Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Boulevard

Debatte um freien Eintritt in Museen

Freier Eintritt ins Museum? Offene Türen im Humboldt Forum sind umstritten, weil nebenan Tickets gelöst werden müssen. Die Chefin des Kulturausschusses des Bundestages setzt auf mehr Mut bei neuen Wegen.



Katrin Budde
Katrin Budde äußert sich zu freiem Eintritt in Museen.   Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

In der Diskussion um freien Eintritt in Museen wünscht sich die Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Kultur und Medien, Katrin Budde, mehr Experimentierfreudigkeit. «Ich wäre dafür, vieles mal auszuprobieren», sagte die SPD-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

Es gehe darum zu testen, «ob man wirklich Geld verliert, wenn man andere Modelle versucht».

Auslöser der Debatte sind Pläne, im künftigen Humboldt Forum im Berliner Schloss keinen Eintritt zu verlangen. Das rund 600 Millionen Euro teure Museums- und Kulturzentrum soll von Ende 2019 an schrittweise öffnen. In unmittelbarer Nachbarschaft liegen das Deutsche Historische Museum sowie die Museumsinsel mit zahlreichen hochkarätigen Einrichtungen, die Eintritt verlangen.

Auch Budde spricht sich für einen Versuch aus. «Die ersten zwei Jahre kann man nicht als Beurteilungszeitraum heranziehen», sagte sie, aber «danach sollte man schauen, ob sich etwas verschiebt beim Besucherzugang. Dann müsste man aus meiner Sicht auch bei den anderen Museen reagieren.»

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) sieht einen Test für andere Museen. «Der freie Eintritt soll ein Pilotprojekt sein, das nach drei Jahren evaluiert wird», hatte sie der dpa gesagt. Auch Berlin will eintrittsfreie Zeiten in Landesmuseen. «Wir sind wild entschlossen, dieses Ziel umzusetzen», hatte Kultursenator Klaus Lederer (Linke) der dpa gesagt.

Hermann Parzinger, als Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz zuständig für die staatlichen Museen und Teile des Humboldt Forums, sieht in der Debatte ein wichtiges Zeichen: «Eintrittsfreiheit ist ein großer Schritt vorwärts.» In benachbarten Museen wird das nach dpa-Informationen auch kritisch gesehen. Allerdings gab es bisher keine offene Kritik an den Plänen.

Budde setzt bei Museen ohne Eintritt auf andere Interessenten. «Es gibt bestimmte Gruppe von Menschen, die man damit wirklich erreichen würde, die dann auch viel häufiger in Museen gehen würden.» Wer nicht kunstaffin sei, werde auch so nicht in Museen gehen. Egal, ob es etwas koste oder nicht. «Aber es würde einfacher für Schulklassen oder für Studierende zum Beispiel, wenn es entweder preiswerter wäre, mehr Sonderkonditionen gebe oder eben frei wäre.»

Ein Problem ist die Kostenfrage für die öffentliche Hand. «Wir hätten dann natürlich die Aufgabe, das zu finanzieren», sagte Budde mit Blick auf die staatlichen Museen. «Es wäre eine gute Idee, das mal hochzurechnen, damit man es einschätzen kann.»

Museen seien in vielfältiger Verantwortung. «Ich kann natürlich nicht vorschreiben, dass ein Museum in städtischer Trägerschaft, in Vereinsträgerschaft oder in Kleinstädten den Eintritt frei machen soll», sagte die SPD-Politikerin. Mit Bundesmittel könne das auch nicht kompensiert werden. «Das wäre dann doch zuviel.»

Wo freier Eintritt ausprobiert worden sei, komme er in der Regel gut an. «Ich würde durchaus dazu motivieren, mehr Angebote als den festen Eintritt zu schaffen und das auszuprobieren.» Budde kann sich dabei unterschiedliche Trägerschaft vorstellen, auch etwa bei Ländern und Kommunen. «Ich wäre für mehr Flexibilität und auch für mehr Mut, andere Dinge auszuprobieren.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 02. 2019
16:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Berliner Museumsinsel Berliner Stadtschloss Bundestagsausschüsse CDU Deutsche Presseagentur Deutscher Bundestag Foren Hermann Parzinger Karten (Tickets) Katrin Budde Klaus Lederer Landesmuseen Mut SPD-Politikerinnen Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Eröffnung James-Simon-Galerie

12.07.2019

Angela Merkel eröffnet die James-Simon-Galerie

Die Museumsinsel ist komplett. Mit der James-Simon-Galerie hat das Welterbe im Herzen Berlins einen neuen Zugang. Zur Eröffnung macht Kanzlerin Merkel deutlich, was Kultur heute für das Miteinander zu leisten hat. » mehr

Monika Grütters

06.01.2019

Pilotprojekt: freier Eintritt ins Humboldt Forum

Das neue Humboldt Forum in Berlin will seine Türen öffnen, ohne Eintritt zu verlangen. Kulturstaatsministerin Grütters sieht das als Versuch. Benachbarte Museen sind dagegen auf Eintritt angewiesen. Kann das klappen? » mehr

Georg Friedrich Prinz von Preußen

17.07.2019

Wem gehört der Hohenzollern-Schatz?

Die Nachfahren der Preußenkönige erheben Anspruch auf Hunderte Kunstwerke und wollen Wohnrecht in einst kaiserlichen Gemächern. Und dann wollen sie auch ein eigenes Museum. Geht's noch, fragen einige. » mehr

Humboldt Forum

23.10.2018

«Erste Vorboten» - Humboldt Forum stellt Highlights vor

Das Humboldt Forum ist Deutschlands größtes Kulturprojekt. Jetzt geben die Macher einen Vorgeschmack auf ihr Menü. Vorerst sind die Gänge recht unterschiedlich. » mehr

Kolonialkunst

08.02.2019

Museen in Paris und Berlin wollen kooperieren

Die politisch geforderte Rückgabe von Kolonialkunst stellt Museen in Europa vor große Herausforderungen. Zwei der wichtigsten Institutionen in Berlin und Paris beziehen nun Stellung. » mehr

Pergamonmuseum

15.11.2018

Pergamonmuseum: Götter im Dornröschenschlaf 

Am 17. November öffnet das lang erwartete Ausweichquartier für das Pergamonmuseum. Aber was ist eigentlich mit der Sanierung des Stammhauses? Die Deutsche Presse-Agentur konnte die Baustelle exklusiv besichtigen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sommerfest und Maßkrugrutschmeisterschaft in Eisenbühl

Sommerfest und Maßkrugrutschmeisterschaft in Eisenbühl | 19.08.2019 Eisenbühl
» 22 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0 | 17.08.2019 Hof
» 120 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 02. 2019
16:10 Uhr



^