Lade Login-Box.

CARCINOGENITÄT

Behandlungszimmer

05.12.2019

Wissenschaft

Früherkennungsprogramm für Gebärmutterhalskrebs startet 2020

Ein neu organisiertes Früherkennungsprogramm für Gebärmutterhalskrebs soll wie geplant zum 1. Januar 2020 starten. » mehr

Frau im Solarium

16.10.2019

Gesundheit

Verblassende Bräune ist Erholung für die Haut

Die Tage werden kürzer, die Sonne spendet weniger Wärme - und weniger UV-Strahlung. Aber die vermisst die Haut Experten zufolge auch gar nicht. » mehr

Umstrittenes Glyphosat

04.09.2019

Hintergründe

Unkrautvernichter Glyphosat - weit verbreitet und umstritten

Wo Glyphosat ausgebracht wird, wächst nichts mehr - kein Gras, Kraut oder Moos. Ackerflächen können damit schnell unkrautfrei gemacht werden - vor der Aussaat oder nach der Ernte. Der Stoff, der auf r... » mehr

Nachtarbeiter

23.08.2019

Wissenschaft

Experten: Nachtarbeit ist wahrscheinlich krebserregend

Wer in Schichten arbeitet, lebt gegen die innere Uhr - das kann zu gesundheitlichen Risiken führen. Vor allem Nachtschichten könnten das Risiko für Krebs erhöhen, glauben Experten. » mehr

Nachtarbeit

23.08.2019

Karriere

Kann Nachtarbeit zu Krebs führen?

Wer in Schichten arbeitet, lebt gegen die innere Uhr - das kann zu gesundheitlichen Risiken führen. Vor allem Nachtschichten könnten das Risiko für Krebs erhöhen, glauben Experten. » mehr

Bayer - Monsanto - Roundup

09.08.2019

Deutschland & Welt

Spekulationen um Glyphosat-Vergleich bei Bayer

Nach der Monsanto-Übernahme ist die Klageflut gegen Bayer wegen möglicher Gesundheitsschäden durch Glyphosat zuletzt noch einmal gestiegen. Spekulationen über einen Milliarden-Vergleich in den USA lös... » mehr

Roundup

04.06.2019

Deutschland & Welt

Neuer Ärger für Bayer wegen Monsantos Unkrautvernichter

Die Kritik an Bayer nach der Übernahme von Monsanto lässt nicht nach. Nachdem der Konzern eine Milliarden-Strafe an ein Rentnerpaar in den USA gezahlt hatte, steht nun in einem anderen Land juristisch... » mehr

14.05.2019

Deutschland & Welt

Bayer verliert neuen US-Glyphosat-Prozess

Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer hat in den USA auch den dritten wichtigen Prozess um angeblich krebserregende Produkte der Tochter Monsanto verloren. Die Geschworenen-Jury des zuständigen Ger... » mehr

13.05.2019

Deutschland & Welt

Bayer verliert 3. US-Glyphosat-Prozess

Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer hat in den USA auch den dritten wichtigen Prozess um angeblich krebserregende Produkte der Tochter Monsanto verloren. Die Geschworenen-Jury des zuständigen Ger... » mehr

Glyphosat-Prozess

28.03.2019

Deutschland & Welt

Glyphosat-Klagewelle: Wird Monsanto zum Milliardengrab?

Der teure Zukauf Monsanto bringt Bayer immer stärker unter Druck. Wegen ihres umstrittenen Unkrautvernichters wurde die Tochter nun erneut zu hohem Schadenersatz verdonnert. Was bedeutet das 80-Millio... » mehr

An der Kulmbacher Realschule haben die Lehrer, wie an anderen Kulmbacher Schulen ebenfalls, Zugang zum Internet via WLAN. Die Kreisräte der Grünen wollen, um die Strahlenbelastung zu reduzieren, lieber kabelgebundene Anbindungen und dies mit einem Antrag durchsetzen. Foto: Gabriele Fölsche

26.03.2019

Region

Grüne wollen Schulen ohne WLAN

Sie befürchten eine zu hohe Strahlenbelastung durch kabellose Internetanbindungen. Grüne Kreisräte setzen deshalb auf Kabel statt Funk. Der Kreistag muss entscheiden. » mehr

Monsanto

20.03.2019

Deutschland & Welt

Schlappe in Prozess: Wie gefährlich wird Monsanto für Bayer?

Die US-Tochter Monsanto entwickelt sich zur großen Belastung für den Bayer-Konzern. In einem wichtigen US-Großprozess stufte die Jury Monsantos Unkrautvernichter Roundup als krebserregend ein. Damit g... » mehr

Monsanto

20.03.2019

Deutschland & Welt

Bayer-Tochter Monsanto unterliegt in US-Glyphosat-Prozess

Die US-Tochter Monsanto entwickelt sich zur großen Belastung für den Bayer-Konzern. In einem wichtigen US-Großprozess stufte die Jury Monsantos Unkrautvernichter Roundup als krebserregend ein. Damit g... » mehr

Mobilfunkmast

19.03.2019

Netzwelt & Multimedia

Wie gefährlich ist das neue Supernetz 5G?

Die Einführung von 5G steht kurz bevor. Doch unter die Euphorie mischt sich auch Zweifel. Kritiker warnen vor gesundheitlichen Risiken. Was kommt mit dem 5G-Ausbau auf uns zu? Wie gefährlich ist das S... » mehr

Gesundheitliche Folgen?

11.03.2019

Deutschland & Welt

Einführung von 5G: Wie gefährlich ist das neue Supernetz?

Die Einführung von 5G steht kurz bevor. Doch unter die Euphorie mischt sich auch Zweifel. Kritiker warnen vor gesundheitlichen Risiken. Was kommt mit dem 5G-Ausbau auf uns zu? Wie gefährlich ist das S... » mehr

Glyphosat

07.03.2019

Deutschland & Welt

Behörde muss Zugang zu Glyphosat-Studien gewähren

Lange stritten die EU-Staaten um die weitere Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat. Eine Rolle spielten dabei Studien zum Krebsrisiko des Mittels. Die EU-Lebensmittelbehörde muss die... » mehr

Rollatoren

27.02.2019

dpa

Standard-Rollatoren sind zu schwer für den Alltag

Einkaufsbummel und Spaziergänge sind auch und gerade im Alter wichtig. Wer dafür nicht mehr fit genug ist, hat Anspruch auf einen Rollator. Doch die Modelle, die Krankenkassen bezahlen, sind oft nicht... » mehr

Bayer-Tochter Monsanto

26.02.2019

Deutschland & Welt

Glyphosat-Prozess gegen Monsanto beginnt turbulent

Bayers über 60 Milliarden Dollar teurer US-Zukauf Monsanto muss sich in den USA erneut wegen seiner Unkrautvernichter mit dem umstrittenen Herbizid Glyphosat als Wirkstoff vor Gericht verantworten. De... » mehr

Valsartan

02.02.2019

Deutschland & Welt

Konsequenzen nach Skandal um verunreinigte Blutdrucksenker

Bestimmte Chargen von Blutdrucksenkern sind mit potenziell krebserregenden Nitrosaminen verunreinigt. Nun erfolgen erste Maßnahmen. Nach einer Übergangszeit von zwei Jahren dürfen Arzneimittel in der ... » mehr

Glyphosat

13.11.2018

Deutschland & Welt

Mehr Glyphosat-Klagen gegen Bayer

Mit der Übernahme des US-Konkurrenten Monsanto ist Bayer zu einem Riesen geworden auf dem globalen Agrarchemie-Markt. Doch die neue Konzerntochter brockt den Leverkusenern juristische Querelen ein, di... » mehr

Ein Mast mit Antennen von Mobilfunkanbietern. Foto: Jens Büttner/dpa; Porträtfotos: Ertel

17.10.2018

Region

Mobilfunk-Kritiker reagieren mit Skepsis

Die Stadt Hof will nun ein Mobilfunk-Konzept in Auftrag geben. Vertreter der Bürgerinitiative befürchten, dass das Gutachten zum Nutzen der Netzbetreiber ausfällt. » mehr

Neuer Großmarkt Toyosu in Tokio

12.10.2018

dpa

Neuer Fischmarkt von Tokio ist eröffnet

Der Umzug war seit langem geplant, nun ist es endlich soweit: Japans Millionenmetropole hat einen neuen Fischmarkt. Die Ära des altehrwürdigen Tsukiji-Marktes, eines der größten der Welt, ist vorüber. » mehr

DeWayne Johnson

11.10.2018

Deutschland & Welt

Wird das Glyphosat-Urteil gegen Monsanto gekippt?

«Keine klaren und überzeugenden Beweise» - hinter dem 289 Millionen Dollar schweren Urteil im Rechtsstreit um angebliche Krebsgefahren glyphosathaltiger Unkrautvernichter von Monsanto steht plötzlich ... » mehr

Zigarettenschachteln

21.09.2018

Deutschland & Welt

E-Zigaretten boomen weiter - Tabakverkäufe stabil

Rauchen ist krebserregend, soviel ist klar. Wohl auch deshalb scheint es sinnvoll, wenn Kettenraucher auf die weniger schädlichen E-Zigaretten umsteigen. Der Markt boomt, so wirklich happy sind Medizi... » mehr

Valsartan

13.09.2018

Deutschland & Welt

Neue Verunreinigung im Blutdrucksenker Valsartan gefunden

Im Skandal um verunreinigte Blutdrucksenker ist nun ein weiterer möglicherweise krebserregender Stoff in den Medikamenten nachgewiesen worden. Die Europäische Arzneimittel-Agentur hält das Risiko denn... » mehr

14.08.2018

FP/NP

Ein Desaster

Mit gewohnt markigen Worten meldet sich jetzt endlich unser CDU-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zu Wort: » mehr

Textilfabrik

12.07.2018

dpa

Die Entgiftung der Textilproduktion

Vor sieben Jahren startete Greenpeace eine Kampagne gegen elf «chemische Superschadstoffe» in der Textilproduktion. Das hat dazu beigetragen, die Branche spürbar zu verändern. » mehr

Grillrauch

23.05.2018

dpa

Schadstoffe im Grillrauch gehen unter die Haut

Es wird Sommer und man riecht es: Grillgeruch ist unverwechselbar. Der Rauch hat aber auch seine Tücken. » mehr

Neue Verordnung zu Acrylamid

11.04.2018

dpa

So vermeidet man Acrylamid im Essen

Die neue EU-Verordnung zu Acrylamid ist nun verbindlich. Die Vorgaben sollen in Restaurants und Imbissbuden dazu führen, dass beispielsweise weniger des krebserregenden Stoffes in Pommes landet. Doch ... » mehr

Darf in Hollfeld bald kein Glyphosat mehr versprüht werden? Am Dienstag wird der Stadtrat darüber beraten. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa

04.01.2018

Region

Hollfeld soll glyphosatfrei werden

Grüne, Heimatliste und Freie stellen im Stadtrat den Antrag, das umstrittene Pflanzengift zu verbieten. Betroffen sind 146 Hektar städtische Flächen. » mehr

Junge Landwirte waren zu Gast in der Wirtschaftsredaktion. Dr. Peter Hirschberg vom Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrum Bad Alexandersbad (ganz links), stellvertretender EBZ-Leiter Dr. Joachim Twisselmann (Zweiter von rechts) und Matthias Will, Ressortleiter Wirtschaft von Frankenpost und Neue Presse (rechts) freuten sich über eine rege Diskussion über Glyphosat und viele weitere Themen. Foto: Michael Ertel

15.12.2017

FP/NP

Jungbauern beklagen Imageproblem

Eine Gruppe Landwirte hat leidenschaftlich mit der Wirtschaftsredaktion unserer Zeitung diskutiert. Ihr Berufsstand stehe oft zu Unrecht in der Kritik, finden sie. » mehr

Ausgestopfte Tiere

11.12.2017

Region

Schädliche Tierpräparate in der Schule

In den Biologie-Sammlungen der Schulen lauert womöglich eine Gefahr für die Gesundheit: alte Tierpräparate, die zum Schutz vor Insekten oft mit dem giftigen, krebserregenden Stoff Arsen behandelt wurd... » mehr

Unsere Abbildung zeigt Kanister mit einem Herbizid, das den Wirkstoff Glyphosat enthält - ein Salz, das die Photosynthese von Pflanzen unterbindet und so dazu führt, dass sie absterben. Landwirte entfernen damit Unkraut.

05.12.2017

Region

Bauern sehen den Nutzen von Glyphosat

Landwirte aus dem Kreis Hof beleuchten das Thema sehr differenziert. Auf das Mittel zu verzichten, bringe viele Nachteile, meinen sie. » mehr

Selbst Disteln haben gegen Glyphosat keine Chance.

07.11.2017

Region

Wie geht's weiter mit Glyphosat?

Das Unkrautvernichtungsmittel ist nicht nur in Rugendorf ein heißes Thema. Werner Kraus und der Bund Naturschutz machen dagegen mobil. » mehr

Christiane Manthey

31.10.2017

Lifestyle & Mode

Wenn das Tattoo zum Makel wird: So wird man es wieder los

Ungeliebte Tätowierungen können weggelasert werden. Von Erfolg ist die teure und unangenehme Prozedur allerdings nicht immer gekrönt. Ob sie gelingt, hängt zum Beispiel davon ab, welche Farbe das Tatt... » mehr

25.10.2017

Fichtelgebirge

Zeit ist reif

Bislang dreht sich die Entscheidung über eine weitere Zulassung hauptsächlich um die Frage, ob Glyphosat krebserregend ist oder nicht. » mehr

Schaumstoffe finden in der oberfränkischen Polstermöbelindustrie in vielen Bereichen Verwendung. Foto: Mathias Mathes

12.10.2017

FP/NP

Polstermöbler im Sog des BASF-Skandals

Der Chemiekonzern hat mit Schadstoffen belastete Kunststoffe in Umlauf gebracht. Er hat auch nach Oberfranken geliefert. Viele Produktionen stehen derzeit still. » mehr

Schiffsabgase

05.09.2017

Garten & Natur

Nabu: Aus Umweltsicht kein Kreuzfahrtschiff zu empfehlen

Die Schifffahrt bleibt umweltpolitisch unter Beschuss. Umweltschützer haben die Kreuzfahrt-Reedereien scharf kritisiert. Die weisen das zurück - der Nabu sieht immerhin einen Lichtblick. Auch in der F... » mehr

04.09.2017

FP/NP

Gefährlicher Flohzirkus

Auf dem Energiesektor ist die Europäische Union ein Flohzirkus, dem der energische Dompteur fehlt. Jeder Floh - und der Flöhe gibt es viele - hüpft in die Richtung, die ihm gerade am besten passt. Ohn... » mehr

Geht Rauchen auch «gesünder»?

16.08.2017

Gesundheit

Von Light-Zigarette bis Heat Stick: Geht «gesünder» rauchen?

Light-Zigaretten, E-Zigaretten und Heat Sticks versprechen weniger gesundheitsschädlich zu sein als herkömmliche Zigaretten. Manche der Produkte schaden tatsächlich etwas weniger als die Tabak-Klassik... » mehr

Nagellacke im Test

27.07.2017

dpa

«Öko-Test» findet Nitrosamine in Nagellacken

Schön, aber schadstoffbelastet: «Öko-Test» hat mehrere Nagellacke untersucht. Dabei haben die Tester unter anderem krebserregende Nitrosamine gefunden. » mehr

Mit einem Schnipp ist sie weg, die Zigarette. Wenn es doch so einfach wär. Viele Raucher möchten aufhören, schaffen es aber nicht. Das Hauptproblem laut Allgemeinmediziner Dr. Thomas Koch: die seelische Abhängigkeit.	Foto: picture alliance/obs/Johnson & Johnson GmbH

30.05.2017

Region

Die Endstation des Lungenzugs

Raucher sterben nicht nur an Krebs. Mancher erstickt. Nikotinjunkies belasten zudem das Gesundheitssystem. Der Vorsitzende des Ärztlichen Kreisverbands redet Klartext. » mehr

Vom guten und schlechten Grillen

24.05.2017

dpa

Kein Wurst-Case-Szenario: Vom guten und schlechten Grillen

Grillen ist im Sommer eines der beliebtesten Freizeitvergnügen der Deutschen. Doch was geschieht eigentlich beim Grillen von Fleisch oder Gemüse und ist es überhaupt gesund? Antworten darauf gibt Hara... » mehr

Toastbrot

23.01.2017

dpa

Toast lieber nur wenig rösten

Wird der Frühstückstoast zu stark erhitzt, entsteht eine Menge Acrylamid. Das steht im Verdacht, krebserregend zu sein. Vor allem der regelmäßige Verzehr dunkelbrauner Scheiben kann riskant sein. » mehr

Solarium unnötig

12.01.2017

dpa

Solarium unnötig: Gespeichertes Vitamin D reicht aus

Der Mensch braucht Licht und Wärme, auch im Winter. So verlockend der Gedanke vom Sonnetanken im Solarium auch klingt - Experten raten davon ab. » mehr

An der Nordseite des Pfarrhauses wird es die meisten Veränderungen geben: Anstelle des Garagentores wird eine Fensterfront für helle Verwaltungsräume sorgen. Eine zusätzliche Tür schafft einen barrierefreien Zugang ins Gebäude. Stellvertretende Vertrauensfrau Evi Meier und Pfarrer Matthias Leibach freuen sich darauf, dass bald wieder Leben ins Pfarrhaus einzieht. Foto: Gerd Pöhlmann

22.06.2016

Fichtelgebirge

Neues Leben zieht ins Pfarrhaus ein

Lange hat sich die Landeskirche gegen die Sanierung des Hauses in Arzberg gewehrt. Der stark verseuchte Dachstuhl lässt in keine andere Möglichkeit zu. » mehr

Auf ihren Feldern setzen viele Bauern das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat ein. Ob es der Gesundheit von Menschen schadet, ist nicht ein- deutig bewiesen. Für das Grundwasser sei das Mittel allerdings eher harmlos, sagen Experten.

16.06.2016

Oberfranken

Glyphosat stiehlt dem Bier die Show

Zum oberfränkischen "Wasserforum" in Thurnau kommen jedes Jahr viele Besucher. Sauberes Grundwasser ist ein Thema. Auch über das Reinheitsgebot wurde gesprochen. » mehr

Rückrufaktion bei Hauck

17.03.2016

FP/NP

Rückrufaktion bei Hauck

Stiftung Warentest entdeckt angeblich giftige Stoffe an einem Buggy. Die Firma spricht von einem Verdacht. » mehr

Oberfranken zweifeln Untersuchung an

25.02.2016

Oberfranken

Oberfranken zweifeln Untersuchung an

Wegen des Glyphosats im Bier sollen weitere Tests folgen. Der Brauerbund ist wütend und verweist auf die Landwirtschaft. » mehr

Den Griff zum Wurstprodukt wollen sich die Kulmbacher Metzger und ihre Kunden nicht vermiesen lassen. Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor den Risiken eines übermäßigen Verzehrs.

27.10.2015

Region

Schweinische Klassifizierung

Die Kulmbacher Metzger sprechen von Panikmache, denn die WHO stuft verarbeitetes Fleisch als krebserregend ein. Um die Deutung der Studien ist ein Streit entbrannt. » mehr

In Schutzanzügen suchen die Hilfskräfte  die Innenstadt von Roermond nach Asbest ab. In der Nacht zum Mittwoch brannte der Jachthafen der niederländischen Partnerstadt von Marktredwitz ab. 	Foto: dpa

19.12.2014

Region

Asbest-Alarm in Partnerstadt Roermond

Ein Brand im Jachthafen setzt große Mengen des krebserregenden Baustoffs frei. Die Hilfskräfte riegeln die Innenstadt ab. Oliver Weigel wird sich bei seinem niederländischen Kollegen erkundigen. » mehr

Das muss Bratwurst-Liebe sein: Kurz nach zehn Uhr am Morgen lassen es sich Monika Hohlmeier und Jürgen W. Heike am Markt schmecken. 	Foto: Wunderatsch

01.12.2014

Oberfranken

Ausnahme für die Coburger Bratwurst

Weil es sich um regionale Spezialitäten handelt, drückt die EU ein Auge zu. Coburgs Markenzeichen darf weiter über Kühle gebraten werden. » mehr

^