Lade Login-Box.

CHAOTISCHE ZUSTÄNDE

25.07.2019

Schlaglichter

Tank-Panne macht weiter Probleme am Amsterdamer Flughafen

Nach der Panne im Tank-System am Amsterdamer Flughafen Schiphol ist der Flugverkehr noch immer eingeschränkt. Reisende müssen mit Verspätungen und Ausfällen rechnen. Zehntausende Passagiere waren gest... » mehr

Nancy Pelosi

27.01.2019

Brennpunkte

Trumps folgenschwere Niederlage im Duell mit Pelosi

Donald Trump sieht sich als begnadeten Verhandler, als Macher, der den «Etablierten» in Washington zeigt, wo es lang geht. In dieser Rolle ist der Präsident im «Shutdown»-Kampf grandios gescheitert, a... » mehr

Ryan Zinke

15.12.2018

Brennpunkte

Trump verkündet Ausscheiden von umstrittenem Innenminister

Das irre schnelle Personalkarussell im Weißen Haus von Präsident Trump dreht sich weiter: Nun geht der skandalumwitterte Innenminister - nachdem Trump gerade erst einen neuen Stabschef gefunden hat. N... » mehr

E-Scooter in Washington

17.12.2018

Mobiles Leben

Fußgänger-Verband warnt vor E-Skateboards

Im kommenden Jahr sind voraussichtlich elektrisierte Tretroller und Skateboards auf den Straßen erlaubt. Bricht auf den Fuß- und Radwegen dann das Chaos aus? » mehr

02.12.2018

Schlaglichter

Gewalttätige Krawalle bei «Gelbwesten»-Protest in Paris

Die gewalttätigen Krawalle bei Demonstrationen der «Gelben Westen» in Paris haben chaotische Zustände ausgelöst. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron verurteilte die Ausschreitungen scharf. » mehr

Tränengaswolke

02.12.2018

Brennpunkte

«Gelbwesten»-Protest verwüstet ganze Pariser Straßenzüge

Brennende Autos, zerstörte Läden und sogar das nationale Wahrzeichen - der Triumphbogen: Vor kaum etwas scheint die Gewalt in Paris haltzumachen. Beim Protest der «Gelbwesten» in der französischen Hau... » mehr

Gescheitert

30.08.2018

Sport

«Die Blöden»: Tränen und Spott nach Salzburg-Scheitern

Zum wiederholten Mal ist Salzburg in der Champions-League-Quali das bessere Team und scheitert dennoch knapp. Die junge Mannschaft von Trainer Marco Rose steht vor einer Bewährungsprobe - und muss sic... » mehr

Stelle ab sofort

28.05.2018

Karriere

So liest man Stellenanzeigen richtig

«Dynamisches Unternehmen» - ein Code für Chaos? Und was heißt «junges Team» eigentlich genau? Wer Stellenanzeigen liest, stößt bisweilen auf zweideutige Formulierungen. Da lohnt sich genaues Hinsehen.... » mehr

Kirchenasyl in Thierstein erfolgreich beendet

26.10.2017

Fichtelgebirge

Kirchenasyl in Thierstein erfolgreich beendet

Ein Paar aus Eritrea findet Unterschlupf im Gemeindehaus. Pfarrer Knut Meinel dankt für die Hilfe aus dem Dorf. » mehr

Die Ahorniser warten auf das schnelle Internet. Der Geduldsfaden ist ihnen dabei schon lange gerissen (von links): Stadträtin Birgit König, Marina Müller, Dominik Pöhlmann, Albert Benedikt, Uwe und Anja Müller. Foto: Helmut Engel

08.09.2017

Region

Ahornis wartet vergeblich aufs Netz

Der Breitband-Ausbau im Münchberger Ortsteil stockt. Die Bewohner können mit dem Computer kaum das Allernötigste erledigen. Der Unmut ist groß. » mehr

Kein Platz mehr: Am Norma-Parkplatz in der Helmbrechtser Straße in Münchberg (Bild) wie auch andernorts bekommen Kunden oft keinen Parkplatz mehr. Foto: Ronald Dietel

13.01.2017

Region

Ärger über Dauerparker

Wenn viel Schnee liegt, gibt es weniger Parkplätze. Manche stellen ihre Autos dann verbotenerweise an den Lebensmittelmärkten ab. Doch das tun sie nicht nur an Extremtagen. » mehr

Gearbeitet hat der 21-jährige Hohenberger bei einer indischen Gastfirma in Bangalore. Während einer Feier entstand dieses Gruppenfoto.	Fotos: pr.

30.12.2016

Fichtelgebirge

Im Land, das so viele Gesichter zeigt

Rikschas, Limousinen und Ziegen auf den Straßen: Mauricio Göhlert aus Hohenberg lebt und arbeitet faszinierende drei Monate lang in Bangalore in Indien. » mehr

Nichts ging mehr an diesem 21. Dezember 2001, wie unser Archivbild von der Autobahn A 9 zeigt. Die Insassen der Autos mussten die ganze Nacht an Ort und Stelle bei Schneesturm und eisigen Temperaturen ausharren beziehungsweise in Hallen campieren.	Foto: ddp-images

20.12.2016

Region

Die wilde Winternacht vor 15 Jahren

Schneemassen sorgten in der Nacht vom 21. auf den 22. Dezember 2001 auf der A 9 für einen Rekordstau von 150 Kilometern. Münchberg war die wichtigste Versorgungsstation. » mehr

23.03.2016

Region

Unfall und Chaos auf der Exner-Kreuzung

Auf der Exner-Kreuzung, wo seit Montag wegen Wartungsarbeiten die Ampeln abgeschaltet sind, hat es am Dienstagabend heftig gekracht. » mehr

Flüchtlinge ziehen in WGs

30.10.2015

Region

Flüchtlinge ziehen in WGs

Nächste Woche verlassen die ersten Flüchtlinge die Hofer Jugendherberge, um in Wohngemeinschaften zu ziehen. Doch die Betten bleiben nicht lange leer. » mehr

Die Lichter im Hofer Fernweh-Diner sind an, die Gäste gehen aus und ein. Doch hinter den Kulissen tobt ein erbitterter Kampf um offene Rechnungen zwischen mehreren Handwerksunternehmen und der Betreiberfirma. Die Handwerker warten seit der Eröffnung auf ihr Geld, während die Fernweh Diner AG Mängel am Bau moniert und deshalb die Zahlung verweigert. 	Foto: Giegold

01.04.2015

Region

Handwerker erheben schwere Vorwürfe

Während die Gäste im Fernweh-Diner weiterhin Pommes und Burger bestellen, checkt der Insolvenzverwalter die Bücher. Was er darin entdeckt hat, dürfte den Gläubigern nicht gefallen. » mehr

"Elvis meets Fantasy" hieß es erst am Freitag im Fernweh-Diner. Viele Gäste ließen sich das amerikanische Essen schmecken und tanzten zu Hits der 50er-, 60er- und 70er-Jahre. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Insolvenzgericht Hof bereits ein vorläufiges Insolvenzverfahren angeordnet. Herr über die Bücher ist jetzt erst einmal ein Rechtsanwalt aus Weiden.

29.03.2015

Region

Fernweh-Diner gerät in finanzielle Nöte

Das amerikanische Restaurant steht unter vorläufiger Insolvenzverwaltung. Die Baukosten waren offenbar so hoch, dass sie die Gewinne aus dem gut laufenden Betrieb auffressen. » mehr

Wenn's brennt, wie hier auf unserem Archivfoto, ist die Feuerwehr immer willkommen. In anderen Fällen fehlt es aus der Sicht des Walberngrüner Kommandanten Yves Wächter bisweilen an Solidarität mit den Rettern.

09.03.2015

Region

Kritik und ein Einsatz, der an die Nieren geht

Bei der Hauptversammlung der Walberngrüner Wehr redet Kommandant Yves Wächter Tacheles. Aus seiner Sicht mangelt es bisweilen an Solidarität mit den Rettern. Als Beispiel führt er den Kreisfeuerwehrta... » mehr

19.11.2014

Region

Erinnerung an die Todesmärsche

Am Kriegsende 1945 trieben Aufseherinnen wehr- und schutzlose Frauen von Helmbrechts nach Böhmen. Die Gedenkstätte Langer Gang erinnert an deren Leiden und Sterben. » mehr

06.11.2014

Oberfranken

Heilloses Durcheinander in Rechtsanwalts-Kanzlei

Im NKD-Prozess geht es um die Durchsuchung von Büros. Im Fadenkreuz: der Verteidiger des Hauptangeklagten Krause. » mehr

Auch die Züge der Deutschen Bahn standen am Mittwochnachmittag in Marktredwitz nicht still.	 Foto: Florian Miedl

16.10.2014

Region

Streik geht an Marktredwitz vorbei

Die Lokführer der Deutschen Bahn legen die Arbeit nieder. Am Bahnhof deutet aber nichts auf die Forderungen der Beschäftigten hin. » mehr

Mehr als tausend Besucher kamen zum Festival "Color your Life" auf den Festpaltz nach Tröstau. 	Fotos: Hannes Bessermann

14.07.2014

Region

Tröstau im Farbenrausch

So bunt ist Tröstau nie. Mehr als Tausend junge Besucher feiern auf dem Festplatz eine extatische Party, bei der am Ende niemand sauber bleibt. » mehr

Regionalbischöfin Dorothea Greiner (rechts) heißt die Reformationsbotschafterin der EKD, Margot Käßmann (links), herzlich willkommen.	Foto: Reißaus

09.07.2014

Region

Streiter für den Sozialstaat

Beim Jahresempfang der Diakonie in Kulmbach bricht Reformationsbotschafterin Margot Käßmann eine Lanze für die Menschen, die sich nicht selbst helfen können. Dazu zählt sie ausdrücklich auch Asylsuche... » mehr

Erst Nebel, dann Nieselregen und dann spiegelglatte Fahrbahnen. Vorsicht ist geboten.

29.11.2013

Region

Rutschpartien im Minutentakt

Blitzeis hat am frühen Mittwochmorgen für chaotische Zustände auf den Straßen gesorgt. Besonders auf der A 9 im Landkreis Kulmbach und im Kulmbacher Stadtgebiet kam es zu zahlreichen Unfällen. » mehr

Mühelos übersetzt Melinda Al-Rawi Texte wie die "Geschichte des Sinuhe" - eine bekannte Erzählung aus dem alten Ägypten. Gerne würde sie ihr Wissen an andere weitergeben, doch das Interesse war bisher gering. 	Foto: Sebert

13.10.2013

Region

Als Ägyptologin in der halben Heimat

Sie spricht zehn Sprachen, sie hat in Budapest an der Universität doziert und in Luxor eine Mumie ausgegraben. Nun wohnt die gebürtige Ungarin Melinda Al-Rawi in Naila, wo Ägyptologen schwer Arbeit fi... » mehr

Für Rettungswagen wäre angesichts des Andrangs im Kulmbacher Freibad derzeit die Zufahrt schwierig, wenn nicht unmöglich. Besonders dreiste Falschparker am Straßenrand müssen mit Knöllchen rechnen. Stadtwerkeleiter Stephan Pröschold empfiehlt, zu Fuß ins Bad zu kommen oder aufs Rad zu steigen.	Foto: Weber

20.06.2013

Region

Ausnahmesituation im Freibad

Überfüllte Parkplätze, Schlangen an der Kasse: Im Kulmbacher Schwimmbad bringt der Riesenandrang alle an ihre Kapazitätsgrenzen. Wer Abkühlung sucht, braucht derzeit Geduld. » mehr

Auch wenn sich oft viele Schüler in der Mensa drängeln, sind fast alle vom hervorragenden Essensangebot begeistert. 	Foto: Florian Miedl

14.11.2012

Region

Chaostage in der Mensa

Schüler überrennen geradezu das Haus der Mittagsverpflegung. An manchen Tagen ist es so eng, dass es kein Durchkommen mehr gibt. Sogar Schlägereien um Sitzplätze gab es schon. » mehr

Hitze mit deutlich mehr als 30 Grad und strahlender Sonnenschein: Tausende zog es am Wochenende in die Freibäder und Badeseen.	 Foto: Fölsche

21.08.2012

Region

Ansturm auf die Freibäder

Die Bademeister jubilieren: Die Super-Sommertage lassen die Besucherzahlen in die Höhe schnellen. "So könnte es noch bleiben", sind sich Mitarbeiter und Freibadgäste völlig einig. » mehr

Sieben Lkw, vier Unimogs, ein Radlader und fünf Schmalspurfahrzeuge stehen bereit für den Winter.

23.11.2011

Region

Hof: Stadt ordnet Winterdienst neu

Nach den chaotischen Zuständen nach dem Wintereinbruch im Vorjahr haben viele Hofer den städtischen Räumdienst kritisiert. In diesem Winter soll es besser werden. » mehr

24.09.2011

Region

Kein Neubau auf der Kappel

Der Bauausschuss spricht sich gegen einen Abriss des bestehenden Marktes aus. Positiv stehen die Räte einem Windrad an der Ortsumgehung Erkersreuth gegenüber. » mehr

10.02.2010

FP-Sport

Selb tritt doch gegen Bayreuth an

Chaotische Zustände in der Eishockey-Bayernliga. Nach all dem Wirbel seit Dienstagabend bleibt nun doch alles beim Alten. Selb trifft in der Zwischenrunde weiter auf die Gegner Pfaffenhofen, Schweinf... » mehr

07.10.2009

Region

Normalität kehrt in die Schulen zurück

Wunsiedel - Am Tag zwei nach der anonymen Drohung im Internet ist am Luisenburg-Gymnasium und an der Sigmund-Wann-Realschule wieder Normalität eingekehrt. Am Dienstagmorgen sprachen an beiden Schulen ... » mehr

fparz_theater2_271208

27.12.2008

Region

Theater mit viel Witz und Humor

Thierstein – Fast wie im richtigem Leben: Der Bürgermeister einer kleinen Gemeinde ist in seinem Ort scheinbar für alles und jeden verantwortlich und kann es keinem recht machen. » mehr

23.08.2008

Region

Freispruch im Oberauhof-Prozess

Kulmbach – Auch am zweiten Verhandlungstag zu der Massenschlägerei am 14. Juli 2007 am Oberauhof hat Richterin Sieglinde Tettmann niemanden verurteilt. » mehr

fpmhz_hochwasser_180607

18.06.2007

Region

Einsätze bis weit nach Mitternacht

Schwere Gewitter mit sintflutartigem Regen und Blitzeinschlägen haben am Freitagabend zahlreiche Keller und Straßen überflutet. Besonders stark betroffen waren die Gemeinden Sparneck und Zell. » mehr

fpmhz_kel_lastwagen_270307

31.03.2007

Region

Folgt den neuen Märkten das Chaos?

Die Stadträte der Münchberger Wählergemeinschaft (MWG) befürchten für die Zukunft – nach der Öffnung der neuen Märkte – chaotische Zustände im Industriegebiet Nord und an der Einmündung in die Staatss... » mehr

^