Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

Boulevard

James Bond: Eine Frau soll 007 spielen - aber nur kurz

Wer bekommt die Lizenz zum Töten? Welche Rolle soll die Schauspielerin Lashana Lynch spielen? Die Produzenten des 25. Bond-Films werden es wissen, doch sie verraten nichts.



Lashana Lynch
Die Schauspielerin Lashana Lynch soll unbestätigten Gerüchten zufolge als Agentin die Lizenz zum Töten bekommen.   Foto: Ian West/PA Wire

Die Macher des noch unbetitelten 25. James-Bond-Films haben sich für die Handlung des kommenden Agenten-Abenteuers laut einem Zeitungsbericht einen besonderen Coup ausgedacht.

Unbestätigten Gerüchten zufolge soll Agent 007 zumindest zu Beginn von «Bond 25» eine farbige Frau sein. Das wäre ein Gegensatz zu den bisherigen Darstellern, die weiß und männlich waren - so wie auch die Figur aus der Vorlage der Romane von Ian Fleming.

Die britische Boulevardzeitung «Daily Mail» berichtete, dass Schauspielerin Lashana Lynch («Captain Marvel») zunächst die Nummer mit der Lizenz zum Töten bekommen solle, nachdem James Bond (Daniel Craig) den Dienst quittiert habe. Die Produzenten äußerten sich zu diesen Spekulationen zunächst nicht.

Schon bei der Vorstellung der Besetzung im April hatten die Macher allerdings mitgeteilt, dass Bond anfangs im Ruhestand ist. Die «Daily Mail» zitierte nun einen Insider: «Es gibt eine zentrale Szene zu Beginn des Films, in der (Geheimdienst-Chef) M sagt: «Kommen Sie rein, 007», und dann kommt Lashana herein, die schwarz ist, wunderschön und eine Frau.» Craigs Nachfolgerin solle die 31-Jährige jedoch nicht werden. Denn Bond kehre aus dem Ruhestand zurück.

«Bond 25» soll im April 2020 in die Kinos kommen und wird wohl Craigs letzter Einsatz als Geheimagent sein. Über einen Nachfolger spekulierten britischen Medien immer wieder.

Dass Bond irgendwann von einer Frau gespielt wird, hatte Produzentin Barbara Broccoli ausgeschlossen. «Er ist ein männlicher Held. Er wurde als Mann geschrieben», sagte sie im vergangenen Jahr dem «Guardian». «Und das ist gut so. Wir müssen keine männlichen Charaktere in Frauen verwandeln. Lasst uns lieber mehr weibliche Charaktere erschaffen.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 07. 2019
16:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Daniel Wroughton Craig Filme Frauen Ian Fleming James Bond Schauspieler Schauspielerinnen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Daniel Craig und Lea Seydoux

25.04.2019

Bond 25: Noch ohne Titel, aber mit Rami Malek

Noch immer hat der 25. James-Bond-Film keinen Titel. Immerhin stellten die Produzenten jetzt die hochkarätige Besetzung vor und verrieten erste Details der Handlung: Agent 007 hat den Dienst quittiert. » mehr

Ralph Fiennes

11.09.2019

Ralph Fiennes hätte «als Bond wohl keine gute Figur gemacht»

In den Bond-Filmen ist der Schauspieler Ralph Fiennes als Vorgesetzter des berühmten Geheimagenten zu sehen. James Bond hätte er nicht spielen wollen. » mehr

Daniel Craig

03.11.2019

Daniel Craig: «Ich bin nicht grantig»

Im nächsten Frühjahr startet der vermutlich letzten Bondfilm mit Daniel Craig - da kann man schon mal wehmütig werden. » mehr

Daniel Craig

24.04.2019

007-Macher kündigen «Enthüllung» zum 25. Bond-Film an

Sehnsüchtig warten die Fans auf den neuen James-Bond-Film. Viele Fragen stehen im Raum. Wird Daniel Craig wirklich aussteigen? Am Donnerstag sollen spannende Details verkündet werden. » mehr

Daniel Craig

30.09.2019

Bond 25 heißt «Keine Zeit zu sterben»

Der 25. James-Bond-Film wird in Deutschland unter dem Titel «Keine Zeit zu sterben» in die Kinos kommen. Das gab Universal Pictures Germany am Montag auf Facebook bekannt. Damit wurde der Originaltitel «No Time To Die» w... » mehr

Hessischer Film- und Kinopreis 2019

19.10.2019

Hessischer Filmpreis für Deutsches Filminstitut

Das Deutsche Filminstitut und Filmmuseum wurde beim Hessischen Film- und Kinopreis für seine langjährige Arbeit geehrt. Einen Sonderpreis gab es für die Regisseurin Caroline Link. Bei der Verleihung wurde es auch politis... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eröffnung des Digitalen Gründungszentrums Hof

Gründerzentrum "Einstein 1" wird eingeweiht | 14.11.2019 Hof
» 30 Bilder ansehen

Wunsiedel

20. Wunsiedler Kneipennacht | 09.11.2019 Wunsiedel
» 98 Bilder ansehen

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau | 09.11.2019 Selb
» 5 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 07. 2019
16:37 Uhr



^