DATENVERARBEITUNG

Tina Pinkert übernimmt die Kämmerei von Hans Rahm, der Ende des Jahres nach 40 Jahren bei der Stadt Schönwald in Ruhestand geht. Foto: Andreas Godawa

13.09.2018

Selb

Tina Pinkert kümmert sich ums Geld

Die 37-Jährige übernimmt die Kämmerei der Stadt Schönwald. Sie wird Nachfolgerin von Hans Rahm, der Ende des Jahres in den Ruhestand geht. » mehr

Facebook

11.09.2018

Computer

Facebook passt Datenschutz-Regeln für Seiten an

Facebook hat seine Regeln für Seiten-Betreiber an eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs angepasst, nach der diese die Verantwortung für die Datenverarbeitung nicht komplett auf das Online-Ne... » mehr

Überall ist viel mehr Platz, freut sich Rettungsdiensleiter Michael Martin. Auch bei der Desinfektion der Fahrzeuge geht es in der neuen Wache nun nicht mehr so eng zu wie zuvor. Seit Mittwochmorgen arbeiten die Kulmbacher Rettungssanitäter des BRK nach erfolgreichem Probebetrieb in ihren neuen Räumen unterhalb des Klinikums. Foto: Melitta Burger

22.08.2018

Kulmbach

Bewährungsprobe gleich am ersten Tag

Die neue Rettungswache war gerade wenige Stunden im ersten Echtbetrieb. Da galt es schon, einen Großeinsatz zu organisieren. Die Bilanz ist positiv. » mehr

Die Arbeitsplatten sind alle unterschiedlich hoch, die einzelnen Schreibtisch-Elemente werden durch Kabelbinder zusammengehalten, und an mancher Stelle deckt dickes Klebeband aufgerissene Holzleisten zu: Viele der Schreibtische in der städtischen Verwaltung sind 40 Jahre alt. Sie sind ebenso wenig auf die Sitz- und Arbeitshöhe moderner Arbeitsplätze eingestellt wie für die Arbeit am Computer gedacht - PCs gab es noch gar nicht, als die Schreibtische gebaut wurden; so müssen sich die Bediensteten mit Kartons behelfen, auf denen die Monitore stehen.	Foto: cp

23.01.2018

Hof

Balken unterm Schreibtisch bald passé

Die Stadt investiert in die Büros ihrer Mitarbeiter. Das ist auch dringend nötig - denn bisher wirkt manches arg improvisiert und auch skurril. » mehr

Frank Alexander Kühne (rechts) vom Stiftungsvorstand der Adalbert-Raps-Stiftung sicherte den Wettbewerb "Helden der Heimat" auch für die Zukunft zu. Weiter nach links Stiftungsvorstand Professor Dr. Dr. Manfred Gareis und Carsten Lessmann, Gesellschafter der Hilfswerft GmbH, Oldenburg.

22.05.2017

Kulmbach

Die wahren Helden der Heimat

Die Adalbert-Raps-Stiftung vergibt Preisgelder in Höhe von 60 000 Euro. In den Genuss kommen zehn soziale Projekte aus Oberfranken und Bayern. » mehr

Ihr Dienstjubiläum feierten Ulrike Vogler und Daniel Schramm bei der Raiffeisenbank Oberland. Unser Bild zeigt (von links) Vorstand Peter Girndt, Daniel Schramm, Ulrike Vogler und Vorstandsvorsitzenden Ralph Goller.	Foto: Klaus-Peter Wulf

17.09.2016

Kulmbach

Kompetenz für die Region

Die Raiffeisenbank Oberland zeichnet treue Mitarbeiter aus. Ulrike Vogler und Daniel Schramm sind seit 25 Jahren in dem Geld- institut beschäftigt. » mehr

22.07.2016

Wunsiedel

Gemeinde Nagel wächst um 37 Einwohner

Nach der Veröffentlichung der Einwohnerzahlen durch das Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung ist es nun amtlich: "Wir haben mit 2,14 Prozent die höchste Zuwachsrate aller Kommunen im Landkrei... » mehr

Am oder im Rathaus schnell E-Mails abrufen oder aktuelle Nachrichten auf der Frankenpost -App - das soll in Zukunft ganz einfach und kostenlos möglich sein. Wenn ein Hotspot aktiv ist, loggt sich das Smartphone oder das Tablet automatisch ins Internet ein. Foto: Jan Nico Schott

09.06.2016

Hof

Stadt treibt Ausbau von Hotspots voran

Bald soll kostenloses Internet an deutlich mehr Orten in Hof zur Verfügung stehen. Rechtliche Bedenken dagegen gibt es nicht. » mehr

01.06.2016

Naila

Stadt plant zwei Internet-Hotspots

Beim Breitband-Ausbau im Raum Schauenstein erreichen die Glasfaserkabel nicht jedes Haus. Die letzten Meter Kupferkabel drosseln das Tempo. » mehr

Bürgermeister Peter Rödel (links) und Gerhard Weinrich sind sich einig, dass es für die Dialekt-Initiative Berger Winkel dringend Mitstreiter braucht.

12.11.2015

Hof

Die Bewahrer des Dialekts

Die Dialekt-Initiative im Berger Winkel sucht Mitstreiter. Zwar gibt es auskunftsfreudige Ältere, doch es fehlen die Jungen für die Datenverarbeitung. » mehr

Die geeigneten Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung können dem aktuellen Stand nach, je nach Bedarf der Kindertageseinrichtung auf vielfältige Weise umgesetzt werden. Kita-Leiterin Angela Ney beim Backen von Osterlämmern gemeinsam mit (von links) Lina, Lorenz, Ramona, Mathilde und Johanna. 	Foto: S. H.

01.04.2015

Naila

Issigau stärkt Kita Christopherus

Das bayerische Sozialministerium zahlt seit diesem Jahr für jeden Kinderbetreuungsplatz einen Bonus. Doch nur, wenn auch die Gemeinde ihren Anteil in gleicher Höhe anpasst. » mehr

Von der Säge bis zum Schnaps: All das stammt aus dem Unterschlupf des Waldläufers.	Foto: Joachim Dankbar

22.01.2015

Wunsiedel

Detailarbeit nach der Festnahme

Die vielen Beutestücke des Waldläufers beschäftigen die Polizei in Wunsiedel. Günter Raithel ist dabei, Stück für Stück zu fotografieren, zu registrieren und in die EDV einzuspeisen. » mehr

22.01.2015

Münchberg

Bank zeichnet treue Jubilare aus

Vier Mitarbeiter der Raiffeisenbank Hochfranken West eG feiern ihr 40. Dienstjubiläum. Sie wurden dafür von den Vorstandsmitgliedern Andreas Schlick (links), Jürgen Wiesel (3. » mehr

30.09.2014

Wunsiedel

Landkreis verliert 816 Einwohner

Die Talfahrt geht weiter: Im vergangenen Jahr hat der Landkreis Wunsiedel 816 Einwohner verloren. » mehr

Sprichwörtlich zweimal umdrehen müssen die Marktleuthener Stadträte jeden Euro.	Foto: Archiv

01.08.2014

Wunsiedel

Ausgaben auf dem Prüfstand

Marktleuthen versucht zu sparen. Die Bemühungen gehen der CSU nicht weit genug. Sie stimmt gegen den Finanzplan. Die Stadt hebt zwar Nutzungsentgelte für die Bevölkerung an, doch mehr als 25 000 Euro ... » mehr

03.10.2013

Münchberg

Protest gegen das Ergebnis des "Zensus"

Die vom amtlichen Zensus 2011 ermittelten Einwohnerzahlen für Münchberg weichen erheblich von denen des im Einwohnermeldeamt erstellten Melderegisters ab. » mehr

30.08.2013

Hof

Neue Stimmzettel sind bereits gedruckt

Nach dem Irrtum für die Bundestagswahl hat die Stadt Hof schnell gehandelt. 4000 Euro kostet die Neuauflage, die gesamten Kosten trägt der Bund. » mehr

Danielly Plotz und Jessica Michel bearbeiten in der Buchhaltung der Übungsfirma Rechnungen. Die Abläufe sind wie in richtigen Wirtschaftsunternehmen geregelt. 	Foto: Gerd Pöhlmann

25.02.2013

Wunsiedel

Wirtschaft virtuell und praktisch

Beim Tag der offenen Tür zeigen die Wunsiedler Wirtschaftschüler, wie sie in ihren Übungsfirmen areiten. Sogar Überstunden fallen dabei an. » mehr

Der Technische Abteilungsleiter Matthias Stock (rechts) zeigte Alexander König (links) die Rechenanlagen. Mit dabei war Geschäftsführer Peter Hornfischer.

11.01.2013

Naila

Intelligente Vernetzung in Sachen Strom

Der Hofer Landtagsabgeordnete informiert sich vor Ort über die Nailaer Firma Thüga-Metering-Service. In nur sieben Jahren stieg die Mitarbeiterzahl auf 70 an. » mehr

10.10.2012

Hof

3 Fragen an

Seit 2010 gibt es im Landkreis Hof die Kreiseinsatzzentrale. Sie steht unter der Leitung von Johannes Hagen aus Bad Steben, Kreisinspektor für Funk und EDV. Für den Einsatz der modernen Software nennt... » mehr

15.03.2012

Selb

Italiener investieren kräftig

Jörg Bauriedel, Rosenthal-Betriebsratsvorsitzender, ist voll des Lobes für die beiden Coppo-Brüder. Den Porzellanhersteller sieht er auf einem guten Weg. » mehr

08.03.2012

Hof

100 000 Euro stehen für Straßen bereit

Köditz - Die laufenden Kosten 2012 im Verwaltungshaushalt für die öffentlichen Einrichtungen der Gemeinde: Rathaus und Verwaltung: Einnahmen aus kostendeckenden Einrichtungen (wie Wasser, Kanal) 59 00... » mehr

Apotheker Wilfried Erhardt (links) ist zu Beginn des Monats in Ruhestand gegangen. Er ist froh, in Manuel Stieler einen guten Nachfolger gefunden zu haben. 	Foto: Gisela König

04.02.2012

Selb

Reibungsloser Übergang

Wilfried Erhard von der Neuen Apotheke geht in den Ruhestand. Die Nachfolge tritt Apotheker Manuel Stieler an, der den Kunden schon seit zehn Jahren bekannt ist. » mehr

26.01.2012

Hof

Befragungen in Hofer Haushalten

Der Mikrozensus 2012 beginnt. Das Landesamt für Statistik bittet die Bürger um Kooperation. Für die meisten Fragen besteht laut Gesetz Auskunftspflicht. » mehr

Mit der Bilanz zufrieden: (von links) Bürgermeister Thomas Fein, Liegenschaftsverwalter Heinrich Henniger und Werkleiter Michael Dietel.	Foto: igo

10.01.2012

Münchberg

Eigenbetrieb läuft gut an

Die KWM in Münchberg befindet sich auf Erfolgskurs. Der Bürgermeister, der Werkleiter und der Liegenschafts-Verwalter ziehen eine erste Bilanz. » mehr

12.10.2011

Wirtschaft

EDV-Schulen öffnen ihre Pforten

Wiesau - Die EDV-Schulen in Wiesau laden für Samstag, 22. Oktober, zum "Tag der offen Tür" ein. Lehrer, Absolventen und Schüler informieren laut einer Mitteilung über die Ausbildungsinhalte der Berufs... » mehr

Rektor Wolfgang Globisch räumt die ersten Ordner in die neuen Büroschränke des Rektorats . 	Foto: S. H.

13.09.2011

Naila

Dem Rektor gefällt die neue Schule

Mit dem Umzug hat Wolfgang Globisch gleich umfangreiche Aufräum- arbeiten in seinem Büro verbunden. Durch eine Umstellung auf EDV braucht er viele alte Akten nicht mehr. » mehr

CNC-gesteuert hat die Universalmaschine aus dem Brett eine Küchenschranktür gesägt, gehobelt, gebohrt und gefräst, sodass der Meister Mathias Zeitler (rechts) nur noch das Werkstück entnehmen muss. Links im Bild sein Vater Erwin Zeitler, der einen Balkonbaubetrieb führt. 	Foto: Schreiner

04.07.2011

Wirtschaft

Programmieren als Hauptarbeit

Mit seiner CNC-Holzbearbeitungsmaschine führt Mathias Zeitler die technisch am modernsten ausgestattete Ein-Mann-Schreinerei in der Region. Nun möchte er auch einen Gesellen anstellen. » mehr

Willkommen im Rathaus: Die Türen stehen allen Interessierten am 9. Juli nicht nur im Neuen Rathaus offen. Unser Bild zeigt die rührigen Organisatoren des Tags der offenen Tür (von links): Pressesprecher Alexander Letz, Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder, Hauptamtsleiter Lothar Friedmann und Michael Schöffel, der zahlreiche Aktionen vorbereitet hat. 	Foto: zys

25.06.2011

Marktredwitz

Blick hinter die Kulissen

Am 9. Juli öffnen die Rathäuser und städtischen Betriebe erstmals nach 18 Jahren wieder ihre Türen. Das Angebot reicht vom Foto-Shooting mit der Oberbürgermeisterin bis hin zum persönlichen Horoskop i... » mehr

fpha_hawe_zens_020211

02.02.2011

Hof

Wer sind Sie und wie viele?

In Hof werden Interviewer mit Fragebögen in der Tasche rund 5000 Bürger besuchen. Sie wollen alles mögliche wissen. Die Kreuzchen setzen muss jeder, das regelt ein Gesetz. » mehr

fpks_RauhGreteVolkshochs_18

18.01.2011

Kulmbach

Futter für Kulmbachs Bildungshungrige

Das neue Angebot der Volkshochschule Kulmbach für Frühjahr und Sommer ist da. Ab sofort liegt das umfangreiche Programmheft an den bekannten Stellen aus. » mehr

fpha_rai_feuerwehr_130111

13.01.2011

Hof

Verantwortlich für den Funk

Johannes Hagen von der Feuerwehr Bad Steben ist neuer Kreisbrandinspektor. Zu seinen Aufgaben gehört die Einführung des Digitalfunks. » mehr

fpwun_umzuug_140710

14.07.2010

Wunsiedel

Wieder 1000 weniger

Die Abwärtsspirale dreht sich weiter: Im vergangenen Jahr hat der Landkreis Wunsiedel 953 Einwohner verloren. » mehr

fpwun_ueber_180510

18.05.2010

Wunsiedel

Guter Start

Die Tourismusbetriebe im Landkreis Wunsiedel sind mit guten Zahlen in dieses Jahr gestartet. » mehr

Standesamt

27.01.2010

Naila

Geroldsgrün gibt wichtige Aufgaben ab

Geroldsgrün - Neue Wege in Sachen interkommunaler Zusammenarbeit beschreitet die Gemeinde Geroldsgrün. Ab 1. Januar 2011 sollen die Aufgaben des Geroldsgrüner Standesamtes an das Standesamt der Stadt ... » mehr

Pfarramt

22.01.2010

Rehau

Gesucht: Die Jubilare

Rehau - Bis zum Ende der ersten Februarwoche müssen die Einladungen raus - bis dahin haben Annette Milz und Emmi Schmidt noch viel Arbeit vor sich. » mehr

ITL

05.01.2010

Wirtschaft

Vom Vertriebspartner zum Hersteller

Egal ob Abrechnung oder Verwalten von Patienten-Daten - ohne EDV geht es heute in keiner Arztpraxis mehr. Doch jede Praxis braucht ein maßgeschneidertes System: Diese Lösungen bietet die Münchberger F... » mehr

fpha_hawe_sommer_301209

30.12.2009

Hof

Jubilarehrung bei der Firma Sommer

Döhlau - Als Dankeschön für den großen Einsatz und das Engagement im Jahr 2009 hat die Geschäftsführung der Döhlauer Firma Sommer die gesamte Belegschaft zur Weihnachtsfeier und Jubilarehrung in die H... » mehr

16.11.2009

Hof

Hofer sind im Durchschnitt 45,3 Jahre alt

Hof - Was heißt schon alt? Setzt man auf den Sponti-Spruch aus den 68ern: 'Trau keinem über 30', dann sind die Einwohner in der Stadt Hof mit ihren durchschnittlich 45,3 Jahren tatsächlich alt. » mehr

fpmt_dittmar_281009

28.10.2009

Marktredwitz

Noch ist Platz im Egerland-Museum

Marktredwitz - "Hat das Egerland-Museum noch Platz für Egerländer Kulturgut?" Zu diesem Thema sprach Volker Dittmar, Leiter des Egerland-Museums bei der Egerländer Bundeskulturtagung in Marktredwitz. » mehr

23.10.2009

Wunsiedel

Altersdurchschnitt der höchste in Bayern

Wunsiedel - Die Einwohner im Landkreis Wunsiedel sind mit ihren durchschnittlich 46,2 Jahren im bayernweiten Vergleich am ältesten. Das Durchschnittsalter liegt bei 42,4 Jahren im Land. » mehr

fpks_Klinikum_Server_2_1610

16.10.2009

Kulmbach

Neue Technik spart Strom

Kulmbach - Wieder einmal hat das Klinikum Kulmbach bayernweit eine Vorreiterrolle übernommen. Dieses Mal geht es aber nicht direkt um medizinische Themen, sondern um den Bereich EDV. » mehr

fpnai_Hagen_J_011009

05.10.2009

Naila

Hagen folgt auf Höger und Horn auf Hagen

Bad Steben - Im Kreisfeuerwehrverband Hof sind zwei Stellen bei den Kreisbrandmeistern im Bereich Bad Steben - Geroldsgrün - Lichtenberg neu besetzt worden. Darüber informiert eine Pressemitteilung de... » mehr

11.09.2009

Wunsiedel

Erstmals unter der 79 000er-Marke

Wunsiedel - Der Bevölkerungsrückgang geht weiter: Zum 31. Dezember 2008 ist die Einwohnerzahl im Landkreis Wunsiedel unter die Marke von 79 000 Einwohner gerutscht: Genau 78 439 Menschen lebten hier z... » mehr

10.09.2009

Kulmbach

Kräfte bündeln beim Auswerten

Kulmbach - Im Kulmbacher Landratsamt laufen am Wahlsonntag alle Fäden zusammen. EDV, Telefonzentrale und natürlich die Mitarbeiter des Wahlamtes werden Gewehr bei Fuß stehen, wenn die ersten Ergebniss... » mehr

fpha_wiedel_hoeger_260809

26.08.2009

Hof

Digitales Netz verschlüsselt

Herr Höger, Sie sind als Kreisbrandmeister des Landkreises Hof für die Fachgebiete Funk und EDV zuständig. Wie nötig ist die Umstellung von analogem Funk auf Digitalfunk? Ich finde die Umstellung sch... » mehr

fpnd_wahl_190809

19.08.2009

Oberfranken

Der oberste Wahl-Wächter Bayerns

München - Es ist seine erste und gleichzeitig letzte Bundestagswahl, die er zu koordinieren hat: Der Unterfranke Karlheinz Anding ist 63 Jahre alt und Präsident des bayerischen Landesamtes für Statist... » mehr

18.08.2009

Region

Aus drei mach' eins am Wahlabend

Hof - Im Hofer Landratsamt laufen am Wahlsonntag alle Fäden zusammen, das Wahl-Team ist bereits vorbereitet. Zwölf Personen werden am 27. September im Dienst sein, sei es in EDV, Telefonvermittlung od... » mehr

fpnd_zadek_3sp_090709

09.07.2009

FP/NP

Grüne Kisten auf großer Europatour

Hof - Kaum ein Wirtschaftsbereich macht in so kurzer Zeit einen solch schnellen Wandel durch wie die Logistik. » mehr

fpwun_Kuhstall_020409

03.04.2009

Region

Es wird immer enger für die Milchbauern

Röslau - Astrid, Anja, Manu - im Kuhstall von Edwin Preiß in Bödlas (Gemeinde Röslau) geht's persönlich zu. Jede Kuh hat einen Namen wie früher. Und jede Kuh hat auch eine Nummer, mit der sie per EDV ... » mehr

fpha_hawe_breuer_280109

28.01.2009

Region

„Verfahren spart Bürger viel Zeit“

Oberkotzau – Die Marktgemeinde Oberkotzau setzt ab Februar in seinem Einwohnermeldeamt den „Vorausgefüllten Meldeschein“ ein. Die Meldedaten, die am alten Wohnort eines Bürgers gespeichert sind, mache... » mehr

27.01.2009

Region

Interviewer unterwegs

Hof – Auch im Jahr 2009 wird im Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung, bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".