Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

Boulevard

Castorf inszeniert Brechts «Galileo Galilei»

Auch diesmal hatte Frank Castorf Probleme, ein Ende zu finden. Seine Brecht-Inszenierung läuft über sechs Stunden.



Fotoprobe "Galileo Galilei"
Die Schauspieler Rocco Mylord (l) und Jürgen Holtz in "Galileo Galilei - Das Theater und die Pest" in Berlin.   Foto: Jörg Carstensen » zu den Bildern

Theaterregisseur Frank Castorf (67) spart nicht mit Gekreische, Exkrementen und Blut: Am Berliner Ensemble hat am Samstagabend in seiner Inszenierung das Stück «Galileo Galilei - das Theater und die Pest» nach Bertolt Brecht Premiere gefeiert.

Schauspieler Jürgen Holtz (86) steht als Physiker Galilei anfangs völlig nackt auf der Bühne. «Ich muss das volle Risiko eingehen, anders geht es nicht», hatte Holtz vorab der «Süddeutschen Zeitung» gesagt. Der Berliner spielte früher zum Beispiel in der TV-Serie «Motzki». Dass er nackt auftrete, sei Holtz' Idee gewesen, sagte Castorf vorab.

Die Inszenierung des früheren Intendanten der Berliner Volksbühne dauert mit Pause rund sechs Stunden. Auf der Bühne sieht man Stroh, ein riesiges Fernrohr und die für Castorf typischen Videoleinwände. Galilei will im 17. Jahrhundert in Italien beweisen, dass sich die Erde um die Sonne dreht und nicht umgedreht. Die Kirche verlangt von ihm, das zu widerrufen.

Es ist eine Geschichte über Wahrheitssuche, Fortschritt und Verantwortung. Castorf verwebt Textebenen, lässt Ausscheidungen essen und Pestbeulen aufschneiden. Das Publikum applaudierte vor allem den Darstellern Holtz, Jeanne Balibar und Andreas Döhler.

Castorfs letzte Brecht-Inszenierung hatte vor einigen Jahren zu einem Rechtsstreit geführt. Der Suhrkamp Verlag als Vertreter von Brechts Erben ging wegen des Hinzufügens von Fremdtexten gegen weitere Aufführungen von «Baal» in München vor. Das Stück wurde nach einem Vergleich schließlich vom Spielplan des Residenztheaters genommen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 01. 2019
13:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Berliner Ensemble Bertolt Brecht Frank Castorf Galileo Galileo Galilei Pest Physikerinnen und Physiker Suhrkamp Verlag Süddeutsche Zeitung Teleskope Theaterregisseure Volksbühnen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Haußmanns Staatssicherheitstheater

15.12.2018

Haußmanns Stasiparade an der Volksbühne

Darf man über die Staatssicherheit lachen? Leander Haußmann zeigt an der Berliner Volksbühne eine Komödie über DDR-Spitzel. Dass manche immer wieder mit dem Begriff Ostalgie kommen, findet der Regisseur «diskriminierend»... » mehr

Klaus Dörr

12.04.2019

Neue Pläne für die Volksbühne

Die Berliner Volksbühne hat schwierige Zeiten hinter sich. Für die nächsten zwei Jahre leitet Klaus Dörr das Theater. Er setzt auf neue Unterstützung - und ein junges Gesicht aus dem Kino. » mehr

Werke von Asja Lacis

09.03.2019

Ausstellung in Riga: Walter Benjamin und Asja Lacis

Eine Ausstellung in Riga widmet sich der bewegten Beziehung zwischen dem Kulturphilosophen Walter Benjamin und Theaterregisseurin Asja Lacis. Neben Bildern und Briefen gibt es reichlich Archiv- und Dokumentationsmaterial... » mehr

Volksbühne

23.12.2018

Umbruch und Aufbruch - Das war das Kulturjahr 2018

Die Freiheit der Kunst ist ein besonders geschütztes Grundrecht. Gerade in Zeiten politischer Polarisierung muss sie immer wieder neu verteidigt werden. 2018 gab es reichlich Anlass. » mehr

Chris Dercon

08.11.2018

Chris Dercon wird Präsident französischer Museen

Der belgische Kurator und Theaterwissenschaftler konnte sich als Nachfolger von Frank Castorf an der Spitze der Volksbühne in Berlin nicht durchsetzen. Nun übernimmt er eine neue Aufgabe in Frankreich. » mehr

Ottokar Runze

24.09.2018

Filmregisseur Ottokar Runze gestorben

Sein Hauptthema war das Verhältnis von Justiz und Gerechtigkeit. Seine Stimme lieh er als Synchronsprecher vielen Schauspielern. Nun ist der Filmemacher Ottokar Runze gestorben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

3. Junior Champions Gala

3. Junior Champions Gala | 20.05.2019
» 69 Bilder ansehen

Hofer Kneipennacht 2019 Hof

Hofer Kneipennacht | 11.05.2019 Hof
» 77 Bilder ansehen

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad | 19.05.2019 Bad Alexandersbad
» 22 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 01. 2019
13:53 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".