Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Boulevard

Doris Dörrie versinkt beim Schreiben in Erinnerungen

Bekannt wurde sie als Filmregisseurin, aber Doris Dörrie ist auch eine veritable Autorin.



Doris Dörrie
Doris Dörrie bei der Premiere des Films «Kirschblüten und Dämonen» in München.   Foto: Tobias Hase/dpa

Autorin und Filmregisseurin Doris Dörrie versinkt beim Schreiben gern in ihren Erinnerungen. Den eigenen Gedanken nachzugehen und zu begreifen, «was für einen unglaublichen Reichtum man in sich trägt», mache sehr glücklich, verriet die 64-Jährige am Freitag auf der Frankfurter Buchmesse.

«Man bekommt einen Boden unter die Füße, wenn man über sich selbst schreibt», sagte sie. Denn: «Jedes Leben, jede Biografie ist erzählenswert.»

Dabei rät Dörrie, auch die Kleinigkeiten zu beobachten, von denen man üblicherweise denke, sie seien banal - und diesen mit großer Liebe zum Detail zu begegnen. Der größte Feind des Schreibens sei hingegen das analytisch bewertende Denken. «Wenn wir dieses Nachdenken ausschalten, dann merken wir, wie wir langsam den großen Kritiker auf unserer Schulter ausschalten können.»

Dörrie drehte erfolgreiche Filme wie «Männer» und «Kirschblüten - Hanami». Bei der weltgrößten Bücherschau sprach sie über ihren aktuell erschienenen Ratgeber «Leben, schreiben atmen».

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 10. 2019
16:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Buchmessen Bücherschauen Doris Dörrie Filmregisseure Frankfurter Buchmesse
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Frankfurter Buchmesse - Karl-Ove Knausgård

15.10.2019

Buchmesse mit Nobelpreisträgerin und Literaturzug

Mit der einst krisengeplagten Buchbranche scheint es aufwärts zu gehen. Doch drängende gesellschaftliche Probleme bereiten Grund zur Sorge. Zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse gab es viele mahnende Worte - und eine K... » mehr

Frankfurter Buchmesse

20.10.2019

Frankfurter Buchmesse verzeichnet Besucherzuwachs

Bücher, Promis, Cosplayer - und dichtes Gedränge: Am Wochenende strömten zahlreiche Besucher auf die Frankfurter Buchmesse. Geboten wurde nicht nur Literatur, sondern auch ein sportlicher Sieg. » mehr

Sebastião Salgado

20.10.2019

Friedenspreis für Fotograf Sebastião Salgado

Seine Bilder zeugen von der Würde des Menschen und von der Verletzlichkeit des Planeten: Sebastião Salgado wird als erster Fotograf mit dem Friedenspreis ausgezeichnet. Der Brasilianer zeigt sich gerührt - und richtet ma... » mehr

Denis Scheck

19.10.2019

Eine Million Euro als «Rückendeckung» für kleine Verlage

Auf der Frankfurter Buchmesse wurde zum ersten Mal der Deutsche Verlagspreis verliehen. Hauptgewinner gab es drei. » mehr

Thomas Gottschalk

19.10.2019

Thomas Gottschalk: Ich hatte verdammtes Glück

Karriere machen ist auch eine Sache des Timing. Dies weiß auch Thomas Gottschalk. » mehr

Jo Nesbø

18.10.2019

Jo Nesbø: Mit Krimi-Einnahmen gegen Analphabetismus

Jo Nesbø legt mit «Messer» seinen zwölften Harry-Hole-Roman vor. Der Norweger ist einer der erfolgreichsten Thriller-Autoren der Welt, liest aber selbst keine Krimis. Ein Interview über Hemingway und Bukowski, die Unzuve... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Turbine leuchtet in Kulmbach Kulmbach

Kulmbacher Turbinenhaus | 16.11.2019 Kulmbach
» 17 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 10. 2019
16:22 Uhr



^