Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

Boulevard

Anke Engelke ging gerne zur Schule

In der Raucherecke stand sie nicht. Anke Engelke empfand sich zu Schulzeiten als eher uncool.



Anke Engelke
Anke Engelke bei der Deutschlandpremiere des Films "Das schönste Mädchen der Welt" in Berlin.   Foto: Jens Kalaene

Die Schauspielerin Anke Engelke (52) ist als Kind gerne zum Unterricht gegangen und hat sich damals eher zu den Uncoolen gezählt. «Ich habe nicht zu den Coolen gehört - und ich bin gerne zur Schule gegangen», sagte Engelke den «Stuttgarter Nachrichten» und der «Stuttgarter Zeitung».

«Die Coolen waren ja vermutlich die in der Raucherecke, die mit Mofa und die, die ihre Eltern mit Vornamen genannt haben. Das habe ich alles nicht gemacht. Ich war relativ uncool.»

Engelke ist von Donnerstag an in dem Kinofilm «Das schönste Mädchen der Welt» zu sehen, der die Geschichte des Cyrano de Bergerac auf eine Schulklasse unserer Tage überträgt, zu sehen. Die 52-Jährige spielt darin die liebevolle, bisweilen aber peinliche Mutter des modernen Cyrano.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 09. 2018
09:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Anke Engelke Schauspielerinnen Stuttgarter Nachrichten Stuttgarter Zeitung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jane Fonda

10.09.2018

Jane Fonda: Freundschaft unter Frauen ist wichtiger als Sex

In ihrem neuen Film «Book Club» geht es um Liebe, Freundschaft, Alter und Sex. Und dazu hat die Schauspielerin einiges zu sagen. » mehr

Paz de la Huerta

vor 20 Stunden

Paz de la Huerta verklagt Harvey Weinstein

Die Schauspielerin werfe dem Ex-Hollywood-Mogul vor, sie 2010 zweimal in ihrer New Yorker Wohnung vergewaltigt zu haben, berichten US-Medien. Zu einem weiteren Vorfall sei es 2011 in einem Hotel in Kalifornien gekommen. » mehr

Michael Bublé & Luisana Lopilato

13.11.2018

Michael Bublé: Meine Frau ist Fan von Bruno Mars

Mehr als 60 Millionen Alben hat Michael Bublé schon verkauft. Sein Lieblingsthema: die Liebe. Sein neues Werk trägt sogar den Titel «Love». Seine eigene Frau findet andere Musik allerdings besser... » mehr

Elijah Wood

07.11.2018

Nach Wahlaufrufen von US-Stars: Kaum Kommentare zum Ergebnis

Ob es an der Enttäuschung über das mäßige Abschneiden der US-Demokraten liegt? Vor der Wahl hatten viele Prominente ihre Fans zur Stimmabgabe aufgerufen - nach Schließung der Wahllokale kommentieren zunächst nur wenige d... » mehr

Paula Abdul

22.10.2018

Paula Abdul fällt von der Bühne ins Publikum

Glück gehabt: Sängerin Paula Abdul kam mit einem blauen Auge davon. » mehr

Selma Blair

21.10.2018

Schauspielerin Selma Blair leidet an Multipler Sklerose

Im August hat sie die Diagnose bekommen, jetzt hat Selma Blair ihre Erkrankung öffentlich gemacht. Die Schauspielerin hat MS. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: Schwerer Unfall B2 zw Töpen und Juchöh 12.11.2018

Tödlicher Unfall auf der B2 bei Töpen | 12.11.2018 Töpen
» 4 Bilder ansehen

Wunsiedel

19. Wunsiedler Kneipennacht | 10.11.2018 Wunsiedel
» 104 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - SV Seligenporten 1:1

SpVgg Bayern Hof - SV Seligenporten 1:1 | 11.11.2018 Hof
» 59 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 09. 2018
09:30 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".