Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Boulevard

Chris Brown hat Ärger wegen eines Kapuzineräffchens

Ein Kapuzineräffchen ist kein Haustier, finden die US-Behörden. Ärger hat deswegen Sänger Chris Brown. Er muss demnächst vor Gericht erscheinen.



Chris Brown
Chris Brown droht Gefängnis.   Foto: Daniel Irungu/EPA

Der US-Sänger Chris Brown (29) hat erneut Ärger mit den Behörden. Weil er illegal ein Kapuzineräffchen gehalten haben soll, hat die Staatsanwaltschaft von Los Angeles ein Verfahren eingeleitet, wie US-Medien berichteten.

Eine Anhörung wurde für den 6. Februar angesetzt. Schlimmstenfalls drohen Brown nach den Berichten sechs Monate Gefängnis und eine Geldstrafe.

Auf das Äffchen aufmerksam geworden waren die Behörden vor einem guten Jahr, als der Sänger auf Instagram ein Video veröffentlichte, auf dem seine damals drei Jahre alte Tochter zu sehen ist, wie sie mit dem Tier kuschelt. Kurz darauf postete Brown auch ein Foto, das das Äffchen zusammen mit einem Turnschuh zeigte. Die Behörde für Fische und Wildtiere schaltete sich daraufhin ein und sorgte dafür, dass dem Sänger das exotische Tier weggenommen wurde.

Das Verfahren ist nicht das erste gegen Brown. 2009 hatte er seine damalige Freundin, die Sängerin Rihanna, angegriffen und war dafür zu Haft auf Bewährung und Sozialstunden verurteilt worden. 2016 wurde er festgenommen, nachdem eine Frau ihn beschuldigt hatte, ihr eine Waffe an den Kopf gehalten zu haben.

Probleme wegen eines Kapuzineräffchens hatte auch der kanadische Sänger Justin Bieber schon. Im März 2013 hatte der Zoll am Flughafen München seinen damals 14 Wochen alten Kapuzineraffen namens «Mally» beschlagnahmt, da tierseuchen- und artenschutzrechtliche Dokument fehlten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 12. 2018
09:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Chris Brown Flughafen München Haustiere Justin Bieber Rihanna Videos Ärger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Chris Brown

22.01.2019

Chris Brown in Paris in Gewahrsam genommen

Chris Brown hatte bereits mehrfach Ärger mit der Justiz. » mehr

Justin Bieber

11.06.2019

Justin Bieber fordert Tom Cruise heraus

Justin Bieber ist bekannt für seine provokativen Tweets. Nun hat der Popstar Schauspieler Tom Cruise eine Kampfansage zukommen lassen. » mehr

Madonna

14.06.2019

Kunterbuntes Allerlei: «Madame X» von Madonna

Viel wurde über die große Pop-Diva Madonna zuletzt gelästert - da können Verrisse ihres neuen Albums eigentlich nur noch langweilen. So schlimm wie nach dem ESC-Debakel befürchtet ist «Madame X» nicht. Aber hat Madonnas ... » mehr

Madonna

11.06.2019

Madonna und der «Boss»: Wie gut sind die 80er-Giganten noch?

Die Musik von Madonna und Bruce «The Boss» Springsteen ist kaum vergleichbar - ihr Massenerfolg und Ikonen-Status aber durchaus. Nun bringen die Pop-Königin und der Stadionrocker neue Alben heraus. Wie haben sich die bei... » mehr

Jay-Z

04.06.2019

Jay-Z ist erster Rap-Milliardär

Als Drogendealer im New Yorker Stadtteil Brooklyn fing er an, nun ist Jay-Z laut dem Magazin «Forbes» der erste Rap-Milliardär. Sein Vermögen verdient er mit weit mehr als seiner Musik. » mehr

Justin Bieber und Ed Sheeran

10.05.2019

Justin Bieber und Ed Sheeran starten durch

Sie haben sich wieder zusammengetan, ein Hit mit Ansage: Ed Sheeran und Justin Bieber singen «I Don't Care». » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

121499141.jpg Weßling

Fotoshooting für den Jungbäuerinnenkalender 2020 | 19.06.2019 Weßling
» 8 Bilder ansehen

Rock im Hof 2019

Rock im Hof 2019 | 20.06.2019 Hof
» 98 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 12. 2018
09:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".