Lade Login-Box.

CHRONISCHE KRANKHEITEN

Ob in den Bergen oder beim Spaziergang vor der eigenen Haustüre - Sonnenstrahlen kurbeln die Vitamin-D-Produktion an.	Foto: AOK

03.02.2020

Kulmbach

Jetzt Sonne tanken hält gesund

In der dunklen Jahreszeit kann der menschliche Körper weniger Vitamin D produzieren. Doch oft hilft ein Spaziergang an der frischen Luft. » mehr

Organspenderausweis

16.01.2020

Gesundheit

So funktioniert die Organspende aktuell

Ausweis besorgen, ihn ausfüllen und Angehörigen somit im Ernstfall eine schwere Entscheidung abnehmen: Sich mit der Organspende zu beschäftigen, ist sinnvoll - selbst wenn man kein Spender sein will. » mehr

Asthma-Medikament

08.01.2020

Gesundheit

Asthma-Therapie in der Schwangerschaft fortsetzen

Viele Frauen versuchen während einer Schwangerschaft auf Medikamente zu verzichten. Doch bei chronischen Krankheiten ist dies nicht unbedingt immer sinnvoll. Was sollten Frauen mit Asthma beachten? » mehr

Zum Anlehnen flauschig: Über den Besuch der "Maus" freuten sich die Kinder in der Klinik. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de .	Foto: Uwe von Dorn

11.12.2019

Hof

Einmal kuscheln mit der Maus

Da leuchteten die Kinderaugen: Die Maus aus der "Sendung mit der Maus" war am Mittwochvormittag in der Klinik für Kinder und Jugendliche im Sana-Klinikum in Hof zu Besuch. Begleitet wurde sie von eine... » mehr

03.12.2019

Kulmbach

Mehr Hausärzte und mehr Pflege werden gebraucht

Die Gesundheitsregion plus stellt die Ergebnisse ihrer Bedarfsanalyse für den Landkreis Kulmbach vor. Er muss vor allem die Versorgung der älteren Menschen sicherstellen. » mehr

Menschen in der Sauna

15.11.2019

Gesundheit

Für die Sauna ausreichend Zeit nehmen

Regelmäßige Saunagänge stärken das Immunsystem zwar. Doch die Hitze kann den Körper auch belasten. Was konkret zu beachten ist. » mehr

Älter werden und Spaß an einem möglichst gesunden und aktiven Leben haben: Darum geht es bei einem Projekt, zu dem die AOK und die Gesundheitsregion Kulmbach Senioren im Alter ab 60 Jahren aus dem Landkreis einladen. Foto: Felix Kästle/dpa

07.11.2019

Region

Start für "Gesund und aktiv älter werden"

Älter zu werden und fit zu bleiben, ist möglich, sagt Annekatrin Bütterich von der Gesundheitsregion Kulmbach. Sie lädt die ältere Generation zu einem besonderen Projekt ein. » mehr

Bewegung ist wichtig, auch und gerade für ältere Menschen. Doch das ist nicht das einzige Anliegen der großen Aktion, die bald im Landkreis Kulmbach startet und die sich gezielt an die Generation über 60 richtet, um deren Gesundheitskompetenz zu stärken. Foto: Jan Woitas/dpa

03.09.2019

Region

Gesundheit und Fitness für alle über 60

Der Landkreis Kulmbach will aktiv mithelfen, seine älteren Einwohner gesund und fit zu halten. Bald startet ein ganz besonderes Programm, an dem sich viele beteiligen können. » mehr

Happy - Optimismus

27.08.2019

dpa

Optimisten leben länger

Wer optimistisch in sein Leben blickt, hat diverse Vorteile. Das haben Forscher nun deutlich belegt. » mehr

"Happy"

27.08.2019

Deutschland & Welt

Optimisten werden älter

Wer optimistisch in sein Leben blickt, hat diverse Vorteile. Das haben Forscher nun deutlich belegt. » mehr

Fit genug fürs ABC?

31.07.2019

Familie

Das letzte Jahr vor der Einschulung

Stillsitzen! Konzentrieren! Hausaufgaben! Die Grundschule ist vielleicht nicht der Ernst des Lebens - aber doch ganz anders als die Kita-Zeit. Um das gut zu meistern, müssen Kinder vor allem emotional... » mehr

Eine Krebsdiagnose bringt das Leben aus dem Gleichgewicht und stellt - wie jede andere chronische Krankheit auch - die Partnerschaft auf den Prüfstand. Bernd und Ursula Reitberger aus Roth wollen anderen Betroffenen helfen. Kürzlich waren sie bei der Prostata-Selbsthilfegruppe in Hof zu Gast. Foto: Langer

03.07.2019

Region

Die Krankheit als Chance

Bernd und Ursula Reitberger helfen Paaren bei einer Prostatakrebs-Diagnose. Bei der Hofer Selbsthilfegruppe erzählen sie von eigenen Erfahrungen. » mehr

Boston Marathon

26.06.2019

Gesundheit

Wie Darmbakterien die Leistungsfähigkeit im Sport erhöhen

Körperbau, Psyche, Ernährung: Die Leistung von Sportlern hängt von vielen Faktoren ab. Stuhlproben von Marathonläufern zeigen: Auch winzige Darmbakterien spielen eine Rolle - und keine ganz kleine. » mehr

Marathonläufer

25.06.2019

Deutschland & Welt

Darmbakterien können sportliche Leistung erhöhen

Körperbau, Psyche, Ernährung: Die Leistung von Sportlern hängt von vielen Faktoren ab. Auch winzige Darmbakterien spielen eine Rolle - und keine ganz kleine. » mehr

Salzarm ernähren

13.05.2019

dpa

Diabetiker und Hochdruck-Patienten sollten salzarm essen

Bei bestimmten chronischen Erkrankungen sollten salzarme Speisen verzehrt werden. Das meiste Salz steckt dabei in verarbeiteten Produkten. Es ist ratsam, auf einiges ganz zu verzichten: » mehr

Grimme-Preis

03.04.2019

Deutschland & Welt

Grimme-Preise: Böhmermann und drei Serien sahnen ab

Marl ohne den Moderator Jan Böhmermann? Seit Jahren kaum denkbar! Das Grimme-Institut setzt bei der Verleihung der 55. Grimme-Preise auf bekannte Gesichter und starke Serien. » mehr

Schwierige Diagnose

28.02.2019

Gesundheit

Wenn die Krankheit keiner kennt

Schätzungen zufolge leiden in Deutschland vier Millionen Menschen unter einer seltenen Krankheit. Ärzte sind oft überfordert und stellen falsche Diagnosen. Auch Ursula Heinisch-Teike musste jahrelang ... » mehr

Jan Böhmermann

26.02.2019

Deutschland & Welt

Jan Böhmermann erhält weiteren Grimme-Preis

Die Grimme-Preise sind nicht mit Geld verbunden, unter Fernsehleuten aber hochbegehrt. Am Dienstag gab das Grimme-Institut bekannt, welche Fernsehproduktionen des vergangenen Jahres es für vorbildlich... » mehr

Karin Schurig (Fünfte von links) wurde von Pfarrer Johannes Lindner (rechts) für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Diakonie geehrt. Foto: mm

01.02.2019

Region

Unkomplizierte Hilfe seit 110 Jahren

Die Mitarbeiter der Diakonie Röslau kümmern sich um Kranke, Kinder und Senioren. Das Wohl der Mitmenschen liegt ihnen am Herzen. » mehr

Claus Hartmann

12.01.2019

Region

Medaillen, Nadeln und ein Händedruck

Sie sind für andere da und fragen nicht nach Lohn. Die Stadt Naila bedankt sich für einen tollen Teich, Hilfe für Arme und einen Dienst mit Risiko und würdigt eine Kämpfernatur. » mehr

Das Gebäude der Intensivpflege-WG schließt in Richtung Forsthaus an die Notaufnahme des Klinikums an.

08.01.2019

Region

Intensivpflege-WG öffnet im Januar

In der Nachbarschaft des Klinikums kümmern sich demnächst bis zu 15 Fachkräfte um sechs Patienten. Diese leiden vornehmlich unter einem Luftröhrenschnitt. » mehr

Hilferuf einer Selbsthilfegruppe

13.12.2018

Region

Hilferuf einer Selbsthilfegruppe

Die Lungenkrankheit COPD ist weiter verbreitet, als manche glauben. Es gibt fast so viele Betroffene wie Hofer Einwohner. Sie kämpfen neben ihrem Leiden mit Problemen. » mehr

Es soll eine Bevölkerungsbefragung werden, die den Bürgern die Chance zur Mitgestaltung geben soll. Per Zufall werden Bürger ausgewählt und nach ihrer Meinung über die Gesundheitsversorgung gefragt. Unser Bild zeigt (von links) die Leiterin der Geschäftsstelle "Gesundheitsregion Plus", Annekatrin Bütterich, Landrat Klaus Peter Söllner und die Leiterin des Gesundheitsamtes Kulmbach, Dr. Camelia Sancu. Foto:Henrik Vorbröker

05.12.2018

Region

Bürger sollen mitreden

Über 3000 Einwohner des Landkreises Kulmbach bekommen nächste Woche einen Fragebogen. Es geht darum, was sie von der Gesundheitsversorgung vor Ort halten. » mehr

Der Pfeil zeigt in die richtige Richtung: Sozialpädagogin Katharina Buchta leitet die neue Anlaufstelle der EUTB in Kulmbach. Ihr und ihrem Kollege, dem Leiter der offenen Hilfen der Diakonie Neuendettelsau, Günter Binger, gefallen die neuen, hellen Büroräume sehr gut. Foto: Henrik Vorbröker

30.11.2018

Region

Lotse in schweren Zeiten

Menschen, die mit einer Behinderung leben müssen, sind in Kulmbach nicht allein. Jetzt kommt ein Angebot hinzu, das neue Impulse setzt. » mehr

Sigrun Rich

12.10.2018

Karriere

Arbeiten mit Rheuma ist in nahezu allen Berufen möglich

Rheuma beeinflusst den Alltag von Betroffenen stark. Das betrifft häufig auch den Job. Kein Grund aber, den Mut zu verlieren. Von der Anpassung des Arbeitsplatzes bis zu neuen Positionen im Unternehme... » mehr

Im Lernstress

24.09.2018

dpa

Hilfe für gesundheitlich beeinträchtigte Studenten

Rheuma, Depression, Epilepsie - an den Unis leiden Zehntausende unter chronischen Krankheiten oder Behinderungen. Eigentlich soll es für Studenten passende Bedingungen geben. Die Realität sieht oft an... » mehr

Frau mit Darm-Problemen

31.08.2018

Gesundheit

Sollten wir mehr über Stuhlgang reden?

Liebevolle Herzen zieren die Holztüren von Plumpsklos - das Thema «großes Geschäft» ist schambesetzt. Diese Verklemmtheit könnte ein Fehler sein. Denn Darm und Stuhlgang verdienen mehr Aufmerksamkeit. » mehr

Isabella aus Hof sucht einen genetischen Zwilling.

08.08.2018

Region

Der erste Schritt ist ganz unkompliziert

Am Sonntag findet in der Hofer Freiheitshalle eine Typisierungsaktion für die sechs Monate alte Isabella statt. Die wichtigsten Fragen beantwortet Nicole Wenderoth von der DKMS. » mehr

Uta Büchner

08.08.2018

Gesundheit

Zurück ins Leben nach der Krebserkrankung

Krebs galt früher häufig als Todesurteil. Heute lassen sich viele Tumorarten immer besser behandeln. Die Folge: Mehr Menschen überleben eine Krebserkrankung. Viele haben jedoch mit Langzeitfolgen zu k... » mehr

Abkühlung tut gut

06.08.2018

dpa

Hitze kann bei MS-Patienten Pseudoschub auslösen

Die hohen Temperaturen machen schon gesunden Menschen das Leben schwer. Bei Patienten mit Multipler Sklerose können sie sogar einen vermeintlichen Krankheitsschub hervorrufen. Zumindest fühlt es sich ... » mehr

Isabella ist sechs Monate alt und leidet an einer schweren Krankheit, die nur durch eine Stammzellentransplantation heilbar ist. Um einen geeigneten Spender zu finden, organisiert eine Freundin der Familie im August eine Typisierungsaktion in der Hofer Freiheitshalle. Fotos: Ertel, privat

25.07.2018

Region

Isabella sucht ihren Lebensretter

Am 12. August findet in der Hofer Freiheitshalle eine Typisierungsaktion für das Mädchen statt. Freunde der Familie organisieren den Tag. » mehr

Diabetes bei Kindern

19.01.2018

dpa

Eltern können Babys auf Diabetes-Risiko testen lassen

Es ist die häufigste Stoffwechselerkrankung unter Kindern und Jugendlichen: Typ-1-Diabetes tritt meist völlig überraschend auf. Europaweit sollen jetzt Präventionsmöglichkeiten erforscht werden - dabe... » mehr

Schwangerschaftsbauch

22.11.2017

Gesundheit

Ein Baby trotz chronischer Erkrankung? Planung entscheidet

Auch wer eine Krankheit wie Rheuma oder Diabetes hat, wünscht sich vielleicht ein Kind. Heutzutage ist eine Schwangerschaft auch für chronisch kranke Frauen gut machbar. Entscheidend ist, sich gut vor... » mehr

Prof. Dr. Germán Gómez-Román

11.09.2017

Gesundheit

Zahnimplantate sind nicht für jeden geeignet

Zahnimplantate sind mit Risiken verbunden - und sie sind teuer. Wichtig ist eine individuelle Beratung von spezialisierten Zahnärzten. Ist die künstliche Wurzel erstmal verbaut, braucht sie sehr gute ... » mehr

Nach 14 Jahren Freilichtbühne monologisiert "Theatermacher" Michael Lerchenberg in seiner letzten Rolle als "Staatsschauspieler" Bruscon fast zwei Stunden lang über die Niederungen der Provinz und des Lebens. Im Hintergrund Alfred Schedl als Wirt (rechts) und David Zieglmaier als Sohn. Foto: Florian Miedl

16.07.2017

FP

In der Provinz am Hebel der Macht

Intendant Lerchenberg verabschiedet sich als "Theatermacher" selbstironisch von der Luisenburg. Seine Figur kommt in dem Stück noch schlechter weg als die Provinz. » mehr

Angioplastie

07.06.2017

Gesundheit

Von Arteriosklerose merken Betroffene oft jahrelang nichts

An den Folgen von verkalkten Blutgefäßen sterben so viele Europäer wie an kaum einer anderen Erkrankung. Sind Herz, Gehirn oder Beine erstmal betroffen, helfen Medikamente und Operationen. Am besten a... » mehr

HIV-Schnelltest

12.05.2017

Gesundheit

Neue Kampagne gegen Aids gestartet

Noch immer erkranken in Deutschland pro Jahr rund 1000 Menschen an Aids. Das ließe sich verhindern, wenn sich mehr von ihnen rechtzeitig auf HIV testen ließen. Darum startet die Aids-Hilfe noch einmal... » mehr

Dr. Frithjof Soeder

10.05.2017

Region

Neuer Chefarzt für Gefäßchirurgie

Dr. Frithjof Soeder setzt die Arbeit Dr. Simicis am Sana-Klinikum fort. Er will neue Akzente setzen: Diabetes- und Dialysepatienten gilt sein besonderes Augenmerk. » mehr

Katja König aus Weißenstadt ist seit ihrer Schwangerschaft am Lipödem erkrankt. Eine Fettabsaugung, die das Problem dauerhaft lösen könnte, zahlt die Krankenkasse nicht. Gemeinsam mit ihrer Mutter Sylvia will die junge Frau darum kämpfen, dass die Kasse die Kosten für die Operationen doch übernimmt. Foto: Rainer Maier

05.05.2017

Fichtelgebirge

Krankhafte Fettzellen verleiden das Leben

Katja König leidet unter dem Lipödem. Die junge Frau aus Weißenstadt müsste operiert werden. Aber das zahlt die Kasse nicht. » mehr

Dr. Christian Geißendörfer und seine Nachfolgerin Dr. Ana Baitanu (Mitte) zusammen mit dem Praxisteam. Foto: Florian Miedl

04.01.2017

Region

Selber Kinderarzt findet Nachfolgerin

Dr. Ana Baitanu übernimmt die Praxis von Dr. Christian Geißendörfer. Der geht nach 30 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. » mehr

16.12.2016

Region

Neuanfang unter schwierigen Bedingungen

Marcus L. ist schwer krank und hat Geldprobleme. Trotzdem nimmt er seinen 14-jährigen Sohn auf, weil der vom Stiefvater misshandelt wurde. » mehr

Sorgten mit ihrem klangvollen Akkordeonspiel für einen heiteren musikalischen Auftakt der aktuellen Spenden-Saison 2016/17 von "Hilfe für Nachbarn": Marina Ludwig, 14, und Paul Schaber, 16, zwei große musikalische Talente von der Musikschule des Landkreises Hof. Die beiden jugendlichen haben bereits mehrere Auszeichnungen in fränkischen und landesweiten Wettbewerben erhalten.

11.11.2016

Region

"Die Fremden zu Nachbarn werden lassen"

Die oberfränkische Regionalbischöfin ruft zu mehr Engagement für Flüchtlinge auf. Das machte sie beim Auftakt der Aktion "Hilfe für Nachbarn" deutlich. » mehr

Ein neues Gesetz schließt eine Versorgungslücke: Menschen bekommen Hilfe, wenn sie nach einem Aufenthalt im Krankenhaus oder einer langen Krankheit mit dem Haushalt überfordert sind.

28.08.2016

Region

Hilfe im Haushalt nach Klinik-Aufenthalt

Ein neues Gesetz schließt eine Versorgungslücke. Vor allem ältere und alleinstehende Menschen profitieren davon. Die Krankenkassen zahlen. » mehr

Klaus Fiedler leitet die Diabetiker-Selbsthilfe Hochfranken-Fichtelgebirge. Einzelne Gruppen betreuen auch (von links) Martina Dengler-Heß (Gruppe Typ-1-Diabetiker), Erika Fischer (Diabetiker in Rehau und Umgebung) und Sabine Müller (Diabetiker in Selb und Umgebung). Foto: Tamara Pohl

28.02.2016

Fichtelgebirge

Mit statt für den Zucker leben

Die Selbsthilfegruppe für Diabetiker zählt pro Jahr etwa tausend Gäste bei ihren Veranstaltungen. Den Betroffenen ist der Austausch wichtig - und das gemeinsame Lachen. » mehr

Forscher kämpfen gegen den Schmerz

10.09.2015

Oberfranken

Forscher kämpfen gegen den Schmerz

Kopfschmerzen nerven. Seit 2011 versuchen Hofer Wissenschaftler, herauszufinden, was die fiesen Migräne-Attacken auslöst. Mittlerweile haben sie einige Hinweise gefunden. » mehr

Sorgt sich, dass seine Erkrankung mit schweren Schmerzen in der Haft nicht behandelt werden kann: Der Himmelkroner Bunkerbauer muss fürchten, wegen Untreue, diverser Verstöße gegen das Sprengstoffgesetz und des Besitzes von einem Kilo Marihuana zu einer hohen Gefängnisstrafe verurteilt zu werden.

27.08.2015

Region

Bunkerbauer soll für Jahre in Haft

Fünf Jahre und sechs Monate soll der 36-Jährige hinter Gitter, fordert der Staatsanwalt. Der Verteidiger hält vier Jahre für angemessen. » mehr

Angesichts der erdrückenden Beweislast hat der 36-jährige Bunkerbauer aus Himmelkron gestern ein umfassendes Geständnis abgelegt und sich bei seinem ehemaligen Arbeitgeber entschuldigt, den er zu Unrecht zuvor schwer belastet hatte. Der Angeklagte hofft durch das Geständnis auf ein milderes Urteil, erklärte Verteidiger Dr. Dr. Johannes Driendl der Strafkammer. Foto: Burger

06.08.2015

Region

Bunkermann gesteht alles

Alles Leugnen hat nichts geholfen. Als das Gericht dem 36-jährigen Angeklagten zahlreiche Unterschlagungen nachwies, knickte er ein. Als Grund für seine Lügen nannte er Angst vor dem Gefängnis. » mehr

16.03.2015

Oberfranken

Zahnärzte schlagen Alarm - jedes vierte Kleinkind hat Karies

Die chronische Erkrankung entsteht vielfach durch das Nuckeln an Flaschen mit zuckerhaltigen Getränken. Die Dentisten fordern, die Vorsorge gesetzlich festzuschreiben. » mehr

Riesiges Interesse: Über 100 Besucher haben sich in der Hohenberger Turnhalle über das Yamakawa-Seniorenhaus informiert.	Foto: GP

27.07.2014

Region

Soziales Zentrum in Herzen der Stadt

Dank der Japan-Kontakte der Hohenberger Firma Feiler entsteht in Hohenberg bald ein Seniorenhaus. Das fünfteilige Konzept soll allen Ansprüchen der Bewohner gerecht werden. » mehr

Die Zahl der Ausfalltage liegt in den Landkreisen und Städten Kulmbach und Bayreuth über dem Landesniveau: Maria Steinlein, Leiterin des DAK-Servicezentrums in Bayreuth und Professor Manfred Wolfersdorf, ärztlicher Direktor des Bezirkskrankenhauses, stellten den DAK-Gesundheitsreport vor. 	Foto: Fuchs

11.07.2014

Region

Krankheitstage über dem Bayern-Durchschnitt

Der DAK-Gesundheitsreport verzeichnet für den Raum Bayreuth/Kulmbach im Jahr 2013 einen Krankenstand von vier Prozent. Auffällig ist die Zunahme bei psychischen Erkrankungen. » mehr

"Do werd holt immer a bissla Spaß gemacht", sagt Anton Lauber. Der Senior hilft Tagesstättenleiterin Birgit Wilfert beim Kochen.	Foto: fz

06.04.2014

Oberfranken

Die Pflege-Alternative zum Heim

Tagesstätten für Senioren können pflegende Angehörige entlasten. Die Patienten bleiben zu Hause wohnen und entkommen dennoch der Einsamkeit. Ein Beispiel aus Hof. » mehr

11.12.2013

Region

Achtsam im Alter

Eine Studie soll Aufschluss geben über die Lebensweisen und Befindlichkeit von Senioren, die noch zu Hause leben. Es geht um Gesundheit und den Erhalt von Lebensqualität. Dazu gibt es heute eine Infor... » mehr

^