Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

DOSSIER - CORONAVIRUS

Corona-Regeln missachtet: Polizei löst Grill-Party auf

In Münchberg haben sich mehrere Personen nicht an die vorgeschriebene Ausgangsbeschränkung gehalten. Sie luden zu einer Grillparty ein. Dafür reisten mehrere Familienmitglieder sogar aus Hersbruck an. » mehr

Alle Grillfreunde haben lange auf das passende Wetter gewartet. Wenn an diesem Wochenende die Sonne über dem Kulmbacher Land lacht, senden viele zum ersten Mal in diesem Jahr Rauchzeichen von ihrer Terrasse. Foto: Roland Weihrauch/dpa
Medizinisches Personal versorgt im Krankenhaus einen Patienten

vor 16 Stunden

Zwei weitere Corona-Todesfälle im Hofer Land

Im Landkreis Hof sind zwei weitere Personen gestorben, die mit dem Coronavirus infiziert waren. » mehr

Coronavirus

vor 17 Stunden

Landkreis Wunsiedel: Zahl der Corona-Infektionen steigt weiter

Weiterhin steigt die Zahl der Infizierten im Landkreis Wunsiedel. Wie das Landratsamt am Mittwochnachmittag mitteilt, sind derzeit 351 Menschen infiziert. » mehr

Aufnahmestopp wegen der Corona-Krise

vor 1 Stunde

Aufnahmestopp in Pflege- und Behinderteneinrichtungen

Nach dem Aufnahmestopp für Bayerns Pflegeheime weitet die Regierung die Maßnahme auf Behinderteneinrichtungen aus. Kritik gibt es vom Sozialverband VdK. » mehr

Coronavirus - Krankenhaus

vor 19 Stunden

23.049 Coronavirus-Fälle in Bayern - 370 Tote

In Bayern sind inzwischen 23.049 Menschen positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden. » mehr

Verena Bentele

vor 21 Stunden

Sozialverband kritisiert Aufnahmestopp in Pflegeheimen

Die Vorsitzende des Sozialverbandes VdK, Verena Bentele, kritisiert den Aufnahmestopp für bayerische Pflegeheime. Der Erlass des Gesundheitsministeriums sei «überhaupt nicht richtig», sagte sie am Sam... » mehr

bussgeld corona

vor 23 Stunden

Schon wieder: Mehrere Personen ignorieren Corona-Regeln

Erneut haben in Hof mehrere Personen die vorgeschriebene Ausgangsbeschränkung nicht eingehalten. » mehr

Medizinisches Personal versorgt im Krankenhaus einen Patienten

04.04.2020

Bayern nimmt zehn Corona-Patienten aus Paris auf

Der Freistaat will in der Corona-Krise zehn schwerkranke Covid-19-Patienten aus Paris zur Behandlung in bayerische Kliniken aufnehmen. » mehr

bussgeld corona

04.04.2020

84 Prozent der Bayern halten Ausgangsbeschränkungen für angemessen

Zwei Wochen nach Beginn der Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus in Bayern hält eine große Mehrheit der Bürger die Maßnahmen für angemessen. » mehr

Das Ostergeschäft fällt aus. Wie es weitergeht, wissen Stefan Gluth und seine Tochter Lena noch nicht. Sie will den Laden in dritter Generation übernehmen. Wegen Corona können die Gluths ihre Ware aber nur bei den Kunden vor die Haustür stellen, während die großen Märkte Kleidung verkaufen dürfen. Foto: cs

03.04.2020

"Einfach nur unfair!"

Discounter und Supermärkte verkaufen, was in den Geschäften gerade zwangsweise verstaubt oder verwelkt. Einzelhändler wollen das nicht länger hinnehmen. » mehr

Die tschechische Grenze, wie hier am Übergang in Schirnding, ist mittlerweile dicht. Nur Beschäftigte aus der Medizin und Pflege dürfen täglich pendeln.	Foto: Nicolas Armer/dpa

03.04.2020

Pendler wehren sich vergeblich

Die Regierung in Prag bleibt in der Grenzregelung hart. Das Parlament soll nun den Notstand bis Ende April verlängern. » mehr

Das Schwimmerbecken im Hofbad wartet derzeit vergeblich auf Badegäste. Foto: Mirko Fikentscher

03.04.2020

Still ruht das Bad

Niemand zieht derzeit seine Bahnen im Hofbad, niemand schwitzt in der Hofsauna. Beide Einrichtungen sind wegen der Corona-Krise geschlossen. Doch zu tun gibt es immer etwas. » mehr

Hand-Desinfektionsmittel wird aktuell für den gesamten Klinikverbund in Sonneberg hergestellt.

Aktualisiert am 03.04.2020

Corona-Studie in Tirschenreuth

Im Landkreis Tirschenreuth und in München laufen Studien, um alle mit dem Coronavirus infizierten Menschen zu erfassen. Und die bereits Immunen selbstverständlich auch. » mehr

Aus Groß mach Klein: Florian Linseis präsentiert die neue Chip-DSC. Links neben ihm ist das ursprüngliche Messgerät zu sehen. Foto: Andreas Godawa

03.04.2020

Innovation hilft in der Krise

Die Selber Firma Linseis hat zwei Messinstrumente entwickelt, die ihre Kunden auch in Corona-Zeiten arbeitsfähig halten. Analysen sind damit auch im Homeoffice möglich. » mehr

Ein Biene sammelt Pollen in einer Krokusblüte

03.04.2020

Zoo Leipzig wirbt für Bienen-Patenschaft als Corona-Unterstützung

Die Zoo Leipzig wirbt mit symbolischen Bienen-Patenschaften um Unterstützung in der Corona-Krise. » mehr

Joachim Herrmann spricht im Landtag

03.04.2020

Innenminister Herrmann: Ausflüge machen keinen Sinn

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat vor dem Beginn der Osterferien eindringlich an die Bevölkerung appelliert, die Ausgangsbeschränkungen im Kampf gegen das Coronavirus einzuhalten. «Es macht k... » mehr

Der "Tag der Franken" findet im kommenden Jahr am 5. Juli in Haßfurt statt. Archiv-Foto: Andrea Herdegen

03.04.2020

«Tag der Franken» fällt heuer aus

Der «Tag der Franken» fällt wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr aus und wird auf 2021 verschoben. Das teilte der Bezirk Unterfranken am Freitag mit. Ursprünglich hätte der fränkische Festtag am 5... » mehr

Imbiss "Berlin Currywurst" in New York

03.04.2020

Marktredwitz: Imbiss-Betreiber verstößt gegen Corona-Vorschriften

Den Beamten der Selber Grenzpolizei sticht am Donnerstagnachmittag in Marktredwitz ein Imbiss-Stand ins Auge. Davor sitzen Gäste an Tischen, die sich ihr Essen schmecken lassen. » mehr

Gemütlich ein Bier mit Freunden in der Kneipe - daraus wird momentan nichts. Die Beschränkungen der Gastronomie haben auch Konsequenzen für die vielen oberfränkischen Brauereien. Foto: Adobe Stock/Syda Productions

03.04.2020

Corona bringt Brauereien in Not

Viele Dorf- und Vereinsfeste sind bereits abgesagt, Gastwirtschaften und Restaurants sind geschlossen. Darunter leidet auch das Geschäft der Brauereien schwer. » mehr

Eine Cannabis-Konsumentin zieht an einem Joint. Allein im Raum Oberfranken wurden im vergangenen Jahr etwa 73 kg an illegalen Cannabisprodukten von Beamten der Polizei sichergestellt.	Symvolbild: Torsten Leukert (dpa Archiv)

Aktualisiert am 03.04.2020

Hof: Jugendliche missachten Corona-Ausgangsbeschränkung

Fünf Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren halten sich am Donnerstagnachmittag in einem Park am Schollenteich auf. Als sie die Polizei bemerken, flüchten sie. » mehr

Markus Söder (CSU)

Aktualisiert am 03.04.2020

Bayerns Corona-Kurve flacht ab - Söder: Kein Grund zur Entwarnung

Markus Söder und Bernd Sibler haben am Freitagvormittag in einer Pressekonferenz verkündet, dass ein Team aus Wissenschaftlern das Coronavirus interdisziplinär erforscht. Den Stream zum Nachschauen gi... » mehr

Coronavirus - Atemschutzmaske

02.04.2020

Mehr als eine Million nachgewiesene Coronavirus-Infektionen weltweit

Drei Monate nach Bekanntwerden der ersten Corona-Infektionen in China steigt die Zahl der nachgewiesenen Fälle weltweit auf mehr als eine Million. Die Dunkelziffer dürfte deutlich höher liegen. Im Fok... » mehr

Coronavirus-Darstellung

Aktualisiert am 03.04.2020

Erste Corona-Fälle in Seniorenheimen im Landkreis Wunsiedel

Nun gibt es auch in Pflegeheimen im Landkreis Wunsiedel die ersten Corona-Infizierten. » mehr

Alle Patienten mit Erkältungssymptomen werden in der Corona-Notaufnahme am Klinikum Bad Salzungen von medizinischem Personal in Schutzkleidung behandelt. Am Tag 1 der Corona-Notaufnahme war Dr. Burkhard Strauß der behandelnde Arzt. Fotos: Heiko Matz

02.04.2020

RKI: 2300 medizinische Mitarbeiter in Kliniken mit Corona infiziert

2300 medizinische Mitarbeiter in deutschen Krankenhäusern sind laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) mit dem Coronavirus infiziert. » mehr

In der Region sind derzeit drei Hausarzt-Stellen nicht besetzt. Die Kassenärztliche Vereinigung versucht, das Problem zu lösen. Ins Auge gefasst ist auch eine Stiftungspraxis, bei der der Arzt und sein Personal zunächst angestellt sind. Im Raum Ilmenau wurden mit diesem Modell gute Erfahrungen gemacht. Foto: dpa

02.04.2020

Corona-Krise: Bayerns Hausärzte schlagen Alarm

Immer mehr Praxen geraten in der Corona-Krise in Bedrängnis. Es fehlt an Schutzkleidung - allen Versprechen der Politik zum Trotz. Auch an der Arbeit der Gesundheitsämter im Freistaat gibt es massive ... » mehr

Nicht zuletzt die Turbulenzen in der Autoindustrie wegen des Dieselskandals und des Umstiegs auf alternative Antriebe schlagen sich auf die Konjunktur nieder - das merken auch die Zulieferer in der Region. Foto: dpa

02.04.2020

Corona-Krise: Vollbremsung beim Auto-Zulieferer Moll

Die Nachricht von der Insolvenz des Autobatterie-Herstellers Moll aus Bad Staffelstein ist ein Paukenschlag für die Region. » mehr

Jeden Vormittag kommt der AWO-Pflegedienst zu Inge Schemm im Marktredwitzer Stadtteil Brand. Sowohl Pflegerin Manuela Thanner als auch die Patientin gehen verantwortungsbewusst mit der Infektionsgefahr um. Foto: Florian Miedl

02.04.2020

Auch in der Pflege lauert Corona

Noch funktioniert der AWO-Pflegedienst, doch im Ernstfall wird es eng. Die Schutzanzüge reichen für einen Tag. Mit Eigeninitiative stemmt sich die AWO gegen den Mangel. » mehr

02.04.2020

Spendenaufruf zeigt Wirkung

Mehr als 10.000 Euro gehen binnen einer Woche bei Ulrich Frey ein. Statt zum Fastenessen rief er zur Solidarität auf. » mehr

Bietet Platz und schafft Abstand: der Einkaufswagen	Foto: Gina Sanders

02.04.2020

Corona: Supermärkte verschärfen Vorschriften

Supermärkte verschärfen die Sicherheitsvorkehrungen. Viele bestehen auf der Nutzung eines Einkaufswagens - als Abstandshalter an der Kasse. » mehr

02.04.2020

Eltern dürfen Kinder mitnehmen

Für Wirbel haben zuletzt Vorfälle in Hofer Supermärkten gesorgt. So sollten wohl einige Male Kinder draußen bleiben. Die Märkte betonen: Eine solche Regelung gibt es nicht. » mehr

Die sprudelnde Wasserschlange sitzt momentan auf dem Trockenen: Die Therme Bad Steben nutzt die Schließung wegen der Corona-Krise zur Revision. Aktuell laufen die Reinigungsarbeiten in der großen Badehalle. Foto: Hüttner

02.04.2020

Großreinigung in der Zwangspause

Die Therme Bad Steben nutzt die wegen Corona angeordnete Schließung für die alljährliche Wartung. Nun hofft man, am 19. April wieder öffnen zu können. » mehr

Merkel und Spahn

02.04.2020

Zufriedenheit mit der Regierung so hoch wie nie

Die Zufriedenheit der Deutschen mit der Bundesregierung ist laut ARD-«Deutschlandtrend» so hoch wie noch nie in dieser Wahlperiode. 63 Prozent der Befragten sind laut der Umfrage mit der Arbeit der Ko... » mehr

Gerettet! Britta Engelhardt (rechts) und ihre Helfer holen ein Kitz aus der Wiese. Foto: pr

02.04.2020

Rehkitze wegen Corona in Gefahr

Die Kitz-Retter befürchten, dass sie wegen der Ausgangsbeschränkungen die Wiesen heuer nicht nach Jungtieren absuchen können. Sie wollen dafür nun Drohnen einsetzen. » mehr

Schule daheim am Computer: Für viele Kinder ist das in der Corona-Krise Realität. Foto: New Africa/Adobe Stock

02.04.2020

Ein Hoch auf "Mebis"

Stefan Klein, Schulleiter des Jean-Paul-Gymnasiums, zieht nach zwei Wochen Schulschließung eine erste Bilanz. Die Startprobleme mit der Lernplattform seien behoben. » mehr

Auch Udos Lindenwerk wollen wieder den Thiersteiner Burgsommer aufmischen. Das Konzert ist für den 22. August geplant. Die Veranstalter hoffen darauf, dass es auch stattfinden kann. Foto: Gerd Pöhlmann

02.04.2020

Corona: Thiersteiner Burgsommer setzt auf Besserung

Noch ist Zeit bis zum Start der Thiersteiner Konzertreihe. Die Macher hoffen, keine Termine absagen zu müssen. Der Großteil der Karten ist bereits verkauft. » mehr

Anstoßen mit Flaschenbier

02.04.2020

Wunsiedel/Selb: Personen missachten Corona-Ausgangsbeschränkungen

Das kann teuer werden. In Selb und Wunsiedel hat die Polizei Personen beim gemeinsamen Zechen erwischt. » mehr

Jugendherbergsleiter Jörg Ruckdeschel (vorne) und sein Assistent Max Bayer sind zwar jeden Tag in dem Haus, Gäste gibt es aber seit zwei Wochen keine mehr. Foto: Florian Miedl

02.04.2020

Jugendherberge ganz ohne Jugend

Nach einem steilen Anstieg der Gästezahlen herrscht jetzt gähnende Leere im Haus. Ohne finanziellen Rettungsschirm droht das Aus. » mehr

Coronavirus

02.04.2020

Zwei weitere Todesfälle: 665 Corona-Infektionen in Tirschenreuth

86 weitere Infektionen mit dem Coronavirus meldet das Landratsamt Tirschenreuth am Donnerstagnachmittag. Zwei weitere Menschen sind an den Folgen der Infektion gestorben. » mehr

Daniela Sonntag mit den ersten selbst genähten Mundschutzmasken.

02.04.2020

Berger sorgt für Mundschutzmasken

Die Grundschule ruft die Eltern dazu auf, Masken für die Kinder zu nähen. Zudem tritt Daniela Sonntag in Aktion, zusammen mit der Gemeinde. » mehr

Coronavirus-Testkits

02.04.2020

Corona: 102 Fälle im Landkreis Kulmbach

Mittlerweile gibt es im Landkreis Kulmbach 102 bestätigte Coronavirus-Infektionen (Stand: 3. April, 16 Uhr). Das sind im Vergleich zum Vortag sieben Fälle mehr. » mehr

Das Visier hält die Viren ab. Lehrer Wolfgang Lormes vom MGF führt den neuen Gesichtsschutz vor. Fotos: privat

02.04.2020

Schulprojekt: Corona-Schutzmasken aus dem 3-D-Drucker

Das Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium kämpft gegen die Verbreitung des Corona-Virus. Schüler und Lehrer produzieren Gesichtsschutz für Ärzte und Verkaufspersonal. » mehr

Zu einem strukturierten Tagesablauf mit Kindern gehören auch Zeiten zum gemeinsamen Spielen und Bewegen, sagt die AOK und gibt Tipps zur Tagesgestaltung. Foto: panthermedia.net / kikovic

02.04.2020

Tipps gegen den Virus-Blues

Isolierung birgt Gefahren für die psychische Gesundheit, sagt die AOK. Die Krankenkasse gibt Ratschläge, wie man sich Zeit sinnvoll vertreiben kann. » mehr

Die Frauenberatungen in der Region sind nach wie vor 24 Stunden am Tag erreichbar. Foto: Frank Wunderatsch

03.04.2020

Sorge vor mehr häuslicher Gewalt

Wenn die eigenen vier Wände nicht sicher sind: Frauenberatungen rechnen in der Corona-Krise mit viel mehr Fällen. » mehr

Psychisches Leiden

02.04.2020

Corona: Videosprechstunden zur psychotherapeutischen Unterstützung

Angesichts zunehmender psychischer Belastungen während der Corona-Krise hat die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) ein Unterstützungsangebot gestartet. » mehr

Lernen am Computer

02.04.2020

Zuverlässige Corona-Analysen: Bayreuther Experte präsentiert neuartige Berechnungen

Mit Methoden, die in der Strömungslehre verwendet werden, können Verlauf einer Pandemie und Wirksamkeit staatlicher Eindämmungsmaßnahmen zeitnah und genau beurteilt und Prognosen abgeleitet werden. » mehr

Krankenhaus

Aktualisiert am 02.04.2020

Erster Corona-Toter im Landkreis Hof: 18 weitere Infektionen

Das Landratsamt Hof meldet am Donnerstag den ersten Todesfall, der mit einer Corona-Infektion in Verbindung steht. » mehr

Wirtschaftliche Auswirkungen der Corona-Pandemie

02.04.2020

Altmaier rechnet mit Konjunktureinbruch in Deutschland

Der Wirtschaftsminister stellt die Bürger ökonomisch auf harte Zeiten ein. Die Rezession könnte schlimmer ausfallen als in der Finanzkrise vor mehr als zehn Jahren. Zugleich versucht Altmaier Hoffnung... » mehr

Helfen in der Corona-Krise

02.04.2020

Corona: Mehr als 100 Helfer melden sich auf Plattform an

Seit einer Woche ist die Helfer-Plattform www.helfer-hoferland.de online. Über 100 freiwillige Helfern aus dem Hofer Land haben sich seitdem registriert. Unter ihnen sechs Ärzte und 20 examinierte Pfl... » mehr

Im Ilm-Kreis ist die Restabfall-Menge rückläufig. Weiterhin landen jedoch zu viele Wertstoffe wie Papier und Plastik im Restmüll. Durch Einführung der Biotonne sinkt die Menge des Bioabfalls in der Restmülltonne.	Foto: Pöhl

02.04.2020

Quarantäne-Haushalte sollen Mülltrennung einstellen

Während der Corona-Pandemie gelten bayernweit neue Bestimmungen für Haushalte mit infizierten Menschen in Sachen Mülltrennung. Das teilt der Zweckverband Müllverwertung Schwandorf mit. » mehr

3,5 Millionen Euro Steuern soll ein Spielhallen-Betreiber aus Oberfranken mit Hilfe von manipulierten Spielautomaten hinterzogen haben.	Foto: Ole Spata/dpa

02.04.2020

Hofer Gaststätte trotz Corona geöffnet

Zum wiederholten Mal hat ein Gastwirt seine Kneipe geöffnet und damit die Corona-Verordnung ignoriert. » mehr

Polizisten stehen vor einem Polizeifahrzeug

02.04.2020

Hof: Mehrere Personen feiern Party trotz Corona

In Hof ermittelt die Polizei gegen mehrere Personen, die am Mittwochabend eine Party feierten. » mehr

Zwei Polizisten stehen beieinander

02.04.2020

Mehrere Personen ignorieren Corona-Regeln

In Wunsiedel wollten sich mehrere Personen nicht an die vorgeschriebene Ausgangsbeschränkung halten. Jetzt müssen sie mit hohen Bußgeldern rechnen. » mehr

Rock im Park Sonntag Album01 09.06.2019

02.04.2020

"Rock im Park"-Macher halten vorerst an Festivalplänen fest

Die Planungen für das Zwillingsfestival "Rock im Park" und "Rock am Ring" Anfang Juni gehen trotz Corona-Krise und der derzeit geltenden Kontaktbeschränkungen weiter. » mehr

Schutzmasken

01.04.2020

WHO prüft nun Wirksamkeit von Mundschutz in der Corona-Krise

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) prüft, ob das Tragen von Mundschutz in der allgemeinen Öffentlichkeit die Ausbreitung des Coronavirus eindämmen kann. » mehr

Intensivmedizin

01.04.2020

Mehr als 72.600 Corona-Nachweise in Deutschland - mehr als 850 Tote

In Deutschland sind bis Mittwochabend mehr als 72.600 Infektionen (Vortag Stand 20 Uhr: mehr als 67.000) mit dem neuen Coronavirus registriert worden. » mehr

Kisten mit Umschlägen für die Schüler stehen zurzeit vor der Grundschule in Münchberg. Wer Arbeitsblätter nicht ausdrucken kann, holt sie einfach hier ab, außerdem kann man auch Bilder für den Malwettbewerb einwerfen. Schulleiter Udo Schönberger rät dazu, Kinder jetzt nicht zu überfordern. Foto: cs

01.04.2020

Schulen bieten Notbetreuung - auch in den Ferien

Schulen gehen neue Wege, um auch ohne Unterricht für die Kinder da zu sein - sogar in den Osterferien. Außerdem melden sich 71 Lehrer freiwillig zur Arbeit im Gesundheitsamt. » mehr

Zahnarztbesuche in Corona-Zeiten

01.04.2020

Zahnärzte sichern Versorgung

Rund 30 von 800 Praxen in Oberfranken haben inzwischen geschlossen. Es fehlt an persönlicher Schutzausrüstung für die Ärzte und Personal. » mehr

01.04.2020

Bus-Linienverkehr stark eingeschränkt

Der Stadtbus-Linienverkehr in Hof ist am kommenden Wochenende stark eingeschränkt. Am Samstag bedienen die Linien 1 bis 12 der Hof-Bus GmbH das Stadtgebiet zu den gewohnten Fahrzeiten, jedoch nur bis ... » mehr

Vom Ton- zum Lichtträger: die Lampe von Jaqueline Pauli.

01.04.2020

Dann gehen die Lichter eben online an

Schüler des Reinhart- Gymnasiums wollten ihre Arbeiten im Museum Bayerisches Vogtland zeigen. Von morgen an laden sie ein, sich ihre Lampen aus Müll im Netz anzusehen. » mehr

01.04.2020

So lässt sich der Stress zu Hause verringern

Die Menschen sind angehalten, in der Coroanakrise zu Hause zu bleiben - das kann zu Stress und Konflikten in Familien führen, was natürlich ist im menschlichen Zusammenleben. » mehr

Banken verärgert über Söder

01.04.2020

Corona-Krise: Banken verärgert über Söder

Die Finanzinstitute sollen angesichts der Corona-Krise Kredite unbürokratisch an die Firmen vergeben. Das fordert CSU-Chef Markus Söder. Banken und Sparkassen reagieren verschnupft. » mehr

Nach Corona soll "Kulcity" durchstarten

01.04.2020

Nach Corona soll "Kulcity" durchstarten

Trotz der Krise laufen die Vorbereitungen für das Münchberger Großprojekt weiter. Zwei Büros planen Logo und Marketing, das Domizil für den Manager ist schon renoviert. » mehr

Citybus in Doppelfunktion

01.04.2020

Citybus in Doppelfunktion

Der Citybus, der das Stadtgebiet Helmbrechts viermal vormittags und zweimal nachmittags komplett abfährt, erfüllt nun in Zeiten der Corona-Krise eine wichtige Doppelfunktion. » mehr

Coronavirus

01.04.2020

Stadt und Landkreis Hof: Zahl der Corona-Infizierten steigt weiter

Die Zahl der Infizierten in Hof und Umgebung ist inzwischen auf 212 Personen gestiegen (Stand: Mittwoch, 17 Uhr). » mehr

Wenn Mitarbeiter des Gesundheitsamts, des BRK oder wie jetzt in Stadtsteinach der Bundeswehr Corona-Abstriche abnehmen, arbeiten sie in voller Schutzkleidung. Die beschafft für bestimmte Empfänger in Krisenzeiten das Landratsamt mit seinem Katastrophenstab. Fotos: Melitta Burger

01.04.2020

Es fehlt praktisch an allem

Die Staatsregierung tut ihr Bestes, sagt Oliver Hempfling vom Landratsamt. Trotzdem kann der Katastrophenstab am Landratsamt nicht alle eingehenden Anforderungen für Schutzkleidung erfüllen. » mehr

01.04.2020

NGG warnt vor zu vielen Überstunden

Die Lebensmittelindustrie arbeitet am Limit: 2100 Beschäftigte im Kreis Kulmbach sind betroffen. » mehr

01.04.2020

Zahl der Kurzarbeiter steigt rapide

Die aktuellen Arbeitsmarktzahlen zeigen: Im Landkreis Kulmbach haben zum Stichtag 25. März 26 Betriebe Kurzarbeit angezeigt. Betroffen sind 954 Beschäftigte. » mehr

Hofft auf das Sommergeschäft, Clemens Friedrich aus Hohenberg. Foto Archiv

01.04.2020

Hoffen auf die Sommersaison

Einige Branchen trifft die Corona-Krise besonders hart. Dazu gehören auch die Gärtnereien, deren Hauptsaison gerade begonnen hätte. » mehr

Nur mit Ausnahmegenehmigung dürfen Besucher die Häuser des Klinikums Fichtelgebirge betreten. Foto: Florian Miedl

01.04.2020

Marktredwitz/Selb: Menschen missachten Besuchsverbote in Kliniken

Der ärztliche Leiter des Klinikums Fichtelgebirge, Philipp Koehl, appelliert an alle, sich an die Bestimmungen zu halten. Es seien bereits Mitarbeiter am Virus erkrankt. » mehr

Ob Janina Raspe und Christian Sengewald im Sommer den "Faust" auf der Luisenburg-Bühne spielen werden, ist alles andere als gewiss. Foto: Florian Miedl

01.04.2020

Luisenburg-Festspiele in Wartestellung

In drei Wochen will der Wunsiedler Stadtrat über die Saison entscheiden. Selbst wenn die Festspiele stattfinden, dann ist nicht sicher, ob der Premierentermin zu halten ist. » mehr

01.04.2020

Grobes Foul

Der Verbraucher ist mächtig - auch in Zeiten der Corona-Krise, in denen er gar nicht so viel verbrauchen kann. Der Verbraucher kann nämlich das Handeln der Händler beeinflussen, denn er kann Druck aus... » mehr

Coronavirus - Mitterteich

01.04.2020

Weitere Todesfälle im Landkreis: Ausgangssperre in Mitterteich verlängert

Weitere vier Menschen sind im Landkreis Tirschenreuth an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. Auch die Zahl der Infizierten steigt weiter. In Mitterteich wird die Ausgangssperre verlängert. » mehr

Einige Lehrer haben auch am OHG Videos für die Schüler bereitgestellt. So etwa spielt Stefan Pitterling für die Fünftklässler den Kinderbuch-Klassiker "Krabat". Foto: pr.

01.04.2020

Eltern sind mit Not-Schule unzufrieden

Die Mütter und Väter kritisieren, dass sie das OHG nicht ausreichend informiert und kein Videounterricht möglich ist. Der Schulleiter kontert die Vorwürfe. » mehr

Saskia Esken Erfurt

01.04.2020

SPD-Chefin für einmalige Vermögensabgabe zur Corona-Finanzierung

Die Bewältigung der Corona-Krise kostet enorm viel Geld. SPD-Chefin Esken will es auch von den Vermögenden nehmen. Viel Applaus bekommt sie für ihren Vorschlag erstmal nicht. » mehr

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

01.04.2020

Coronavirus: Weiterer Todesfall im Landkreis Kulmbach

Am Mittwoch teilt das Landratsamt Kulmbach mit, dass eine weitere Person an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben ist. » mehr

Corona vermiest Radsportlern die Saison

01.04.2020

Corona vermiest Radsportlern die Saison

Nach 21 erfolgreichen Auflagen bremst das Corona-Virus auch die Panoramatour aus. Sie zählt zu den drei größten Radsportveranstaltungen in der Oberpfalz. Die Vorbereitungen der Concordia Windischesche... » mehr

01.04.2020

Zahl der Coronavirus-Fälle steigt auf 17.151: Jetzt 241 Tote

In Bayern ist die Zahl der positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getesteten Menschen auf 17.151 gestiegen. Gestorben sind bisher 241 Menschen, die sich mit dem Erreger infiziert hatten. Das teilte da... » mehr

Annette Hähnlein und Stefan Frank melden sich ab heute bei jungen Künstlern per Video-Konferenz. Foto: Schi.

01.04.2020

Kunst kommt per Link nach Hause

Annette Hähnlein und Stefan Frank bieten ab heute Workshops per Video an. Angeleitet wird mit einer Video-Schalte. » mehr

Aktualisiert am 01.04.2020

Hofer Unternehmer spendet 50.000 Euro für Teststelle

Die Zentrale Corona-Teststelle in der Hofer Freiheitshalle erhält eine erhebliche finanzielle Unterstützung. » mehr

Frisches Brot, frische Semmeln und Toilettenpapier gibt es in der Bäckerei Sohns in Schönwald. Für Susanne Sohns ist das zusätzliche Angebot auch eine Hilfe für ältere Bürger in der Stadt. Foto: Andreas Godawa

01.04.2020

Geht weg wie warme Semmeln

In der Bäckerei Sohns in Schönwald gibt es nicht nur Brot und Brötchen, sondern auch Toilettenpapier. Für viele Ältere ist das eine große Hilfe in schweren Zeiten. » mehr

Röhrchen für Corona-Test

01.04.2020

Landkreis Wunsiedel: Zahl der Corona-Infektionen steigt weiter

Weiterhin steigt die Zahl der Infizierten im Landkreis Wunsiedel. Wie das Landratsamt am Mittwochnachmittag mitteilt, sind derzeit 265 Menschen infiziert. » mehr

Markus Söder kommt zu einer Sitzung

Aktualisiert am 01.04.2020

Söder: Länder und Bund wollen wegen Coronavirus keine Maskenpflicht

Angela Merkel hat sich am Nachmittag mit den Ministerpräsidenten der Länder beraten. Aus diesem Anlass informierte Markus Söder über die Ergebnisse in einem Pressestatement. Den Stream zum Nachschauen... » mehr

Coronavirus - Virologe Christian Drosten

01.04.2020

Studie zeichnet Infektionsverlauf von Corona-Patienten nach

Wie breitet sich die neuartige Coronavirus im menschlichen Körper aus und wie schnell wird Covid-19 ansteckend? Menschen die bereits im Januar erkrankt waren, sollen bei der Suche nach Antworten helfe... » mehr

Donald Trump

01.04.2020

Trump: «Wir werden Tausende Menschen verlieren»

Von Trumps einstiger Verharmlosungstaktik ist in der Corona-Krise nichts mehr übrig geblieben. Stattdessen bereitet der US-Präsident die Amerikaner auf harte Zeiten vor - mit vielen Toten. » mehr

Coronavirus

31.03.2020

Windischeschenbach: Drei Corona-Tote in Seniorenheim

In einem Seniorenheim der Arbeiterwohlfahrt in Windischeschenbach sind drei Bewohner an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. » mehr

Corona-Testzentrum

Aktualisiert am 31.03.2020

Stadt und Landkreis Hof: Zahl der Corona-Infizierten verdoppelt sich binnen einer Woche

Die Zahl der Infizierten in Hof und Umgebung ist inzwischen auf 198 Personen gestiegen (Stand: Dienstag, 18 Uhr). » mehr

Partnersuche in Zeiten von Corona

31.03.2020

Partnersuche in Zeiten von Corona

Es gibt Tage, da sitzt man an seinem Fenster, schlürft an einer Tasse Tee und wird sich seiner eigenen Vergänglichkeit bewusst. In meinem Fall heißt die Vergänglichkeit "Der 30. Geburtstag". » mehr

Rückenschmerzen durch Bandscheibenvorfall

31.03.2020

Orthopäden richten Notdienst ein

Mit Rückenschmerzen muss an Wochenenden niemand mehr ins Krankenhaus. Ein Rehauer Arzt initiiert die Sprechstunde. » mehr

Präsentation auf Abstand: Landrat Klaus Peter Söllner, Frank Wilzok vom BRK, Oliver Hempfling vom Landratsamt und Bürgermeister Roland Wolfrum stellten die zweite Corona-Ambulanz des Landkreises vor. Sie ist in der Steinachtalhalle in Stadtsteinach angesiedelt und wird heute ihre Arbeit aufnehmen. Unterstützt werden der Landkreis und das BRK dabei von acht Soldatinnen und Soldaten, die unter dem Kommando von Oberstleutnant Stefan Brütting stehen, der jetzt wieder zum aktiven Dienst beim Bund zurückgerufen wurde und bislang eine Kulmbacher Mälzerei geleitet hat. Fotos: Melitta Burger

31.03.2020

Bundeswehr unterstützt neue Corona-Ambulanz

In der Steinachtalhalle in Stadtsteinach werden von heute an Corona-Proben genommen. Der Landkreis Kulmbach will sich dezentral aufstellen, um auf Nummer sicher zu gehen. » mehr

Das Genießen fällt in diesem Sommer auf dem Grünen Hügel aus: Das Festspielhaus wird leer bleiben	Foto: Archiv/Peter Kolb

Aktualisiert am 31.03.2020

Corona stoppt Bayreuther Festspiele

Paukenschlag am Grünen Hügel: Die Richard-Wagner-Festspiele sind abgesagt. Den neuen "Ring" wird es erst im Jahr 2022 geben. Gekaufte Karten bleiben für 2021 gültig. » mehr

31.03.2020

Jeder zweite Expresszug fällt aus

Wegen der Corona- Pandemie stehen auch bei der Bahn viele Räder still. Der Notfahrplan garantiert eine Grundversorgung. » mehr

Eine Pflegerin hält in einem Altenheim die Hand einer Bewohnerin

31.03.2020

Wieder drei Corona-Tote in Würzburger Seniorenheim

Erneut sind in einem Würzburger Seniorenheim drei mit dem Coronavirus infizierte Menschen gestorben. Es handele sich um zwei 87 und 91 Jahre alte Frauen sowie um einen 84-jährigen Mann, teilte der Bez... » mehr

Medizinisches Personal versorgt im Krankenhaus einen Patienten

31.03.2020

Landkreis Wunsiedel meldet sechsten Corona-Toten

Im Landkreis Wunsiedel ist eine weitere Person an den Folgen einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus gestorben. » mehr

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

31.03.2020

Corona: Vier weitere Todesfälle im Landkreis Tirschenreuth

Im Landkreis Tirschenreuth hat das Landratsamt am Dienstagabend vier weitere Todesfälle gemeldet. » mehr

In den Kliniken Franken und Auental (unser Bild) macht man gerade Platz für Patienten aus Krankenhäusern. Ob und wann sie kommen, weiß noch niemand. Für die Mitarbeiter gibt es aber auch so noch genug zu tun. Foto: Sandra Hüttner

31.03.2020

Wenn die Reha abrupt endet

Die Staatsregierung will Reha-Kliniken frei räumen, um im Notfall die Krankenhäuser zu entlasten. In Bad Steben sind viele Patienten abgereist - schweren Herzens. » mehr

Test

31.03.2020

Mehr als 62.000 Corona-Nachweise in Deutschland - 565 Tote

In Nordrhein-Westfalen und in Bayern gibt es weiterhin die meisten Coronavirus-Infektionen. Experten rechnen bundesweit mit einer hohen Dunkelziffer. » mehr

Eine Frau verlässt den Unternehmenssitz  der HUK-Coburg

31.03.2020

HUK Coburg: Weniger Autounfälle wegen Corona-Pandemie

Die Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie wirken sich auf die Verkehrssicherheit in Deutschland aus - es gibt weniger Unfälle. » mehr

Lothar Wieler

31.03.2020

RKI: Coronavirus-Sterberate in Deutschland wird steigen

Das Berliner Robert Koch-Institut rechnet mit einer Erhöhung der Coronavirus-Sterberate in Deutschland. Im Moment liege die Rate bei 0,8 Prozent, sagte RKI-Präsident Lothar Wieler am Dienstag. » mehr

Ausgangsbeschränkung in Kulmbach Kulmbach/Fichtelgebirge

31.03.2020

Grundrechtsschutz findet Corona-Einschränkungen angemessen

Susanne Breit-Keßler vom Dreierrat Grundrechtsschutz in Bayern stuft die Einschränkungen im Freistaat wegen der Corona-Pandemie in der aktuellen Situation als angemessen ein. » mehr

Markus Söder spricht auf einer Pressekonferenz

30.03.2020

Bayerns Kabinett beschließt 60-Milliarden-Rettungspaket

Das bayerische Kabinett hat zur Bewältigung der Corona-Krise ein 60-Milliarden-Euro-Rettungspaket beschlossen. » mehr

^