Lade Login-Box.
Corona Ticker zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Boulevard

Alexander Gerst steht vor All-Rekord

350 Tage ist Thomas Reiter im All gewesen. Am Samstag wird Astro-Alex diese Marke übertreffen und einen neuen Deutschland-Rekord aufstellen.



Alexander Gerst
Unser Mann im All: Alexander Gerst.   Foto: Alexander Gerst/ESA/NASA

Der Astronaut Alexander Gerst (42) ist nicht nur der erste deutsche Kommandant auf der Internationalen Weltraumstation ISS, ab diesem Samstag (8. Dezember) wird er auch noch der Deutsche mit der längsten Weltraumpraxis sein.

Zählt man seine beiden Weltraummissionen zusammen, so hat Gerst am Samstag nach Angaben des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) 351 Tage im All verbracht. Damit breche er den bisherigen Rekord seines Kollegen Thomas Reiter, der 350 Tage im All gewesen sei, sagte DLR-Sprecher Andreas Schütz.

Somit ist Gerst auch innerhalb der Europäischen Raumfahrtagentur Esa der Astronaut mit der längsten Zeit im All. Einige Russen und Amerikaner waren jedoch mehr als doppelt so lange im Weltraum.

«Ich freue mich für Alex von ganzem Herzen, vor allem weil ich weiß, wie viel Arbeit, Mühen und Ausdauer notwendig sind, um so eine lange Zeit im Orbit zu verbringen», sagte Reiter der Deutschen Presse-Agentur. «Seine Arbeit als Wissenschaftler, als Bordingenieur und als Kommandant ist nun untrennbar mit der Geschichte der ISS verbunden. Nicht nur wir als europäische Astronauten und Kosmonauten können stolz darauf sein.»

Unsicher ist noch, ob Gerst zu seinem Rekord etwas twittern wird. Wie schon bei seiner ersten Mission 2014 lässt der Astronaut seine Follower auf Twitter an seiner Zeit im Weltraum teilhaben - mit beeindruckenden Bildern von der Erde und der Arbeit auf der ISS. Am 6. Juni war Gerst zur ISS aufgebrochen. Seine Rückkehr zur Erde ist für den 20. Dezember geplant.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 12. 2018
14:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alexander Gerst Astronautinnen und Astronauten DLR Deutsche Presseagentur ISS Kommandanten Kosmonautinnen und Kosmonauten Raumfahrtbehörden Rekorde Thomas Reiter Twitter Weltall
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Astronaut Alexander Gerst

19.05.2019

«Astro-Alex» mit einer Botschaft auf Heimatbesuch

Die Mission von Alexander Gerst scheint Monate nach der Rückkehr von der ISS noch nicht beendet: In seine Heimatstadt Künzelsau kam der Ehrenbürger mit einer Botschaft. » mehr

Matthias Maurer

26.09.2018

Matthias Maurer auf Weg ins All: «Weltraum macht süchtig»

Während Alexander Gerst in der Internationalen Raumstatin (ISS) über der Erde schwebt, bereitet sich am Boden der nächste Deutsche auf seine erste Weltraum-Mission vor: Matthias Maurer. Seine Grundausbildung hat er nun a... » mehr

Udo Lindenberg

30.11.2018

Lindenberg will als «Udonaut» ins All

Mal wieder richtig abheben: Udo Lindenberg hätte Lust auf einen Trip in den Weltraum. Seine Bühnenerfahrung würde ihm dabei helfen, meinte der Panik-Rocker. » mehr

David Bowie

19.07.2019

Viel David Bowie auf Vinyl: 50 Jahre «Space Oddity»

David Bowies Astronauten-Saga «Space Oddity» wird dieser Tage 50 Jahre alt. Genauso lang liegt die erste Mondlandung zurück. Beide Ereignisse haben Verbindungen, an die nun mehrere Veröffentlichungen aus dem Bowie-Archiv... » mehr

heute-Show

14.05.2020

Drei Monate ohne «heute-Show» ab Mitte Juni

Millionen wollen zurzeit nicht auf sie verzichten, müssen es aber ab Mitte Juni wieder wochenlang: auf die «heute-Show». Im Corona-Jahr wurde die Nachrichtensatire selbst Nachricht und fährt Rekorde ein. » mehr

Musiklehrer

09.05.2020

Corona-Krise hat kreatives Potenzial freigesetzt

Die Coronavirus-Krise mit mehr Zeit zu Hause macht kreativ, wie viele Videos in sozialen Netzwerken beweisen. Und das merkt auch das Rekord-Institut Deutschland. Dort sind mehr Rekordversuche eingegangen - von Kampfsport... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Aktion am Grenzübergang Wildenau Wildenau

Aktion am Grenzübergang Wildenau | 23.05.2020 Wildenau
» 23 Bilder ansehen

DisTANZ in den Mai Fichtelgebirge

DisTANZ in den Mai | 03.05.2020 Fichtelgebirge
» 63 Bilder ansehen

IMG-20200518-WA0000

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 12. 2018
14:02 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.