DEMONSTRATIONEN

09.11.2018

Schlaglichter

Verbot rechtspopulistischer Demo heute in Berlin aufgehoben

Das Berliner Verwaltungsgericht hat das Verbot einer rechtspopulistischen Demonstration am 9. November in Berlin aufgehoben. Damit wurde dem Eilantrag des Bündnisses «Wir für Deutschland» stattgegeben... » mehr

Feine Sahne Fischfilet in Dessau

06.11.2018

Boulevard

Feine Sahne Fischfilet spielt in Dessau

Statt im Unesco-Weltkulturerbe-Bauhaus-Gebäude aus Glas und Stahlbeton sind Feine Sahne Fischfilet zu Gast im robusten Backsteinbau der Alten Brauerei in Dessau. Dem eigentlichen Auftritt ging noch ei... » mehr

04.11.2018

Schlaglichter

Anti-US Demonstrationen in Iran vor Sanktionsbeginn

Zehntausende von Iranern haben landesweit bei staatlich organisierten Kundgebungen gegen die USA demonstriert. Die Proteste waren ursprünglich zum Jahrestag der Besetzung der US-Botschaft in Teheran 1... » mehr

28.10.2018

Schlaglichter

Anti-Kohle-Proteste gehen weiter -bisher 400 Strafanzeigen

Nach rund 20-stündiger Blockade einer Kohle-Transportbahn im Rheinischen Braunkohlerevier hat das Aktionsbündnis Ende Gelände eine Spontandemonstration angemeldet. Die Demo soll von der blockierten Ba... » mehr

Braunkohle

24.10.2018

Brennpunkte

Tausende demonstrieren gegen schnelles Ende der Braunkohle

«Das Revier ist in Wallung»: Im rheinischen Braunkohlegebiet machen Kumpel und Industrie-Mitarbeiter ihrem Ärger Luft. Sie werben für die Zukunft ihrer Jobs. Die Kohlekommission sucht unterdessen weit... » mehr

21.10.2018

Schlaglichter

Dresden: Demo für Toleranz und Demokratie

Für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit sind in Dresden Tausende Menschen auf die Straße gegangen. Nach Angaben von Polizei und Veranstaltern beteiligten sich bis zum Nachmittag rund 10 000 Mensche... » mehr

13.10.2018

Schlaglichter

Grönemeyer bei Demo: «Niemand ist deutscher als andere»

Anlässlich der «Unteilbar»-Demonstration in Berlin hat sich Sänger Herbert Grönemeyer zum Rechtsruck in Deutschland geäußert. «Wir sind ein sehr, sehr junges, zerbrechliches Land und wir haben uns uns... » mehr

13.10.2018

Schlaglichter

Demo in Berlin: Veranstalter sprechen von wunderbarem Herbst

Zum Abschluss der Demonstration gegen Rassismus und Ausgrenzung in Berlin haben sich die Veranstalter überwältigt über die große Teilnahme gezeigt. «Es ist ein ganz wunderbarer Herbst der Solidarität,... » mehr

13.10.2018

Schlaglichter

Zehntausende demonstrieren in Berlin gegen Rassismus

Kraftvolles Zeichen für Toleranz und Weltoffenheit: Zu einer der größten Demonstrationen gegen Rassismus und Ausgrenzung der vergangenen Jahre sind in Berlin nach Veranstalterangaben etwa 240 000 Mens... » mehr

13.10.2018

Schlaglichter

Kundgebung gegen Rassismus in Berlin - Zehntausende erwartet

In Berlin haben tausende Menschen gegen Rassismus und Ausgrenzung protestiert. An die Auftaktkundgebung schloss sich eine Demonstration an. Für den Ausklang waren Auftritte prominenter Musiker wie Her... » mehr

13.10.2018

Schlaglichter

Kundgebung gegen Rassismus in Berlin - Zehntausende erwartet

In Berlin hat eine Großkundgebung gegen Rassismus begonnen. Die Veranstaltung ist mit 40 000 Teilnehmern angemeldet. Unter dem Motto «Für eine offene und freie Gesellschaft - Solidarität statt Ausgren... » mehr

13.10.2018

Schlaglichter

Kundgebung gegen Rassismus in Berlin hat begonnen

In Berlin hat am Samstagmittag eine Großkundgebung gegen Rassismus mit tausenden Teilnehmern begonnen. Daran anschließen sollte sich eine Demonstration und eine Abschlusskundgebung mit Musiker-Auftrit... » mehr

Kundgebung gegen Rassismus in Berlin

14.10.2018

Brennpunkte

Kraftvolles Zeichen gegen Rechts: Protestzug in Berlin

Einen Rechtsruck wollen sie nicht hinnehmen: Familien, Junge und Alte setzen in der Hauptstadt ein eindrucksvolles Zeichen gegen Ausgrenzung, Hass und Rassismus - bei einer der größten Demonstrationen... » mehr

09.10.2018

Schlaglichter

Europaweiter Demo-Aufruf gegen Nationalismus

Im Rahmen einer europaweit organisierten Aktion soll am kommenden Samstag in mehr als 50 Städten gegen Nationalismus demonstriert werden. Die Initiatoren, der schweizerisch-deutsche Schriftsteller Jon... » mehr

Hambacher Forst

06.10.2018

Topthemen

Veranstalter: 50.000 Demo-Teilnehmer am Hambacher Forst

Mit einer Mischung aus Demo und Happening feiern Braunkohle-Gegner den Rodungsstopp für den Hambacher Forst. Aktivisten verkünden die Wiederbesetzung des Waldes. Dessen Rettung soll aber nur der Anfan... » mehr

Am Bundesgerichtshof

02.10.2018

Brennpunkte

«Revolution Chemnitz»: Vier weitere Festgenommene in U-Haft

Was hätten die Behörden wissen können oder besser noch wissen müssen? Auch im Fall der mutmaßlichen Rechtsterroristen aus Chemnitz stellt sich diese Frage. Acht Verdächtige sitzen nun in U-Haft. Die G... » mehr

Rechtsterroristen

01.10.2018

Hintergründe

Chemnitz und der braune Sumpf

Chemnitz und kein Ende: Die Festnahme mutmaßlicher Rechtsterroristen bringt die sächsische Stadt erneut in Verruf. Nach Überzeugung der Behörden haben sie eine rechte Terrorzelle gegründet, mit Chemni... » mehr

29.09.2018

Schlaglichter

Bislang deutlich weniger Erdogan-Gegner bei Demo in Köln

Bei einer der größten Kundgebungen gegen den erwarteten Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Köln haben sich am Samstagvormittag zunächst deutlich weniger Menschen versammelt als ... » mehr

Für Ausbildung statt Abschiebung aus Deutschland demonstrieren am Freitag Flüchtlingshelfer und alle Interessierten. Foto: Christian Charisius/dpa

25.09.2018

Marktredwitz

"Ausbildung statt Abschiebung"

Am Freitag findet in Marktredwitz eine Kundgebung statt. Die Initiatorin Hanna Keding fordert mehr menschliche Entscheidungen und einen Kurswechsel der ZAB. » mehr

Setzen sich dafür ein, dass die Demokratie lebendig bleibt: aktive Mitglieder des Runden Tisches für Demokratie und Toleranz in Arzberg und ihre Kooperationspartner. Im Bild (von links): Ulrich Frey, Johannes Geiger, Ursula Schweers, Paul Göths, Brigitte Reiss, Günter Beyer, Sandra Windisch, Alexander Wagner, Heike Faltenbacher, Stefan Klaubert und Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

23.09.2018

Fichtelgebirge

Auch ein Reißnagel kann helfen

Der Runde Tisch für Demokratie und Toleranz in Arzberg feiert zehntes Jubiläum. Aber die jüngsten politischen Entwicklungen bereiten den Mitgliedern Sorgen. » mehr

23.09.2018

Schlaglichter

5000 Menschen zu Kundgebung im Hambacher Forst erwartet

Im Hambacher Forst werden 5000 Menschen zu einer Demonstration gegen die Räumung und die geplante Rodung des Waldgebiets erwartet. Nach Angaben der Aachener Polizei sei eine Kundgebung geplant. » mehr

17.09.2018

Schlaglichter

Tausende bei Demo gegen «menschenfeindliche» Flüchtlingspolitik

Rund 6300 Menschen haben laut Polizei am Abend in Frankfurt gegen die ihrer Meinung nach «menschenfeindliche» Flüchtlingspolitik der Bundesregierung demonstriert. Die Veranstalter sprachen von mehr al... » mehr

16.09.2018

Schlaglichter

Tausende demonstrieren in NRW gegen Rechts

Bei mehreren Kundgebungen in Köln, Dortmund und Gelsenkirchen haben Tausende Menschen ein Zeichen gegen Rechts gesetzt. Es kam aber auch zu Auseinandersetzungen mit rechten Gruppierungen. » mehr

Köthen

15.09.2018

Brennpunkte

Zeichen für Toleranz: Köthener malen Innenstadt bunt an

Vor einer geplanten Demonstration mehrerer rechtsgerichteter Gruppierungen haben die Menschen im sachsen-anhaltischen Köthen ihren Marktplatz bunt angemalt. Die Anhaltische Landeskirche und die Stadt ... » mehr

15.09.2018

Schlaglichter

Köthener malen Marktplatz vor rechtsgerichteter Demo bunt an

Vor einer geplanten Demonstration mehrerer rechtsgerichteter Gruppierungen haben die Menschen im sachsen-anhaltischen Köthen ihren Marktplatz bunt angemalt. Die Anhaltische Landeskirche und die Stadt ... » mehr

Höcke und Bachmann

15.09.2018

Brennpunkte

Sachsen-AfD verteidigt gemeinsame Demonstrationen mit Pegida

Eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz will die AfD vermeiden. Auch deshalb sollen die Mitglieder künftig genauer darauf achten, mit wem sie zusammen demonstrieren. Doch das ist nur eine Empfehl... » mehr

Demonstration in Chemnitz

15.09.2018

Brennpunkte

Bis zu 3500 Teilnehmer bei Rechtspopulisten-Demo in Chemnitz

An einer Demonstration der rechtspopulistischen Bewegung Pro Chemnitz haben am Freitagabend in der sächsischen Stadt rund 3500 Menschen teilgenommen. » mehr

14.09.2018

Brennpunkte

Nach Chemnitz-Demos: AfD-Mitglieder sollen vorsichtiger sein

Eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz will die AfD vermeiden. Auch deshalb sollen die Mitglieder künftig genauer darauf achten, mit wem sie zusammen demonstrieren. Doch das ist nur eine Empfehl... » mehr

13.09.2018

Schlaglichter

Köthen bereitet sich auf neue Demo vor

Köthen in Sachsen-Anhalt stellt sich am Wochenende auf weitere Demonstrationen ein. Eine Woche nach dem Tod eines Mannes bei einem nächtlichen Streit will ein Bündnis rechtsgerichteter Gruppierungen a... » mehr

Bundestag

12.09.2018

Brennpunkte

Merkel: «Keine Entschuldigung für Hetze und Naziparolen»

Verständnis für die Sorgen der Menschen - klares Nein zu rechten Parolen: Das gilt für die Kanzlerin als Konsequenz aus Chemnitz. Die AfD erwähnt sie dabei nicht. Ganz anders ihr ehemaliger Herausford... » mehr

11.09.2018

Schlaglichter

Hitlergruß bei Demo in Chemnitz: Erste Prozesse terminiert

Sachsens Justiz macht ernst: Nur zwölf Tage nach einer gemeinsamen Demonstration von AfD, Pegida und Pro Chemnitz kommt der erste Teilnehmer im Schnellverfahren vor Gericht. » mehr

Köthen

11.09.2018

Brennpunkte

Hunderte Menschen bei Kundgebungen in Köthen und Halle

Was ist genau geschehen bei dem nächtlichen Streit auf dem Spielplatz in Köthen? Während die Ermittler dies zu klären versuchen, gibt es weitere Demos in der Stadt - und auch in Halle: Dort wird mehrf... » mehr

10.09.2018

Schlaglichter

Mehrere Hundert Menschen bei Kundgebung in Köthen

Nach einem Streit mit mutmaßlich tödlichem Ende haben sich im sachsen-anhaltischen Köthen nach Polizeiangaben bis zu 550 Menschen an einem weiteren sogenannten Trauermarsch beteiligt. » mehr

Chemnitz

10.09.2018

Hintergründe

Maaßen und die Radikalisierung des bürgerlichen Milieus

Die Sommerpause ist vorbei, der Bundestag debattiert diese Woche über den Haushaltsentwurf für 2019. Doch über Geld spricht in Berlin kaum jemand. Hauptgesprächsthema sind Hans-Georg Maaßen und die Fr... » mehr

Köthen

10.09.2018

Hintergründe

Köthen will kein zweites Chemnitz werden

In der anhaltischen Kreisstadt Köthen kommt ein junger Deutscher nach einem Streit ums Leben. Zwei Afghanen werden festgenommen. In der Stadt fürchtet man Parallelen zu Chemnitz - und am Abend gibt es... » mehr

09.09.2018

Schlaglichter

Mann stirbt nach Streit - Demonstrationen in Köthen

Nach einem Streit zwischen zwei Männergruppen in Köthen in Sachsen-Anhalt ist ein 22 Jahre alter Mann gestorben. Zwei Afghanen im Alter von 18 und 20 Jahren wurden festgenommen. Ermittelt wird unter a... » mehr

09.09.2018

Schlaglichter

Polizei bereitet sich auf Demonstrationen in Köthen vor

Nach einem tödlichen Streit in Köthen bereitet sich die Polizei auf Proteste in der Stadt in Sachsen-Anhalt vor. Die Linken-Politikerin Henriette Quade meldete eine Demonstration gegen rechte Hetze an... » mehr

08.09.2018

Schlaglichter

Chemnitz: Rund zwei Dutzend Menschen bei «Trauerversammlung»

Nach dem Tötungsfall von Chemnitz sind bei einer erneuten Kundgebung etwa zwei Dutzend Menschen zusammengekommen. Bei der sogenannten «Trauerversammlung» sei zunächst alles störungsfrei verlaufen. » mehr

Konzert in Chemnitz

07.09.2018

Brennpunkte

Demonstrationen in Chemnitz beendet - Tausende bei Konzert

Wieder haben sich in Chemnitz Demonstranten verschiedener Lager versammelt. Den größten Zulauf hatte allerdings Beethoven. » mehr

Kabinettssitzung

06.09.2018

Hintergründe

Die «Mutter allen Unionsstreits» ist zurück

Sie ist wieder da: Die Auseinandersetzung zwischen CDU und CSU über die Migrationspolitik Merkels. CSU-Chef Seehofer verwendet plakative Formulierungen, die Kanzlerin setzt auf Sachlichkeit. Was ist d... » mehr

Seehofer

06.09.2018

Brennpunkte

Streit in der Union - Seehofer: «Mutter aller Probleme»

In der Asylpolitik liegen die Spitzen von CDU und CSU seit langem über Kreuz. Nach den Protesten und Ausschreitungen in Chemnitz flammt der Streit neu auf. Innenminister Seehofer jedenfalls legt sich ... » mehr

Kundgebung

06.09.2018

Brennpunkte

10.000 demonstrieren in Hamburg lautstark gegen rechte Hetze

Nach monatelanger Unterbrechung soll es in Hamburg wieder regelmäßige Kundgebungen eines «Merkel muss weg»-Bündnisses geben. Zum Auftakt folgen nur 125 Anhänger dem Aufruf der laut Verfassungsschutz r... » mehr

SPD kritisiert Martin Schöffel

04.09.2018

Fichtelgebirge

SPD kritisiert Martin Schöffel

Vorsitzender Nürnberger prangert die Teilnahme des CSU-Abgeordneten an der Demo gegen die HGÜ- Trasse an. 2017 habe dieser noch ganz anders geredet. » mehr

Konzert gegen Rechts

04.09.2018

Brennpunkte

65.000 bei Konzert gegen Rechts

Bands wie die Toten Hosen und Kraftklub lassen Chemnitz für einen Abend rassistische Aufmärsche vergessen. Es bleibt friedlich. Doch gelöst ist das Problem noch lange nicht. » mehr

Die Toten Hosen

03.09.2018

Boulevard

Musiker stellen sich in Chemnitz gegen Rechts

Nach den Ausschreitungen und Demonstrationen in Chemnitz machen Musiker wie Kraftklub oder die Toten Hosen mobil gegen Rassismus. Dort wollen Künstler unter dem Motto «Wir sind mehr» gratis gegen Rech... » mehr

Protest gegen "Monsterstromtrasse"

Aktualisiert am 02.09.2018

Hof

Protest gegen "Monsterstromtrasse"

Ein Lichterband hat sich am Freitagabend durch den Landkreis gezogen: Bauern markierten in einem stillen Protest die Trasse, die der Südost-Link nehmen soll. » mehr

Nach wie vor ist offen, ob die geplante zusätzliche Stromtrasse entlang der Bundesstraße B 303 auch kommt. Für Bürger und Kommunen in den Landkreisen Haßberge, Schweinfurt und Coburg steht jedoch fest, dass die P 44 nicht benötigt wird.	Foto: Julian Stratenschulte/dpa

29.08.2018

Hof

Mahnleuchten gegen die Trasse

Der Bauernverband Hof und Wunsiedel setzt am Freitag ein Zeichen. Hubert Aiwanger von den Freien Wählern unterstützt die Landwirte bei ihrer Aktion. » mehr

Demonstration in Uganda

22.08.2018

Reisetourismus

Uganda-Reisende sollten wachsam sein

Nach der Inhaftierungen von Oppositionspolitikern bleibt die Sicherheitslage in Uganda angespannt. Das Auswärtige Amt rät Reisenden, sich von Menschenansammlungen fernzuhalten. » mehr

Markus Söder spricht in Marktredwitz Marktredwitz

19.06.2018

Marktredwitz

Markus Söder spricht in Marktredwitz

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder verlangt von Migranten die Anpassung an Werte, Sitten und Gebräuche. Der Region verspricht er, sie weiter zu unterstützen. » mehr

Das Bündnis "Hof ist bunt" und seine Mitstreiter aus drei Bundesländern wollen in Mödlareuth für Menschenrechte und demokratische Grundwerte demonstrieren (von links): Eiba-Jugendbildungsreferent Christian Schlademann , DGB-Regionssekretär Petr Arnican, Manfred Möckel vom DGB-Ortskartell Schwarzenbach an der Saale, Steve Richter, Kreissprecher von Bündnis 90/Die Grünen im Saale-Orla-Kreis, und Nanne Wienands, stellvertretende Vorsitzende der Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg. Foto: Uwe von Dorn

15.06.2018

Hof

Bündnis zeigt Flagge gegen AfD-Demo

19 Organisationen aus drei Ländern demonstrieren am Sonntag in Mödlareuth für demokratische Grundwerte. Sie wollen gerade hier die Stimme gegen Rassismus erheben. » mehr

Proteste

24.04.2018

Reisetourismus

Auswärtiges Amt rät von Nicaragua-Reisen dringend ab

In Nicaragua sollen die Sozialbeiträge deutlich erhöht werden. Dagegen gibt es in der Bevölkerung zahlreiche Proteste. Urlauber sollten das Land derzeit meiden. » mehr

Sechs Prozent mehr Lohn fordert die Gewerkschaft. Foto: Matthias Balk/dpa

11.04.2018

Oberfranken

Verdi erhöht Druck mit Streiks in Franken

Allein in Nürnberg gingen Tausende Angestellte des öffentlichen Dienstes auf die Straße. Viele Ämter und Einrichtungen blieben geschlossen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".