Lade Login-Box.

DATENSCHUTZGESETZE

Befugnisse des Betriebsrats

17.09.2019

Karriere

Betriebsrat darf Gehälter mit Namen einsehen

Datenschutz ist kein Argument, um dem Betriebsrat Gehaltslisten mit Klarnamen zu verweigern. Das hat nun das Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern bestätigt. » mehr

Kratzer im Lack

22.08.2019

Mobiles Leben

Carsharing-Anbieter muss Kunden-Schuld an Schäden nachweisen

«Die Beule war schon vorher da»: Wenn bei einem Carsharing-Fahrzeug etwas kaputt geht, liegt die Beweislast zwar beim Anbieter. Nutzer können möglichem Ärger aber schon viel früher vorbeugen. » mehr

Nur noch mit dem passenden Schlüssel lassen sich die Büros im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Schirnding betreten, wie auf unserem Bild das Amtszimmer des Hohenberger Bürgermeisters Jürgen Hoffmann. Foto: Florian Miedl

11.01.2019

Fichtelgebirge

Ein Monster aus 99 Paragrafen

Türen ohne Griff, Ehrungen ohne Bilder, illegale Geburtstags-Listen: Auch in der Region treibt die Datenschutz-Grundverordnung manch seltsame Blüte. » mehr

"Bill an the Belles" (von links: Andrew Small, Kalia Yeagle, Kris Truelsen und Grace van’t Hof) betreiben in Virginia ihren eigenen Bluegrass-Radiosender und haben in Helmbrechts mit eleganten Songs im Stil der 30er begeistert. Foto: Christine Wild

07.12.2018

Kunst und Kultur

Bluegrass in kleinen Tüten

Drei amerikanische Bluegrass-Top-Gruppen gastieren bei den Kulturwelten. Sie locken 400 Gäste in den Bürgersaal. » mehr

Lebensmittel per Post

26.09.2018

dpa

Online-Supermärkte liefern Ware teils ungekühlt

Online-Supermärkte sind praktisch: Ein paar Klicks im Internet reichen aus und schon bringen Lieferanten frische Lebensmittel nach Hause. Doch nicht immer für alle Waren ist dies empfehlenswert - das ... » mehr

Rechenzentrum 1&1

03.09.2018

Netzwelt & Multimedia

Rechenzentrum in Karlsruhe ist Postfach der Nation

Die meisten von uns verschicken E-Mails. Bevor die elektronischen Briefe beim Empfänger auf dem Bildschirm landen, passieren viele einen Keller in Karlsruhe. Und einen alten Bunker an einem Flughafen. » mehr

Die neue Datenschutzgrundverordnung gilt auch für Vereine. Sie müssen ihre Daten ebenso wie Unternehmen vor unberechtigtem Zugriff schützen und Betroffene informieren, zu welchen Zwecken sie die Daten nutzen. Allerdings müssen sie in aller Regel keinen Datenschutzbeauftragten benennen. Foto dpa/Patrick Pleul

05.07.2018

Region

Datenschutz "light" für Vereine

Ehrenamtliche stöhnen angesichts neuer Bürokratie für Vereine im Zuge der Datenschutzgrundverordnung. KoBE-Leiterin Heike Söllner sagt, so schlimm sei das gar nicht. » mehr

31.05.2018

Netzwelt & Multimedia

Chaos pur

Gerade einmal eine Woche ist die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nun endgültig in Kraft und schon in den ersten Stunden gab es Ärger. Was in dieser Woche alles geschah ... » mehr

Kaum verständlich und umsetzbar: So beurteilen Vereins- und Firmenvertreter aus der Region die neuen Datenschutz-Richtinien der EU, die am Freitag in Kraft treten. Foto: stock.adobe.com

23.05.2018

Region

Datenschutz hält Firmen und Vereine auf Trab

Ab 25. Mai greift die neue Datenschutz-Grundverordnung. Vereinssprecher und Unternehmen klagen über Auflagen, die kaum zu erfüllen sind. » mehr

Fotografen

25.05.2018

Netzwelt & Multimedia

DSGVO: Ende der Fotografie oder halb so schlimm?

Welche Folgen hat die Datenschutzgrundverordnung DSGVO für Fotografen? Steht die Fotografie, wie wir sie kennen, vor dem Aus? Unter Rechtsexperten läuft eine hitzige Debatte. Datenschützer warnen vor ... » mehr

"Raiffeisen würde sich bei uns wohlfühlen": In Wüstenselbitz halten die Vorstände Dieter Müller (links) und Ulrich Kant am Grundsatz des Vordenkers der Genossenschaftsidee fest und wollen eigenständig bleiben. Foto: cs

11.05.2018

Region

Eine der kleinsten Banken im Land

Die Raiffeisenbank in Wüstenselbitz trotzt den Fusionswellen der Branche. Dieter Müller und Ulrich Kant tun alles dafür, dass das Geldhaus eigenständig bleibt. » mehr

Was die Betreiber mit den Kameras im öffentlichen Raum anstellen dürfen, ist im bayerischen Datenschutzgesetz geregelt.

12.12.2017

Region

Stille Beobachter schauen zu

Wenn Straftaten passieren, wird der Ruf nach mehr Videoüberwachung laut. In Kulmbach filmen bereits zahlreiche Kameras den öffentlichen und den privaten Raum. » mehr

Mieterselbstauskunft

10.07.2017

Bauen & Wohnen

Mietersuche zwischen Datenschutz und Mietsicherheit

Eigentümer sind oft neugierig. Bevor sie jemandem die Wohnung vermieten, stellen sie viele Fragen. Manchmal gehen sie über das Maß des Datenschutzes hinaus. Was ist erlaubt? Und was nicht? » mehr

«Pokémon Go»

19.12.2016

Netzwelt & Multimedia

«Pokémon Go» will nach Welterfolg die Spieler halten

Mit inzwischen mehr als 600 Millionen Downloads ist «Pokémon Go» eines der erfolgreichsten Smartphone-Spiele überhaupt. Die Entwickler kämpfen jetzt um das Interesse der Spieler. » mehr

Nicht nur in einer Ausschusssitzung beschäftigt sich der fiktive Landtag mit dem Datenschutzgesetz. Dabei schauen den Nailaer Gymnasiasten über die Schulter (von links): Schulleiter Lothar Braun, Landtagsabgeordneter Klaus Adelt und stellvertretender Schulleiter Rainer Blechschmidt. Foto: Sandra Hüttner

02.12.2016

Region

Schüler-Landtag will Videoüberwachung

In einem Planspiel beschäftigen sich Nailaer Gymnasiasten mit dem Datenschutz. Am Ende verabschieden sie ein Gesetz. » mehr

Sie alle freuen sich über die erfolgreiche Etablierung von "ASDA", der "Vernetzungsinitiative ambulant-stationärer Datenaustausch": (vorne, von links) Klaus Tröger (Geschäftsführer ÄGH), Dr. Andreas Pötzl (Geschäftsführer UGHO), (hinten, von links) Hermann Dederl (Geschäftsführer der Kliniken Hochfranken), Dr. Katharina Bunzmann (Beauftragte für Demografie, Senioren- und Gleichstellung Stadt Hof), Dr. Oliver Bär (Landrat), Alexandra Eichner (Geschäftsführerin der Gesundheitsregion plus) und Dr. med. Holger Otto (Geschäftsführer des Sana Klinikums Hof). Foto: Lucie Peetz

15.10.2016

Region

Damit Arzt B weiß, was Arzt A getan hat

Ärzte und Krankenhäuser der Region arbeiten zukünftig besser zusammen. Mehr Austausch von Daten soll die Versorgung verbessern. » mehr

Im Büro der Verkehrsüberwachung im Marktleuthener Rathaus laufen die Fäden zusammen. Unser Bild zeigt (von links): Verwaltungsleiter Stefan Hübner, Benjamin Schubert, Bürgermeister Florian Leupold und Robert Göhr.

03.01.2016

Fichtelgebirge

Lasertechnik-Profis aus der Egerstadt

Marktleuthen gilt in der Region als Spezialist für Laser- oder Lichtschrankenkontrollen. Die Profis übernehmen bereits für sieben weitere Kommunen diese Aufgabe. » mehr

Maike Popp, Benjamin Reingruber und Lothar Gaube (hinten von links) haben sich im Helmbrechtser Rathaus typisieren lassen und jetzt Stammzellen gespendet. Dank seines genetischen Zwillings aus den USA ist Leonard (unten) wieder voller Energie und kann mit Bruder Lukas Quatsch machen. Foto: Sebert

01.12.2015

Region

Sechs Mal ein neues Leben

Großer Empfang für einen kleinen Jungen: Die Stadt Helmbrechts hat Leonard ins Rathaus eingeladen, um seine Genesung zu feiern. Drei Lebensretter erzählen von ihrer Spende. » mehr

Im Ernstfall richten sich alle Blicke auf die Notausgang-Symbole: Die Sicherheitskonzepte, die alle Schulen haben müssen, sehen vor, an welchen Stellen Schüler und Lehrer das Gebäude verlassen - und zu welchen Sammelplätzen sie strömen.	Foto: -rai

11.12.2014

Region

Schulhaus-Räumung in sechs Minuten

Sicherheit wird an allen Schulen großgeschrieben. Videokameras braucht es dazu nicht, meinen die meisten Verantwortlichen. » mehr

23.07.2014

Region

Prüfer erlauben Veröffentlichung

Der Direktor der Münchner Institution widerspricht der Darstellung der Stadt Wunsiedel. Diese könne mit dem Gutachten verfahren wie sie wolle. » mehr

28.05.2014

Region

Mehr Spielraum für den Bürgermeister

Schauenstein - Einvernehmlich haben die Schauensteiner Stadträte die neue Geschäftsordnung verabschiedet. » mehr

11.07.2013

Oberfranken

Vorsicht, Kamera!

Rund 17 000 Videokameras überwachen heute bereits den öffentlichen Raum im Freistaat. Oberfränkische Kommunen behandeln das hochsensible Thema mit Fingerspitzengefühl und sichern "größte Zurückhaltung... » mehr

01.06.2013

Region

Bahnhof hat einen neuen Eigentümer

Marktleuthen - "Der Bahnhof Marktleuthen für 5000 Euro zum Ersten, zum Zweiten und ... zum Dritten." So oder so ähnlich ist am Mittwoch in Dresden die Versteigerung des historischen Empfangsgebäudes ü... » mehr

17.08.2012

Region

Weiter Kritik an Art der Befragung

Eberhard Sörgel wirft den Bürgermeistern aus Hohenberg und Schirnding einen Verstoß gegen den Datenschutz vor. Er lässt das Verfahren überprüfen. » mehr

Der Tatort in den Saaleauen befindet sich im markierten Bereich. Hier haben drei Täter am frühen Sonntagmorgen eine Frau vergewaltigt.

06.07.2012

Region

Keine Spur vom Vergewaltiger

Der Videoüberwachung des öffentlichen Raums sind Grenzen gesetzt. Das Datenschutzgesetz kennt kaum Ausnahmen. » mehr

Die Überwachungskamera am Fenster über der Feuerwehreinfahrt sorgt für Unmut im Gemeinderat.	Foto: R. D.

05.05.2012

Region

Video-Überwachung überrascht Rat

Markus Wächter zweifelt an der Rechtmäßigkeit einer Kamera am Feilitzscher Rathaus. Der Bürgermeister lenkt ein und will sie an anderer Stelle aufstellen lassen. » mehr

Privates Surfen im Internet ist in den Marktredwitzer Unternehmen nur in den Pausen erlaubt. Demnächst wird auch das kaum noch möglich sein. 		 Foto: Archiv

26.01.2012

Region

Datenschutz wird strenger

Jeder vierte Beschäftigte ist laut einer Umfrage während der Arbeit in einem sozialen Netzwerk aktiv. Dabei geht wertvolle Arbeitszeit verloren. Die Firmen in Marktredwitz beschäftigen sich mit dem Th... » mehr

17.12.2011

Region

Keine Rüge für Horn

Hat Bert Horn gegen den Datenschutz verstoßen? Der Landesbeauftragte für Datenschutz sagt ja, rügt den Verstoß aber nicht. » mehr

Der 47-jährige Thomas Schott wurde für seine Umbauleistung bei der Rehau AG jüngst zu einem der besten IT-Leiter Europas gewählt. 	Foto: Joachim Dankbar

27.04.2011

FP/NP

Daten in der Wolke

Durchbruch oder Hype? Thomas Schott, IT-Leiter der Rehau AG, rät beim "Cloud Computing" zu einer nüchternen » mehr

18.02.2010

FP/NP

Datenschutz muss zur Chefsache werden

Kulmbach - "Das Thema Datenschutz wird in den kommenden Jahren eines der Top- Nachrichtenthemen sein. Offener und transparenter Umgang mit dem, was ein Unternehmen mit den erhobenen Daten vor hat, wir... » mehr

fpmhz_k_relief

08.07.2008

Region

Kamera am Container – alles klar

Münchberg – Das Bundesverfassungsgericht hat Pläne der Stadt Regensburg, ein Bodenkunstwerk auf dem Platz der ehemaligen jüdischen Synagoge mit Videokameras überwachen zu lassen, gekippt. » mehr

^