Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

CHEFÄRZTE

Prof. Bernd Kladny

14.10.2020

Gesundheit

Wie Bandscheibenvorfälle behandelt werden

Schmerzen, Kribbeln, Lähmungserscheinungen: Bandscheibenvorfälle können äußerst unangenehm sein. Medikamente und Physiotherapie helfen oft, aber nicht immer. Dann gibt es noch eine letzte Option. » mehr

Mit Begleitung zum Arzt

28.09.2020

Familie

Wann eine Begleitung zum Arzt sinnvoll ist

Angehörige von älteren Menschen überlegen oft, ob sie ihre Lieben nicht beim Praxisbesuch begleiten sollten. Das kann eine gute Idee sein - aber nicht immer. » mehr

Dr. Robert Glumm

05.09.2020

Hof

Online-Vortrag über das Zittern

Wer zittert, stellt sich oft die bange Frage: Habe ich Parkinson? Unsere Zeitung lädt zu einem Online-Vortrag zu diesem Thema ein. » mehr

Matthias Orth

02.09.2020

Wissenschaft

Experte: Neue Corona-Schnelltests nicht absolut zuverlässig

Der Pharmakonzern Roche möchte noch im September Millionen Corona-Antigen-Schnelltests auf den Markt bringen. Ein Experte warnt vor falschen Hoffnungen auf absolute Zuverlässigkeit solcher Tests. » mehr

Coronaschnelltest des Pharmakonzerns Roche

02.09.2020

Gesundheit

Experte: Neue Corona-Schnelltests nicht absolut zuverlässig

Der Pharmakonzern Roche möchte noch im September Millionen Corona-Antigen-Schnelltests auf den Markt bringen. Ein Experte warnt vor falschen Hoffnungen auf absolute Zuverlässigkeit solcher Tests. » mehr

Dr. Elias Polykandriotis

18.08.2020

Hof

Focus empfiehlt Hofer Chefarzt

Im Hofer Sana-Klinikum arbeitet mit Dr. Elias Polykandriotis ein Mediziner, den das Nachrichtenmagazin Focus zum dritten Mal in Folge als Spezialist für plastische und ästhetische Chirurgie empfohlen ... » mehr

Kinderkrankenschwester Carola Adam und Chefärztin Dr. Maria Dietrich gratulieren Sarah Hummel zur Geburt von Emil (von links). Foto: pr.

13.08.2020

Fichtelgebirge

Emil ist das 300. Baby in diesem Jahr

Am 10. August hat der Junge das Licht der Welt erblickt. Der kleine Röslauer ist damit ein Jubiläums-Kind im Klinikum Fichtelgebirge. » mehr

Präzisere Operationen durch einen Roboter

04.08.2020

Hof

Präzisere Operationen durch einen Roboter

Davon profitieren die Patienten am Hofer Sana-Klinikum. Um das Gerät zu bedienen, ist für den Operateur ein langes und gründliches Training notwendig. » mehr

Coronavirus

Aktualisiert am 26.07.2020

Aus der Region

Corona: Das müssen Sie an diesem Sonntag wissen

Im Landkreis Hof gibt es keinen Lockdown, in Niederbayern stecken sich 174 Ernthelfer mit dem Coronavirus an. Die Corona-News des Tages. » mehr

Impfung

26.07.2020

Bayern

Impfung stärkste Waffe gegen Corona

Nach ermutigenden Ergebnissen mit ersten Corona-Impfstoffen sehen Wissenschaftler darin die stärkste Waffe. Wahrscheinlich werde dabei ein mehrfaches Impfen nötig sein, sagte Clemens Wendtner, Chefarz... » mehr

Corona-Antikörper

12.07.2020

Brennpunkte

Sinkende Antikörperzahl dämpft Hoffnung auf Impfstoff

Weltweit suchen Forscher nach einem Corona-Impfstoff. Die Hoffnungen sind groß. Doch Bluttests der ersten Patienten aus Deutschland zeigen nun, dass die Konzentration von Antikörpern schnell abnimmt. » mehr

Clemens Wendtner, der Chefarzt des Klinikums Schwabing

12.07.2020

Bayern

Sinkende Zahl der Antikörper dämpft Hoffnung auf Impfstoff

Neue Untersuchungen von genesenen Covid-19-Patienten dämpfen die Hoffnung auf eine lang anhaltende Immunität und damit auch auf eine lange Wirksamkeit einer möglichen Impfung. Bluttests der ersten Cor... » mehr

Seine Kollegen werden ihn vermissen: Leitender Oberarzt Johann Schötz geht in den Ruhestand. Foto: Sana-Klinikum

19.06.2020

Hof

Aus dem Kuhstall in den OP

Leitender Oberarzt Johann Schötz verabschiedet sich vom Sana-Klinikum. Er gilt als "Urgestein", als loyal und kompetent. » mehr

Ansteckungsgefahr auf öffentlichen Toiletten

17.06.2020

Gesundheit

Wie groß ist die Corona-Gefahr auf öffentlichen Toiletten?

Mehrfach schon wurde bei Corona-Studien Virenmaterial in menschlichen Ausscheidungen gefunden. Macht das Toiletten beim Spülen zu Virenschleudern? Ein bestimmtes Detail könnte dafür entscheidend sein. » mehr

Öffentliche Toiletten

17.06.2020

Brennpunkte

Coronavirus: Wie gefährlich sind öffentliche Toiletten?

Mehrfach schon wurde bei Corona-Studien Virenmaterial in menschlichen Ausscheidungen gefunden. Macht das Toiletten beim Spülen zu Virenschleudern? Ein bestimmtes Detail könnte dafür entscheidend sein. » mehr

Schwierige Operation gelungen: Reimund Riedelbauch (rechts) bedankt sich bei Dr. Frithjof Soeder, Chefarzt der Gefäßchirurgie am Sana-Klinikum Hof. Der hatte in Zusammenarbeit mit Professor Dr. Boris Radeleff, Chefarzt der Diagnostischen und Interventionellen Radiologie, die schwierige Operation durchgeführt, die Riedelbauch das Leben rettet. Foto: Lisbeth Kaupenjohann

08.06.2020

Hof

OP-Premiere im Sana-Klinikum

Ein 67 Jahre alter Hofer wäre an einem großen Aneurysma im Bauchraum fast gestorben. Die Ärzte setzen ihm eine Gefäßprothese per Schlüssellochtechnik ein. Eine Woche später ist der Rentner wieder gesu... » mehr

28.05.2020

Selb

Stadtrat berät Zukunft des Klinikums

Wann kehrt das Selber Krankenhaus wieder zum "Normalbetrieb" zurück? Welche Entwicklungsmöglichkeiten ergeben sich aus der Corona-Pandemie für das Krankenhaus? » mehr

Handhygiene in Zeiten von Corona

12.05.2020

Gesundheit

Was vor Hautschäden wegen häufigen Händewaschens schützt

Die Handhygiene ist entscheidend, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Allerdings kann das kräftige Reinigen der Finger juckende Ekzeme hervorrufen. Doch was sollte man dann tun? » mehr

Jobgespräch

07.05.2020

Karriere

Rauswurf per Freistellung nicht ohne weiteres zulässig

Wer in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis steht, darf nicht einfach gegen seinen Willen freigestellt werden. Und er muss nicht über einen Aufhebungsvertrag verhandeln. » mehr

Coronavirus-Illustration auf einer elektronischen Anzeigentafel

30.04.2020

Bayern

Arzt: «Werden Covid-19 weiter in das Jahr 2021 tragen»

Mediziner rechnen mit einem leichten Abflauen der Coronavirus-Infektionen im Sommer. Die stärkere Sonneneinstrahlung könne das Virus etwas zurückdrängen, sagte Clemens Wendtner, Chefarzt der Klinik fü... » mehr

Ebola-Medikament Remdesivir

24.04.2020

Bayern

Wirbel um Medikament für Corona-Patienten: Erste Hoffnung

Frühe Studiendaten zur Therapie der Lungenkrankheit Covid-19 mit dem Medikament Remdesivir haben für Wirbel gesorgt. Die Wirkung des ursprünglich gegen Ebola entwickelten US-Präparats wird derzeit wel... » mehr

Verdienst von Pflegekräften

16.04.2020

Hof

Hofer Klinikum warnt Kranke vor Leichtsinn

Corona ist auch in Kliniken das beherrschende Thema, doch nicht das alleinige - aus einem gewichtigen Grund. » mehr

Ein Beatmungsgerät steht in einem Behandlungszimmer

14.04.2020

Oberfranken

Coronavirus: Chefarzt verteidigt die Beatmung

Mitten auf dem bisherigen Höhepunkt der Corona-Krise droht nun eine Debatte um die Intensivmedizin auszubrechen, deren Schonung das Ziel aller staatlichen Einschränkungen ist. » mehr

Weniger Herzinfakt-Einweisungen

14.04.2020

dpa

Bei Herzinfarkt-Anzeichen Rettungsdienst rufen

In der Corona-Pandemie versuchen viele Menschen, einen Krankenhausaufenthalt zu vermeiden. Doch bei einem Herzinfakt kommt es auf jede Minute an. Bei diesen Anzeichen ist daher schnelles Handeln gefra... » mehr

08.04.2020

Region

Es mangelt an Pflegekräften

Auch Heimplätze sind Mangelware. Das betrifft auch den Bereich des Diakonievereins Lanzendorf. » mehr

Acht baugleiche Beatmungsgeräte hat das Klinikum Fichtelgebirge am Montag aus dem Nothilfe-Programm des Bundes. Foto: Klinikum Fichtelgebirge

31.03.2020

Fichtelgebirge

Acht neue Beatmungsgeräte für das Klinikum

Das Nothilfeprogramm des Bundes zeigt Wirkung im Fichtelgebirge. » mehr

Interview: Dr. Lothar Franz, Psychiater und Neurologe

29.03.2020

Region

"Für Verdrängung haben wir keine Zeit"

Dr. Lothar Franz sieht in der Corona-Krise auch eine Chance. Der langjährige Chefarzt der Rehauer Bezirksklinik bleibt optimistisch. Wenn ihn nur der Lagerkoller nicht an Weihnachten erinnern würde. » mehr

Die Ahornberger Schüler mit den Kissen, die sie den Brustkrebs-Patientinnen in Hof spenden.

26.03.2020

Region

Hilfe mit Herz

Schüler der Beruflichen Schulen in Ahornberg übergeben Herzkissen an Brustkrebspatientinnen in Hof. Sie haben die Kissen selbst genäht. » mehr

Tuberkulose

Aktualisiert am 24.03.2020

Topthemen

Erste Studie mit Covid-19-Medikament

Im Kampf gegen das Coronavirus ist die bundesweit erste Studie mit einem Medikament gegen die Lungenkrankheit Covid-19 angelaufen. » mehr

Clemens Wendtner

21.03.2020

Region

Arzt: Gefahr unterschätzt, mehr Jüngere auf Intensivstation

Vor allem ältere und vorerkrankte Menschen seien in Gefahr, hieß es. Doch immer deutlicher wird: Das Coronavirus kann auch Jüngere massiv treffen. » mehr

Im Klinikum Marktredwitz gibt es für Patienten mit Corona-Verdacht einen Sondereingang. Das Personal in der Eingangszone ist mit Schutzkleidung und Desinfektionsmitteln ausgerüstet. Foto: Florian Miedl

12.03.2020

Fichtelgebirge

Klinikum für Corona weitgehend gerüstet

Noch ist die Situation in den Häusern in Selb und Marktredwitz relativ entspannt. Doch das kann sich täglich ändern. » mehr

Der Tropenmediziner August Stich rät zu "aufmerksamer Gelassenheit".

Aktualisiert am 26.02.2020

Region

Trotz Italien ist Angst vor Coronavirus übertrieben

Trotz der weiteren Ausbreitung des Coronavirus in Europa rät der Tropenmediziner Professor August Stich aus Würzburg weiterhin zu «aufmerksamer Gelassenheit». » mehr

Bei der Spendenübergabe im Klinikum (von links): TV-Vorsitzende Sandra Meiler mit Sohn Fritz, Klinik-Geschäftsführer Martin Schmid, Julia Loos und Doris Gimmel vom TV Lorenzreuth sowie Chefärztin Maria Dietrich. Foto: pr.

17.02.2020

Region

Turnerinnen spenden an Brustzentrum

Der TV Lorenzreuth hat zum Aktionstag aufgerufen. Mit Erfolg: 500 Euro gehen an das Klinikum. » mehr

Aktualisiert am 14.02.2020

Region

OP-Roboter noch mehr im Einsatz

Der OP-Roboter "Da Vinci" des Sana-Klinikums Hof assistiert jetzt auch in der Allgemeinchirurgie sowie bei Operationen im Brust- und Bauchraum. » mehr

Mit Christian Köhler (rechts) hat das Klinikum Fichtelgebirge die Position eines Sektionsleiters der Medizinischen Klinik am Standort Selb zum ersten Mal besetzt. Links im Bild Chefarzt Marco Schmidtmann.	Foto: pr.

17.02.2020

Fichtelgebirge

Christian Köhler ist Sektionsleiter

Selb/Marktredwitz - Erstmals hat das Klinikum Fichtelgebirge die Position eines Sektionsleiters der Medizinischen Klinik am Standort Selb besetzt - und zwar mit Dr. Christian Köhler. » mehr

Prof. Clemens Becker

31.01.2020

Familie

Was Ältere vor Stürzen schützt

Es passiert meistens nicht auf Glatteis oder am Bahnsteig - sondern ganz schnöde daheim, auf dem Weg zum Bad. Doch es gibt Tipps und Tricks, die gerade Ältere vor gefährlichen Stürzen schützen. » mehr

Der Tropenmediziner August Stich rät zu "aufmerksamer Gelassenheit".

29.01.2020

Oberfranken

Tropenmediziner rät zu Gelassenheit

Nach dem ersten deutschen Corona-Fall sei es wichtig, noch entschiedener die Grundregeln der Hygiene zu beachten. Auch eine Grippe-Schutzimpfung sei sehr empfehlenswert. » mehr

Tierische Stippvisite auf der Kinderstation des Sana-Klinikums Hof (von links): Caroline Körner aus Hof, Mitgründerin des Vereins Hummelkind-Visite, Beate Bayreuther und Katrin Krauß, Chefarzt Dr. Ponader und Stefanie Finelli mit den vom Verein gestifteten Zahnputzsets.

23.01.2020

Region

Verein hilft Hofer Kinderstation

Die Hoferin Caroline Körner engagiert sich bei Hummelkind-Visite. Der gemeinnützige Verein will Kindern den Aufenthalt im Krankenhaus erträglicher machen. » mehr

Jutta Lange freut sich auf das Jahresprogramm 2020 im Café Clatsch. Foto: ru

17.01.2020

Region

Kaffee, Kuchen und jede Menge Wissen

Das Programm des Café Clatsch für das Jahr 2020 steht. Auftakt ist am 12. Februar mit Historiker Wolfgang Schoberth. » mehr

Hatten das wohl schönste Silvester: Kinderkrankenschwester Susanne Plannerer, stellvertretende Stationsleiterin Christina Fraas, Viacheslav Skutnev, Oberarzt Tsvetomir Lilov, Dana-Madalina Cioceanu und Hebamme Anita Seeloff (hinten von links) gratulieren Andrea Schmälzlein mit Raphael, Amira Alobeid mit Tochter Lana, Swetlana Hummer mit Elias, Heike Rogler mit Max und Katharina Grießhammer mit Tobias (vorne von links). Fotos: Klinikum/Scharf

02.01.2020

Fichtelgebirge

"Baby-Feuerwerk" im Klinikum Marktredwitz

Sechs Babys erblicken am letzten Tag des vergangenen Jahres in Marktredwitz das Licht der Welt. Der Kinder-Segen geht weiter. Die kleine Valentina ist die erste Geburt 2020. » mehr

Minibatterien

23.12.2019

dpa

Knopfzellen gut von Kindern fernhalten

Viel Spielzeug funktioniert nur mit Strom, und der kommt oft aus kleinen runden Minibatterien. Das kann verheerende Folgen haben, warnen Ärzte - und rufen zu Schutzmaßnahmen unter dem Christbaum auf. » mehr

Private Krankenversicherung

18.12.2019

dpa

Privatversichert bleiben trotz höherer Beiträge

Die Krankenversicherung wird teurer? Privatversicherte, die sich das nicht leisten wollen oder können, streichen Leistungen - oder wechseln den Tarif. Das können auch noch Ältere tun. » mehr

Chefärztin Dr. Maria Dietrich, Stationsleiterin Kathrin Schwientek, stellvertretende Stationsleiterin Christina Fraas, Oberarzt Radu Dragan und Hebamme Angelika Macková (stehend von links) gratulieren Deborah Longone und Michele Crisafulli zur Geburt von Sohn Dylan. Foto: Klinikum Fichtelgebirge

09.12.2019

Fichtelgebirge

Der kleine Dylan ist das 450. Baby

Am 6. Dezember erblickt der Junge das Licht der Welt. Der Geburtstag ist ein ganz besonderer im Klinikum Fichtelgebirge. » mehr

Trauma Geburt

27.11.2019

Gesundheit

Wenn das Babyglück getrübt ist

Eigentlich ist die Geburt eines Kindes etwas Wunderbares. Für manche Frauen ist sie aber traumatisch - mit schwerwiegenden Folgen. Experten raten Betroffenen, darüber zu reden und Hilfe anzunehmen. » mehr

Chefarzt von Weizsäcker in Berlin erstochen

21.11.2019

Deutschland & Welt

Von Weizsäcker-Angriff: Verletzter Polizist erneut operiert

Der Berliner Chefarzt Fritz von Weizsäcker wird während eines Vortrag von einem Mann mit einem Messer tödlich angegriffen. Ein Polizist überwältigt den Angreifer und wird dabei schwer verletzt. Er sei... » mehr

Feuerwehrleute und Polizisten vor der Schlosspark-Klinik

20.11.2019

Topthemen

Arzt in Klinik attackiert - Fritz von Weizsäcker erstochen

Tödlicher Angriff auf den Arzt Fritz von Weizsäcker: Der Sohn des früheren Bundespräsidenten wird während eines Vortrags in einer Berliner Klinik erstochen. Am Tag danach ist der Schock groß. Handelte... » mehr

Die Schlafapnoe-Masken sehen seltsam aus, sind aber lebenswichtig für Patienten, die beim Schlafen nicht nur schnarchen, sondern auch gefährliche Atemaussetzer haben. Foto: Langer

15.11.2019

Region

Wie Schlaf beim Lernen hilft

Bei einer Vorlesung am Sana-Klinikum haben sich Kinder spielerisch mit dem Thema beschäftigt. 2020 soll die Kinder-Uni fortgesetzt werden. » mehr

Frühchen Sofia

15.11.2019

Gesundheit

Sofia startete mit nur 265 Gramm

Bei ihrer Geburt wog die kleine Sofia nur wenig mehr als ein Päckchen Butter. Elf Monate ist das her. Längst hat sie sich ins Leben gekämpft. Ihre Ärztinnen sind zufrieden, ihre Eltern überglücklich -... » mehr

Plötzlicher Herztod ist oft vermeidbar

09.11.2019

Region

Plötzlicher Herztod ist oft vermeidbar

Davon handelt ein Vortrag, zu dem die Frankenpost und das Sana-Klinikum einladen. Ein Chefarzt erklärt, wer besonders gefährdet ist. » mehr

Arzt mit Röntgenbild

04.11.2019

dpa

Krankenhaus-Zusatzversicherung lohnt nicht immer

Im Krankenhaus fühlen sich manche im Einzelzimmer oder mit Chefarztbehandlung wohler. Das belastet oft aber den eigenen Geldbeutel. Doch wie sinnvoll ist eine Zusatzversicherung? » mehr

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (rechts) assistierte Chefarzt Jan-Felix Buchmann beim Einbau einer Knieprothese. Fotos: Klinikum Fichtelgebirge

21.10.2019

Region

Chirurg für fünf Minuten

Hunderte Besucher nutzen die Gelegenheit und nehmen das Klinikum Selb in Augenschein. Chefarzt Jan-Felix Buchmann freut sich über die "tolle Teamarbeit" am Tag der offenen Tür. » mehr

Die Organisatoren Reiner Hager (rechts) vom Verein "Aufwind" und Martin Schuster, Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Diakonie Hochfranken (Zweiter von links), danken den Unterstützern der Aktionswochen. Dazu zählen auch die Gesundheitsämter der Stadt Hof sowie der Landkreise Hof und Wunsiedel, deren Mitarbeiterinnen Tanja Hering (Zweite von rechts), Hof, und Frau Steinert, Wunsiedel, auf eine gute Vernetzung hinwiesen. Foto: Kaupenjohann

12.10.2019

Region

Labsal für die Seele

Bis zum 12. November dreht sich in den Wochen der seelischen Gesundheit alles um dieses wichtige Thema. Nicht nur Vorträge gibt es - so auch einen Trommel-Workshop. » mehr

^