Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

Boulevard

Dresdner Sempergalerie bereit für Alte Meister

Vor gut 150 Jahren ließ Sachsens König eine Galerie für seine Gemäldesammlung bauen. Bald ziehen die Alten Meister wieder dort ein.



Übergabe Sempergalerie
In dem Ausstellungsgebäude der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) sollen bis Anfang Dezember 2019 die berühmte Gemäldegalerie Alte Meister neu eingerichtet und zudem die Antiken der Skulpturensammlung einziehen.   Foto: Sebastian Kahnert » zu den Bildern

Tages- statt Kunstlicht, Farbe statt Grau, modernste Technik: Der Semperbau am Zwinger, seit 1855 Domizil der weltberühmten Gemäldegalerie Alte Meister, ist nach mehrjähriger Sanierung bereit für die Schätze europäischer Kunst des 15. bis 18. Jahrhunderts.

Das frisch renovierte Ausstellungsgebäude wurde am Mittwoch an die Staatlichen Kunstsammlungen (SKD) übergeben. Der sächsische Finanzminister Matthias Haß (CDU) sprach bei der Feierstunde von «besten Präsentationsbedingungen», die sich der Freistaat Sachsen 49,8 Millionen Euro kosten ließ.

In den nächsten Wochen wird das Museum als Zugpferd der SKD neu eingerichtet. Auch ein Teil der Skulpturensammlung - Antiken und Plastiken bis 1800 - zieht ein. Die Wiedereröffnung ist für den 7. Dezember geplant.

Das von einer halben Million Besuchern pro Jahr stark beanspruchte Gebäude wurde seit Herbst 2013 renoviert und mit modernster Licht-, Brandschutz- und Sicherheitstechnik ausgestattet. Die Sanierung in zwei Etappen ermöglichte es, während der Bauzeit die halbierte Dauerausstellung der Hauptwerke zu zeigen - erst im West-, dann im Ostflügel. Die konservatorischen Bedingungen für das Kunstgut hätten sich elementar verbessert, freute sich SKD-Generaldirektorin Marion Ackermann. Für die «neue» Sempergalerie, die nun eingerichtet wird, versprach sie eine «ganz neue Opulenz».

Zahlreiche Gemälde und Skulpturen seien aufwändig restauriert worden und mehrere Werke aus dem Depot seien endlich ausstellungsfähig, sagte Ackermann. Sie sollen von der Wechselwirkung zwischen Malerei und Plastik zeugen. Die Bilder werden demnach künftig auf stoffbespannten Wänden in satten Farben hängen: Grün für die Deutschen und Niederländer, dunkles Blau für Franzosen und Spanier, Dunkelrot für Italiener - und Canalettos Veduten auf Grau. «Die Malerei von Bellotto wird in bisher nicht dagewesener Fülle gezeigt.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 08. 2019
16:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brandschutz CDU Galerien und Ateliers Gemälde Gemäldegalerie Alte Meister Gemäldesammlungen Malerei Marion Ackermann Personen aus Spanien Sanierung und Renovierung Sempergalerie Sicherheitstechnik und technischer Schutz Skulpturen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Restaurierung Vermeer

07.05.2019

Vermeers Briefleserin bekommt den Amor zurück

Das Dresdner Gemälde «Brieflesendes Mädchen am offenen Fenster» von Johannes Vermeer ist weltberühmt. Experten machten nun eine Entdeckung, die Kunsthistoriker jubeln lässt. » mehr

Da Vinci - Ausstellung im Louvre

23.10.2019

Leonardo-Schau: Mit Bangen und Zittern zum Riesen-Hype

Nach diplomatischen Streitigkeiten und Klagen hat der Louvre nun seine Leonardo-Retrospektive der Superlative eröffnet. Der «Salvator Mundi», das teuerste Werk der Welt, fehlt jedoch. Das Museum erwartet einen «Leonardo-... » mehr

Gerhard Richter

02.08.2019

Das große Gerhard-Richter-Sommertheater

Wer bekommt Gerhard Richters Gemälde-Schatz? In Köln hatte man die Idee, ein eigenes Museum zu bauen. Doch der Künstler winkt ab. Die Millionen-Werke gehen wohl eher nach Dresden und Berlin. Doch sicher ist noch nichts. ... » mehr

Karl Ove Knausgård

10.10.2019

Viel Farbe und Natur: Der «unbekannte» Munch in Düsseldorf

Norweger unter sich: Der Bestsellerautor Karl Ove Knausgård hat eine üppige Ausstellung mit Bildern von Edvard Munch gestaltet. Gezeigt werden weniger bekannte, aber dennoch eindringliche Bilder. Das berühmte Bild «Der S... » mehr

Albrecht Dürer

18.09.2019

Wiener Albertina zeigt Dürers Meisterwerke

Albrecht Dürer gilt als einer der bedeutendsten Künstler der Renaissance. Rund 200 seiner Werke stellt die Albertina in Wien in den kommenden vier Monaten in einer großen Schau aus - und feiert den Nürnberger als Meister... » mehr

«Feldhase»

15.09.2019

«Feldhase» und «Betende Hände» - Dürers Meisterwerke

Albrecht Dürer gilt als einer der bedeutendsten Künstler der Renaissance. Rund 200 seiner Werke stellt die Albertina in Wien in den kommenden vier Monaten in einer großen Schau aus - und feiert den Nürnberger als Meister... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rathaussturm in Naila Naila

Rathaussturm in Naila | 11.11.2019 Naila
» 72 Bilder ansehen

Wunsiedel

20. Wunsiedler Kneipennacht | 09.11.2019 Wunsiedel
» 98 Bilder ansehen

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau | 09.11.2019 Selb
» 5 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 08. 2019
16:35 Uhr



^