Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Boulevard

Bryan Adams über sein Musical «Pretty Woman»

In den 80er und 90er Jahren stürmte Bryan Adams die Charts mit Songs wie «Summer of '69», «Everything I Do» und «Please Forgive Me». Seit längerem begeistert sich der Sänger auch für Musicals.



Bryan Adams
Bryan Adams hat Gefallen am Musical gefunden.   Foto: Sean Kilpatrick/The Canadian Press/AP

Die raue Stimme von Bryan Adams (59) scheint wie gemacht für Rockballaden. Nach der Fotografie wechselt der Sänger nun ins Musicalfach.

21 Songs hat der Musiker für das Musical «Pretty Woman» geschrieben, das im Herbst Europa-Premiere in Hamburg feiert. Im Interview der Deutschen Presse-Agentur erzählt der Sänger, was ihn an der Liebesgeschichte besonders begeistert hat.

Frage: Wann hatten Sie die Idee, aus dem Film ein Musical zu machen?

Antwort: Die Idee hatte ich bereits 2008. Schon damals hatte ich bei Disney nachgefragt, die die Rechte besitzen. Aber damals hatten sie noch kein Interesse.

Frage: Warum «Pretty Woman»? Was ist so besonders an dem Film?

Antwort: Der Film ist eine einzigartige Liebesgeschichte, die jeder kennt. Was für eine Ehre, dabei zu sein, wenn das Musical seine Reise in Europa fortsetzt.

Frage: Reicher Mann rettet armes Mädchen - ist die Geschichte heute noch aktuell?

Antwort: Wenn Sie sich an den Film erinnern, ist sie ihm emotional überlegen. Er verspricht ihr die Welt und sie sagt «Nein - Ich möchte das Märchen». Am Ende der Geschichte müssen sie beide gerettet werden. Am Ende ist die Liebe das Wichtigste.

Frage: Ist es Ihnen schwer gefallen, Lieder für das Musical zu komponieren?

Antwort: Nein, es war ein großer Spaß. Wir hatten einen großartigen Regisseur, der sehr hilfreich und inspirierend war. Er schaffte es großartig, Jim Vallance und mich für die nächste Szene zu begeistern. Ich wusste natürlich nicht, wie viel Arbeit in so einem Musical steckt. Aber ich würde gerne noch eins machen.

Frage: Mit welchem Gefühl sollen die Zuschauer das Theater verlassen?

Antwort: Es ist viel Spaß, es wird dich zum Weinen bringen und es wird dich zum Tanzen animieren (aber nicht zur gleichen Zeit).

Frage: Was ist ihr Rezept für langanhaltende Liebe?

Antwort: Lachen.

Frage: Tina Turner, Abba, Cher - es gibt bereits viele Musicals über berühmte Musiker. Wird es demnächst auch ein Bryan Adams-Musical geben?

Antwort: Es könnte heißen wie ein Song von mir «18 Til I Die - das Musical». Aber vielleicht veröffentlichen Sie es erst, wenn ich nicht mehr am Leben bin.

ZUR PERSON: Mit mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern ist Bryan Adams, der 1959 als Sohn britischer Eltern in Kanada geboren wurde, einer der erfolgreichsten Sänger seiner Generation. Obwohl die Single «Run To You» noch sehr gitarrenbetont war, etablierte sich Adams Mitte 1985 als «Meister der radiotauglichen Rockballade» mit Hits wie «Summer of '69», «It's Only Love» und «Everything I Do». In den vergangenen Jahren machte Adams auch als Fotograf von sich reden.

Veröffentlicht am:
13. 12. 2018
09:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abba Bryan Adams Cher Deutsche Presseagentur Liebesgeschichten Musical Musicals Musiker Songs Sänger Tina Turner Tonträger Walt Disney Company
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bryan Adams

01.03.2019

Bryan Adams rockt wieder wie früher

Mit melodischem Rock und Hits wie «Summer Of '69» und «Run To You» wurde Bryan Adams in den 80er Jahren zum Weltstar. Später schlug der kanadische Sänger und Songwriter softere Töne an. Auf seinem neuen Album rockt Adams... » mehr

Kobi Marimi

13.03.2019

Israels ESC-Sänger macht Außenseitern Hoffnung

Der Eurovision Song Contest findet in diesem Jahr in Tel Aviv statt. Israels Kandidat Kobi Marimi hat ein Herz für Außenseiter. Denn als übergewichtiger Jugendlicher hatte er selbst viel zu kämpfen. » mehr

Josh.

27.12.2018

Szene-Lexikon: Was 2018 angesagt war

Was in diesem Jahr angesagt war und das Lebensgefühl beeinflusste - von Aktivkohle bis #Zsammn. » mehr

Tony Joe White

26.10.2018

Blues und Rock aus den Sümpfen - Tony Joe White gestorben

Seine Stimme und seine Gitarre prägten Rock, Blues und Soul der amerikanischen Südstaaten. Mit «Rainy Night In Georgia» schrieb Tony Joe White eine Ballade für die Ewigkeit - und viele große Songs für Weltstars wie Elvis... » mehr

Michael Bublé & Luisana Lopilato

13.11.2018

Michael Bublé: Meine Frau ist Fan von Bruno Mars

Mehr als 60 Millionen Alben hat Michael Bublé schon verkauft. Sein Lieblingsthema: die Liebe. Sein neues Werk trägt sogar den Titel «Love». Seine eigene Frau findet andere Musik allerdings besser... » mehr

Tina Turner

18.09.2018

Tina-Turner-Musical kommt 2019 nach Hamburg

«Simply The Best», «Private Dancer» und «What's Love Got to Do With It?»: Mit Welthits wie diesen hat Tina Turner Musikgeschichte geschrieben. Jetzt kommt ihr Leben als Musical auf die Bühne. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Vivi Vassilevas Universe of Percussion

Vivi Vassilevas Universe of Percussion | 20.03.2019 Hof
» 66 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Playoff 3: Hannover Indians - Selber Wölfe 4:1 Hannover

Playoff 3: Hannover Indians - Selber Wölfe 4:1 | 19.03.2019 Hannover
» 50 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
13. 12. 2018
09:02 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".