Lade Login-Box.

DESINFEKTION

Füttern einer Pflegebedürftigen

02.05.2019

Familie

Wie Angehörige gute Pflege erkennen

Pflege ist einerseits intim - und andererseits komplex. Für Angehörige ist es da oft nicht leicht, zwischen dem Pflegebedürftigen und einem Pflegedienst zu vermitteln. Wichtig ist dabei vor allem, sic... » mehr

In Lüneburg demonstrieren Schüler bei den "Fridays for Future"-Demonstrationen für den Klimaschutz. In Kulmbachs Partnerstadt waren am Freitag mehr als 2000 junge Menschen auf der Straße. Foto: Philipp Schulze/dpa

18.03.2019

Region

Der Nachwuchs als Aufregerthema

In Lüneburg und Lugo streiken die Schüler. Saalfeld behält die Babyklappe und Rust rüstet sich für brütende Störche. Darüber reden die Menschen in Kulmbachs Partnerstädten. » mehr

Schlachtviehtransport auf der A61 gestoppt

05.03.2019

Marktredwitz

A 93: Schlamperei beim Tiertransport - Landwirt erhält Anzeige

Fünf Kälber und sieben Schweine hatte der 41-Jährige an Bord. Mit den Vorschriften nahm er es jedoch nicht so genau. » mehr

Seit Donnerstag hängt an der Tür zur Mittelschule Frankenwald in Naila ein Warnhinweis, dass die Schüler wegen einer Krankheitswelle beurlaubt sind. Entsprechend verwaist ist der Schulhof. Fotos: Faltenbacher

07.12.2018

Naila

Magen-Darm-Virus: Schulleiter äußert sich zu Krankheitsfällen

Auch am Freitag blieb die Mittelschule Frankenwald wegen Magen-Darm-Beschwerden geschlossen. Nun äußert sich erstmals der Schulleiter dazu. » mehr

Interview: mit Ulrich Beckstein, Leiter Stadtwerke

05.12.2018

Rehau

"Das Wasser ist genießbar wie immer"

Rehau muss das Trinkwasser mit Chlor desinfizieren. Grund dafür ist die Trockenheit. Die Zusammenhänge erklärt Ulrich Beckstein, Leiter der Rehauer Stadtwerke. » mehr

Blasenpflaster

25.07.2018

Gesundheit

Blasen zu Hause versorgen

Blasen an den Füße sind unangenehm und lästig. Deswegen greifen die meisten sofort zu Nadel und Faden. Aber anstatt sie aufzureißen, sollte man sich eher um die Hauptoberfläche kümmern. » mehr

Wie bei Asterix

19.07.2018

Reisetourismus

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Die Deutsche Milch- und Käsestraße zieht sich von der Nordsee bis zu den Alpen. Über 550 Käserinnen und Käser laden zu Hofführungen und Verkostungen ein. Wer sich auf die Spur des Käses begibt, starte... » mehr

Hund auf einer Wiese

11.05.2018

dpa

Augen spülen und Fell waschen hilft Hunden bei Pollenflug

Mit dem Frühling und blühenden Pflanzen beginnt die Zeit der Pollen. Auf sie können auch Hunde allergisch reagieren. Doch für Halter gibt es bewährte Maßnahmen, um ihrem Tier zu helfen. » mehr

Regina Schraml räuchert gerne mit heimischen Kräutern, zum Beispiel mit Holunder-, Rosen- und Lavendelblüten und Fichtenharz.	Foto: Gertrud Pechmann

26.12.2017

Region

Das Geheimnis der Rau(c)hnächte

Die Kräuterfrauen aus Nagel registrieren ein neues Interesse für einen alten Brauch: Das Räuchern. Die staade Zeit eignet sich besonders gut dafür. » mehr

Franz Besold aus Weismain war als reimender Lebensmittelkontrolleur nicht auf den Mund gefallen. Vor allem die Politikerzunft bekam von ihm ihr Fett weg.

21.11.2017

Region

Mit "M & M" geht's rund

Marina I. und Marcus I. haben in Schwarzach den Thron bestiegen. Die zwei Kulmbacher führen den Mainleuser Carnevals-Club durch die närrische Zeit. » mehr

Tatortreiniger

10.08.2017

Karriere

Der harte Job der Tatortreiniger

Mord, missglücktes Sadomaso-Spiel oder Messi-Wohnung: Tatortreiniger blicken in menschliche Abgründe. Ihre Dienste sind teuer - aber gefragt. » mehr

Die Kulmbacher Bauern möchten ihre Schweine vor der Afrikanischen Schweinepest bewahren und die Bürger aufklären.

09.08.2017

Region

Die Schweinepest kommt näher

Die Krankheit hat bereits in einigen europäischen Ländern Einzug gehalten. Deutschland blieb bisher verschont, sagt Kreisveterinär Illgen. Wie lange das so bleibt, ist fraglich. » mehr

Schließlich sollte man auch den unteren Teil der Hände im Handgelenksbereich nicht vergessen. Fotos: Georg Jahreis

04.05.2017

Region

Saubere Hände fest im Griff

Handhygiene schützt vor Infektionen. Seife tötet zwar keine Keime, ist aber dennoch sinnvoll. Zuviel Waschen schadet der Haut. Zwei Experten klären auf und zeigen, wie's geht. » mehr

Desinfektion

07.04.2017

dpa

So desinfizieren Berufstätige ihre Hände richtig

Hände desinfizieren gehört für einige Arbeitnehmer zu den Pflichtaufgaben. Denn Erreger werden meist über die Hände übertragen. Damit das nicht passiert, sollten diese in sechs Schritten gereinigt wer... » mehr

In 81 Tagen vom Küken zum Biohühnchen

28.02.2017

Fichtelgebirge

In Marktleuthen gibt es einen Bio-Hähnchenstall

Die Familie Ritter in Marktleuthen hat sich auf die Aufzucht von Masthähnchen spezialisiert. Die moderne Anlage entspricht den strengen Richtlinien. » mehr

Besteht der Verdacht auf Vogelgrippe, müssen die örtlichen Behörden die Tiere untersuchen. Ein Labortest gibt dann Aufschluss.	Foto: dpa

02.02.2017

Region

Dem Virus die Stirn bieten

In Oberfranken hat es den ersten Vogelgrippefall bei Nutztieren gegeben. Kulmbach bleibt bislang vom Virus verschont. Das Veterinäramt wäre auf einen Ausbruch vorbereitet. » mehr

Der älteste Rauchschutzhelm (links) stammt aus dem Jahr 1908.

31.01.2017

Region

Bartstoppeln können das Leben kosten

Atemschutzgeräteträger müssen sehr diszipliniert sein. Wenn ihre Masken nicht dicht schließen, sind sie Gefahren ausgesetzt. In Marktredwitz wird alles perfekt gewartet. » mehr

Die drei Kilometer um den Fundort der toten Wildente zwischen Hof und Döhlau gelten - sollte sich der Verdacht bestätigen - als Sperrzone (dunkelrot), ein Radius von zehn Kilometern als Beobachtungszone (hellrot).	Grafik: FP-Grafikdesk

25.11.2016

Region

Virus bedroht Hühner und Gänse

Dass die Vogelgrippe in der Region angekommen ist, hält das Landratsamt für sehr wahrscheinlich. Züchter und Landwirte müssen mit drastischen Maßnahmen rechnen. » mehr

Bürgermeister Florian Leupold und Klaus Burkhardt von der ESM haben sich im Wasserwerk Kleinschloppen von der Qualität des frisch gefilterten Quellwassers überzeugt. Foto: pr.

25.11.2016

Region

Neue Anlage garantiert bestes Trinkwasser

Ultrafiltration im Wasserwerk Kleinschloppen optimiert die Versorgung für Marktleuthen. Zwei zusätzliche Quellen sind jetzt am Netz. » mehr

Werkleiter Jörg Wifling sieht einmal in der Woche nach dem Rechten in der sonst streng abgeschirmten Becken-Kammer. Fotos: Bäumler

20.09.2016

Region

Wasser für fast alle Marktredwitzer

Der Hochbehälter am 24-Örter-Stein ist wieder wie neu. Die Anlage ist so gut gesichert, damit nicht einmal ein Pollenkörnchen in die riesigen Becken gelangt. » mehr

Mit ihrem neuen Programm "Gscheid gfreid" sorgte Martina Schwarzmann für einen höchst unterhaltsamen, humorvollen Abend im Schönen Hof der Plassenburg.	Foto: Rainer Unger

15.07.2016

Region

Vom Zwang, Unterhosen zu bügeln

Martina Schwarzmann präsentiert Skurriles und Aberwitziges, mitten aus dem Leben gegriffen. Das Publikum auf der Plassenburg ist begeistert. » mehr

Die Gewinner des Blumenschmuckwettbewerbes wurden bei der Bürgerversammlung geehrt. Das Bild zeigt (vorne, von links): Hannelore Schneider, Silvia Döbereiner, Heidi Friedel, Sonja Wendler, Herta Wendler sowie (hinten von links) dritten Bürgermeister Martin Schikora, zweiten Bürgermeister Uwe Döbereiner, Bürgermeister Gerald Bauer, den Vorsitzenden des Obst- und Gartenbauvereins Wilfried Thüring, Martina Thüring und Gerhard Pöhlmann. Foto: A. Riedel

23.11.2015

Region

Höchstädt muss Gebühren erhöhen

In der Bürgerversammlung geht Bürgermeister Gerald Bauer auf die zahlreichen Baumaßnahmen ein. Die Brunnensanierung macht eine neue Kalkulation für die Wasserpreise nötig. » mehr

In der Auffangstation für Wildvögel pflegt Uwe Barnikel derzeit nur einen Patienten: einen betagten Turmfalken mit einem verletzten Flügel. Barnikel päppelt ihn auf und versorgt seine Wunde - auch im Auftrag des Landkreises Hof.

25.09.2015

Region

Auffang-Station für Wildvögel gerettet

Uwe Barnikel aus Rehau kümmert sich seit vielen Jahren um verletzte Tiere. Jetzt greift ihm der Landkreis finanziell unter die Arme. » mehr

Mit der neuer Technik werden die Preßluftflaschen über Atemluftkompressoren an einer installierten Füllleiste gefüllt. Unser Bild zeigt links Kreisbrandmeister Tobias Tietze und rechts Uwe Mai, der seit dem 1. August 2014 hauptamtlich für die Werkstatt der Atemschutzstrecke zuständig ist.

12.04.2015

Region

Jetzt herrscht das Schwarz-Weiß-Prinzip

In der neuen Atemschutz-Werkstatt gibt es eine strikte Trennung zwischen verschmutzten und sauberen Gerätschaften. Mit Tobias Titze und Uwe Mai sind dort zwei geschulte Experten für die Wartung aller ... » mehr

Putzmunter, neugierig und zutraulich: die Strohschweine des Familienbetriebs Ritter - mit der Bundestagsabgeordneten Elisabeth Scharfenberg.

19.01.2015

Region

Fleisch von glücklichen Mastschweinen

Schweine, die auf Stroh leben, wachsen schneller und sind gesünder. Die Haltung aber ist teurer. Der Bund Naturschutz stößt im Landkreis das Projekt "Strohschweine" an. » mehr

Richard Steppan, Günter Kerling, Wassermeister Sven Becker und Stefan Göcking (von links) haben die neue Ultrafiltrationsanlage sowie die neue UV-Desinfektion in der Trinkwasseraufbereitung im Arzberger Quellgebiet Lindig-Täfelein in Betrieb genommen. 	Foto: Pöhlmann

10.12.2014

Region

Sauberes Wasser für Arzberg

Die Stadt investiert in ihre Aufbereitung im Quellgebiet Lindig-Täfelein. Eine Ultrafiltration und eine UV-Anlage tilgen Keime aus dem kostbaren Nass. » mehr

Karl-Heinz Huber aus Schönwald ist momentan der einzige Schädlingsbekämpfer im Landkreis. 	Foto: Bäumler

22.09.2014

Region

Im ewigen Kampf gegen Ungeziefer

Karl-Heinz Huber ist der einzige Schädlingsbekämpfer im Landkreis. Manchmal gleicht sein Beruf einem Horrortrip. » mehr

Feuerwehrkommandant Markus Hausmann (links) prüft den Chlorgehalt des Wassers während des Baus der Schlauchleitung für die Anwohner der Markgrafenstraße. 	Foto: Christian Schilling

15.09.2014

Region

Hundert Bürger sitzen auf dem Trockenen

Bad Alexandersbad - Auf dem Trockenen sind am gestrigen Sonntag mehr als 100 Bürger der Gemeinde Bad Alexandersbad gesessen. » mehr

29 Wasserwerksmitarbeiter trafen sich zu einer Fortbildung im Haus Silberbach. Ausrichter war die ESM. 	Foto: pr.

13.06.2014

Region

Wasserwerkspersonal bildet sich weiter

Die ESM richtet das jüngste Treffen mit 29 Teilnehmern im Haus Silberbach aus. Desinfektion von Quellwasser und Zählertypen sind zwei Schwerpunkte der Tagung. » mehr

Stadtrat Hannsjürgen Lommer will es genau wissen und leuchtet in einen der Wassertanks. 	Fotos: Köhler

04.06.2014

Region

Keimfreies Wasser für Marlesreuth

Der Nailaer Stadtrat nimmt den neuen Hochbehälter unter die Lupe. In Naila entsteht eine Fußballgolf-Anlage. » mehr

Das Wasser, das aus den Hähnen in Bergnersreuth, Sandmühle und Röthenbach kommt, wird jetzt mittels UV-Bestrahlung desinfiziert.	 Foto: Archiv

17.05.2014

Region

Neue Technik hält Wasser sauber

Im Hochbehälter bei Bergnersreuth entfernt eine UV-Desinfektions- anlage Keime aus dem kostbaren Lebensmittel. Allerdings zeigt sich, dass die Infrastruktur nicht mehr dem aktuellen Stand entspricht. » mehr

Beim Wäschezusammenlegen ist Zeit zum Reden mit Emmi Zatschka (rechts) - über früher, den Sohn, das Wetter, die Krankheiten. Die altenpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen, Elisabeth Scharfenberg (links), lobt das Konzept des Benevit-Hauses in Kirchenlamitz. Statt im Keller werden hauswirtschaftliche Arbeiten direkt in den Wohngruppen erledigt. So können Bewohner Aufgaben übernehmen und haben mehr Ansprechpartner. 	Foto: Brigitte Gschwendtner

09.05.2014

Region

Abgeordnete tauscht Rollen

Elisabeth Scharfenberg hilft im Kirchenlamitzer Haus Epprechtstein mit. Die Sprecherin der Grünen für Altenpolitik schnippelt Obst für den Nachtisch, desinfiziert Zimmer und macht Wäsche. Sie erfährt,... » mehr

Bürgermeister Hubert Kellner erinnerte bei der offiziellen Inbetriebnahme an den Spruch "An Gottes Segen ist alles gelegen" und bat Pfarrer Robert Ploß und Pfarrerin Cornelia Kraft um den kirchlichen Segen.	Foto: OZ

08.10.2013

Region

Freude über Spitzenqualität

Seit Januar sichern die neuen Hochbehälter am Wolfersreuther Berg die Wasserversorgung in Waldershof. Am Montag hat es den Segen für das Bauwerk gegeben. » mehr

Indiz für eine Übung: der entspannte Patient.

04.09.2013

Region

BRK-Helfer proben den Ernstfall

Das Ausbildungszeltlager des BRK gibt es nunmehr seit 40 Jahren. Hier üben BRK-Mitarbeiter für den Katastrophenfall. » mehr

Der Überlauf fließt in die finnische Rinne, die sorgfältig gereinigt wird. Hier entfernt Bademeister Sven Drescher die Abdeckungsgitter.

02.07.2013

Region

Heinzelmännchen im Hallenbad

Das Hallenbad in Schwarzenbach am Wald ist nach der Hauptreinigung wieder im Hochglanz-Zustand. Jetzt muss sich nur noch das Wasser erwärmen. » mehr

24.06.2013

Region

Sauber: Arzberg muss Wasser nicht mehr abkochen

Das Abkoch-Gebot in den Arzberger Stadtteilen Bergnersreuth und Röthenbach ist am Montag aufgehoben worden. » mehr

KJR-Geschäftsführer Uwe Götz ist stolz auf das schmucke Selbstversorgerhaus und das weitläufige Gelände. 	Foto: König

29.03.2012

Region

Schmuckstück in der Natur

Der Jugendzeltlagerplatz auf dem Wartberg ist eine tolle Einrichtung, die bis 2013 ausgebucht ist. Das Selbstversorgerhaus bietet Platz für 22 Personen. » mehr

Auf den Selber Spielplätzen können Kinder mit gutem Gewissen ausgelassen toben. Die Anlagen werden regelmäßig überprüft. 	Fotos: Florian Miedl

28.03.2012

Region

Spielplätze auf dem Prüfstand

Bei der Jahresinspektion kontrolliert Thomas Frank die 18 Selber Anlagen bis ins Detail. Er protokolliert alle Mängel und lässt sie schnellstens beheben. Auch auf Sauberkeit legt er großen Wert. » mehr

Veterinäramtsleiter Dr. Andreas Koller kam vom Telefon kaum weg. Fast unübersehbar viele Dinge müssen geregelt, Anordnungen getroffen werden.

23.03.2012

Region

Probe für ein Schreckensszenario

Der Landkreis Kulmbach ist Zentrum für eine große Stabsübung im Bereich des Tierseuchenschutzes. Die Maul- und Klauenseuche verlangt den Akteuren zwei Tage lang alles ab. » mehr

Wer ein Krankenhaus verlässt, sollte seine Hände immer desinfizieren, rät Hygienefachkraft Gisela Engel. 	Foto: Gschwendtner

19.11.2011

Region

"Im Kampf gegen Keime"

Nach dem Tod der drei Frühchen in Bremen entbrennt die Debatte um Keime im Krankenhaus erneut. Hygienefachkraft Gisela Engel erklärt, wie das Klinikum Fichtelgebirge dagegen vorgeht. » mehr

Dr. Georg Löw

28.06.2011

Region

Ruhe nach dem Virusalarm

Tierärzte finden in Gösmes eine Wachtel, die mit einer leichten Form der Vogelgrippe infiziert ist. Der Züchter muss alle seine 500 Tiere töten lassen und hofft nun auf einen Neuanfang. » mehr

28.10.2009

Region

"Ein guter Einstieg ins Berufsleben"

Marktredwitz - Jeden Montag steht die "Altkleider-Tour" an. Wolfgang Kießling fährt zum Wertstoffhof in Marktredwitz und holt die Säcke mit Altkleidern ab, die im BRK-Haus in Lorenzreuth sortiert werd... » mehr

28.10.2009

Region

"Ein guter Einstieg ins Berufsleben"

Marktredwitz - Jeden Montag steht die "Altkleider-Tour" an. Wolfgang Kießling fährt zum Wertstoffhof in Marktredwitz und holt die Säcke mit Altkleidern ab, die im BRK-Haus in Lorenzreuth sortiert werd... » mehr

10.06.2009

Region

Ein Gebiss wie ein "kleiner Vampir"

Helmbrechts - Wie gefährlich ist der Biss eines Waschbärs für einen Menschen? "Grundsätzlich muss jede Bisswunde desinfiziert werden", sagt Tierarzt Wolfgang Sebert. Bei einem beißenden Tier müsse auc... » mehr

fpha_rai_toiletten_090409

09.04.2009

Region

Hightech fürs Klo

Hof - Endlich sind sie wieder offen, die Toiletten hinter dem Hofer Rathaus - und zwar von 7 bis 22 Uhr. "Es war uns wichtig, dass die Anlage zu den Osterfeiertagen schon benutzbar ist. » mehr

fpmhz_krankenhaus3_220507

23.05.2007

Region

„Wir tun alles gegen die Keime“

Im Klinikum Fulda ist kürzlich eine Patientin an den Folgen einer Salmonellen-Epidemie gestorben. 200 Menschen sind daran erkrankt. » mehr

^