Lade Login-Box.

CHRISTI AUFERSTEHUNG

Brigitte Kronauer

13.08.2019

Boulevard

Brigitte Kronauers postume Romangeschichten

«Das Schöne, Schäbige, Schwankende» nennt Brigitte Kronauer ihr letztes großes Buch. Viele hinreißende Miniaturen und einige längere Erzählungen zeigen eine Autorin auf der Höhe ihrer Kunst. » mehr

Schloss in Lohr am Main

03.08.2019

Boulevard

Wo das wahre Schneewittchen lebte - und starb

«Nun lag Schneewittchen lange, lange Zeit in dem Sarg» - so schreiben es die Gebrüder Grimm in ihrem Märchenbuch. Auch das historische Vorbild von Schneewittchen ist schon lange gestorben. Ihr Grabste... » mehr

Unser Bild zeigt die Firmlinge mit Erzbischof Dr. Ludwig Schick (Mitte), Dekan Hans Roppelt (zweite Reihe, links) , Pfarrvikar Pater Thomas Muttam (vorne, Zweiter von links), Pfarrreferentin Bärbel Janzing (vierte Reihe von unten, Zweite von rechts) und Kaplan Norbert Förster (ganz rechts). Foto: Markus Meister

15.07.2019

Kulmbach

Firmung für 40 Kulmbacher Christen

Der Bamberger Erzbischof Dr. Ludwig Schick firmt in Kulmbach 40 junge Katholiken. Sie feiern ihren Eingang in die Glaubensgemeinschaft. » mehr

Christian Stückl

22.06.2019

Boulevard

Oberammergauer Passion mit starken Frauen um Jesus

Bei der Passion vom Oberammergau werden die letzten fünf Tage im Leben Jesu nachgestellt. Im nächsten Jahr will Spielleiter Christian Stückl die Rolle der Frauen hervorheben. Eines kann er sich aber n... » mehr

Auch Weihrauch gehörte zum Segen von stellvertretendem Dekan und Stadtpfarrer Andreas Seliger; mit im Bild (von rechts) Landrat Dr. Oliver Bär, Bürgermeister Frank Stumpf und Dr. Constantin von Reitzenstein.

06.05.2019

Naila

Wald- und Naturfriedhof im Frankenwald eröffnet

Viele Gäste sind zur Einweihung des Wald- und Naturfriedhofs Frankenwald gekommen. Der steht nun unter kirchlichem Segen. » mehr

A Fress-Addaggn an Ostern

27.04.2019

Hof

A Fress-Addaggn an Ostern

Der Hans lebbd mit seiner Hermine ineran Derfla, wo heier an Ostern gleich siem Gunga und Maadla Konfirmazion k’habd hamm - und jedn hot der Hans heggsdberseenlich a » mehr

Früher war alles Handarbeit, heute hebt ein Kran das Kreuz in die Senkrechte. Foto: Singer

25.04.2019

Naila

Bobengrün: Kreuz ruft zur Pfingsttagung

Mit vereinten Kräften und einem Kran haben junge Helfer das 17 Meter hohe Aluminium-Kreuz auf dem Weidenstein errichtet. Die Idee dazu hatte einst Peter Hahne. » mehr

Sakrale Glaskunst für Selber Pfarreien

24.04.2019

Selb

Sakrale Glaskunst für Selber Pfarreien

Die Wiener Künstlerin Isolde Maria Joham macht ein schönes Geschenk: Es sind mehrere wertvolle Kirchenfenster aus ihrer frühen Schaffensperiode. » mehr

Geduldig harrten die Kinder im Schönen Hof der Burg aus, bis sie von den beiden Osterhäsinnen ihr Geschenk ausgehändigt bekamen. Fotos: Holger Peilnsteiner

23.04.2019

Kulmbach

Taschenlampen als begehrtes Ostergeschenk

Die Freunde der Plassenburg überraschen mehr als 300 Kinder. Auch die Erwachsenen haben ihren Spaß bei der Eiersuche. » mehr

"Grünwehrbeck" Sebastian Groß macht den ersten Laib Pressecker "Kirchenbrot" zum Backen fertig.

22.04.2019

Kulmbach

Brotlaibe fürs Gotteshaus

Die evangelische Gemeinde Presseck braucht dringend 175 000 Euro für den Erhalt der Kirche. Bäcker Sebastian Groß hilft. » mehr

Das TonART-Vokalensemble am Karfreitag bei seiner Aufführung von Heinrich Schütz" "Musikalischen Exequien" in der Petrikirche	Fotos: Schoberth

22.04.2019

Kulmbach

Eine tiefernste Mahnung

Das TonART-Vokalensemble Kulmbach führt in ergreifender Weise die "Musikalischen Exequien" von Heinrich Schütz auf: ein Drama um Vergänglichkeit und Auferstehung. » mehr

Am Taufstein bei der Taufe von Ella-Zoe Hartung: (von links) Taufzeuge Frank Finzel, Pfarrer Wolfgang Oertel, Pate Marcel Litt mit dem Täufling sowie Vater Christopher Hartung. Foto: Klaus-Peter Wulf

22.04.2019

Kulmbach

Feierliche Salbung in der Osternacht

In Untersteinach sind am Sonntagmorgen zwei Mädchen getauft worden: Ella-Zoe Hartung und Levinia Posmik. » mehr

21.04.2019

Schlaglichter

Ostermesse und «Urbi et Orbi»-Segen in Rom

Papst Franziskus feiert heute mit Zehntausenden Gläubigen aus aller Welt auf dem Petersplatz in Rom die Ostermesse. Danach spendet er von der Loggia des Petersdoms aus den apostolischen Segen «Urbi et... » mehr

20.04.2019

Schlaglichter

Papst feiert traditionelle Osternachtsliturgie im Petersdom

Papst Franziskus feiert heute die traditionelle Liturgie der Osternacht im Petersdom. Der Gottesdienst markiert den Übergang vom Karsamstag zum Ostersonntag und erinnert an die im christlichen Glauben... » mehr

Kreuzweg am Kolosseum

19.04.2019

Brennpunkte

Papst beklagt bei Kreuzweg Gleichgültigkeit und Egoismus

Ein Lichtermeer vor dem erleuchteten Kolosseum: Vor spektakulärer Kulisse ist in Rom an den Weg von Jesus ans Kreuz erinnert worden. Im Mittelpunkt standen aber diejenigen, die heute leiden. » mehr

"Offen für Gott - mit allen Sinnen": Das Thema hat Pfarrer Langer ins Zentrum der Familiengottesdienste in Sankt Josef gerückt.	Fotos: Peter Pirner

19.04.2019

Marktredwitz

Anstrengende Tage, die Freude machen

Ostern feiern - aber wie? Die Pfarrer Christoph Schmidt und Stefan Langer werfen einen Blick aufs Fest - aus christlicher und weltlicher Sicht. » mehr

Starker Tobak

17.04.2019

Familie

Wenn Großeltern ihren Enkeln die Ostergeschichte erklären

«Mama, warum musste Jesus sterben?» Das ist schon für Theologen schwer zu beantworten - und für Eltern, die kaum etwas mit der Kirche zu tun haben, erst recht. Je nach Familienkonstellation gibt es ab... » mehr

Feldhase

16.04.2019

Familie

Ein «Hase», der Eier legt - und acht weitere Bunny-Fakten

Einige Hasenweibchen tun es tatsächlich, gewissermaßen: Seehasen legen Zehntausende Eier. Ein anderer Hase kostete mehr als ein Jahresgehalt und ein dritter verhalf einem Kriminellen zur Flucht. » mehr

Das "Fritz", wie wir es heute kennen. Aus der Industriebrache ist ein Einkaufszentrum geworden. Foto: Stefan Linß

08.04.2019

Region

Auferstanden aus Ruinen

Die Industriebrache im Herzen von Kulmbach war vor 20 Jahren eine Großbaustelle. Aus der Spinnerei wurde das Einkaufszentrum "Fritz". » mehr

Jesus-Darsteller beim Friseur

03.03.2019

Deutschland & Welt

Die letzte Rasur: Jesus beim Friseur

Wilde Bärte, lange Haare: Bald prägen sie wieder das Bild im oberbayerischen Oberammergau. Eineinhalb Jahre vor der weltberühmten Passion gilt ab Aschermittwoch der Haar- und Barterlass. Viele eilen v... » mehr

Doch nicht tot: Dr. Arnd Kluge hält seine Frau Marina im Arm. Für die Versicherung war sie lange Zeit nicht unter den Lebenden. Foto: Köhler

21.12.2018

Region

Die Kluges feiern Auferstehung

Marina und Dr. Arnd Kluge gelten bei ihrer Versicherung nun offiziell als verheiratet. Zuvor war Kluge als Witwer geführt worden. » mehr

Von seinen Fans kultisch verehrt - vom Establishment gehasst: Heute vor 25 Jahren verstarb Frank Zappa.	Foto: Keystone Pictures USA/zumapress.com

03.12.2018

FP

Tod und Auferstehung

Ein Genie - leider viel zu oft verkannt. Frank Zappa ist der wohl bedeutendste Musik-Allrounder des 20. Jahrhunderts - trotz seines extrem frühen Ablebens, heute vor 25 Jahren. » mehr

Ein beeindruckendes Gesangs- und Instrumental-Ensemble: Mehr als 100 Chorsängerinnen und Chorsänger führten zusammen mit den Hofer Symphonikern und vier Solisten (mit im Bild Altistin Annekathrin Laabs) unter der Leitung von Georg Stanek Händels "Messias" klanggewaltig auf. Foto: Harald Dietz

02.12.2018

FP

Der Messias - frisch und imposant

Händels berühmtes Oratorium in der Michaelis- kirche: Eine glanzvolle Leistung dreier großer Ensembles unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Georg Stanek. » mehr

Starker Auftritt

17.11.2018

Überregional

«König Koeman» macht Oranje wieder groß - Frankreich besiegt

Oranje ist wieder da - und wie! Nach dem Sieg gegen Weltmeister Frankreich feiern die Niederländer die Auferstehung ihrer Elftal. Dass mit dem Erfolg Deutschland in die Zweitklassigkeit befördert wurd... » mehr

Oberammergauer Passion 2020

13.10.2018

Deutschland & Welt

Spielleiter: Jesus von Oberammergau könnte ein Muslim sein

In Oberammergau finden alle zehn Jahre die Passionsspiele statt. Derzeit laufen die Vorbereitung für die Premiere im Mai 2020. Insgesamt müssen mehr als 100 Rollen besetzt werden. Leiter Christian Stü... » mehr

Kein Gebet im stillen Kämmerlein, sondern perspektivenreiche Bekundung eines lebensstarken Glaubens: Wolfgang Weser in St. Konrad vor dem Kammerchor Hof und den vier Solisten. Foto: Jochen Bake

01.10.2018

FP

Wie man sich den Frieden verdient

Nicht "klein", doch "feierlich": Mit der "Petite Messe Solennelle" von Gioacchino Rossini glänzt der Kammerchor Hof. Gut 250 Zuhörer sind ergriffen und begeistert. » mehr

Bei der Waldandacht in der "Haberleite" wurde der "Korpus des gekreuzigten Christus" gesegnet. 35 Personen nahmen teil. Pfarradministrator Michal Osak betete: "Herr, allmächtiger Vater, ewiger Gott, segne dieses Kruzifix, damit es eine rettende Hilfe der Menschheit werde. Lass es die Stütze des Glaubens sein, eine Ermunterung zu guter Arbeit, die Erlösung der Seelen; und lass es Trost, Schutz und Schild sein; durch Christ unseren Herren". Im Bild von rechts Pfarradministrator Michal Osak, Pfarrer Vicente Zacaron aus Brasilien, Kaplan Pawel Hardej und ein Teil der Teilnehmer. Foto: Bruno Preißinger

07.08.2018

Region

Vom Kreuz zum Kruzifix im Pfarrwald

Der Frauentreff Marktschorgast hielt Waldandacht an der Haberleite am Kreuz, das 2007 aufgestellt worden war. Der Korpus wurde jetzt gesegnet. » mehr

Die Fürbitten sprachen (von links) Kirchenvorsteher Volker Kirschenlohr, Kirchenpatron Ludwig von Lerchenfeld, Pfarrer Martin Fleischmann, die Synodale Christina Flauder und Pfarrer Siegfried Welsch.

22.07.2018

Region

Ein Plädoyer für die Liebe

Der Dekanatsgottesdienst muss wegen "himmlischer Gaben" kurzfristig in die Halle verlegt werden. Die Regionalbischöfin interpretiert dabei alte Bibelbotschaften neu. » mehr

Organist Georg Stanek eingerahmt von den Trompetern Cornelius Kelber (links) und Dominik Scheruhn. Foto: Harald Dietz

23.04.2018

Region

Auferstehung im Echoraum

Alles andere als Hausmusik: Über 300 Besucher lauschen in St. Michaelis dem "Österlichen Freudenschall" zweier strahlender Trompeten und der Orgel. » mehr

Begleitung: Das wünschen sich viele Menschen von der Kirche - vor allem bei wichtigen Lebensereignissen wie der Geburt eines Kindes. Foto: Patrick Pleul/dpa

13.04.2018

Oberfranken

"Menschen wollen sich Gott anvertrauen"

Annekathrin Preidel ist Präsidentin des obersten Kirchenparlaments der evangelischen Kirche in Bayern. Sie registriert eine wachsende Sehnsucht nach Spiritualität. » mehr

Pfarrer Wolfgang Oertel trägt das Licht in die St.-Oswald-Kirche.

02.04.2018

Region

Christen feiern die Auferstehung

In Untersteinach ist in der Osternacht der elfjährige Dario Apel getauft worden. Im Anschluss gab es ein österliches Frühstück. » mehr

Pontius Pilatus wäscht seine Hände in Unschuld (Bildnis aus dem 14. Jahrhundert).

31.03.2018

FP

Hände in Unschuld

Stets an den Feiertagen beten die Christen ihren Erlöser gleichsam ins Leben zurück. "Auferstanden von den Toten": Mit dem zentralen Wort des Apostolischen Glaubensbekenntnisses rufen die Kirchgänger ... » mehr

Was verbinden Sie mit der Auferstehung ?

30.03.2018

Region

Was verbinden Sie mit der Auferstehung?

Ostern ist das christliche Fest der Auferstehung und der Hoffnung. Dabei erfährt man von der Auferstehung des Jesus Christus in der Bibel nichts Genaues. Man weiß, dass sie geschehen ist, aber nicht, ... » mehr

Markus Simon

21.03.2018

Region

Der Weg des Gottessohnes

Das Oratorium "Golgatha" führt durch eindringliche Klang- und Textcollagen in das Mysterium von Tod und Auferstehung Christi. Es gibt reichen Beifall in der Petrikirche. » mehr

Fasten bedeutet auch Zuwendung zu Gott. Symbolfoto: Paul Zinken (dpa)/ FP-Archiv

20.03.2018

Region

Mehr als nur Verzicht

Die Fastenzeit gilt in der evangelischen und katholischen Kirche als Vorbereitung auf das Osterfest. Geistliche aus der Region setzen unterschiedliche Schwerpunkte. » mehr

Inga Pfannebecker

07.03.2018

Ernährung

Das Wochenmenü aus dem Baukasten: So funktioniert Meal Prep

«Ich koche vor» klingt spießig und altmodisch - «Ich mach jetzt Meal Prep» dagegen ziemlich modern. Doch steckt hinter dem Social-Media-Trend wirklich etwas Neues? Oder ist es nur ein neuer Name für d... » mehr

Im Wald, an den Wurzeln alter Bäumen begraben zu werden, das soll künftig auch in Naila möglich sein. Seelsorger der Region warnen indes vor einem Rückfall in heidnische Praktiken.	Symbolfoto: helmutvogler/Adobe Stock

01.03.2018

Region

Pfarrer sehen Naturfriedhöfe mit Skepis

Naila und Issigau setzen auf eine neue Bestattungs- form. Seelsorger der evangelischen und katholischen Kirche bewerten diese Entwicklung kritisch. » mehr

Retromobil im Stile des Typs H

21.11.2017

Mobiles Leben

Wellblechhütte auf Rädern: 70 Jahre Citroën Typ H

Er ist so etwas wie der französische VW-Bus. 1947 präsentierte Citroën mit dem Typ H sein mit Abstand berühmtestes Nutzfahrzeug. Und während das Original so langsam ausstirbt, feiert ein Nachbau gerad... » mehr

11.10.2017

FP

Drei Mädels reisen zu den Sternen

Aufsehenerregend, atemberaubend, ausnehmend komisch: Im Theater Hof feiern die Andrew Sisters in dem Stück "Sisters of Swing" fröhliche Auferstehung. » mehr

In der Krone des Sakramentenhäuschens steht der Namenspatron der Kirche Sankt Bartholomäus in Marktredwitz mit dem typischen Messer als Darstellungmotiv.	Foto: pr.

25.08.2017

Region

Der Messer-Heilige mit vielen Kirchen

26 Gotteshäuser im Bistum Regensburg sind Sankt Bartholomäus geweiht. Auch die evangelische Stadtkirche in Marktredwitz trägt den Namen des Patrons der Bauern und Bäcker. » mehr

Gerch

06.05.2017

Region

Die "Auferstehung" vom Geign-Lehrer

Der Roland iss in der Gemeinde a hoch gschätzder Mo: ols Orgl-Schbieler in der Kerng, ols Chorleiter und ols Musigg-Lehrer fir die Erwachsna und Kinner. » mehr

Zur Erinnerung an seinen Besuch in der Brander Margarethenkirche überreichte Pfarrer Daniel Fenske (rechts) Oberkirchenrat Helmut Völkel die Jubiläumsuhr. Foto: Willi Pöhlmann

19.04.2017

Region

Eindrucksvolle Worte vom theologischen Eigengewächs

Oberkirchenrat Helmut Völkel predigt in seiner alten Heimat. Er mahnt die Christen, zu Friedensbotschaftern zu werden. » mehr

Ostern gilt als einer der höchsten Feiertage im Christentum. Pfarrer wie Bastian Frank machen sich deshalb viele Gedanken über ihren Predigttext. Der Anspruch - auch an sich selbst -ist hoch. Foto: Sandra Hüttner

15.04.2017

Region

Aus der Bibel auf die Kanzel

Der Ostersonntag gehört zu den wichtigsten christlichen Feiertagen. Ein Pfarrer aus Bad Steben erklärt, worauf es ihm bei der Predigt ankommt. » mehr

In Traum und Trance, Rausch und Wahn, oder wie hier bei der Meditation, haben Menschen den Eindruck, ihre Seele löse sich zeitweilig von ihrem Körper.

14.04.2017

FP

Die große Unbekannte

Die Seele - gibt's die? Und wenn ja: Wo können wir sie finden? Dem unstofflichen Bestandteil unseres Menschseins spüren alle Kulturen von alters her nach. » mehr

Von außergewöhnlicher Strahlkraft ist diese Leinwand, die mit Ölfarben bemalt und mit Wachs getränkt ist. Trotz der unsachgemäßen Aufbewahrung und den dabei entstandenen Schäden vermittelt sie einen Eindruck von der Wirkung des Heiligen Grabes. Mit im Bild: die Restauratorinnen Jutta Minor (links) und Cornelia Patterson. Fotos: Lip

15.04.2017

Region

Christlicher Kulturschatz lagert im Bauhof

Das Heilige Grab von Pullenreuth ist weithin einzigartig. Derzeit sichten zwei Restauratorinnen die vielen historischen Einzelteile der Leidens-Darstellung. » mehr

Die Kleinen des Kindergartens "St. Michael" in Stadtsteinach spielen die Ostergeschichte nach. Vorne im Bild Lilli und Jonas. Fotos: Gabriele Fölsche

12.04.2017

Region

Ostern - wenn die Freude überwiegt

Im katholischen Kindergarten Stadtsteinach wissen die Kinder mehr über Ostern, als dass der Hase die Eier bringt. Seit Aschermittwoch ist die Auferstehung bei ihnen ein wichtiges Thema. » mehr

Die 44 Firmlinge des Seelsorgebereichs Marienweiher sprechen mit Pater Witalis und Pfarrer Pater Adrian über den Tagesablauf. In der Gruppe sitzt Pater Silvester. Foto: Oswald Purucker

05.04.2017

Region

"Crash-Tage" für den Glauben

In der Vorbereitung auf die Firmung geht der Seelsorgebereich Marienweiher neue Wege: Crash-Kurse, Jugendkreuzweg, Johannisfeuer und Sozialstunden stehen auf dem Programm. » mehr

Der Fels, eine Papp-Attrappe, muss noch an den richtigen Standort geschoben werden.

14.03.2017

Region

Aus dem dunklen Grab ins Licht

Im Ostergarten der Nailer Grundschule lässt sich die Kreuzigungsgeschichte mit allen Sinnen erleben. Zurzeit bereiten die Schüler die acht Stationen vor. » mehr

Erstmals dabei war der Kinderchor beim Konzert in der Töpener Kirche. Foto: Manfred Nürnberger

20.12.2016

Region

Sanierte Orgel erklingt bereits

Viele Kinder und Jugendliche gestalten das Weihnachtskonzert in Töpen mit. Der Applaus der Zuhörer ist ihnen sicher. » mehr

Der Leichnam Jesu Christi in der neugestalteten Kapelle in Marienweiher. Fotos: Jahreis (2), Wulf

22.08.2016

Region

Ein Kunstwerk aus drei Teilen

Zur Einweihung der neuen Kapelle in Marienweiher wird die Sehnsucht vieler Menschen nach einem Ort der Ruhe deutlich. Der Raum verbindet Tradition mit Moderne. » mehr

Nicht das Innere einer Maschinenfabrik, sondern die Grabeskirche in Jerusalem: Das Unesco-Weltkulturerbe wird jetzt umfassend saniert.

04.08.2016

FP

Jesu Grab wird erdbebensicher

Es ist das zentrale Mysterium des Christentums: Jesu Tod und seine Auferstehung. Doch sein mutmaßliches Grab in Jerusalem zerfiel seit Jahren. Nun hat die Rettung begonnen. » mehr

Interview: mit Dr. Albrecht Kellner, Sinnsuchender und Buchautor

09.05.2016

Oberfranken

"Worte wie Hammerschläge"

Dr. Albrecht Kellner ist gläubiger Christ und Physiker. Für ihn muss das kein Widerspruch sein. Nach langer Suche hat er den tieferen Sinn des Lebens erkannt. » mehr

^