Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Boulevard

Friedrichswerdersche Kirche ist wieder Museum

Jahrelang war der Schinkelbau im Zentrum von Berlin geschlosssen. Jetzt kann man in der Friedrichwerderschen Kirche wieder Skulpturen bewundern.



Ausstellung in der Friedrichswerderschen Kirche
Blick in die Ausstellung «Ideal und Form. Skulpturen des 19. Jahrhunderts aus der Sammlung der Nationalgalerie» in der Friedrichswerderschen Kirche.   Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Mit der Sonderausstellung «Ideal und Form - Skulpturen des 19. Jahrhunderts aus der Sammlung der Nationalgalerie» reiht sich die Friedrichswerdersche Kirche wieder in den Reigen der Berliner Staatlichen Museen ein.

Der Sakralbau mit dem original erhaltenen Kircheninnenraum des preußischen Baumeisters und Architekten Karl Friedrich Schinkel (1781-1841) dient in den kommenden Jahren wieder als Außenstelle der Alten Nationalgalerie auf der benachbarten Museumsinsel.

Von den etwa 2100 Skulpturen im Bestand des Museums werden nun 50 in dem lichtdurchfluteten Kirchenschiff präsentiert. Die Stücke aus Bronze, Gips, Marmor oder Terrakotta reichen zeitlich von Schinkel bis zur Kaiserreich.

Kuratorin Yvette Deseyve nutzt dabei den großzügigen Raum auch für interessante Gegenüberstellungen. So zeigen zwei Gruppen von Adolf Brütt (1855-1939) und Reinhold Begas (1831-1911) zwei sehr unterschiedliche Ansätze bei der Darstellung von Eva mit ihren Kindern Kain und Abel. Während Begas mit Gesichtsausdruck und Körperhaltung das Böse in Kain schon angelegt zu sehen scheint, sind beide Kinder bei Brütt nur durch kaum sichtbare Größenunterschiede erkennbar.

Mit der Sonderausstellung wird die Friedrichswerdersche Kirche nach acht Jahren Schließzeit mit umfassenden Sanierungsarbeiten wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

Die Friedrichswerdersche Kirche wurde von Schinkel zwischen 1824 bis 1830 zeitgleich mit seinem Alten Museum auf der Museumsinsel gebaut. Nach schweren Schäden im Zweiten Weltkrieg musste die Kirche 1979 bis 1986 bereits umfangreich saniert werden. Durch Bauten in der Nachbarschaft wurden nach der Wende so gravierende Schäden verursacht, dass das unter Denkmalschutz stehende Kirchengebäude seit 2012 erneut restauriert werden musste.

© dpa-infocom, dpa:201026-99-88098/3

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 10. 2020
16:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Architekten und Baumeister Berliner Museumsinsel Karl Friedrich Karl Friedrich Schinkel Kinder und Jugendliche Kirchliche Bauwerke Museen und Galerien Öffentlichkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vandalismus in Museen

20.11.2020

Weiteres Museum von Attacken betroffen

Das Schema scheint sich zu gleichen: Unbekannte bespritzen Kunstobjekte in Museen mit einer öligen Flüssigkeit und entkommen noch bevor die Attacke entdeckt ist. Nun gibt es einen neuen Fall. » mehr

Udo Kittelmann

29.08.2020

Nachfolge für scheidenden Chef der Nationalgalerie offen

Ein Spitzenposten in der deutschen Kulturlandschaft bleibt vorerst unbesetzt. Gibt es nach Ausscheiden von Udo Kittelmann als Direktor der Nationalgalerie von Berlins Staatlichen Museen eine Doppellösung? » mehr

Hamburger Bahnhof Berlin

02.07.2020

Schwarzes Schaf - Hamburger Bahnhof vor Zäsur

Eine wichtige Sammlung futsch, nicht mal Herr im eigenen Haus, der gefeierte Chef kurz vor dem Absprung - mit dem Hamburger Bahnhof in Berlin steht eines der wichtigsten deutschen Museen für Gegenwartskunst vor ungewisse... » mehr

Sagrada Familia

17.09.2020

Sagrada Familia wird nicht rechtzeitig fertig

Der Weiterbau der von Antoni Gaudí (1852-1926) entworfenen römisch-katholischen Basilika musste coronabedingt aussetzen. Konsequenz: Das Gotteshaus in Bacelona wird nicht wie geplant zum 100. Todestag des Architekten fer... » mehr

Nofretete

12.06.2020

Nofretete erwacht aus dem Corona-Schlaf

Die Stiftung preußischer Kulturbesitz lässt Berlin-Touristen wieder in die großen Museen. Seit dem 14. März hatten die Ausstellungen geschlossen - coronabedingt. » mehr

Humboldt Forum erhält Kreuz

29.05.2020

Das Kreuz thront auf dem Berliner Stadtschloss

Steht das Kreuz als Symbol des Christentums auch für Kolonialismus? Das rekonstruierte Stadtschloss in Berlin hat ein Kreuz aufgesetzt bekommen. Für Kritiker hat das Humboldt Forum damit eine Chance vertan. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

29.11.2020 Bilder Lebkuchenmarkt Rehau - Sonntag

Lebkuchenmarkt Rehau - Sonntag | 29.11.2020 Rehau
» 40 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 10. 2020
16:44 Uhr



^