Lade Login-Box.

CHIRURGIE

3D-Ganzkörperscanner

vor 17 Stunden

Gesundheit

Neuer 3D-Körperscanner für Brust-OPs und Hautärzte

Bildgebende Verfahren sind in der Medizin nicht neu. Aber ein dreidimensionales Modell des Körpers, aus Bildern von 92 Kameras, schon. Manche Ärzte erhoffen sich viel davon, andere sind skeptisch. » mehr

Kommt einer dieser jungen Leute vielleicht künftig als Landarzt in die Region? Zumindest informierten sich die Medizinstudenten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg über den Landkreis Hof. Foto: Köhler

14.10.2019

Region

Lockruf für angehende Ärzte

Die Region kann Ärzten über Kliniken und Praxen hinaus etwas bieten. Zehn Studenten sehen und hören sich in Naila um. Ob das fruchtet, wird sich zeigen - es wäre wichtig. » mehr

Jede Sekunde wird das Geschehen genau überwacht, wenn der Da Vinci im Einsatz ist.

10.10.2019

Kulmbach

Dr. Roboter greift mit ein

Das Klinikum Kulmbach hat für rund 1,5 Millionen Euro das OP-System "Da Vinci" angeschafft. Die US-Technologie soll mehr können als eine menschliche Hand. » mehr

Vom Rettungsdienst in die Hände des Klinikpersonals: Auch beim Umbetten müssen alle Hand in Hand arbeiten. Mehr Fotos von der großen Übung gibt es im Internet: www.frankenpost.de. Foto: Hüttner

17.09.2019

Münchberg

Im Ernstfall ginge es um Leben und Tod

Die Nailaer Klinik bereitet die Zertifizierung zum Lokalen Trauma-Zentrum vor. Deshalb übt das Team der Notfallambulanz mit täuschend echt aussehenden Verletzten. » mehr

Kerstin Bietz im Kreis der Birken am Nagler See (im Hintergrund). Sie genießt die Natur des Fichtelgebirges in vollen Zügen. Foto: Peggy Biczysko

15.09.2019

Fichtelgebirge

Wald und See als Lebensretter

Kerstin Bietz zieht aus der Not ins Fichtelgebirge. Wegen der Krankheit ihres Mannes sucht sie ein neues Zuhause. In Nagel ist sie jetzt daheim. Mach’s einfach, lautet ihre Devise. » mehr

Facharzt

12.09.2019

Gesundheit

HNO-Arzt mit Weiterbildung ist kein Plastischer Chirurg

Arzt ist nicht gleich Arzt - und das hat rechtliche Konsequenzen. Erweckt jemand beispielsweise den Eindruck, er sei ein Facharzt, braucht er auch die passende Ausbildung. Sonst wird es teuer. » mehr

Vorbereitungsspiel: BBC Coburg - Baunach

31.08.2019

Boulevard

Juan Carlos nach Herz-OP aus Klinik entlassen

Der spanische Ex-König Juan Carlos hat die Herz-Operation gut überstanden und kann sich nun außerhalb des Krankenhauses auskurieren. Bei dem medizinischen Eingriff wurde ihm gleich mehrere Bypässe ein... » mehr

Werner Mang

29.08.2019

Boulevard

«Schönheitspapst» Werner Mang fühlt sich 20 Jahre jünger

Er ist wohl Deutschlands bekanntester Schönheitschirurg. Aber die Schönheit steht bei Werner Mang nicht an erster Stelle. » mehr

König Felipe

25.08.2019

Boulevard

Spaniens Ex-König Juan Carlos erholt sich von Herz-OP

An chirurgische Eingriffe ist Juan Carlos schon gewöhnt. Immer wieder kam er in den vergangenen Jahren wegen diverser Leiden unters Messer. Aber jetzt musste Spaniens alternder Ex-König am Herzen oper... » mehr

Konflikt in Syrien

23.08.2019

Brennpunkte

Syrien: Von Berlin geförderte Kliniken in Idlib getroffen

Die Truppen von Syriens Machthaber Baschar al-Assad wollen das letzte große Rebellengebiet einnehmen. Russische und syrische Jets fliegen regelmäßig Angriffe - und zerstören lebenswichtige Infrastrukt... » mehr

Der Neubau am Klinikum Kulmbach kommt voran und liegt im Plan. Bis Ende des Jahres soll der aktuelle Abschnitt fertig sein. Der Zweckverband hat nun die Bauarbeiten für die nächsten Erweiterungen vergeben. Foto: Stefan Linß

05.08.2019

Kulmbach

Klinikum legt kräftig zu

Der nächste Bauabschnitt für das Kulmbacher Krankenhausgebäude kann kommen. Die Zahl der Mitarbeiter und Patienten soll weiter steigen. » mehr

Erfolgreich operiert

02.08.2019

Wissenschaft

Bangladesch: Ungarische Ärzte trennen siamesische Zwillinge

Ungarische Ärzte haben in einem Militärkrankenhaus in Dhaka ein am Kopf zusammengewachsenes Zwillingspaar getrennt. » mehr

Else Buschheuer

20.07.2019

Boulevard

Else Buschheuer: «Hilfe zu akzeptieren, ist schlau»

Hilfe zu akzeptieren ist für viele nicht einfach. Sich selbst bescheinigt Else Buschheuer ein Helfersyndrom. In ihrem Buch «Hier noch wer zu retten?» beschäftigt sie sich mit diesen Themen. » mehr

Medizinprodukte

06.07.2019

Wirtschaft

Kliniken befürchten Engpässe bei Medizinprodukten

Die EU will den Herstellern von Herzschrittmachern, Skalpellen oder künstlichen Hüftgelenken genauer auf die Finger schauen. Aber jetzt ist Sand im Getriebe. Hersteller, Prüfer und Krankenhäuser schla... » mehr

06.07.2019

Schlaglichter

Kliniken befürchten Engpass bei Medizinprodukten

In deutschen Krankenhäusern drohen chirurgische Instrumente, Implantate und andere Medizinprodukte knapp zu werden. Die EU hat die Kontrollen vereinheitlicht und verschärft - gedacht zum besseren Schu... » mehr

Rad-Star

13.06.2019

Sport

Intensivstation statt Tour: Froome-Unfall schockt Team Ineos

Eine Windböe bei einer Trainingsfahrt hat die Hoffnungen von Radstar Chris Froome auf seinen fünften Sieg bei der Tour de France verweht. Sein Team Ineos reagiert geschockt auf den schweren Unfall des... » mehr

Ästhetischer Eingriff

22.05.2019

Lifestyle & Mode

Schönheits-OPs nehmen zu

Selbstoptimierung ist im Trend, auch optisch. Waren es früher die Mager-Models aus den Zeitschriften, so kommen die Ideale heute aus dem Internet: Frau trägt hohe Augenbrauen und volle Lippen, Mann ma... » mehr

Fehler bei der Operation

16.05.2019

Gesundheit

Was bei Verdacht auf Behandlungsfehler zu tun ist

Ein Patzer bei der Operation, eine falsche Behandlungsmethode oder Hygienemängel in der Praxis - beim Arzt- bzw. Klinikbesuch kann jede Menge schieflaufen. An wen sollten sich Patienten wenden, wenn s... » mehr

Professor Dr. Christian Graeb mit dem Modell eines menschlichen Körpers, an dem er mit den Kindern das Zusammensetzen der inneren Organe übte. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de Foto: Langer

15.05.2019

Berichterstattung

Ärzte erklären Kindern den Weg der Nahrung

Die zweite Vorlesung der Kinder-Uni begeistert 75 Besucher. Die Jungen und Mädchen dürfen mitmachen. » mehr

13.04.2019

Schlaglichter

Pelé nach Operation wohlauf - Nierenstein entfernt

Der brasilianischen Fußball-Legende Pelé ist ein Nierenstein entfernt worden. Die Behandlung sei erfolgreich gewesen und der Patient sei schon wieder auf seinem Zimmer, teilte das Hopital Albert Einst... » mehr

Anschlag in Kaschmir

14.02.2019

Brennpunkte

Anschlag auf indische Sicherheitskräfte in Kaschmir

Ein mit Hunderten Kilogramm Sprengstoff beladener Wagen explodiert in Kaschmir neben Bussen mit 2500 indischen Sicherheitskräften. Es ist vom schlimmsten solchen Anschlag in der blutigen Geschichte Ka... » mehr

In Waldsassen geht eine lange Geschichte zu Ende: Das Krankenhaus in der bisherigen Form wird geschlossen, entstehen soll ein ambulantes Zentrum mit kurzzeitigen "Übernachtungsmöglicheiten" für Patienten. Foto: David Trott

12.02.2019

Fichtelgebirge

Waldsassen verliert Akut-Krankenhaus

Sechs Millionen Euro Defizit in zwei Jahren, jetzt zieht die Kliniken Nordoberpfalz AG die Notbremse. Das Haus wird zum Ambulanzzentrum mit Reha. » mehr

Beim Tierarzt

28.12.2018

Tiere

Temporäre Alternative zur Kastration des Hundes

Der kleinste Fauxpas unkastrierter Rüden wird schnell auf den Testosteron-Spiegel geschoben. Die Kastration gilt dann als Allheilmittel. Doch der Eingriff kann auch schiefgehen. Die gute Nachricht: Um... » mehr

Ferkel

10.11.2018

Deutschland & Welt

Tierärzte kritisieren Ferkelkastrations-Pläne

Tierärzte sind teuer. Die Bundesregierung will in der Diskussion um Ferkelkastration auch den deutschen Landwirten einen Weg eröffnen, ohne Tierärzte die Ferkel betäuben zu können. Veterinäre sind ske... » mehr

Dr. Bernd Mandel leitet nun die zentrale Notaufnahme am Sana-Klinikum. Foto: Kaupenjohann

08.10.2018

Region

Der Neue in der Notaufnahme

Dr. Bernd Mandel leitet seit einigen Tagen die zentrale Notaufnahme am Sana-Klinikum. Das Krankenhaus reagiert durch seine Einstellung auf eine neue Gesetzesänderung. » mehr

Foto: Dr. Abo Mostafa (sitzend) und Professor Dr. Matthias Schürmann

01.10.2018

Region

Klinikum erschließt neuen Fachbereich

Das Sana Klinikum Hof erhält eine neue Sektion für Fußchirurgie und Kinderorthopädie. Die Suche nach geeignetem Personal gestaltete sich schwierig. » mehr

Schönheitsoperation

06.04.2018

Gesundheit

Mit Spritze und Skalpell zum perfekten Selfie

Immer mehr Menschen geben im Internet Einblick in ihr Leben - und posieren mit makellosen Körpern und perfektem Styling. Nicht immer ist das nur ein Ergebnis von Fitnessstudio oder Make-up - manche he... » mehr

Hand drauf: Ministerpräsident Seehofer gratuliert dem Helmbrechtser Werner Hohenberger (links) und lobt bei der Verleihung des Verdienstordens dessen "verdienstvolles Lebenswerk". Foto: Bayerische Staatskanzlei

05.03.2018

Region

Seehofers Lobeshymne

Der Helmbrechtser Prof. Dr. Werner Hohenberger erhält den Bayerischen Verdienstorden. Der Ministerpräsident spricht von einer Leistung "auf Weltniveau". » mehr

Frau beim Sport

27.12.2017

Gesundheit

Per Operation zum knackigen Po?

In einigen Ländern gehören Popo-Auffüllungen zum schönheitschirurgischen Alltag. Mittlerweile werden sie auch von deutschen Ärzten angeboten. Solche Eingriffe sind jedoch mit Risiken verbunden. Und es... » mehr

Halbseidenes Geständnis

23.11.2017

Region

Halbseidenes Geständnis

Nach einem späten Geständnis kommt der Angeklagte im "Spielothekenprozess" mit einer Bewährungsstrafe davon. Er hat manipulierte Automaten immer wieder aufgefüllt. » mehr

Arzt bei der Arbeit

31.10.2017

Lifestyle & Mode

Wenn das Tattoo zum Makel wird: So wird man es wieder los

Ungeliebte Tätowierungen können weggelasert werden. Von Erfolg ist die teure und unangenehme Prozedur allerdings nicht immer gekrönt. Ob sie gelingt, hängt zum Beispiel davon ab, welche Farbe das Tatt... » mehr

Geschäftsführer Martin Schmid (rechts) begrüßt den neuen Chefarzt Jan-Felix Buchmann am Klinikum Fichtelgebirge im Haus Selb.	Foto: pr.

11.07.2017

Region

Selb begrüßt neuen Chefarzt

Jan-Felix Buchmann hat keinen ruhigen Start am Klinikum Fichtelgebirge: Sein erster Arbeitstag ist der des schweren Busunglücks auf der A 9. » mehr

Ein großer Komplex mit mehreren Gebäuden soll auf dem Gelände des Waldstadions entstehen.

27.06.2017

Fichtelgebirge

Riesen-Investition in Marktredwitz

Eine internationale Unternehmensgruppe will für 70 Millionen Euro auf dem Gelände des Waldstadions ein neuartiges Reha-Zentrum bauen. Im Januar beginnen die Bauarbeiten. » mehr

Schlupflider entfernen lassen

07.06.2017

Gesundheit

Schlupflider und Tränensäcke entfernen lassen

Eine Lidkorrektur ist einer der häufigsten Eingriffe im Gesicht. Dabei kann allerdings auch einiges schiefgehen. Man sollte sich gut überlegen, ob eine OP notwendig ist - und einen Spezialisten suchen... » mehr

Chirurgischer Eingriff

08.02.2017

Gesundheit

«Segelohren» als Makel? Operation verbessert Fehlstellungen

Abstehende Ohren können mit einem chirurgischen Eingriff angelegt werden. Doch die Operation ist nicht ohne Risiken - sie muss dem Patienten genau erklärt werden. » mehr

"Jede Runde habe ich geschaut, ob ein Weitermachen zu verantworten ist", sagt Walter Wagner über einen Kampf von Arthur Abraham, der einen Kieferbruch erlitten hatte. Abraham gewann gegen Edison Miranda; das Duell nicht abgebrochen zu haben, brachte dem Bayreuther indes einige Kritik ein.

10.01.2017

FP-Sport

Es geht in die Verlängerung

Professor Walter Wagner arbeitet nicht mehr am Klinikum Bayreuth. Doch zur Ruhe setzt sich der bekannte Ringarzt noch lange nicht. » mehr

_WU_5675.jpg Hof

14.11.2016

Region

Schönheit geht immer

300 Frauen haben in der Ladies-Lounge der Frankenpost Spaß. Sich gut fühlen - so lautet das Versprechen, das der Abend halten kann. » mehr

Rob (Tom Payne, links) lernt vom Besten: Ibn Sina (Ben Kingsley).

10.11.2016

FP

"Medicus“-Autor Gordon wird 90

Die Romane über die Medizinerdynastie Cole erreichten Millionen. Viele Deutsche zählen den „Medicus“ zu ihren liebsten Büchern. Der an ADHS leidende Autor Noah Gordon brachte die Kapitel oft unter Qua... » mehr

Der neue Chefarzt der Chirurgischen Abteilung der Hochfranken-Klinik in Münchberg, Dr. Michael Ernstberger (Sechster von links), kommt nicht alleine und hat vom Klinikum Kulmbach einige Kollegen gleich mit nach Münchberg gebracht. Unser Bild zeigt (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, Pflegedienstleiterin Elke Förschler, Dr. Sven Houserek, neuer Leitender Oberarzt und Leiter Sektion Unfallchirurgie der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie, Hüseyin Uyar, neuer Assistenzarzt der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie, Dr. Richard Müller, Chefarzt Orthopädie, Dr. Michael Ernstberger, Lucie Tomecková, neue Assistenzärztin Zentrale Anästhesie und Intensivmedizin, Dr. Manfred Steinhäußer, der Ärztliche Leiter der Kliniken Hochfranken und Chefarzt Zentrale Anästhesie und Intensivmedizin, Vorstand Hermann Dederl, Dr. Wolfgang Kick, stellvertretender Ärztlicher Leiter und Chefarzt Innere Abteilung, sowie Dr. Wolfgang Zechel, Chefarzt Chirurgische Abteilung Klinik Naila. Foto: Helmut Engel

22.07.2016

Region

Michael Ernstberger ist der neue Chef

An der Hochfranken-Klinik Münchberg steht die Chirurgische Abteilung unter neuer Regie. Der Arzt hat einige Kollegen nach Münchberg mitgebracht. » mehr

Sagt den Verwaltungsarbeiten ade, bleibt aber dem Sana-Klinikum als Chefarzt und in weiteren Funktionen erhalten: Professor Dr. Matthias Schürmann. Foto: K. D.

16.06.2016

Region

"Ich bin in erste Linie Arzt"

Viele Jahre lang wirkte der Unfallchirurg im Nebenamt als Ärztlicher Direktor. Nun legte er den Posten nieder. Langweilig wird ihm nicht werden. » mehr

Krankenhaus kann Lücke nicht schließen

08.04.2016

Region

Krankenhaus kann Lücke nicht schließen

Wie Chef Hermann Dederl erklärt, kann die Klinik keine Kinderärzte beschäftigen. Gegen ambulante Sprechstunden im MVZ spricht der Versorgungs-Auftrag. » mehr

Männer bekommen inzwischen mehr Medikamente verschrieben als Frauen. Verantwortlich dafür sind vor allem Herz-Kreislauf-Präparate, die bei Männern fast die Hälfte aller verordneten Arzneien ausmachen. Um das Thema Herz-Kreislauf-Erkrankungen geht es auch am 16. März bei der Frankenpost -Leserakademie. Foto: Techniker Krankenkasse

03.03.2016

Oberfranken

Leserakademie legt den Fokus auf Gesundheit

Die Frankenpost und das Sana-Klinikum Hof laden zu einer Vortragsreihe über Volkskrankheiten ein. Referenten sind Chef- und Oberärzte der Klinik. » mehr

Interview: mit Tierarzt Holger Linke

02.03.2016

Region

"Kastration ist Tierschutz"

Tierfreunde fordern, dass sich Katzen nicht unkontrolliert vermehren dürfen. Das sieht auch der Nailaer Tierarzt Dr. Holger Linke so. » mehr

Männer bekommen inzwischen mehr Medikamente verschrieben als Frauen. Verantwortlich dafür sind vor allem Herz-Kreislauf-Präparate, die bei Männern fast die Hälfte aller verordneten Arzneien ausmachen. Um das Thema Herz-Kreislauf-Erkrankungen geht es auch am 16. März bei der Frankenpost -Leserakademie. Foto: Techniker Krankenkasse

03.03.2016

Oberfranken

Leserakademie legt den Fokus auf Gesundheit

Die Frankenpost und das Sana-Klinikum Hof laden zu einer Vortragsreihe über Volkskrankheiten ein. Referenten sind Chef- und Oberärzte der Klinik. » mehr

Thomas Pfeiffer (ganz links), Geschäftsführer von Serag-Wiessner, gemeinsam mit den Referenten des dritten Nailaer Wundsymposiums (von links) Dr. Gunnar Riepe, Dr. Gerald Engels, Professor Dr. Marcus Lehnhardt, Gabi Weigold, Dr. Frank Siemers, Dr. Wolfgang Zechel, Dr. Thomas Eberlein, Anke Bültemann, Bernd von Hallern und Thomas Grafenkamp.

10.02.2016

Region

"Der Austausch ist sehr wichtig"

In Naila fand bereits zum dritten Mal ein Wundsymposium statt. Die Resonanz ist sehr gut. » mehr

2008 wurde Professor Dr. Werner Hohenberger Ehrenbürger der Stadt Helmbrechts. Unser Bild zeigt bei der Verleihung den geehrten Mediziner (Zweiter von rechts) mit Dr. Gert Große (links), den damaligen Landrat Bernd Hering und Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Archiv-Foto: Irene Gottesmann

17.10.2015

Region

Eine Koryphäe im Ruhestand

Der Chirurg Professor Dr. Werner Hohenberger ist seit 1. Oktober im Ruhestand. Er erhielt viele Ehrungen für seine Arbeit in der Krebsforschung und ist Ehrenbürger. » mehr

Kranke Tschechen stützen Grenz-Klinik

05.10.2015

Fichtelgebirge

Kranke Tschechen stützen Grenz-Klinik

Was sich Ulrich Pötzsch für Selb wünscht, ist im österreichischen Gmünd schon Realität. Das Spital versorgt jährlich rund 1200 Patienten von der anderen Seite der Grenze. » mehr

Zwei bis drei Mal pro Jahr macht sich Alexander Karl mit seinem Team auf die Reise: Dann werden Medikamente und medizinisches Gerät auf Lastwagen verladen und es geht in den Busch. Dort behandeln Ärzte und Pfleger mehrere hundert Patienten am Tag kostenlos.

20.05.2015

Region

Einmal Afrika, Hof und zurück

Dr. Alexander Karl betreibt eine kleine Klinik an der Elfenbeinküste. Ein paar Mal pro Jahr schickt er einen Konvoi mit kostenloser medizinischer Versorgung auf die Reise. » mehr

Dr. Marian Maier (Zweiter von rechts) wurde von Dr. Gerhard Finkenzeller herzlich begrüßt. Mit den Ärzten freuen sich (von links) Geschäftsführerin Brigitte Angermann, Landrat Klaus Peter Söllner und OB Henry Schramm über die neue Fachrichtung, die jetzt am Klinikum Kulmbach vertreten ist. 	Foto: Burger

05.03.2015

Region

Klinikum jetzt auch mit Handchirurgie

Der Plastische und Handchirurg Dr. Marian Maier hat am 1. März seine Tätigkeit in Kulmbach aufgenommen. Die erste Handgelenksarthroskopie in Kulmbach hat bereits stattgefunden. » mehr

Reinhard Feldrapp aus Naila mit Regierungsvizepräsidentin Petra Platzgummer-Martin der Ausstellung. 	Foto: Gebhardt

22.05.2014

FP

Fotografien als Zeitzeugen für Oberfranken

Blicke auf Oberfranken, entstanden in einem Zeitraum von mehreren Jahrzehnten, zeigt der Nailaer Fotograf Reinhard Feldrapp derzeit in Bayreuth. » mehr

Flexibilität zählt für Serag-Wiessner zu den wichtigen Vorteilen. Geschäftsführender Gesellschafter Thomas Pfeiffer (Zweiter von rechts) mit einem Teil des Teams, das für die Umsetzung der Fünf-Millionen-Investition verantwortlich zeichnete (von links): Dr. Ulrich Hermfisse, Ronny Wiedel, Roland Schuberth und Dr. Christian Rauber.	Foto: Weigel

03.03.2014

FP/NP

Serag-Wiessner stärkt den Standort Naila

Die Firma verfügt über modernstes medizinisches Know-how. Um den Vorsprung zu sichern, hat sie kürzlich eine fünf Millionen Euro teure Investition abgeschlossen. Sorgen bereitet dem Unternehmen die st... » mehr

Flexibilität zählt für Serag-Wiessner zu den wichtigen Vorteilen. Geschäftsführender Gesellschafter Thomas Pfeiffer (Zweiter von rechts) mit einem Teil des Teams, das für die Umsetzung der Fünf-Millionen-Investition verantwortlich zeichnete (von links): Dr. Ulrich Hermfisse, Ronny Wiedel, Roland Schuberth und Dr. Christian Rauber.	Foto: Weigel

03.03.2014

FP/NP

Serag-Wiessner stärkt den Standort Naila

Die Firma verfügt über modernstes medizinisches Know-how. Um den Vorsprung zu sichern, hat sie kürzlich eine fünf Millionen Euro teure Investition abgeschlossen. Sorgen bereitet dem Unternehmen die st... » mehr

^