Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Boulevard

Barock-Ausstellung und Italien-Festival in Potsdam

Friedrich der Große hatte sich bei der Gestaltung des Schlossplatzes in Potsdam von einer italienischen Piazza inspirieren lassen. Im wieder aufgebauten Palais Barberini ist nun die Sammlung aus dem römischen Original zu sehen.



Wege des Barock
Museums-Direktorin Ortrud Westheider vor dem Caravaggio-Gemälde «Narziss».   Foto: Jörg Carstensen » zu den Bildern

Nach dem großen Publikumserfolg mit der Ausstellung zum Spätwerk Pablo Picassos startet im Potsdamer Museum Barberini die Schau «Wege des Barock» mit 54 Meisterwerken aus dem Palazzo Barberini und der Galleria Corsini in Rom.

«Es war seit unserer Gründung im Jahr 2017 unser Wunsch, mit der Sammlung unserer Namensschwester in Rom eine Ausstellung zu realisieren», sagte Museumsdirektorin Ortrud Westheider.

Die Ausstellung zeigt vom 13. Juli bis zum 6. Oktober das Werk Caravaggios (1571-1610) und seiner Nachfolger. Star der Schau ist Caravaggios in den Jahren 1597-1599 entstandenes Werk «Narziss». In einem Saal des Erdgeschosses erstrahlt Pietro Cortonas monumentales Fresko aus dem Gran Salone des Palazzo Barberini als Deckenprojektion.

Die Ausleihe der Bilder sei möglich gewesen, da die Ausstellung in der römischen Nationalgalerie gerade neu gestaltet werde, sagte deren Direktorin Flaminia Gennari Santori. «Caravaggio und sein Kreis haben Impulse für die Malerei in Nordeuropa gegeben.»

Die Schau steht im Mittelpunkt eines Italien-Festivals in Potsdam. Die Besucher können nach ihrem Museumsbesuch einen Spaziergang zur italienisch inspirierten Architektur und Kunst in der Stadt und im Welterbepark Sanssouci unternehmen - mit dem Audioguide der Barberini-App, der von Günther Jauch gesprochen wird.

Dazu gehört auch der wieder aufgebaute Palast Barberini in Potsdam selbst. Der preußische König Friedrich der Große habe sich eine italienische Piazza in Potsdam gewünscht und sich für den Bau des Bürgerhauses von einem Kupferstich inspirieren lassen, der den Palazzo Barberini in Rom zeigte, erläuterte Westheider. Der Palast wurde bei einem Bombenangriff in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs im April 1945 zerstört und von 2013 bis 2016 vom Software-Milliardär und Kunstmäzen Hasso Plattner als Museum wieder aufgebaut.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 07. 2019
15:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Caravaggio Das Römische Reich Friedrich II. (Preußen) Günther Jauch Hasso Plattner Pablo Picasso Schlossplätze Schlösser und Paläste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
«Judith und Holofernes»

26.06.2019

Angeblicher Caravaggio schon vor Auktion verkauft

Die Meinung der Experten gehen auseinander: Ist das Gemälde tatsächlich von Caravaggio (1571-1610)? Fakt ist, das Gemälde wurde schon vor einer Auktion verkauft. » mehr

Rembrandt

08.07.2019

Rembrandt unter der Lupe: «Operation Nachtwache» gestartet

Das Hündchen kläfft, die Männer zücken die Waffen: Rembrandts «Nachtwache» zählt zu den berühmtesten Gemälden der Welt. Doch es ist in die Jahre gekommen. » mehr

Erzgebirge

07.07.2019

Zwei neue Welterbetitel für Deutschland

Deutschland ist um zwei anerkannte Kulturschätze reicher. Bayern und Sachsen können sich über neue Welterbetitel der Unesco freuen. Ein dritter - eigentlich aussichtsreicher - Antrag bei der Kommission scheiterte allerdi... » mehr

Ruinen aus den Fluten des Tigris

27.06.2019

Archäologen entdecken im Irak alten Palast

Seltener Fund dank Dürre: Im Nordirak haben deutsche und kurdische Archäologen einen rund 3400 Jahre alten Palast am Ost-Ufer des Tigris gefunden. » mehr

Ausstellung "Utrecht, Caravaggio und Europa"

16.04.2019

Wie die «Grablegung Christi» nach München kam

Meisterwerke in einer Ausstellung locken Besucher an und versprechen besonderen Kunstgenuss. Doch wertvolle Schätze bei anderen Museen auszuleihen, ist kompliziert. Oft gelingt es nur mit geschickter Diplomatie, wie die ... » mehr

Thailands König

06.05.2019

Thailands neuer König Rama X. dankt dem Volk

Es ist vollbracht: König Rama X. hat die mehrtägigen Feierlichkeiten überstanden und dankte nun seinen Untertanen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frankenpost-Firmenlauf 2019

Frankenpost-Firmenlauf 2019 | 19.07.2019 Untreusee Hof
» 395 Bilder ansehen

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit | 16.07.2019 Kulmbach
» 9 Bilder ansehen

FC Eintracht Bamberg - SpVgg Bayern Hof 6:4

FC Eintracht Bamberg - SpVgg Bayern Hof 6:4 | 20.07.2019 Bamberg
» 34 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 07. 2019
15:40 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".