalter

Wir tun jetzt etwas, das seriöse Medien sonst nicht tun: Wir erzählen einen unanständigen Witz. Der geht so: Ein Zufalls-Pärchen liegt erschöpft im Bett, gerade haben die beiden sich wilder Lust hinge... » mehr

Kampf gegen Burka und Niqab

15.12.2015

Oberfranken

Kampf gegen Burka und Niqab

Seit Jahren fordert Silke Launert, CSU, schon das deutschlandweite Verbot der Vollverschleierung. Sie findet Unterstützung innerhalb der Union und sieht erste Erfolge. » mehr

"Im Radio kann man nicht alles sagen": Matthias Matuschik in Selb. 	Foto: asz

03.12.2013

FP

Das Gefühl von feuchter Erde

Matthias Matuschik, populärer Radiomoderator bei Bayern 3, ist als Kabarettist im Porzellanikon Selb zu Gast. Sein Programm trägt den Titel "Heilige Scheiße". » mehr

Ilse Bandel

23.03.2010

Familien-Wochen

Sozialdienst bringt Farbe in Alltag

Marktredwitz - Ob alt oder behindert - niemand muss einsam und allein in seinen vier Wänden sitzen bleiben. Dafür sorgt der Sozialdienst des Roten Kreuzes in Marktredwitz. » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

28.01.2010

FP/NP

Die Würde des Menschen

Die Lage spitzt sich zu. Dass Frankreich jetzt das Tragen von Burkas und Nikabs in öffentlichen Einrichtungen verbieten will, ist ein weiteres Zeichen dafür, wie schwierig es ist, zwei Kulturkreise mi... » mehr

Wessels_Herbert_SW_160305

15.04.2009

FP/NP

Unter der Knute

Den Einheimischen galt es einst als "Paradies auf Erden", den Touristen wurde es als "Schweiz Pakistans" angepriesen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".