Lade Login-Box.

DENKMALSCHUTZ

Besichtigten gemeinsam die renovierte Friedhofshalle (von links): Bauoberrat Stefan Büttner, Schriftführer Wieland Schletz, Architekt Gerhard Plaß, Vorsitzender Roland Blumenthaler, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Beiratsmitglied Beate Degelmann und Leiterin Hochbau Magdalena Stöckert.	Foto: A. P.

13.02.2020

Marktredwitz

Friedhofshalle erstrahlt in neuem Glanz

Die Renovierungsarbeiten in Brand sind abgeschlossen. Nicht nur Fußboden und Beleuchtung, auch die Ausstattung ist neu. » mehr

Hotel «Zum Türken»

14.02.2020

Bayern

Obersalzberg: Hotel neben Hitlers Berghof zum Verkauf

Die Lage machts: Die Grundregel für Immobilien gilt für das Hotel «Zum Türken» am Obersalzberg gleich doppelt. Es liegt fantastisch inmitten einer Bergidylle, aber auch auf historisch belastetem Boden... » mehr

Uwe Franke von der DSD überbrachte die Denkmalschutzplakette für den "Milchhof" in Hohenberg.	Foto: Florian Miedl

12.02.2020

Arzberg

Bronzeplakette ziert Milchhof

Nahezu abgeschlossen ist die Sanierung des alten Forsthauses in Hohenberg. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat die Arbeiten mit 35 000 Euro unterstützt. » mehr

Sabine Unglaub und Stefan Frank vom Bürgerforum sagen, dass der Verein nie die Absicht hatte, das Koppetentor zu kaufen. Foto: S. F.

09.02.2020

Fichtelgebirge

Bürgerforum kauft Koppetentor nicht

Der Verein dementiert jede Absicht, das Wunsiedler Wahrzeichen erwerben zu wollen. Dies wisse auch der Stadtrat. » mehr

Sie stellten das Denkmalkonzept vor: (stehend, von links) Adrian Roßner, Bürgermeister Christian Zuber, Thomas Gunzelmann vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege, Ralph Statter vom Büro RSP in Bayreuth, Christiane Reichert, Ralf Jost und Louisa Langheinrich, alle vom Büro Reichert in Bamberg. Foto: Engel

05.02.2020

Münchberg

Denkmal-Experten geraten ins Schwärmen

Die Münchberger Auftaktveranstaltung zum Kommunalen Denkmalkonzept stößt auf riesiges Interesse der Bürger. Wer mitmachen will, kann sich bei den Behörden melden. » mehr

Fachwerkhäuser

03.02.2020

Bauen & Wohnen

Was für den Kauf eines Baudenkmals spricht

Beim Denkmalschutz geht es um mehr als um den Erhalt von schönen alten Fassaden. Das Sanieren ist für Eigentümer mit einigen Auflagen verbunden - aber teils auch mit Steuervorteilen. » mehr

02.02.2020

Region

Ludwigschorgast muss Schulden machen

Bürgermeisterin Doris-Leithner-Bisani hat die jüngste Gemeinderatssitzung in Ludwigschorgast zum Anlass genommen, das Jahr 2019 Revue passieren zu lassen und eine Vorschau auf die anstehenden Aufgaben... » mehr

07.01.2020

Region

"Das Gebäude wirkt wie aus einer anderen Zeit"

Das Landesamt für Denkmalpflege ist über die Form des geplanten Baus am Stadtpark nicht begeistert. Die Experten sehen aber eine Chance für eine gute Lösung. » mehr

03.01.2020

Region

"Wir okkupieren die Grünen nicht"

Drei Mitglieder des Bürgerforums sind auf der Liste der Ökopartei. Das Hauptthema der Partei bleibt der Kampf für die Demokratie, sagt Vorsitzender Fred Buchka. » mehr

20.12.2019

Region

Rathaus bekommt keine PV-Anlage

Auf dem Rathausdach lässt sich aus Gründen des Denkmalschutzes keine Photovoltaik-Anlage errichten. » mehr

Ein Konzert zugunsten der Instandhaltung der Strebel-Orgel in der Stadtsteinacher Stadtpfarrkirche St. Michael gaben (von links) Cornelia Helfricht, Julian Heinz und Ilone Antonius.	Foto: Klaus Klaschka

17.12.2019

Region

Exklusive Klänge an einer exklusiven Orgel

Cornelia Helfricht, Julian Heinz und Ilone Antonius geben ein Konzert in St. Michael. Der Erlös soll für die Reinigung der Orgel verwendet werden. » mehr

Der Verkauf des Himmelkroner Schlosses ist immer noch nicht endgültig abgeschlossen, auch der Käufer bleibt weiter anonym. Foto: Archiv

13.12.2019

Region

Schloss ist noch immer nicht verkauft

Im Sommer gab Diakoneo bekannt, dass der Schlossherr in Himmelkron wechselt. Doch wer es ist, bleibt weiter im Dunkeln. Auch der notarielle Vertrag ist noch nicht unterzeichnet. » mehr

Von der Fassade bis zum Interieur überzeugte das Anwesen Markt 12 die Jury.

04.12.2019

Region

Kuchenreuther holt "German Design Award"

Der Architekt saniert das Anwesen Markt 12 in Marktredwitz. "Angenehm offen, elegant und hochwertig", urteilt die Jury. » mehr

Aktualisiert am 18.12.2019

Region

18 Millionen Euro fürs Püttner'sche Palais

Auf Initiative von Stadt und Landkreis Hof soll das Püttner'sche Palais in der Ludwigstraße saniert werden. » mehr

Funkloch

19.11.2019

dpa

Bitkom veröffentlicht interaktive Karte zu Funklöchern

Deutschland ist immer noch mit Funklöchern übersäht. Wo es aktuell beim Ausbau besonders hakt, lässt sich jetzt auf einer interaktiven Karte einsehen. Der Digitalverband Bitkom will damit auch deutlic... » mehr

Funkloch

19.11.2019

Deutschland & Welt

Bitkom veröffentlicht interaktive Funkloch-Karte

Deutschland ist immer noch mit Funklöchern übersäht. Wo es aktuell beim Ausbau besonders hakt, lässt sich jetzt auf einer interaktiven Karte einsehen. Der Digitalverband Bitkom will damit deutlich mac... » mehr

Berliner Mauer

07.11.2019

Reisetourismus

Auf der Suche nach der Berliner Mauer

An vielen Orten können Besucher noch Überreste der Berliner Mauer erleben. Wem es an der East Side Gallery und der Bernauer Straße zu voll ist, findet auch einige versteckte Überbleibsel in der Stadt. » mehr

Derzeit sind die Arbeiten an der Nordfassade der Alten Weberei im Gange. Der hier eingerüstete Bereich soll nach Willen einer Mehrheit im Bauausschuss dieselbe rote Farbe erhalten wie die vordere Seite mit den Rettungstreppen. Demnächst stehen die Planungen für die Gestaltung der Freifläche an. Foto: Bußler

06.11.2019

Region

Auch die Nordseite wird rot

Die Farbgebung der Alten Weberei beschäftigt den Bauausschuss Helmbrechts erneut. Für den Platz am Gebäude gibt es bereits viele Ideen. » mehr

Für 130 000 Euro wurde das Backhaus erneuert. Restaurator Uwe Franke wirft einen Blick in den Backofen. Fotos: Werner Reißaus

30.10.2019

Region

Altes Backhaus erstrahlt in neuem Glanz

Das Breitäcker Backhaus in Wickenreuth stammt aus dem 19. Jahrhundert. In den vergangenen Monaten wurde es für 130 000 Euro orginalgetreu wieder aufgebaut. » mehr

27.09.2019

Region

Bebauungsplan für das FOC steht

Gegen eine Stimme beschließt der Stadtrat die Satzung. Damit hat Investor Patrick Müller Planungssicherheit für die weiteren Bauten. » mehr

Die Arbeiten an der Großbaustelle "Bergweg" in Kauerndorf sollen bis Mitte Oktober abgeschlossen sein. Foto: Werner Reißaus

17.09.2019

Region

Der Bergweg ist so gut wie fertig

Die Kauerndorfer können bald durchatmen. Die Großbaustelle im Ort soll im Oktober endgültig abgeschlossen sein. » mehr

«Weiße-Stadt-Zentrum» in Tel Aviv

16.09.2019

Reisetourismus

Tel Aviv ist bedeutende Bauhausstätte

Zum 100. Geburtstag des Bauhauses eröffnet in Tel Aviv das «White City Center», Zentrum für Denkmalschutz und Architektur. Deutschland unterstützt das Projekt mit drei Millionen Euro - um das deutsch-... » mehr

Neue Entwicklung rund um das Rogler-Areal in Gefrees: Historiker Adrian Roßner fordert, das Rogler-Gebäude nicht komplett abzubrechen und für Teile das Stellen unter Denkmalschutz zu prüfen. Foto: Harald Judas

13.09.2019

Region

Attraktion oder Abbruch?

Historiker Adrian Roßner will die Rogler-Brache in Gefrees unter Denkmalschutz sehen. Dass es für das Areal noch ganz andere Interessen gibt, ist ihm klar. » mehr

Ein Juwel aus der Markgrafenzeit ist der Altar in der Stiftskirche.

08.09.2019

Region

Stiftskirche und DDM locken die Besucher an

Den Tag des offenen Denkmals haben gestern zahlreiche Bürger genutzt, um die Sehenswürdigkeiten in ihren Nachbarorten zu erkunden. Ein Hotspot war die Schmiede. » mehr

Auch der renovierte Ratskeller am Marktplatz wird im Rahmen des Tages des offenen Denkmals seine Pforten öffnen.

04.09.2019

Region

Blick in historische Gemäuer gefällig?

In der Stadt Kulmbach öffnen am Sonntag zum Tag des Denkmals zahlreiche alte Gebäude ihre Pforten. Dazu zählen der Ratskeller und die Hornschuch-Villa. » mehr

Die Sanierung und Instandsetzung des Neuenmarkter Bahnhofsgebäudes mit den Nebengebäuden ist beschlossene Sache.	Foto: Werner Reißaus

03.09.2019

Region

Pächter für den Bahnhof gesucht

In dem historischen Gebäude in Neuenmarkt soll unter anderem eine Gaststätte entstehen. Gemeinderäte bezeichnen die bevorstehende Sanierung als großen Wurf. » mehr

Ulmer Münster und Stadthaus

02.09.2019

dpa

Bundesweite Veranstaltungen am Tag des offenen Denkmals

Bundesweit werden wieder Millionen Besucher erwartet. «Umbrüche in Kunst und Architektur» ist das Motto des diesjährigen Tages des offenen Denkmals. Ulm ist Eröffnungsstadt. » mehr

Ulmer Münster und Stadthaus

02.09.2019

FP

Tag des offenen Denkmals: Wandel und Fortschritt

Bundesweit werden wieder Millionen Besucher erwartet. „Umbrüche in Kunst und Architektur“ ist das Motto des diesjährigen Tages des offenen Denkmals. Ulm ist Eröffnungsstadt. » mehr

Adrian Roßner hat gut lachen: Für das Haisla ergibt sich anscheinend eine neue Nutzung. Es zählt zu den ältesten Egerländer Fachwerk-Gebäuden Oberfrankens. Eine Bürgerinitiative hat es einst vor dem Abriss bewahrt. Foto: cs

30.08.2019

Region

Fachwerkhaisla wieder im Fokus

Noch ist das Konzept für die Münchberger Innenstadt geheim. Doch fest steht: Das Gebäude soll eine zentrale Rolle spielen. Adrian Roßner hofft auf einen Baubeginn 2020. » mehr

Besucher können den Friedrich-Wilhelm-Stollen bei Blechschmidtenhammer besichtigen. Foto: Hüttner

30.08.2019

Region

Toller Stollen dank Humboldt

Der Bau des Friedrich- Wilhelm-Stollens hat zu seiner Zeit ein Vermögen verschlungen. Doch die in ihn gesetzten Erwartungen erfüllten sich nicht. » mehr

Die Böhmisch-Bayerischen Musikanten spielen Volks- und Popmusik, Schlager, Wiener Lieder, Blasmusik, Evergreens, Oldies und vieles mehr. Foto: pr.

28.08.2019

Region

Schirndinger Dorfmarkt lockt mit buntem Programm

Am Samstag steigt das Markttreiben. Die Bürgermeisterin kommt mit einem Trike. » mehr

Sophia Wolferstetter, Lara Diem, Katharina Sinterhauf, Jennifer Kögel, Carprice Becker und Leonie Hösch (vorne von links) erreichten einen Notendurchschnitt von mindestens 1,5. Stellvertretender Landrat Dieter Schaar, stellvertretender Schulleiter Georges Frisque, Schulleiter Dr. Edgar Gräf, Gerhard Wölfel und Stadtrat Dr. Dieter Hägele (hinten von links) zeichneten die Schülerinnen und Schüler aus. Foto: Werner Reißaus

05.08.2019

Region

Nachwuchs für Apotheken

Am Langheimer Amtshof haben 33 Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung zum PTA abgeschlossen. 13 darunter erhielten einen Notendurchschnitt von unter 1,5. » mehr

Das Münchberger Schützenhaus soll aufwendig saniert werden. Noch wartet die Stadt aber auf den Förderbescheid. Vorher können die Arbeiten am denkmalgeschützten Gebäude nicht beginnen.	Foto: Sebert

30.07.2019

Region

Gutachter prüfen die Pläne der Stadt

Die Stadt Münchberg will ihr Schützenhaus sanieren, doch der Förderbescheid der Regierung von Oberfranken lässt auf sich warten. Grund dafür ist der Denkmalschutz. » mehr

Die Landtagsabgeordnete und denkmalschutzpolitsche Sprecherin vom Bündnis 90/Die Grünen, Dr. Sabine Weigand (rechts) war sich mit den Kulmbacher Grünen einig, dass nur ein Gesamtkonzept die Plassenburg belebt. Foto: Fölsche

29.07.2019

Region

Ein Gesamtkonzept muss her

Die Landtagsabgeordnete Dr. Sabine Weigand von den Grünen ist sich sicher: Um die Plassenburg zu beleben, muss sich einiges von Grund auf ändern. » mehr

Martin Pöhner hat sich bei der Veranstaltung der FDP vor dem Gebäude der ehemaligen Mälzerei Müller für den Erhalt zumindest der Fassaden ausgesprochen. Stadtrat Thomas Nagel (Zweiter von links) und daneben Ulrich Gödde sowie Kreisvorsitzender Michael Otte stimmen dem zu.	Foto: Melitta Burger

28.07.2019

Region

Ein Zeichen für schönes Bauen setzen

Rund 50 Kulmbacher haben sich auf Einladung der FDP vor der alten Mälzerei in der Pestalozzistraße versammelt. Sie sagen Nein zu dem modernen Wohnbau, der dort entstehen soll. » mehr

Hier kann jeder erkennen, auf welcher Höhe über dem Meeresspiegel das Kulmbacher Rathaus liegt: genau 308,82 Meter über Normal Null. Fotos: Erich Olbrich

28.07.2019

Region

308,82 Meter über dem Meeresspiegel

Es gibt im Kulmbacher Stadtgebiet etliche Höhenmarken. Doch auf den meisten ist keine Höhenangabe zu finden. » mehr

25.07.2019

Region

WGK verteidigt "Ja" zum Abriss

Es gebe keine Alternative zum Abriss der alten Mälzerei, sagt die Wählergemeinschaft. Sie verweist auf zahlreiche Versuche, die alle gescheitert sind. » mehr

Die Lichtenberger Burg in der Abendsonne: Sollten tatsächlich Hängebrücken übers Höllental realisiert werden, könnte man zu Fuß hinüber spazieren. Eine solche Attraktion würde aus Sicht des Frankenwaldvereins-Hauptvorsitzenden Dieter Frank wesentlich mehr für den Tourismus bringen als die Ausweisung von Teilen des Frankenwalds zum Nationalpark. Foto: Andrea Hofmann

14.07.2019

Region

Im Keller der Burgruine Lichtenberg wird gebohrt

Der Denkmalschutz lässt den Baugrund für die Frankenwaldbrücke analysieren. Weitere Arbeiten folgen im August. » mehr

Eines der fünf am Donnerstag eröffneten Geschäfte im Outlet-Center in Selb: Der großzügige Raum der BHS Tabletop AG. Fotos: Florian Miedl

28.06.2019

Region

Selb: Ins Outlet ziehen weitere Shops

In der Ofenhalle eröffnet ein neues Markengeschäft. Bis zum Ende des Jahres sollen die 3500 Quadratmeter Verkaufsfläche voll belegt sein. Auch das Team stellt sich breiter auf. » mehr

Hamburger Gängeviertel

25.06.2019

Deutschland & Welt

Künstler übernehmen Regie im Hamburger Gängeviertel

Zehn Jahre lang haben sich Künstler um ein Viertel mitten hin der Hamburger Altstadt gestritten. Jetzt hat der Hamburger Senat mit der Gängeviertel-Genossenschaft einen Erbbaurechtsvertrag über 75 Jah... » mehr

Vom 25. Oktober an hat das Kino-Center Selb wieder geöffnet.

06.06.2019

Region

Baubeginn im Kino ungewiss

Um das Lichtspielhaus selbst betreiben zu können, muss die Stadt Selb einiges ändern. Doch dafür braucht es noch Zeit. » mehr

Um das Thiersteiner Wahrzeichen zu erhalten, kümmert sich das Staatliche Bauamt im Auftrag der Immobilien Freistaat Bayern um die Burg. Foto: Gerd Pöhlmann

03.06.2019

Region

Bauamt saniert Burg in Thierstein

Lose Steine auf der Mauer rufen die Experten aus Bayreuth auf den Plan. Für Veranstaltungen bedeuten die Arbeiten keinerlei Einschränkungen. » mehr

Im Jubiläumsjahr bietet Wolfgang Martin ein interessantes Programm an. Foto: Rainer Unger

21.05.2019

Region

Klein, aber vom Feinsten

Im Jahr 2014 hat Wolfgang Martin das Frankenwaldtheater Stadtsteinach aus der Taufe gehoben. Inzwischen kommen selbst Besucher aus Nürnberg, um die Stücke zu sehen. » mehr

Stadt kauft gebrauchte Kehrmaschine

23.04.2019

Region

Stadt kauft gebrauchte Kehrmaschine

Das bisherige Vorgehen ist personell zu aufwendig, sagt der Bürgermeister. 31 500 Euro kostet das Gefährt bei einer Firma in Oberkotzau. » mehr

Hat den Durchblick in seinem neuen Haus: Richard Rost.

15.04.2019

Region

Von der Ruine zum Schmuckstück

Die alte Schmiede in Altdrossenfeld erstrahlt in neuem Glanz. Das verdankt sie dem früheren Opernsänger Richard Rost. » mehr

Seit 2016 steht es leer, 2021 soll wieder Leben einkehren. Mit dem sanierten Schützenhaus will Münchberg einen ungewöhnlichen Veranstaltungsort im Landkreis schaffen. Die Fassade bleibt, innen wird’s modern. Foto: Patrick Findeiß

11.04.2019

Region

Münchbergs Markenzeichen wird teurer

Feiern, Konzerte hören, Vorträgen lauschen oder tanzen. All das soll in zwei Jahren im Schützenhaus möglich sein. Der Umbau des historischen Gebäudes kostet mehr als geschätzt. » mehr

Die Aufnahme aus dem Frühjahr 1999 zeigt die Bauarbeiten auf dem Gelände der Kulmbacher Spinnerei. Links im Bild befindet sich heute der Omnibusbahnhof. Fotos: Stadtarchiv Kulmbach

08.04.2019

Region

Auferstanden aus Ruinen

Die Industriebrache im Herzen von Kulmbach war vor 20 Jahren eine Großbaustelle. Aus der Spinnerei wurde das Einkaufszentrum "Fritz". » mehr

Harald Naegeli

02.04.2019

FP

Justiz bittet "Sprayer von Zürich" wegen Flamingos zur Kasse

Harald Naegeli (79), der "Sprayer von Zürich", hat zugegeben, in Düsseldorf Flamingo-Figuren an Hauswände gesprüht zu haben. Aus seiner Sicht ist das keine Sachbeschädigung. Die Justiz folgt dem nicht... » mehr

Harald Naegeli

02.04.2019

Deutschland & Welt

«Sprayer von Zürich» muss wegen Flamingo-Graffiti zahlen

Harald Naegeli (79), der «Sprayer von Zürich», hat zugegeben, in Düsseldorf Flamingo-Figuren an Hauswände gesprüht zu haben. Aus seiner Sicht ist das keine Sachbeschädigung. Die Justiz folgt dem nicht... » mehr

Alternative Dämmstoffe

28.03.2019

dpa

Übliche Dämmmaterialien können Fachwerkhäusern schaden

Auflagen, Denkmalschutz und handwerkliches Können: Wer ein altes Fachwerkhaus dämmen möchte, hat viel zu berücksichtigen. Neben der Art und Weise des Isolierens ist vor allem der richtige Dämmstoff en... » mehr

24.03.2019

Region

Hausbesitzerin wünscht sich mehr Flexibilität

Nach dem Wegzug des Traditionsgeschäftes Waffen-Rödter aus der Schlossgasse (wir berichteten) hat die Hofer Innenstadt einen Leerstand mehr. » mehr

06.03.2019

Region

Alte Weberei steht unter Denkmalschutz

Nicht nur der Fabrikschlot und das Trafohaus stehen unter Denkmalschutz. Die gesamte ehemalige Weberei in Helmbrechts ist laut der zuständigen Behörde schützenswert. » mehr

^