DEUTSCHER GEWERKSCHAFTSBUND

Erstattungen für Online-Bewerbungen

17.09.2018

dpa

Jobcenter darf für Online-Bewerbung Cent-Betrag erstatten

Das Sozialgericht Stuttgart hat entschieden: Für Online-Bewerbungen sind pauschale Cent-Beträge angemessen. Im vorliegenden Fall hatte ein Mann geklagt. Aus seiner Sicht seien die vom Jobcenter gezahl... » mehr

Ausbildung

03.09.2018

dpa

Was eine Ausbildung für viele zur Belastung macht

Gut 500.000 Jugendliche beginnen dieser Tage ihre Lehre. Der Deutsche Gewerkschaftsbund schlägt zum Start des Ausbildungsjahres Alarm: Viele Azubis klagen über teils große Belastungen. » mehr

Azubi im Handwerk

03.09.2018

Hintergründe

Was eine Ausbildung für viele zur Belastung macht

Gut 500.000 Jugendliche beginnen dieser Tage ihre Lehre. Der Deutsche Gewerkschaftsbund schlägt zum Start des Ausbildungsjahres Alarm: Viele Azubis klagen über teils große Belastungen. » mehr

Arztbesuch während der Arbeitszeit

12.07.2018

Karriere

Wann ist der Arztbesuch während der Arbeitszeit erlaubt?

Generell müssen Arzttermine auf Zeiten außerhalb der Arbeitszeit gelegt werden. Doch es gibt Ausnahmen. Hierfür muss jedoch eine ärztliche Bescheinigung oder eine akute Krankheit vorliegen. » mehr

Mann im Zug

21.05.2018

Karriere

Diese 8 Fettnäpfchen sollten Azubis umgehen

Viel zu spät in den Betrieb schlendern, dem Chef auf die Schulter klopfen und dann erstmal mit dem Gabelstapler losrollen: Wer seinen ersten Tag als Azubi so beginnt, darf sich über Gegenwind nicht wu... » mehr

14.05.2018

FP/NP

An der Schwelle

Zwischen Coworking-Space und Home-Office tun sich Organisationen wie der DGB schwer, allgemein gültige Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft zu finden, kommentiert Walter Hörmann. » mehr

DGB empört über "schwarze Schafe"

14.02.2018

FP/NP

DGB empört über "schwarze Schafe"

Von Anfang März bis Ende Mai wählen die Belegschaften vieler Firmen einen neuen Betriebsrat. Das ist gar nicht so selbstverständlich. » mehr

Flexible Arbeitszeiten

22.01.2018

Karriere

Fluch und Segen von Arbeitszeitkonten

Arbeitszeitkonten bringen mehr Flexibilität - für Beschäftigte und Unternehmen. Das System hat aber auch gesundheitliche und finanzielle Risiken - und zwar vor allem für die Angestellten. Gerade wer i... » mehr

Bieten neben der gewöhnlichen Physio- und medizinischen Trainingstherapie im Therapiezentrum auch das betriebliche Gesundheitsmanagement an: Annette Dix, Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement, und Siegfried Höhler, Physiotherapeut und Inhaber des Kulmbacher Therapiezentrums.	Foto: Georg Jahreis

12.01.2018

Region

Leistungsdruck und falsche Kollegialität

Der DGB warnt vor dem Präsentismus im Niedriglohnsektor. Ein Unternehmen sollte sich langfristig um die Gesundheit seiner Mitarbeiter kümmern, sagen Gesundheitsexperten. » mehr

Suche auf Jobmessen

01.01.2018

Karriere

Von Arbeitszeit bis Abbruch: Wichtiges rund ums Praktikum

Mal freiwillig, mal als Pflichterfüllung: Mit Praktika sammeln Studierende Berufserfahrung. Aber wie finden sie das richtige Praktikum? Welche Rechte haben sie dabei? Und was, wenn sich die erhoffte S... » mehr

Frisör-Lehre

23.11.2017

dpa

Küche, Hotel, Friseursalon: Lehre bleibt für viele hart

«Lehrjahre sind keine Herrenjahre», wird Auszubildenden gerne erwidert, wenn sie sich beklagen. Viele haben aber Grund: von der mangelhaften Prüfungsvorbereitung bis zum Drecksklo in der Berufsschule. » mehr

Sexuelle Belästigung im Büro

18.10.2017

dpa

#MeToo: Wie man bei sexueller Belästigung im Job reagiert

#MeToo - unter diesem Schlagwort schreiben derzeit viele Frauen im Netz über ihre Erfahrungen mit Sexismus und Übergriffen. Welche rechtlichen Mittel haben Betroffene im Job, um sich zu wehren? » mehr

Uwe Behrend (links), Vorsitzender des DGB-Kreisverbands Wunsiedel, und seine Mitstreiter fordern bessere Renten.

06.09.2017

Fichtelgebirge

DGB verlangt neue Rentenpolitik

Der Kreisverband des Deutschen Gewerkschaftsbundes schlägt Alarm. "Wer jetzt nicht handelt, verspielt die Zukunft", warnt Vorsitzender Uwe Behrend vor Altersarmut. » mehr

In der Berufsschule

31.08.2017

dpa

Überstunden und unsinnige Aufgaben: Tipps gegen Azubi-Ärger

Schlechter Unterricht, Überstunden oder Unterforderung im Betrieb - eine Ausbildung bringt nicht immer das, was sich Lehrlinge von ihr erhoffen. Wer mit solchen Problemen konfrontiert ist, sollte sein... » mehr

Stress am Steuer

31.07.2017

Karriere

Gesund zur Arbeit und zurück: Tipps für stressfreies Pendeln

Pendler kennen das: wieder ein Stau, die Nerven liegen blank. Träge rollt das Auto durch den Berufsverkehr. Diesen Stress muss allerdings niemand aushalten. Dagegen lässt sich etwas unternehmen - zum ... » mehr

Gerd Kögler

06.07.2017

Region

DGB-Jugend gegen Kögler als Schulleiter

"AfD-Funktionär Gerd Kögler darf nicht Schulleiter bleiben", heißt es in einer Pressemitteilung der DGB Jugend Oberfranken. » mehr

Nach dem Gottesdienst kam Professor Franz Segbers mit den Gläubigen ins Gespräch. Links im Bild: Pfarrer Christoph Schmidt.	Foto: Matthias Kuhn

03.05.2017

Region

Riss zwischen Reich und Arm

Die Arbeitswelt von heute ist das Thema der Predigt, die Professor Franz Segbers in der Stadtkirche hält. Er stellt fest: Vieles ist nicht mehr im Lot. » mehr

Seppel Kraus forderte bei der Maikundgebung im Café "Altes Brennhaus" im Porzellanikon mehr soziale Gerechtigkeit.	Foto: Uwe von Dorn

03.05.2017

Region

Verbundenheit schafft Freiräume

Seppel Kraus von der IG BCE spricht bei der Maikundgebung in Selb. Er fordert gerechte Löhne und mehr Mitbestimmung der Arbeitnehmer. » mehr

Dr. Brigitte Zach sprach bei der Maikundgebung des DGB im Marktredwitzer Auenpark. Foto: Rainer Maier

01.05.2017

Fichtelgebirge

Millionen Arbeitnehmer können Druck machen

Zahlreiche Themen treiben die Gewerkschafter in Deutschland um. Am Tag der Arbeit fordern sie in Kundgebungen mehr soziale Gerechtigkeit ein. » mehr

DGB-Ortskartellvorsitzender Detlef Ramming bedankte sich bei Landtagsvizepräsidentin Inge Aures für die engagierte Rede zum Tag der Arbeit. Aures bekannte sich zur Gewerkschaft. Sie selbst sei bereits seit 50 Jahren Mitglied, sagte sie.

02.05.2017

Region

Aures unterstreicht Forderung nach mehr Gerechtigkeit

Die Plätze im Bräuhaus reichen nicht aus für die vielen Besucher der Maikundgebung des DGB. Sie applaudieren dem Streben nach Solidarität und mehr Respekt. » mehr

Werner Fröhlich vom Institut für Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München erläuterte in Bad Alexandersbad, was es mit gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit auf sich hat. Foto: Uschi Geiger

04.04.2017

Fichtelgebirge

Viele Bayern lehnen Muslime generell ab

Eine neue Studie zeigt: Die "gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit" ist im Freistaat verbreitet. » mehr

Mindestlohn

30.01.2017

dpa

Minijobber sollten Arbeitszeit dokumentieren

Seit Anfang 2017 hat sich der gesetzliche Mindestlohn erhöht. Für Minijobber bedeutet dies, dass sie weniger Stunden arbeiten müssen, um an die Grenze von 450 Euro zu kommen. Doch das Problem liegt hä... » mehr

Vorstand, Jubilare und Delegierte der GEW freuen sich über die Verstärkung für die jeweiligen Kreise Hof und Wunsiedel. Unser Bild zeigt (vorne von links): Jubilar Heinz Schaefer (Hof, 40 Jahre), Elke Schlecht (Selb, 40 Jahre), Dorothea Schmid (Selb, Delegierte), Liselotte Foff (Selb, 40 Jahre), Eva Petermann (Hof, GEW-Bezirksvorstand), Sebastian Lehmann (Hof, stellvertretender Vorsitzender) sowie (hinten von links) Günter Wolf (Naila, 45 Jahre), Ulrich Hahn (Hof, Delegierter), Rudolf Kirschneck (Selb, stellvertretender Vorsitzender), Bernd Mangei (Fattigau, Kassier), Karlheinz Edelmann (Hof, Kreisvorsitzender) und Irmgard Gottfried (Marktredwitz; 40 Jahre). Foto: pr.

16.12.2016

Region

GEW stellt sich breiter auf

Die Bildungsgewerkschaft beschließt die Fusion der Kreise Hof und Wunsiedel. Die Mitglieder erklären sich solidarisch mit einer türkischen Lehrerin. » mehr

Vorstand, Jubilare und Delegierte der GEW freuen sich über die Verstärkung für die jeweiligen Kreise Hof und Wunsiedel. Unser Bild zeigt (vorne von links): Jubilar Heinz Schaefer (Hof, 40 Jahre), Elke Schlecht (Selb, 40 Jahre), Dorothea Schmid (Selb, Delegierte), Liselotte Foff (Selb, 40 Jahre), Eva Petermann (Hof, GEW-Bezirksvorstand), Sebastian Lehmann (Hof, stellvertretender Vorsitzender) sowie (hinten von links) Günter Wolf (Naila, 45 Jahre), Ulrich Hahn (Hof, Delegierter), Rudi Kirschneck (Selb, stellvertretender Vorsitzender), Bernd Mangei (Fattigau, Kassier), Karlheinz Edelmann (Hof, Kreisvorsitzender) und Irmgard Gottfried (Marktredwitz; 40 Jahre). Foto: pr.

16.12.2016

Fichtelgebirge

Bildungsgewerkschaft stellt sich breiter auf

Die GEW beschließt die Fusion der Kreise Hof und Wunsiedel. Die Mitglieder erklären sich mit einer verfolgten türkischen Lehrerin solidarisch. » mehr

Bernd Köhler, Ulrich Scharfenberg, Christine Schoerner und Ulrike Dierkes-Morsy (von links) tragen sich in die Liste der Unterschriftenaktion ein und hoffen, die erforderlichen 25 000 Unterschriften in kurzer Zeit zusammen zu haben. Foto: flo

14.07.2016

Region

Hofer reihen sich in den Ceta-Widerstand ein

Die Verhandlungen um das europäisch-kanadische Freihandelsabkommen Ceta sind abgeschlossen. Ein Bündnis will das Abkommen mit einer Unterschriftenaktion stoppen. » mehr

Ein buntes Bild und fröhliches Bild bot der Einmarsch des Kirchenlamitzer Spielmannszuges mit den Bürgermeistern und Stadträten.	Foto: Willi Fischer

02.05.2016

Region

Kirchenlamitzer Maibaum Zeichen für Zusammenhalt im Ort

Kirchenlamitz - In Kirchenlamitz fand das Maibaumfest im altehrwürdigen "Blechwinkel" am Badersbrunnen statt. » mehr

Rudi Landgraf feiert heute seinen 80. Geburtstag.	Foto: Tamara Pohl

20.04.2016

Region

Ein Leben für Musik und Politik

Rudi Landgraf feiert heute seinen 80. Geburtstag. Viele Arzberger kennen ihn: als Postbeamten, Stadtrat und Musiker. » mehr

Die Ehrung von Jubilaren stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der NGG-Ortsstelle Kulmbach. Links NGG-Geschäftsführer Michael Grundl, von rechts Gewerkschaftssekretär Dirk Stockfisch, NGG-Ortsvorsitzender Hans-Georg Prehmus und DGB-Regionsvorsitzender Matthias Eckhardt.

21.03.2016

Region

Die NGG freut sich über großen Zulauf

Sechs Prozent mehr Mitglieder in acht Jahren: Das ist für die Gewerkschafter der NGG ein Grund zur Freude. Es ist auch Ansporn, sich noch mehr für mehr Lohn zu engagieren. » mehr

Frauentag im FCS-Clubheim in Schwarzenbach an der Saale. Im zweiten Teil des Abends eroberte Gerti Baumgärtel schnell ihr Publikum. Foto: Ute Michael

14.03.2016

Region

Appell zur Solidarität unter Frauen

Der DGB bot zum Frauentag geballte Frauenpower. Doris Aschenbrenner setzte ein politisches Statement, und Gerti Baumgärtel mimte berühmte Frauen. » mehr

Im beruflichen Schulzentrum Plattenäcker gab es zum Auftakt der Woche der Aus- und Weiterbildung Einblicke in die Vielfalt der Berufsausbildung. Foto: mm

25.02.2016

FP/NP

Ohne Abi in die Hochschule

Die berufliche Ausbildung ermöglicht heute auch den Zugang zum Studium. Die "Woche der Ausbildung" gibt einen Einblick in die Bildungslandschaft. » mehr

DGB fordert Erhalt der Polizeiinspektion Selb

12.01.2016

Region

DGB fordert Erhalt der Polizeiinspektion Selb

Die Vorsitzenden von Ortskartell und Kreisverband schreiben an Innenminister Joachim Herrmann. Sie weisen außerdem auf den Personalmangel hin. » mehr

Markus Grabitz zur fünften Amtszeit von Frank Bsirske

25.09.2015

FP/NP

Verdi ohne Weitblick

Eigentlich müsste er abtreten. Beim DGB ist für die Chefs immer mit 65 Schluss. » mehr

Gewerkschaft fordert Verbesserung für Arbeitslose

27.08.2015

Region

Gewerkschaft fordert Verbesserung für Arbeitslose

Etwa ein Drittel der Hofer, die voriges Jahr ihre Arbeit verloren haben, erhielten sofort Hartz IV. Der DGB will deshalb den Versicherungschutz ausweiten. » mehr

Mit Protestschildern und Transparenten demonstrieren Beschäftigte vor dem Sana-Klinikum in Hof.	 Foto: lk

25.06.2015

Region

Mitarbeiter und Klinik-Chef Seite an Seite

Beschäftigte des Hofer Sana-Klinikums protestieren gegen Personalnotstand. Geschäftsführer Dr. Holger Otto reiht sich ein. Er fordert eine Überarbeitung der Klinikreform. » mehr

fparz_ttip-thiersheim

27.05.2015

Fichtelgebirge

TTIP, CETA und die Angst

Die geplanten Freihandelsabkommen machen vielen Menschen Angst. Europa und die USA verhandeln hinter verschlossenen Türen. In Thiersheim beleuchten Vertreter von IHK und DGB das Pro und Contra der Ver... » mehr

Zumindest auf der Autobahn hat sie nach wie vor einen Erkennungswert: die Metropolregion.

22.05.2015

FP/NP

Kein "fränkisch-zänkisch" mehr

Sie sollte die politische Zusammenarbeit zwischen Kommunen verbessern, kleineren Unternehmen mehr Schlagkraft verleihen und Kunst und Kultur vernetzen: Nun feiert die Metropolregion Nürnberg ihr zehnj... » mehr

Mitglieder des DGB, der IG Metall und von VNN erinnern an die Opfer des Zweiten Weltkriegs, unter denen sich auch Kollegen aus Hof befanden.

10.05.2015

Region

Nazi-Schrecken als Mahnung

Der DGB erinnert an das Kriegsende vor 70 Jahren. In der Freiheitshalle thematisiert Autorin Ursula Krechel den Frieden. » mehr

Große Kundgebungen gibt es nicht mehr. Für gute Arbeitsbedingungen setzen sich die Gewerkschaftsmitglieder am Tag der Arbeit aber nach wie vor ein.

01.05.2015

Fichtelgebirge

Gegen Burn-out und Rassismus

Der DGB kämpft am Feiertag nicht nur für gute Arbeit: Auch andere gesellschaftliche Bereiche liegen der Gewerkschaft am Herzen. Mit starken Sprüchen wollen die Vertreter der Beschäftigten wieder mehr ... » mehr

Mit Fahnen und Transparenten marschieren jedes Jahr zum 1. Mai Gewerkschafter und Sympathisanten durch Schwarzenbach an der Saale.	Foto: R. D.

30.04.2015

Region

"Wir sagen, was besser werden muss"

Ist der 1. Mai als "Tag der Arbeit" noch zeitgemäß? Manfred Möckel erklärt, warum er die Rolle der Gewerkschaften und ihren "Kampftag für die Arbeit" für wichtiger denn je hält. » mehr

02.04.2015

Oberfranken

DGB fordert mehr Investitionen in Oberfrankens Infrastruktur

Die Nordbayern-Initiative der Staatsregierung enthält nach Ansicht der Gewerkschaften große Mängel. Nachbesserungen seien dringend nötig. » mehr

Mehr Investitionen in Infrastruktur und in den Nachwuchs fordert der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Oberfranken.

02.04.2015

FP/NP

DGB sieht Mängel in Söders Strategie

Gleiche Lebensbedingungen in ganz Bayern - mit diesem Ziel der Staats- regierung können sich die oberfränkischen Gewerkschaften identifizieren. Doch das Konzept des Heimatministers halten sie für unzu... » mehr

Dass in Zukunft noch mehr Menschen als heute von Armut im Alter betroffen sein werden, gilt als sicher.

23.01.2015

FP/NP

DGB fordert Reform der Rente

Der Deutsche Gewerkschaftsbund befürchtet gravierende Finanzierungsprobleme in den nächsten Jahren. Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach warnt vor Altersarmut. Sie will auch mehr Kontrolleure beim Min... » mehr

Die Aktiven des DGB am Marktredwitzer Bahnhof (von links): Sigrid Freiberger, Friedl Fehr, Elli Hirschmann,   Roswitha Ludwig und Josef Schwemmer. 	Foto: pr.

19.01.2015

Region

DGB informiert über Mindestlohn

Mitglieder des Kreisverbands gehen am Bahnhof Marktredwitz auf Pendler zu. Sie verteilen Info- Material und beantworten viele Fragen zum Thema. » mehr

Geschlossen wollen die im DGB zusammengeschlossenen Gewerkschaften jetzt dafür eintreten, dass der seit Januar eingeführte gesetzliche Mindestlohn auch tatsächlich bezahlt wird. An einem Infostand am Holzmakrt boten gestern (von links) DGB-Orga-Sekretär Siegfried Koch, DGB-Kreisverbandsvorsitzender Detlef Ramming, Angelika Gantke von Verdi, Kan Körper von der NGG, Klaus Rückert von Verdi und Michael Grundl von der NGG Interessierten Gespräche an.

13.01.2015

Region

Gewerkschafter für höheren Mindestlohn

8,50 Euro pro Stunde reichen nicht zum Leben, sagen Vertreter des DGB. Geringverdienern raten die Arbeitnehmervertreter, ihre Rechte einzufordern. » mehr

09.01.2015

Region

Mindestlohn ist längst nicht selbstverständlich

8,50 Euro mindestens pro Stunde sind seit 1. Januar Gesetz. Doch längst nicht alle Arbeitgeber zahlen den Mindestlohn freiwillig. Die Gewerkschaften bieten Betroffenen Hilfe an. » mehr

03.01.2015

Oberfranken

Gewerkschaft kritisiert Vorschlag für eine flexible Rente mit 70

Arbeitsagentur-Chef Weise stößt mit seiner Idee bei Arbeitnehmervertretern auf Ablehnung. IHK-Präsident Trunk hingegen begrüßt sie. » mehr

31.12.2014

Oberfranken

Oberfrankens Wirtschaft geht mit Tatkraft ins neue Jahr

Mehr als die Hälfte der Deutschen blickt hoffnungsvoll auf 2015. Auch in der Region herrscht Zuversicht. Und es gibt jede Menge guter Vorsätze. » mehr

24.12.2014

Oberfranken

Lohn-Sündern drohen Geldbußen bis 500 000 Euro

Die Einführung eines Mindestlohns in Deutschland war nicht nur nach Ansicht von Gewerkschaften lange überfällig. » mehr

Armut im Alter: Viele Senioren müssen jeden Cent dreimal umdrehen.

12.12.2014

Region

DGB Hof warnt vor sinkenden Renten

Bereits heute reichen die Renten häufig kaum zum Leben. Betroffen von dieser negativen Entwicklung seien vor allem Frauen. Beitragssenkungen hält der DGB Hof deshalb für den falschen Weg. » mehr

08.12.2014

Region

DGB warnt vor Altersarmut

Mäßige Einkommen heute sorgen morgen für kleine Renten. Regionsgeschäftsführer Mathias Eckardt fordert ein Umdenken. » mehr

Die Bürgerinitiative "Wunsiedel ist bunt" ruft die Bürger dazu auf, sich am 15. November an der Kundgebung gegen Rechts und für Toleranz und eine Willkommenskultur zu beteiligen. 	Foto: Bäumler

08.11.2014

Region

Wunsiedel zeigt Gesicht gegen Nazis

Mit einer großen Kundgebung wollen die Bürger den Rechtsextremisten zeigen, dass sie in der Stadt nicht willkommen sind. Initiativen aus ganz Bayern wollen die Menschen in der Festspielstadt dabei unt... » mehr

DGB-Regionschef Mathias Eckardt, Wolfram Brehm von der IHK, CSU-Bundestagsabgeordneter Hans-Peter Friedrich, Moderator Wolfram Weltzer, SPD-Europa-Abgeordneter Ismael Ertug und Günter Finzel vom Verkehrsforum der Metropolregion Nürnberg (von links) diskutierten.

27.10.2014

Oberfranken

Bahn: Schulterschluss für Elektrifizierung

DGB, IHK und Politiker der Region nehmen den Bund und die Bahn in die Pflicht. Sie fordern die seit Langem versprochenen Oberleitungen zwischen Nürnberg, Marktredwitz und Eger. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".