Lade Login-Box.

BURNOUT-SYNDROM

Massig, laut und polternd - so lieben ihn seine Fans: Bembers aus Nürnberg bespaßt in Hof rund 600 Zuschauer. Foto: Heike Richter

11.10.2019

Kunst und Kultur

Bembers wie er leibt und lebt

Auf der Bühne kann er sich über sich selbst kaputtlachen - und die Zuschauer mit ihm. Dass er sich polternd und laut auch unter der Gürtellinie bewegt, gehört dazu. » mehr

Die Organisatoren Reiner Hager (rechts) vom Verein "Aufwind" und Martin Schuster, Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Diakonie Hochfranken (Zweiter von links), danken den Unterstützern der Aktionswochen. Dazu zählen auch die Gesundheitsämter der Stadt Hof sowie der Landkreise Hof und Wunsiedel, deren Mitarbeiterinnen Tanja Hering (Zweite von rechts), Hof, und Frau Steinert, Wunsiedel, auf eine gute Vernetzung hinwiesen. Foto: Kaupenjohann

12.10.2019

Hof

Labsal für die Seele

Bis zum 12. November dreht sich in den Wochen der seelischen Gesundheit alles um dieses wichtige Thema. Nicht nur Vorträge gibt es - so auch einen Trommel-Workshop. » mehr

Mit einer grünen Schleife setzen Martin Schuster (links) und Rainer Hager, die hier das umfangreiche Programm präsentieren, ein Zeichen gegen Diskriminierung und Ausgrenzung von Menschen mit psychischer Erkrankung.	Foto: L.K.

06.10.2019

Hof

Gespräche, Kunst, Humor und mehr

Zum zehnten Mal gibt es in der Region Wochen der Seelischen Gesundheit. Von Donnerstag an finden Veranstaltungen zu spannenden Themen statt. Dabei ist Mitmachen gefragt. » mehr

Die Jugendlichen können nicht nur feiern, sondern auch anpacken. In Kasendorf haben sie den neuen Jugendtreff selbst hergerichtet. Foto: privat

04.10.2019

Kulmbach

Der Jugend rennt die Zeit davon

Stress und Termine bestimmen den Alltag junger Leute. Trotzdem engagieren sich viele ehrenamtlich. Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler wirbt um Verständnis. » mehr

Kerstin Bietz im Kreis der Birken am Nagler See (im Hintergrund). Sie genießt die Natur des Fichtelgebirges in vollen Zügen. Foto: Peggy Biczysko

15.09.2019

Fichtelgebirge

Wald und See als Lebensretter

Kerstin Bietz zieht aus der Not ins Fichtelgebirge. Wegen der Krankheit ihres Mannes sucht sie ein neues Zuhause. In Nagel ist sie jetzt daheim. Mach’s einfach, lautet ihre Devise. » mehr

Körperlich und emotional erschöpft

01.10.2019

Gesundheit

Welche Faktoren oft zu Burnout führen

Total ausgebrannt - früher dachte man da nur an überarbeitete Top-Manager, heute trifft es viele unterschiedliche Gruppen. Was kann einen Burnout auslösen? Und wie lässt er sich vermeiden? » mehr

Stress im Job

24.07.2019

Deutschland & Welt

Zeitdruck und schwierige Kollegen stressen im Büro

Im Gegensatz zu den USA oder Japan sind die Arbeitszeiten in Deutschland vergleichsweise kurz. Doch das bedeutet nicht, dass es am Arbeitsplatz entspannt zugeht - eine neue Umfrage deutet auf das Gege... » mehr

Wenn alles zu viel wird

24.07.2019

dpa

Warum fühlt sich die Mehrheit bei der Arbeit gestresst?

Die meisten arbeitenden Menschen fühlen sich laut einer Umfrage nicht wohl bei der Arbeit. Was sind die Hauptursachen für die Betroffenen? Welche Belastungen werden beklagt? » mehr

Helga Land-Kistenich

17.07.2019

Gesundheit

Was tun, wenn schon Jugendliche Burnout haben?

Der Leistungsdruck auf Jugendliche steigt. Immer häufiger behandeln Psychologen deshalb auch Teenager mit Erschöpfungssyndrom. Die Ursachen sind vielfältig. Aber was kann man dagegen unternehmen? » mehr

Immer mehr Patienten - immer weniger Personal

26.06.2019

Region

Immer mehr Patienten - immer weniger Personal

Die IG Metall fordert bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege. Die Gewerkschaft setzt dabei große Hoffnungen auf das Volksbegehren "Stoppt den Pflegenotstand". » mehr

Thomas Rigotti

24.06.2019

Karriere

Was muss der Chef bei psychischen Erkrankungen wissen?

Verschweigen, offen reden oder lügen? Wer psychisch erkrankt, steht am Arbeitsplatz vor der Frage, ob er es erzählt. Vertrauenspersonen können helfen. » mehr

Berufsunfähig wegen Burnout

24.04.2019

dpa

Immer mehr Menschen wegen psychischer Probleme berufsunfähig

Eine steigende Zahl von Arbeitnehmern wird wegen psychischer Störungen krank geschrieben. Und das hat langfristige Folgen. » mehr

Psyche

24.04.2019

Tagesthema

Immer mehr Menschen wegen psychischer Leiden berufsunfähig

Eine steigende Zahl von Arbeitnehmern wird wegen psychischer Probleme krank geschrieben. Und das hat langfristige Folgen. » mehr

24.04.2019

Deutschland & Welt

Mehr Menschen wegen psychischer Krankheit berufsunfähig

Burnout, Depression, Angststörungen und andere psychische Erkrankungen sind nach einer neuen Studie der Swiss Life die häufigste Ursache für Berufsunfähigkeit in Deutschland. Laut einer Analyse der Ve... » mehr

Sven Steffes-Holländer

30.01.2019

Gesundheit

Wenn das Privatleben zu viel wird

Beim Begriff Burnout denken viele zuerst an Stress im Job. Doch auch private Probleme können überfordern und schließlich krank machen - Trennungen genau so wie Todesfälle. Spätestens wenn der Körper A... » mehr

Professor Tom Bschor

23.01.2019

dpa

Warum Antidepressiva eine Therapie nicht ersetzen

Menschen mit Depression brauchen klar strukturierte Tage, feste Verhaltensregeln, Therapie - und Medikamente? Ja, sagt Experte Tom Bschor. Aber die Pillen sollten nicht der erste und einzige Weg zur B... » mehr

Der "dicke Trommler" der "Altneihauser Feierwehrkapell’n" ist heute gar nicht mehr so dick: Reinhardt Stummreiter.	Foto: Wolfgang Fuchs

06.11.2018

Fichtelgebirge

Seine fetten Jahre sind vorbei

Wer beim Stichwort "Die Verwandlung" an Franz Kafka denkt, der kennt Reinhard Stummreiter nicht. Der beschreibt seine Metamorphose in einem sehr persönlichen Buch. » mehr

Kur-und Heilwald auf Usedom

14.09.2018

dpa

Erholen und Entspannen im Kur- und Heilwald

Mecklenburg-Vorpommern ist eines der waldärmsten Bundesländer. Doch besitzt das Bundesland einen besonderen Forst, der bundesweites Interesse auf sich zieht: einen Kur- und Heilwald. » mehr

Einen Einblick in ihr umfangreiches Angebot gab Christine Leithner (links) ihren Gästen bei der Eröffnung ihres Seminarhauses. Foto: Rainer Unger

10.04.2018

Region

Bewusst zur Ruhe kommen

Einen Burnout nach Möglichkeit zu verhindern, die Persönlichkeit der Menschen zu stärken, das sind Ziele von Christine Leithner. Jetzt hat sie dafür ein eigenes Seminarhaus. » mehr

Michael Patrick Kelly

14.05.2018

FP

Michael Patrick Kelly: "Ich hatte die Schnauze voll"

Michael Patrick Kelly, einst Teenie-Schwarm als Mitglied der Kelly Family, macht seit einigen Jahren wieder solo Musik. Im Sommer geht er auf Tour. » mehr

Johannes Wilber

05.03.2018

Karriere

Welcher Arbeitsplatz passt zu mir am besten?

Jede Art von Arbeitgeber hat so ihre Eigenheiten: Hier gibt es mehr Geld, aber kaum Kontakt zu den Kollegen. Anderswo ist der Zusammenhalt größer, dafür gibt es kaum Weiterbildung. Und da drüben lockt... » mehr

Stolperstein Parteigeld: Stadträtin Christine Schoerner hält nach einer Verurteilung wegen Untreue an ihrem Stadtratsmandat fest. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

06.02.2018

Region

"Was ich gemacht habe, war scheiße"

Christine Schoerner spricht offen über ihre Verurteilung und gesteht Fehler ein. Sie sieht sich auch als Getriebene, die bei den Grünen unter großem Druck stand. » mehr

Frustrierte Väter

02.02.2018

Familie

Wie Väter Familie und Job unter einen Hut bringen

Die heutigen Väter wollen oft mehr sein als nur der Ernährer der Familie. Doch die Berufswelt und die Gesellschaft machen es ihnen nicht leicht. Auch sie leiden unter der Unvereinbarkeit von Job und F... » mehr

Bei der Arbeit

23.08.2017

Gesundheit

Perfektionismus - Wann aus einer Tugend eine Störung wird

Alles immer gut und richtig machen zu wollen, scheint erstmal eine gute Eigenschaft zu sein. Vor allem Arbeitgeber schätzen Perfektionisten. Die stehen sich aber manchmal selbst im Weg. Wie man den ew... » mehr

Lana Kielmann überzeugte die Jury am meisten. Foto: Lucie Peetz

02.05.2017

Region

Gelungene Talentproben

Lana Kielmann gewinnt den Gesangswettbewerb des Jugendtreffs Münchberg. Sie hat sich unter sieben Teilnehmern durchgesetzt. » mehr

Raphael "Rapha" Siegert veröffentlicht am 5. Mai sein erstes Album "Jetzt oder gar nicht". Darauf geht um sein Leben, aber auch um seine Meinung über andere Rapper.	Foto: Sirk Aulich Photography

30.03.2017

Region

"Ich will die Szene richtig aufmischen"

Sein Rap kommt von der Straße, jetzt will er an die Spitze: Der Musiker Rapha aus Münchberg bringt im Mai sein erstes Album "Jetzt oder gar nicht" heraus. » mehr

Die stellvertretende Bezirksbäuerin Rosi Kraus und Kreisgeschäftsführer Harald Köppel (von links) und Dieter Heberlein von der BBV-Bezirksgeschäftsstelle in Bamberg (rechts) gratulierten der neuen Spitze der Kulmbacher Landfrauen mit: Gudrun Passing, Beate Opel, Silvia Schramm, Manuela Vogler, Christine Höllein, Marion Hartmann, Kerstin Grampp (von links).Foto: Stephan Herbert Fuchs

31.01.2017

Region

Botschafterinnen der Landwirtschaft

Die Kulmbacher Landfrauen vertrauen auf ein bewährtes Team. Sowohl Kreisbäuerin Beate Opel als auch ihre Stellvertreterin Silvia Schramm sind im Amt bestätigt. » mehr

In das leer stehende Gebäude Marktplatz 5 soll wieder Leben einziehen. Die gebürtige Lichtenbergerin Marga Seidel will hier einen Therapie-Laden eröffnen und zudem einen Platz für Wohngruppen schaffen.	Foto: Sandra Hüttner

17.01.2017

Region

Visionärin sucht Unterstützung

In ein leer stehendes Haus am Marktplatz in Lichtenberg soll neues Leben einziehen. Noch sind bei dem Vorhaben von Marga Seidel aber viele Fragen offen. » mehr

"Psychische Erkrankungen sind die Folge eines Ungleichgewichts", erklärt Arnd Ehlerding, Chefarzt der "Klinik am Park" in Bad Steben. Foto: Florian Miedl

29.11.2016

FP/NP

Burnout im Beruf kann jeden treffen

Psychische Erkrankungen bei Arbeitnehmern häufen sich. Ein Gesundheitsmanagement im Betrieb hilft bei der Prävention. » mehr

"Psychische Erkrankungen sind die Folge eines Ungleichgewichts", erklärt Arnd Ehlerding, Chefarzt der "Klinik am Park" in Bad Steben. Foto: Florian Miedl

30.11.2016

FP/NP

Burnout im Beruf vorbeugen

Psychische Erkrankungen bei Arbeitnehmern häufen sich. Ein Gesundheitsmanagement im Betrieb hilft bei der Prävention. » mehr

07.10.2016

Region

Wenn die Seele Notsignale sendet

Ängste, Burnout und Depressionen: Psychische Probleme nehmen zu. Fachleute informieren während der Hochfränkischen Wochen der seelischen Gesundheit. » mehr

Martin aSchwarzmann tritt am 13. Juli um 20.30 Uhr im Rahmen der Open Airs auf der Plassenburg auf.

12.07.2016

Region

"Amoi ebs Lustigs"

Morgen um 20.30 Uhr tritt Martina Schwarzmann mit ihrem neuen Programm "Gscheid gfreid" im Schönen Hof der Plassenburg auf. Sie gilt als Ausnahmekabarettistin. » mehr

Martina Schwarzmann tritt am 13. Juli um 20.30 Uhr auf der Plassenburg auf. Foto: pr.

07.07.2016

FP

"Amoi ebs Lustigs"

Am 13. Juli um 20.30 Uhr tritt Martina Schwarzmann mit ihrem neuen Programm "Gscheid gfreid" im Schönen Hof der Plassenburg auf. Sie gilt als Ausnahmekabarettistin. » mehr

In "Brief an mein Leben" spielt Marie Bäumer eine Professorin mit Burnout.

23.04.2016

FP

"Ein kleines Zeichen und ich sage: Stopp!"

Die deutsche Schauspielerin Marie Bäumer genießt ihr Leben in Südfrankreich. Unter Stress leidet nur ihre Filmfigur. Ein Sonntagsgespräch über Burnout, dörfliche Idylle und die Liebe zu Pferden. » mehr

17.03.2016

Region

Pfarrer des evangelischen Dekanats Hof sind Spitze

Trotz hoher Belastung tun sie laut Studie ihre Arbeit gut und gern, ohne einen Burnout zu riskieren. Das soll auch so bleiben. » mehr

Sitzen, liegen, zuhören, zuschauen - das sind jedes Jahr wieder die Songs an einem Sommerabend.

05.07.2015

Oberfranken

Die heißeste Nacht von Kloster Banz

Tausende erleben "Songs an einem Sommerabend". Konstantin Wecker ruft zum Einmischen und Nein-Sagen auf. Das Publikum feiert aber nicht nur ihn. » mehr

02.07.2015

Region

Gewerkschafter unterstützen Protest

Die angehenden Erzieher kämpfen weiter um ihre Ausbildung. Nun haben sie auch die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft auf ihrer Seite. » mehr

Die Aufgaben von Erziehern sind vielfältig: In der Kita betreuen sie alle Altersstufen vom Krippen- bis zum Hortkind, bereiten auf die Schule vor und auf das Leben. Nur gut ausgebildetes Fachpersonal kann all dies leisten. 	Foto: Archiv

20.05.2015

Region

Heiße Diskussion um Nöte der Erzieher

Der familienpolitischen Sprecherin der Landtags-SPD, Doris Rauscher, weht in Hof ein scharfer Wind entgegen: Mitarbeiter aus Kitas und Akademien sagen ihre Meinung. » mehr

Der Kulmbacher Landfrauenchor unter Ulrike Böhmann stimmte mit neuen schwungvollen Liedern auf den Frühling ein.	Fotos: Fuchs

30.03.2015

Region

Multitalente auf den Höfen

Klinikseelsorger Josef Epp spricht beim Kulmbacher Landfrauentag über Kraftquellen gegen Burnout und Depression. Er empfiehlt den Bäuerinnen und ihren Gästen, sich täglich etwas Gutes zu tun. » mehr

"Smalltalk ist nicht mein Metier": Michael Altinger (rechts) und seine "Band" Martin Faber. 	Foto: kst

10.11.2014

FP

Realsatire - direkt und deutlich

Der Kabarettist Michael Altinger präsentiert sein neues Programm hautnah in Schwarzenbach am Wald. Die Zuschauer im Philipp-Wolfrum-Haus sind begeistert. » mehr

Gert Böhm  zum geplanten Präventionsgesetz

07.11.2014

FP/NP

Gesünder leben

Die Binsenweisheit, dass Vorbeugung die beste Medizin ist, geht bisher an den meisten Deutschen spurlos vorbei. » mehr

Gerade für ältere Menschen ist es oft schwierig, mit der Einsamkeit zurechtzukommen. "Psychische Gesundheit im Alter" ist das Thema eines Vortrags.

06.10.2014

Region

Gegen Isolation und Ausgrenzung

Am 10. Oktober ist Welttag der Seelischen Gesundheit. Ein neu gegründetes Aktionsbündnis organisiert sechs Veranstaltungen, die über Themen wie Burnout und Psyche im Alter informieren. » mehr

Interview: Bernd Schiml

23.08.2014

Region

"Training für Körper und Geist"

Eine besondere Form des Erlebnisspaziergangs ist sonntags in Bad Steben möglich: das "Mental-Wandern" oder auch "Brain-Walking". Bernd Schiml leitet den Spaziergang - und erklärt Hintergründe. » mehr

Die Diplom-Psychologen Bernd und Alexandra Hildner informierten bei einer Vortragsreihe im Bad Stebener Kurhaussaal über Burnout, Krisenbewältigung und Lebensziele.	Foto: R. S.

28.07.2014

Region

Wege aus der Erschöpfung

Das Interesse an Burnout, und Stressbewältigung ist groß. An drei Abenden lauschen in Bad Steben viele Besucher den Ratschlägen des christlichen Psychologen-Ehepaars Hildner aus Bayreuth. » mehr

16.07.2014

Region

"Wir verbinden geistliche Impulse mit Erkenntnissen der Psychologie"

Der Umgang mit Burnout, die Bewältigung von Krisen, Fragen nach dem Sinn des Lebens beschäftigen viele Menschen. Dazu sprechen Bernd und Alexandra Hildner aus Bayreuth an drei Abenden in Bad Steben. » mehr

Ein erschöpfter Mensch am Schreibtisch. Wer sich zu sehr von der Arbeit vereinnahmen lässt, kann unter Umständen an den Herausforderungen zerbrechen.

03.07.2014

FP/NP

"Das Wegschauen hat schlimme Folgen"

Sie gelten als die Helden der Berufswelt: Workaholics. Doch der Psychotherapie- und Psychiatrie-Facharzt Dr. Christoph Mattern fordert mehr Problembewusstsein. Er erklärt, warum Arbeitssucht häufig im... » mehr

25.06.2014

Oberfranken

Junge Leute wollen Fairness und Vorbilder

Nach 1980 geborene Arbeitnehmer ticken anders: Sie wollen ein Fan ihres Chefs sein, zu ihm aufschauen. Sie sehnen sich nach Lob, hinterfragen Anweisungen aber auch. Vera Dorschner hilft Firmenchefs, d... » mehr

Abiturprüfung

03.06.2014

Umfrage

Schutz vor Burnout: 35-Stunden-Woche für Schüler gefordert

Um den Leistungsdruck von Schülern zu nehmen, fordern Bundestagsabgeordnete der CDU jetzt weniger Unterrichtsstunden. Der familienpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Marcus Weinberg, forderte in d... » mehr

Die große Leere nach der Erschöpfung: Immer mehr Seelsorger fühlen sich ihren Aufgaben nicht mehr gewachsen.

13.01.2014

Oberfranken

Wenn die Priester-Seele schmerzt

Größere Gemeinden, mehr Aufgaben: Viele Geistliche leiden unter Stress. Im bayerischen Kloster Münsterschwarzach betreibt die katholische Kirche ein eigenes Therapiezentrum. Seelsorge für Seelsorger m... » mehr

25.07.2013

Region

Depressionen nehmen zu

Immer mehr Menschen bekommen eine psychische Krankheit. Und die Betroffenen sind immer länger krank. Das zeigt der DAK-Gesundheitsreport 2013 für Hochfranken auf. » mehr

Wenn es nach Stephan Gesells Plänen geht, können Gäste wie Einheimische in Weißenstadt künftig in einem Thermalbad abtauchen. 	Foto: pr

28.06.2013

Oberfranken

Weißenstädter Therme rückt näher

Am Freitag gründen vier Investoren in Weißenstadt eine Gesellschaft für das geplante Vier-Sterne-Hotel und Thermalbad. Stephan Gesell, Geschäftsführer des Kurzentrums, wertet das als "allerersten Baus... » mehr

Die international bekannte Buchautorin Noor von Haaften sprach beim Bobengrüner Bibeltag zum Thema "Biblischer Prophet Elia". Werner Baderschneider, Vorsitzender des CVJM Bobengrün, freute sich über den Besuch. 	Foto: Singer

25.03.2013

Region

Ein Hauch von Pfingsttagung

Noor von Haaften berichtet auf Einladung des CVJM Bobengrün aus ihrem Leben. Die Buchautorin beleuchtet die Rolle des Propheten Elia. » mehr

^