COBURG

Der neue bayerische Bezirksleiter der IG Metall, Johann Horn (rechts), und der Erste Bevollmächtige der IG Metall Coburg, Jürgen Apfel, diskutierten über die künftigen Pläne der Industriegewerkschaft. Foto: Henning Rosenbusc h

14.02.2019

Wirtschaft

Ruf nach mehr Mitbestimmung

In Coburg ruft der neue Metaller-Chef zum Dialog auf. Er appelliert an die gesellschaftliche Verantwortung der Betriebe. Sie sollten die Belegschaft besser einbinden. » mehr

Christian Brettschneider (links) und Carsten Wohlfeil schulen die Coburger Polizeibeamten an der neuen Waffe. Foto: Frank Wunderatsch

13.02.2019

Kulmbach

Sieben Schuss mehr Sicherheit

Die bayerische Polizei übt den Umgang mit ihrer neuen Dienstwaffe. Die ersten Kulmbacher Beamten tragen schon die SFP9-TR. » mehr

Kindesmissbrauch in der Familie

28.01.2019

Oberfranken

Missbrauchsprozess geht im Februar weiter

Das Missbrauchsverfahren gegen ein Ehepaar aus dem Landkreis Kronach ist am Montag vor dem Landgericht Coburg fortgesetzt worden. » mehr

Die Metall- und Elektroindustrie hat sich in den vergangenen Jahren sehr gut entwickelt. Doch besonders im Auslandsgeschäft lauern etliche Risiken. Fotos: NP-Archiv, RABE/Adobe Stock

10.01.2019

FP/NP

Krisenherde lösen Verunsicherung aus

Handelskonflikte, Brexit und der Strukturwandel in der Autobranche dämpfen die Stimmung in den M+E-Unternehmen. Ihre Investitionsbereitschaft ist gesunken. » mehr

Missbrauch

04.01.2019

Oberfranken

Paar soll Kind missbraucht haben

Ein Ehepaar aus dem Landkreis Kronach soll die Tochter der Frau sexuell missbraucht haben. Dafür muss es sich vor dem Landgericht Coburg verantworten. » mehr

1846 porträtierte Franz aver Winterhalter die königliche Familie.

04.01.2019

FP

Coburg feiert seine Kronjuwelen

Rund um die 200. Geburtstage von Prinz Albert und Queen Victoria zeigt sich die Vestestadt very british. Ein Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2019. » mehr

20.12.2018

FP/NP

Brose weiht Werk in China ein

Der Automobilzulieferer Brose hat ein neues Werk im chinesischen Taicang eröffnet. » mehr

Kurt Sauernheimer.

Aktualisiert am 20.12.2018

FP/NP

Brose hat nun Partner aus Frankreich

Brose und Plastic Omnium haben eine Kooperation zur Entwicklung innovativer Konzepte für Leichtbau-Fahrzeugtüren gestartet. » mehr

Claas Relotius galt als exzellenter Journalist, der mit Preisen überhäuft wurde. 2014 wurde er zum CNN-Journalisten des Jahres gekürt. Die Laudatio hielt die damalige bayerische Medienministerin Ilse Aigner. Heute steht fest: Relotius hat viele seiner Geschichten manipuliert. Mittlerweile hat er Fälschungen zugegeben. Foto: Ursula Düren/dpa

19.12.2018

Oberfranken

Journalisten-Idol erzürnt auch Coburger

Ein bundesweit mit Preisen überhäufter Autor gibt zu, Artikel gefälscht zu haben. Er verlässt den "Spiegel". Das schlägt nicht nur in der Vestestadt hohe Wellen. » mehr

Scharfe Waffen in Rocker-Hand

07.12.2018

Region

Scharfe Waffen in Rocker-Hand

Ein Mitglied der Blood Red Section klagte gegen Einzug der Waffenbesitzkarte. Und gewinnt. Jetzt darf er seine Magnum wohl wiederhaben. » mehr

Eine Szene aus der Serie "Das Boot" - eine Neuinterpretation der Buchheim-Autobiografie. Fotos: Martin Walz, Nik Konietzny/Bavaria Fiction GmbH/Sky

01.12.2018

FP

Die neue Königsdisziplin

Der Oberfranke Johannes Betz hat das Drehbuch zur neuen Serie "Das Boot" geschrieben. » mehr

Taurus zog bei der China International Import Expo die Blicke auf sich.	Foto: pr

28.11.2018

FP/NP

Waldrich Coburg beeindruckt die Chinesen

Der Maschinenbauer stellt auf der CIIE-Messe in Shanghai das markanteste Exponat. Es ist der erste Auftritt der Firma auf einer Ausstellung in Fernost seit 30 Jahren. » mehr

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ist am Freitag auf seiner "Netzausbaureise" in den Landkreisen Coburg und Lichtenfels (Bild) von Demonstranten mit Pfiffen, Buhrufen und Protestschildern empfangen worden. Während Umweltverbände und Kommunalpolitiker den Bau neuer Stromleitungen von Nord- nach Süddeutschland ablehnen, betont Altmaier, dass auf den Netzausbau im Zuge der Energiewende nicht verzichtet werden könne.	Foto: Braunschmidt

16.11.2018

FP

Geballter Protest gegen Stromleitungen

Bundeswirtschaftsminister Altmaier lotet die Stimmung zum Netzausbau aus. Kommunalpolitiker und Umweltverbände lassen kein gutes Haar an den Plänen. » mehr

Kreditkarte

15.11.2018

Oberfranken

Betrug zum Schutz von 80 Arbeitsplätzen

Um den Familienbetrieb zu retten, griff ein Unternehmer aus dem Kreis Coburg zu unlauteren Methoden. Das bringt ihm eine Haftstrafe ein. » mehr

14.11.2018

Oberfranken

IHK Coburg macht oberfränkische Firmen fit für die digitale Zukunft

Die Unternehmen im Regierungsbezirk können sich von 2019 an zielgerichtet beraten lassen. Die IHK sieht darin eine Chance, den Fachkräftebedarf auch künftig zu decken. » mehr

In einigen Städten wie hier in Marburg sind die Predigt-Wettstreite bereits fest etabliert. Foto: Rolf K. Wegst/EPD

14.11.2018

Oberfranken

Wettstreit der Prediger

In Coburg treten am Freitag Hobby-Theologen und berufsmäßige Kirchenleute bei einem Predigt-Slam gegeneinander an. Die beste Interpretation des Bibelwortes gewinnt. » mehr

Apotheke

07.11.2018

Oberfranken

Den Apotheken in der Region geht der Grippe-Impfstoff aus

Wer noch nicht geimpft ist, hat zumeist schlechte Aussichten. Eine Nachproduktion des Medikamentes ist technisch unmöglich. » mehr

07.11.2018

Oberfranken

Den Apotheken in der Region geht der Grippe-Impfstoff aus

Wer noch nicht geimpft ist, hat zumeist schlechte Aussichten. Eine Nachproduktion des Medikamentes ist technisch unmöglich. » mehr

Am Montag begann das Verfahren gegen einen 62-jährigen Arzt aus Coburg. Das Foto zeigt ihn mit seinen Verteidigern Johann Schwenn (links) und Albrecht von Imhoff (rechts).	Foto: Rosenbusch

22.10.2018

FP

Schwere Anschuldigungen gegen Coburger Arzt

Der 62-Jährige soll zwei Frauen sexuell missbraucht haben. Ferner wirft ihm die Staatsanwaltschaft Abrechnungsbetrug in 27.386 Fällen vor. » mehr

Susann Biedefeld

15.10.2018

Region

Zeit für neuen Lebensabschnitt

Für Susann Biedefeld und Peter Meyer verlief der Wahlsonntag in diesem Jahr anders: Ihr eigener Name stand nicht mehr auf den Stimmzetteln. » mehr

Jörg Rheinländer

11.10.2018

FP/NP

HUK sieht großes Potenzial für E-Autos

Die kürzere Reichweite von Elektroautos ist nach einer Analyse des Kfz-Versicherers HUK Coburg kein Hindernis für die Alltagstauglichkeit. » mehr

Im unüberschaubaren Bürokratie-Dschungel gehen oft die innovativsten Ideen verloren: Doch genau die gilt es zu fördern - und zwar möglichst unkompliziert. Foto: Osterland/Adobe Stock

05.10.2018

FP/NP

Wirtschaft will Freiraum statt Bürokratie

Die Industrie- und Handelskammern in Bayreuth und Coburg zeigen sich selbstbewusst. Aber es gibt etliche Herausforderungen zu meistern. » mehr

Der Coburger Betreiber des Freizeitparks Geiselwind muss sich vor Gericht verantworten, weil in seinem Park echte Grabsteine vor einem "Horrorhaus" standen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand (dpa)

25.09.2018

FP

Makabrer Fund im Freizeitpark

Ein Mädchen entdeckt bei einem Ausflug nach Geiselwind den Grabstein des eigenen Großvaters. Jetzt steht der Betreiber des Parks vor Gericht. » mehr

Mittwoch vor Weihnachten vergangenes Jahr: Spezialkräfte der Polizei bereiten sich auf die Erstürmung einer Wohnung vor, in der ein psychisch kranker junger Mann Mutter und Stiefvater festgehalten und mit einem Messer bedroht hatte.	Archivbild: Frank Wunderatsch

24.09.2018

FP

Landgericht verhandelt Coburger Geiseldrama

Kurz vor Weihnachten sorgte der Fall für großes Aufsehen: Ein 23-Jähriger fordert Geld von seiner Mutter und bedroht sie mit dem Messer. Der Mann gilt als schuldunfähig. » mehr

Regionale Wirtschaft zeigt ihre Vielfalt

11.09.2018

FP/NP

Regionale Wirtschaft zeigt ihre Vielfalt

Erst Hof, dann Coburg - Hunderte Aussteller zeigen sich im Oktober auf der Oberfranken-Ausstellung. » mehr

Gernot Fischer

05.09.2018

FP/NP

"Langfristig bieten Aktien gute Chancen"

Es war eine gelungene Aktion unserer Zeitung: Ob Zinsen, Aktien, Fonds oder Gold - unsere Leser nutzten eifrig die Chance, um mit Experten über Geldanlagen zu sprechen. » mehr

Mehr Meditation als Mädchenschwarm: Sänger Morten Harket und seine A-ha-Kollegen sind inzwischen etwas gesetzter, aber immer noch gut. Fotos: Henning Rosenbusch

23.08.2018

FP

Oha, A-ha!

In den Achtzigern landeten sie einen Welthit nach dem anderen. Doch wie gut sind sie heute noch? Die Antwort gab es beim Open-Air-Sommer in Coburg. » mehr

Ein Ort der Geschichte und der Moderne: Die über Coburg thronende Veste zieht Abertausende Touristen an. In der Stadt, zwischen Landestheater und Schloss Ehrenburg, finden nicht nur zahlreiche Feste statt, sondern auch die Schlossplatz-Open-Airs mit angesagten Pop-Gruppen.	Foto: Stadtmarketing Coburg

21.08.2018

FP

Warum Coburg so reich an Kultur ist

Ein Drei-Sparten-Theater, eine hochrangige Kunstsammlung und ein renommiertes Museum für Glaskunst: Die Erfolge von heute resultieren aus Siegen der Vergangenheit. » mehr

Proppevoll war der Coburger Schlossplatz am Freitag und Samstag.

19.08.2018

FP

Auf Zeitreise mit den Kellys

Die bekannteste Musikerfamilie der Welt begeistert 9000 Fans beim Coburger Open-Air-Sommer. Die Hits von damals wecken Erinnerungen - mehr aber auch nicht. » mehr

Er kann auch rockig: James Blunt.

19.08.2018

FP

Es war "beautiful"

Der Brite James Blunt hat mit seinem Konzert auf dem Schlossplatz 5500 Fans verzaubert. Schade nur, dass das Erlebnis so schnell schon vorbei war. » mehr

Der zweifache Selbitzer Torschütze Albert Pohl (rechts) vernascht hier Leonhard Scheler.	Foto: Lisa Hümmer

29.07.2018

FP-Sport

Ein Geburtstagsgeschenk für den Trainer

Die SpVgg Selbitz feiert in der Fußball-Landesliga beim FC Coburg einen 3:1-Erfolg. Albert Pohl trifft zwei Mal für die sehr diszipliniert und strukturiert agierenden Gäste. » mehr

18.07.2018

Oberfranken

Städte fordern mehr Geld für den Wohnungsbau

Bayerns Kommunen hoffen auf staatliche Hilfe. Dabei geht es nicht nur um die Finanzen, sondern auch um Grundstücke. » mehr

Die drei Vorstände der Bestsens AG, Lars Meisenbach, Wolfgang Diller und Sebastian Stich (von links), haben mit ihrem Unternehmen bereits 2011 damit begonnen, Sensoren, Elektronik und Software zu entwickeln, um frühzeitig Schäden an Wälzlagern zu erkennen.	Foto: Christopher Michael

19.07.2018

FP/NP

Der digitale Arzt für die Maschine

Die Coburger Bestsens AG wirft mithilfe von Ultraschallsensoren einen Blick in Wälzlager. Damit können sie frühzeitig Schäden erkennen und rechtzeitig gegensteuern. » mehr

Samba - Umzug 2018

15.07.2018

FP

Samba-Festival lockt 200.000 Besucher nach Coburg

Der Samba-Umzug ist der Höhepunkt der dreitägigen Sause. Rund 3000 Sambistas hatten sich angekündigt. Als die letzten auf dem Schlossplatz ankommen, läuft das WM-Finale schon. Die Veranstalter blicken... » mehr

Zusammen mit Studierenden der Hochschule in Coburg will das Klinikum Kulmbach verschiedene Projekte im Bereich der Gesundheitsförderung angehen. Das Bild zeigt die Studierenden zusammen mit Pflegedienstleiterin Franziska Schlegel (links), Dr. Thomas Bohrer (hinten Mitte) und Geschäftsführerin Brigitte Angermann (rechts).	Foto: Klinikum Kulmbach

10.07.2018

Region

Angehörige von Patienten entlasten

Das Klinikum Kulmbach und die Hochschule Coburg wollen künftig zusammenarbeiten. Ein erstes Projekt auf der Intensivstation steht vor seinem Abschluss. » mehr

Franz Josef Pschierer Foto: Christopher Michael

05.07.2018

FP/NP

Eine Ansiedlungspolitik aus einem Guss

Franz Josef Pschierer ist seit März bayerischer Wirtschaftsminister. Ein Gespräch über Steuer- wettbewerb, chinesische Investoren und den ländlichen Raum. » mehr

Nicht nur die Spieler, auch Bundestrainer Joachim Löw steht in der Kritik nach der WM-Auftaktpleite gegen Mexiko.	Foto: Federico Gambarini/dpa

18.06.2018

Überregional

"Da brauche ich keinen Trainer mehr"

Fußball-Deutschland diskutiert über die sehr schwache Leistung der Nationalmannschaft beim 0:1 gegen Mexiko. Auch in der Region sind die Fans und Fachleute auf der Suche nach Erklärungen. » mehr

28.05.2018

FP/NP

Brose will viel Geld für Zukäufe ausgeben

Der Automobilzulieferer Brose will seine Geschäftsfelder erweitern und hat für Zukäufe rund zwei Milliarden Euro eingeplant. » mehr

Die persönliche Mitteilung an Florian Ritter ist deftig. Der Absender ist "enttäuscht, dass der SPD-Landtagsabgeordnete diese vertrauliche Nachricht publiziert und für Wahlkampfzwecke verwendet hat".	Foto: Matthias Balk (dpa)/Montage HCS

16.05.2018

Oberfranken

Polizeioberrat vergreift sich im Ton

Der SPD-Abgeordnete Florian Ritter fordert wegen angedrohter Prügel Konsequenzen. Der Betroffene spricht von einer Dummheit. » mehr

Der Borkenkäfer hinterlässt überall seine Spuren.	Foto: Oliver Berg

06.05.2018

Oberfranken

Bayern droht neue Borkenkäferplage

Die Schädlinge sind große Feinde der Forstwirtschaft. Einige Regionen befinden sich bereits in der ersten Warnstufe. » mehr

17.04.2018

Oberfranken

In 20 Jahren so gut wie nichts dazugelernt

Das Landgericht Hof verhängt mehrjährige Strafen gegen zwei Anlagebetrüger. Genau das Gleiche war ihnen schon 1996 einmal passiert. » mehr

17.04.2018

Oberfranken

Das Wunderprogramm, das keines war

Ein Algorithmus soll Anlegern phänomenale Renditen bringen. Das zumindest versprachen zwei Männer, die dafür nun heute ein Urteil erwarten. » mehr

16.04.2018

Oberfranken

Das Wunderprogramm, das keines war

Ein Algorithmus soll Anlegern phänomenale Renditen bringen. Das zumindest versprachen zwei Männer, die dafür nun heute ein Urteil erwarten. » mehr

Autonomes Autofahren wird nach Ansicht von Klaus-Jürgen Heimann, Vorstandssprecher der HUK-Coburg Versicherungsgruppe, noch lange Zukunftsmusik bleiben. Allerdings setzt man sich bei dem Unternehmen mit der Frage auseinander, wie sich der zunehmende Einbau von Fahr- und Sicherheitsassistenten in Autos auf Versicherungstarife auswirken könnte. Foto: Federico Gambarini / dpa

11.04.2018

FP/NP

Autonomes Fahren für HUK kein Thema

Der Versicherer beobachtet die Entwicklung, hält sie aber nicht für marktreif. Bei Sicherheitssystemen, die in Kraftfahrzeugen zunehmend Einzug halten, sieht es anders aus. » mehr

Jahreszahlen HUK-Coburg

11.04.2018

FP/NP

HUK bleibt Deutschlands größter Autoversicherer

Das Unternehmen hat über 11,6 Millionen Kraftfahrzeuge im Bestand. Die gesamten Beitragseinnahmen überspringen erstmals die Sieben-Milliarden-Euro-Grenze. » mehr

Die Weinabteilung im Sagasser-Getränkefachmarkt Kulmbach wurde von einer Jury als beste in ganz Deutschland ausgezeichnet. Hier wird Kundenberatung groß geschrieben. Stellvertretende Marktleiterin Julia Klier (links) und ihre Mitarbeiterin Brigitte Ochs freuen sich über die Auszeichnung. Foto: Manfred Biedefeld

04.04.2018

Region

Sagasser weiter auf Wachstumskurs

Das Unternehmen steigerte 2017 erneut seine Umsätze. Zum fünften Mal erhielt es den Titel "Deutschlands bester Getränkehändler" für die Wein- abteilung in Kulmbach. » mehr

Rainer Landwehr, Geschäftsführer von Dietze+Schell Coburg (links), und geschäftsführender Gesellschafter Andreas Heckendorff in einer Maschinenstraße, die in Kürze ausgeliefert wird. Foto: Frank Wunderatsch

30.03.2018

FP/NP

Airbus fliegt dank Technik aus Coburg

Kunstrasen, Flugzeug- und Windradflügel oder hoch belastbares Verpackungsband: Ohne das Know-how des Maschinenbauers Dietze+Schell sind solche Produkte nicht denkbar. » mehr

Nikolas Wünsch (rechts) beschäftigt sich nach Abbruch seines Studiums im Rahmen seiner Ausbildung bei der Firma Roba auch mit dem Vertrieb von Kinderbetten. Sein Ausbildungsleiter Volker Ring spricht von guten Erfahrungen mit Auszubildenden in Wünschs Alter. Fotos: Mathias Mathes, privat

14.03.2018

FP/NP

Eine zweite Chance in der Praxis

Nicht jeder junge Mensch wird im Studium glücklich. Das ist gar nicht schlimm, denn viele Firmen sind froh, wenn sie Abbrecher für eine Ausbildung gewinnen können. » mehr

Ramona Brehm ist die neue Miss Handwerk 2018 München

08.03.2018

FP

Die ersten Schritte als Miss Handwerk

Ramona Brehm ist die neue Vertreterin des Handwerks. Die Coburger Schornsteinfegerin freut sich auf ihre neue Aufgabe. » mehr

Der Biber gilt als größtes Nagetier Europas. Ausgewachsen bringt er es auf eine Länge von 1,40 Metern und ein Gewicht von bis zu 40 Kilogramm. Auch in Oberfranken ist er wieder heimisch. Foto: Felix Heyder/dpa

07.03.2018

Region

Meister Bockert auf der Abschussliste

Der Biber bevölkert die Kulmbacher Gewässer und steigert dabei die Artenvielfalt. Das Landratsamt gibt in Ausnahmefällen den Nager erstmals zum Abschuss frei. » mehr

Nicht immer regieren an der Börse die Bullen und die Kurse gehen nach oben. Wer in Fonds investiert, kann aber auch Phasen nutzen, in denen es nicht so gut läuft. Denn er kauft die Anteile dann billiger ein und profitiert später von Kurssteigerungen. Fotos: Eisenstein/Adobe Stock, BVI

02.03.2018

FP/NP

"Fonds erreichen eine breite Risiko-Streuung"

Dax, Dividenden, ETFs - über viele Themen haben sich unsere Leser bei unserer Telefon-Aktion informiert. Wer in Fonds investieren möchte, sollte einige Regeln beachten. » mehr

Die Feuerwehrleute müssen üben, damit im Notfall der Umgang mit der Rettungsschere sitzt. Die moderne Sicherheitstechnik in den Fahrzeugen ist eine Herausforderung. Foto: Sven Hoppe/dpa

22.02.2018

Region

Retter rüsten weiter auf

Fahrzeuge werden immer sicherer. Doch der harte Stahl bringt nach Unfällen die Feuerwehr an ihre Grenzen. Die Einsatzkräfte brauchen leistungsstärkere Scheren und Spreizer. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".