Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER SelbGerch

Boulevard

Bestsellerautor Jesper Juul gestorben

Unzählige Mütter und Väter haben Tipps von Jesper Juul in die Erziehung ihrer Kinder einfließen lassen. Nun ist der Familienexperte gestorben. Sein Werk bleibt.



Jesper Juul
Jesper Juul starb im Alter von 71 Jahren.   Foto: Linda Henriksen

Der dänische Familientherapeut und Bestseller-Autor Jesper Juul ist tot. Er sei nach langer und schwerer Krankheit am Donnerstag bei sich zu Hause in der dänischen Kleinstadt Odder friedlich eingeschlafen, sagte der Gründer und Leiter der Organisation Familylab Deutschland, Mathias Voelchert, am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Der Pädagoge wurde 71 Jahre alt.

Juul habe seit Jahren starke Schmerzen gehabt, gegen die auch Medikamente nicht geholfen hätten. «Er hat jetzt sieben Jahre gekämpft, jetzt ging es nicht mehr», sagte Voelchert.

Juul galt als einer der führenden Familienexperten und verfasste zahlreiche Erziehungsratgeber wie «Dein kompetentes Kind» (1997). Er hatte 2004 die Organisation Familylab International gegründet, die sich auf die Beratung von Eltern in Erziehungsfragen spezialisiert hat. 2006 gründete Voelchert dann den deutschen Familylab-Ableger.

Zentrales Thema von Juuls Arbeit sei die Gleichwürdigkeit gewesen, sagte Voelchert über seinen Weggefährten. Unter dem Begriff versteht man, dass Kinder und Schwache dieselben Rechte wie andere in der Gesellschaft haben. «Es ist die Pflicht der Starken, für die Schwachen zu sorgen und sie nicht auszubeuten oder schlecht zu behandeln», sagte Voelchert.

Der US-Psychiater Walter Kempler und der dänische Kinderpsychiater Mogens A. Lund zählten zu Juuls Mentoren und Freunden. Nach seinem Studium, das er sich unter anderem mit Ferienjobs als Kellner in Deutschland finanziert hatte, ließ er sich einst in Dänemark, den Niederlanden und in den USA zum Familientherapeuten ausbilden.

1979 gründete Juul gemeinsam mit Lund, dessen Frau und in Kooperation mit Kempler das Kempler Institute of Scandinavia, ein Vierteljahrhundert später folgte das Familylab. In den vergangenen Jahren saß Juul schließlich wegen einer schweren Nervenkrankheit vom Bauchnabel abwärts gelähmt im Rollstuhl.

Mit seinen Werken hat Juul unzähligen Eltern bei der Erziehung unter die Arme gegriffen. Er selbst sei dabei nicht der beste Vater für seinen Sohn Nicolai gewesen, verriet der Däne im Juli 2016 dem Magazin «Nido».

«In den ersten Lebensjahren meines Sohnes war ich einer der furchtbarsten Väter, die man sich vorstellen kann», sagte er. Er habe seinem Sprössling auch mal einen Klaps auf den Hintern verpasst. Mit den Jahren sei er dann ein eher weicher Vater geworden und in ständiger Angst gewesen, dass er seinem Sohn schaden könne.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 07. 2019
15:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bestsellerautoren Deutsche Presseagentur Eltern Erziehung Krankheiten Mütter Pädagogen und Erziehungswissenschaftler Schmerzen und Schmerzmedizin Söhne Väter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Prinz Harry

15.09.2019

Happy Birthday, Prinz Harry! - Afrika-Reise steht bevor

Seine Frau hat ihren Glückwunsch an ihren Prinzgemahl öffentlich gemacht. «Du bist der beste Ehemann und Vater für unseren Sohn. Wir lieben dich», schrieb sie auf Instagram. » mehr

Model Miranda Kerr

16.10.2019

Miranda Kerr freut sich über Söhnchen Myles

Es ist vollbracht: Model Miranda Kerr freut sich über die Geburt ihres dritten Kindes. » mehr

Dennenesch Zoude

03.08.2019

Dennenesch Zoudé hilft Migrantenkindern beim Deutschlernen

Schauspielerin Dennenesch Zoudé zog mit zwei Jahren aus Äthiopien nach Berlin und musste Deutsch lernen. Heute hilft sie, die Sprache Kindern mit Migrationshintergrund zu vermitteln - und greift dabei auf eigene Erfahrun... » mehr

Schauspielerin Ellen Schwiers

26.04.2019

Schauspielerin Ellen Schwiers gestorben

Kurz vor ihrem 85. Geburtstag hatte sich die Schauspielerin Ellen Schwiers von der Bühne verabschiedet. Nun ist sie wenige Jahre später gestorben. » mehr

Teresa Enke

29.10.2019

Witwe vor Robert Enkes Todestag: «Die gucken zu uns runter»

Der Fußballspieler litt an Depressionen und nahm sich am 10. November 2009 das Leben. Seine Familie gedenkt seiner. » mehr

Felix Neureuther

20.08.2019

Felix Neureuther: «Wir leben für unsere Kinder»

Für ihn gibt es kein größeres Glück: Felix Neureuther wird zum zweiten Mal Vater. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Turbine leuchtet in Kulmbach Kulmbach

Kulmbacher Turbinenhaus | 16.11.2019 Kulmbach
» 17 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 07. 2019
15:58 Uhr



^