CAMPINGPLÄTZE

24.09.2018

Schlaglichter

«Fabienne» fordert Todesopfer - Frau von Baum erschlagen

Der erste schwerere Sturm im kalendarischen Herbst hat ein Todesopfer in Bayern gefordert. Auf einem Campingplatz im Landkreis Bamberg stürzte ein Baum um und erschlug eine 78 Jahre alte Frau. » mehr

Rollendes Zuhause

13.09.2018

Reisetourismus

Mit dem Wohnmobil in Deutschland über Land

Menschen begegnen, regionale Produkte genießen, Natur pur erleben - und das bei einem Roadmovie quer durchs Land. Möglich wird das mit dem «Landvergnügen», einem bundesweiten Netzwerk kleiner Höfe, di... » mehr

Blick in die Küche. Wo einst eifrig gekocht wurde, bleiben die Öfen heute kalt.

02.09.2018

Naila

Bürger äußern Ideen zum Freizeitzentrum

Am Freizeitzentrum in Lichtenberg soll sich einiges tun. Interessierte haben sich dort getroffen, um mit Vertretern von Stadt und Landkreis darüber zu sprechen. » mehr

Viele Bürger interessierten sich dafür, wie es mit Freizeitzentrum und Campingplatz weitergeht. Dementsprechend groß war der Andrang bei der Führung durch das marode Gebäude.	Fotos: Hüttner

02.09.2018

Naila

Bürger äußern Ideen zum Freizeitzentrum

Am Freizeitzentrum in Lichtenberg soll sich einiges tun. Interessierte haben sich dort getroffen, um mit Vertretern von Stadt und Landkreis darüber zu sprechen. » mehr

Aus den 1970er-Jahren stammt das Gebäude im Freizeitzentrum Lichtenberg, das heutigen Anforderungen nicht mehr entspricht. Der Lichtenberger Stadtrat diskutiert derzeit einen möglichen Rückbau.

29.08.2018

Naila

Neue Ideen für Freizeitzentrum in Lichtenberg

Die Pläne für die Anlage sollen in das Konzept der Frankenwaldbrücke eingebunden werden. Zum Ortstermin am Freitag sind auch Bürger eingeladen. » mehr

Die "PIN" mit ihrer unglaublichen Stimmung ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Dieses Jahr soll das Event so groß werden wie nie zuvor. Foto: Veranstalter

01.08.2018

Kulmbach

"PIN" lässt's krachen

Die "Party im Nirgendwo" wird in diesem Jahr so groß wie nie zuvor. 3500 Techno-Fans und internationale DJs werden Ende August auf einer Wiese bei Alladorf erwartet. » mehr

Steffi Beck fühlt sich pudelwohl in ihrem Tiny House.

19.07.2018

Fichtelgebirge

Das große Glück auf kleinem Raum

Auf geringer Fläche lebt es sich wesentlich entspannter als in der 150-Quadratmeter-Wohnung. Die Bewohner des weit und breit einzigen Tiny-Dorfes wissen das genau. » mehr

Strandeintritt

12.07.2018

Reisetourismus

Nicht alle Küstenorte verzichten auf Strandgebühren

Freier Zugang zum Meeresstrand hat 2017 ein Gerichtsurteil in Aussicht gestellt. Das funktioniert unterschiedlich, denn für besonderen Service werden weiterhin Eintrittsgebühren fällig. » mehr

Zum zehnten Jubiläum gratulierte zweiter Bürgermeister und Gewerbefördervereins-Vorsitzender Stefan Grillmeier (links) den Betreiberfamilien Jürgen, Andrea und Sohn Jannick Dolles sowie Gerlinde und Gerhard Lang (von links). Foto: jr

03.07.2018

Marktredwitz

20 000 Übernachtungsgäste im Jahr

Der Campingplatz in Großbüchlberg ist eine Erfolgsgeschichte. Seit zehn Jahren zieht es Urlauber hierher. » mehr

Baumhaus

12.07.2018

Reisetourismus

Skurrile Hotels in Niedersachsen

Baumzelt, Strandkorb, Signalturm - in Niedersachsen können Touristen auch an ungewöhnlichen Orten übernachten. Manchmal muss man dabei aber auch Abstriche beim Komfort machen. » mehr

Heidelheim blüht und lebt - und hofft auf eine der drei Siegermedaillen.

14.06.2018

Fichtelgebirge

Bunte Blüten und wuschelige Tiere sichern Punkte

Heidelheim ist wieder auf Goldkurs. Im Bezirk hat die Ortschaft den ersten Platz im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" gewonnen. Jetzt geht es auf Landesebene weiter. » mehr

Ausgebauter VW-Bus T3

08.06.2018

Mobiles Leben

Wohnmobile privat vermieten

Viele Wohnmobile stehen die meiste Zeit im Jahr ungenutzt herum. Und viele Menschen träumen vom Urlaub im Camper, haben aber keinen eigenen. Sharing macht das Ganze zum Geschäft. » mehr

Seit der Eröffnung vor vier Jahren hat der Wildpark in Mehlmeisel mehrere 100 000 Besucher in die Gemeinde gelockt. F	oto: Florian Mied

27.05.2018

Fichtelgebirge

Kleiner Ort mit großen touristischen Plänen

Mehlmeisel lädt zum Bleiben ein. Ein Familienland und ein Waldwipfelpfad sollen die Gemeinde für Touristen künftig noch attraktiver machen. » mehr

Zelten in Norwegen

03.05.2018

Reisetourismus

Campingurlaub in Skandinavien

Von Küstenlandschaften über Seen und Flussufer bis hin zu endlos scheinenden Wäldern: Die skandinavische Natur ist nicht nur abwechslungsreich, sie bietet Campern auch fast unbegrenzte Übernachtungsmö... » mehr

Blitzeblank und gut gecheckt

01.05.2018

Mobiles Leben

Tipps für den Saisonstart mit dem Wohnmobil

Fehlt die Kabeltrommel, ist das auf dem Campingplatz ärgerlich, aber ein lösbares Problem. Sind aber Fensterdichtungen porös, der Gasherd kaputt oder gar die HU abgelaufen, ist das folgenreicher. Tipp... » mehr

Sonnenuntergang

24.04.2018

Reisetourismus

Der Sutjeska-Nationalpark in Bosnien

Der Sutjeska-Nationalpark in Bosnien und Herzegowina ist ein Naturjuwel. Dort erwartet Besucher einer der letzten Urwälder Europas. Nur ist der Park in Deutschland so gut wie unbekannt. Ein ambitionie... » mehr

Camping am See

19.04.2018

dpa

Camping-Boom in Deutschland hält an

Urlaub auf dem Campingplatz liegt seit Jahren im Trend. Nach einem Kaltstart in den Frühling stimmt jetzt auch das Wetter dafür - und die Saison kann eingeläutet werden. » mehr

Regen und nasse Wiesen gehören zum Camperalltag. Davon lässt sich niemand abhalten.

11.04.2018

Region

Verzicht üben, nass werden, wohlfühlen

Zum Start in die neue Camping-Saison spricht Rüdiger Baumann über die Faszination des Urlaubs mit Zelt und Wohnwagen. Der Kulmbacher kennt die Typen auf dem Platz. » mehr

Gerne nahm Bürgermeister Karl-Willi Beck die Spendenschecks aus den Händen der beiden Vorsitzenden Christian Roth und Hannes Sieber sowie der beiden Kommandanten Thorsten Göschel und Benjamin Müller (von links) von der Feuerwehr Schönbrunn entgegen. Foto: Christian Schilling

21.03.2018

Region

Leichter Geldregen für die Stadtkasse

Die Wehr Schönbrunn spendet 20 000 Euro an Wunsiedel. Bürgermeister Beck lobt den Gemeinsinn der Kameraden. » mehr

Der Campingplatz in Großbüchlberg ist von den Gästen zum fünftschönsten in Europa und zweitschönsten in Deutschland gewählt worden.

14.01.2018

Region

Nur einer ist in Deutschland schöner

Ein Internetportal kürt den Campingplatz in Großbüchlberg zu einer der beliebtesten Anlagen. Pluspunkte sind die Freundlichkeit und das Wellnessangebot. » mehr

Holländer kommen seit 37 Jahren nach Lichtenberg

28.12.2017

Region

Holländer kommen seit 37 Jahren nach Lichtenberg

Seit 1980 kommt das Ehepaar Wijny und Rick de Boer aus dem holländischen Eibergen nach Lichtenberg. "Das erste Mal waren wir auf dem Campingplatz und lernten dort Werner Köhler kennen. Es entstand ein... » mehr

Reisemobil

13.10.2017

Mobiles Leben

Mit Schaufel und Propangas: Wintercaravaning im Trend

Herbst- und Wintercampen ist angesagt. Immer mehr Deutsche nutzen Caravan oder Reisemobil auch in den nassen und kalten Jahreszeiten, um individuell unterwegs zu sein. Allerdings sollten Camper vorber... » mehr

Schwierige Strecken, sengende Sonne, schwitzender Sportler: Gerd Kropf bei der WM in Frankreich. Jeden Tag saß er sieben Stunden im Motorrad-Sattel und legte mehr als 200 Kilometer durchs Gelände zurück.

21.09.2017

Region

Rehauer schwitzt bei der WM

Gerd Kropf ist als einer von 39 deutschen Teilnehmern zur Sechs-Tages-Fahrt nach Frankreich gereist. Am Ende ist er froh, das Rennen überstanden zu haben. » mehr

Am Ausgang des Campingplatzes im Lichtenberger Ferienpark soll der Kiosk entstehen.	Foto: Manfred Köhler

05.09.2017

Region

Neuer Kiosk für neue Gäste

Die Stadt Lichtenberg baut am Campingplatz ein Verkaufshäuschen. Neben Campern und Badegästen hat der Stadtrat auch Besucher der geplanten Hängebrücken im Blick. » mehr

Kurzer Blick auf die Koppel. Mit Harald und Angelika Gruhl sind auch zwei Araberpferde auf den Campingplatz gezogen.

24.08.2017

Region

Höchstes Lob für den Campingplatz

In den Internet-Foren bekommt der Stadtsteinacher Campingplatz nur die besten Bewertungen. Das freut das neue Pächter-Ehepaar und bringt neue Gäste in den Frankenwald. » mehr

Glamouröses Camping an der Lahn

18.08.2017

Reisetourismus

Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort

Zelten ist längst nicht mehr nur Isomatte, Schlafsack und klamme Klamotten bei Regen. Immer mehr Zeltplätze setzten auf Komfort und Luxus. «Glamping» heißt der Trend. » mehr

Wohnen im Mini-Eigenheim

16.08.2017

Bauen & Wohnen

Tiny House: Wohnen im Mini-Eigenheim

Mini-Häuser finden auch in Deutschland immer mehr Anhänger. Vor allem in Großstädten, wo Wohnraum knapp und Mieten hoch sind. Im Barnim allerdings steht ein «Tiny House» mitten in der Natur. » mehr

Unter der Zeltplane

27.07.2017

Reisetourismus

Küsten-Camper trotzen Schietwetter

Dauerregen hat Campingplätze an den Küsten in Seenlandschaften verwandelt. Doch nur wenige Camper denken ans Abreisen. Woanders sei das Wetter doch viel schlimmer. » mehr

Stornierung eines Campingplatzes

27.07.2017

Reisetourismus

Wegen Dauerregen: Campingplatz nicht kostenlos stornierbar

Zelten im Regen - nicht wirklich eine schöne Vorstellung. Doch wenn die Wetteraussichten so unsicher sind, wie zur Zeit, liegt die Überlegung nahe, doch lieber ein Hotelzimmer zu buchen. Die Stornieru... » mehr

Das stillgelegte Bad Stebener Freibad. Jürgen Hoffmann präsentiere dem Marktgemeinderat ein Konzept, wie es nach dem Rückbau genutzt werden könnte: mit einem Feriendorf, das aus bis zu 20 hochwertigen Chalets besteht.

25.07.2017

Region

Feriendorf im alten Freibad ?

Der Bad Stebener Marktgemeinderat sucht nach einer Lösung für die Nutzung des Bads. Jürgen Hoffmann präsentiert ein Konzept zum Bau von Ferienhäusern. » mehr

24.07.2017

Region

Eifersüchtiger Mann reißt Tür aus Angeln

Lichtenberg - Auf der Suche nach seiner Freundin ist ein Leupoldsgrüner auf dem Campingplatz reichlich rabiat vorgegangen. » mehr

Am Montag hat Dr. Jürgen Adelt, SPD, beantragt, die Höhenbeschränkung zum Parkplatz am Theresienstein wieder zu öffnen. Am Dienstagnachmittag kam die Nachricht aus dem Rathaus: Der Oberbürgermeister hat entschieden, die Schranke versuchsweise bis Ende August zu öffnen. "Ich verstehe die Wut jedes Anwohners, der von den Umständen betroffen war, welche regelmäßig eine Gruppe von Landfahrern mit sich gebracht haben. Wir wollen etwas für Camper tun, aber können andererseits auch nicht tatenlos zusehen, wenn solche Gruppen unsere Einrichtungen missbrauchen." Die Öffnung sei daher probeweise auf Zeit angelegt.	Fotos: Jochen Bake

18.07.2017

Region

Hof will mehr um Touristen werben

Die Stadt möchte ein Konzept in Auftrag geben, um Ist-Stand und Potenziale aufzuzeigen. Die Stadträte zeigen derweil auf die Punkte, die Gäste lieben - oder abschrecken. » mehr

Durch blühende Gärten führte Erwin Badmüller (rechts) die Bewertungskommission um Nikolai Kendzia (links). Foto: Gerd Pöhlmann

14.07.2017

Fichtelgebirge

Alte Hasen mit frischen Ideen

Seit 1961 ist Heidelheim immer beim Dorfwettbewerb dabei. Jedes Mal kann der Ort Neues zeigen. » mehr

Der Verkehr soll raus aus der Stadtsteinacher Ortsmitte.	Foto: Gabriele Fölsche

11.07.2017

Region

Ja zur Stadtsteinacher Umgehung

Der Stadtrat befürwortet die aktuellen Pläne für die B 303 neu. Einzig Knud Espig stimmt dagegen. Er hält den Lärmschutz nicht für ausreichend. » mehr

Mit Wehmut hat die Arbeiterwohlfahrt die Kursleiterin der Seniorengymnastik, Edelgard Lindner, verabschiedet. Die neue Übungsleiterin Heidi Weber stellt sich bei dieser Gelegenheit den Stadtsteinachern vor. Unser Bild zeigt (von links) den Stadtsteinacher AWO-Vorsitzenden Heinz Nowack, Heidi Weber, Edelgard Lindner und Peter Konrad von der Kulmbacher AWO-Kreisgeschäftsstelle. Foto: Klaus-Peter Wulf

10.07.2017

Region

Stabwechsel bei der Seniorengymnastik

Eine Ära geht zu Ende. Edelgard Lindner sagt nach 20-jähriger Tätigkeit als Leiterin des Seniorenturnens in Stadtsteinach Ade. » mehr

Der Deutsche Marcel Kittel vom "Quick-step-floors-Team" jubelt nach seinem Sieg in der sechsten Etappe. Foto: dpa

07.07.2017

Region

La Mure erwartet 15 000 Besucher zum Etappenstart

In der Partnerstadt von Marktredwitz gibt es den Startschuss zur 17. Etappe. In der Sportgunst der Franzosen steht die Tour de France ganz oben. » mehr

Nur noch wenige Brocken sind vom ehemaligen Kur- und Sporthotel übrig. Die Gemeinde Bad Alexandersbad möchte hier vorübergehend einen Wohnmobilstellplatz errichten. Foto: Florian Miedl

20.06.2017

Fichtelgebirge

Förderprojekte liegen vorläufig auf Eis

Bad Alexandersbad erhält für zwei geplante Vorhaben keine Genehmigung. Die Mitglieder des Gemeinderats sind ratlos. » mehr

Waldbrände in Portugal

20.06.2017

dpa

Waldbrand melden: Notrufnummer 112 gilt europaweit

Die Waldbrände in Portugal haben Dutzenden das Leben gekostet. Auch in anderen Ländern Südeuropas müssen Urlauber mit Bränden in Waldgebieten rechnen. Wie können sie es melden, wenn sie unterwegs Rauc... » mehr

Am Ruth-Gletscher

03.07.2017

Reisetourismus

Zwischen Bären und Beeren - Der Denali in Alaska

Der Denali-Nationalpark ist mit Abstand der beliebteste Park in Alaska. In diesem Jahr wird er 100 Jahre alt, und auf den Wegen werden sich mehr Besucher drängen denn je. Wer aber in den Südteil flieg... » mehr

26.05.2017

Reise

Die kleinen Camping-Helfer

Ob Wochenendtrip ans Meer, Roadtrip durch Skandinavien oder eine Radtour entlang an der Donau - kaum werden die Tage wärmer, steigt mit dem Reise- auch das Camping-Fieber. Dank Smartphone und Tablet s... » mehr

Conny Wellein verspricht ein Rallye-Erlebnis der besonderen Art. Foto: pr.

23.05.2017

Region

Marktredwitzer starten bei Carventure-Rallye

Mit alten Autos geht es von Regensburg aus zehn Tage durch elf Länder. Über 4000 Kilometer lang ist die Route. » mehr

Campingplatz am Bodensee

19.05.2017

Reisetourismus

Ansturm auf Campingplätze - Nebensaison war gestern

Der Urlaub auf dem Campingplatz hat sein Billigheimer-Image abgestreift. Komfortable Wohnwagen und Reisemobile erobern die Plätze und bringen mehr zahlungskräftige Kunden. Das könnte der Branche hierz... » mehr

Symbolisches Klettermanöver: Stadtsteinachs Bürgermeister Roland Wolfrum (Bildmitte) und sein erfahrenes "Freibadteam" hoffen auf eine erfolgreiche und möglichst lange unfallfreie Badesaison. Foto: Gerd Emich

04.05.2017

Region

Später Start in die Saison

Das Stadtsteinacher Freibad wird erst am übernächsten Wochenende seine Tore öffnen. Im Juli und August sollen wieder zahlreiche Aktionen nicht nur passionierte Schwimmer anlocken. » mehr

Campingplatz

08.05.2017

dpa

Campen, Surfen, Bier trinken: Reisen vom Atlantik bis Prag

Ist Camping für einen das Richtige? Das können Interessierte am Tag des offenen Campingplatzes herausfinden. Für Surf-Begeisterte gehört in diesem Mai die Surfweltmeisterschaften in Biarritz zum Pflic... » mehr

Der Fichtelgebirgsmarathon wird ab sofort unter dem Dach der IfL Fichtelgebirge veranstaltet. Dieses Jahr findet die Sportveranstaltung am 15. Juli statt. Foto: pr.

01.04.2017

Fichtelgebirge

IfL nimmt Fichtelgebirgsmarathon unter ihre Fittiche

Der beliebte Lauf ist auch für die Zukunft gesichert. Von Bad Alexandersbad nach Leupoldsdorf und zurück führt nun die Strecke. » mehr

Der Stadtsteinacher Campingplatz wurde im Jahr 1982 eröffnet. Das 35 000 Quadratmeter große Areal liegt am Fuß des Frankenwalds und wird ob seiner ruhigen Lage geschätzt.	Fotos: Klaus Rössner

29.03.2017

Region

Von der Pflege in den Tourismus

Sie freuen sich auf eine neue Herausforderung: Angelika und Harald Gruhl übernehmen ab Samstag den Stadtsteinacher Campingplatz. Sie wollen auf Qualität setzen. » mehr

Ehrungen langjähriger Mitglieder standen zur Hauptversammlung auf dem Programm. Das Bild zeigt (von links) Peter Hainisch, Conny Reichel, Ulrike Müller (jeweils 40 Jahre Mitgliedschaft), Brigitte Werner (50 Jahre), Vorsitzenden Gerhard Popp und Dieter Hainisch (40 Jahre), Thomas Täuber (25 Jahre) und zweiten Vorsitzenden Klaus Hainisch (ebenfalls 40 Jahre).

15.03.2017

Region

Naturfreunde suchen Jugendleiter

Etwa ein Drittel der Mitglieder ist nicht älter als 27 Jahre. Vorsitzender Gerhard Popp will, dass sich der Verein besonders um diese junge Klientel kümmert. » mehr

02.03.2017

Reise

Auf dem höchsten Berg Sloweniens

Jeder Slowene, so heißt es, soll einmal den höchsten Berg seines Landes besteigen. Auch wir haben uns auf den Weg gemacht. Eine Reise durch den Nationalpark Triglav. » mehr

Linksverkehr in Neuseeland

28.02.2017

Reisetourismus

Kein Platz im Paradies? - Neuseeland-Boom sorgt für Ärger

Mit goldenen Stränden und weißen Alpengipfeln ist Neuseeland für viele ein Traumziel. Doch während die Touristikbranche feiert, klagen viele Einheimische über wilde Camper und überfüllte Wanderwege. U... » mehr

Als Kreisverkehr quert die Umgehung die jetzige B303 neben der neuen Rewe. Gerade aus beginnt der zweite Bauabschnitt um Zaubach herum, der allerdings vorerst zurückgestellt werden soll.

19.10.2016

Region

Alles schaut auf die Umgehung

Mit Hilfe einer Simulation zeigt das Bauamt, wie die Trasse der neuen B 303 um Stadtsteinach aussehen könnte. Das Interesse ist gewaltig, aber rund geht es erst beim nächsten Mal. » mehr

29.09.2016

Fichtelgebirge

DNA-Spur führt zu Wohnwageneinbrecher

Weißenstadt - Einen Fahndungserfolg meldet die Polizei: Im April und Mai 2014 hatte ein Einbrecher auf dem Weißenstädter Campingplatz 13 Wohnwagen aufgebrochen. » mehr

12.09.2016

Region

Diebe auf dem Campingplatz

In der Nacht von Samstag auf Sonntag schlugen unbekannte Diebe auf dem Campingplatz des Mittelaltermusikfestivals in Selb gleich sechs Mal zu. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".