Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

Boulevard

Jannik Schümann im Drogenfilm «9 Tage wach»

Die Autobiografie von Schauspieler Eric Stehfest berührte viele Leser. Jetzt kommt eine Verfilmung ins Fernsehen



Jannik Schümann
Schauspieler Jannik Schümann in einem Berliner Cafe.   Foto: Arne Immanuel Bänsch

In der Bestseller-Verfilmung «9 Tage wach» wird Jannik Schümann («Charité») den einst drogensüchtigen Soap-Darsteller Eric Stehfest spielen. Das berichtete am Montag in München eine ProSiebenSat.1-Sprecherin. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung berichtet.

Für Stehfest («Gute Zeiten, schlechte Zeiten») ist der ProSieben-Film zugleich ein Schlussstrich. Er arbeitete am Drehbuch mit: «Mit der Verfilmung verabschiede ich mich von meinem alten Leben. Jetzt darf ich endlich loslassen. Ich darf aufhören, "Eric der Junkie" zu sein.»

Die 2017 erschienene Autobiografie über seine Erfahrungen mit Crystal-Meth erreichte eine sechsstellige Auflage und wird oft als Schullektüre eingesetzt. Gedreht wird bis Mitte November in Berlin.

Prominent besetzt sind auch die Nebenrollen. Heike Makatsch spielt Erics Mutter Liane, Benno Fürmann seinen Stiefvater Tilo. Martin Brambach spielt Erics Mentor an der Schauspielschule. ProSieben-Chef Daniel Rosemann freut sich über den Coup: «Eric Stehfests Leben in der Crystal-Meth-Hölle hat als Buch Menschen so fasziniert und verstört wie einst "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo". Erics Geschichte hat eine unglaubliche Kraft. Deswegen verfilmen wir "Neun Tage wach".» Der Sender zeigt «9 Tage wach» an einem Sonntag im Frühjahr 2020.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 09. 2019
11:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bücher Drehbücher Drogensucht Drogensüchtige Heike Makatsch Leser Mütter Schauspieler Zeitungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Eric Stehfest + Jannik Schümann

03.03.2020

Jannik Schümann nahm für Junkie-Rolle mehrere Kilo ab

Christian Bale oder Joaquin Phoenix - sie haben für die Kunst gelitten und stark abgenommen. Der Tortur hat sich auch Jannik Schümann unterzogen. » mehr

Berlinale 2020 - Daniel Brühl

23.02.2020

Party-Marathon auf der Berlinale

Stars auf dem roten Teppich, Autogrammjäger und jede Menge Gespräche: Bei der Berlinale ist das Partygeschehen in vollem Gange. Neben Feierlaune gibt es auch ernste Momente. » mehr

Billy Bob Thornton

08.10.2019

Billy Bob Thornton: Seine Mutter sagte den Oscar vorher

Hat Billy Bob Thorntons Mutter tatsächlich hellseherische Fähigkeiten besessen? Bei ihrer Oscar-Vorhersage lag sie jedenfalls goldrichtig. » mehr

Burkhard Driest

28.02.2020

Schauspieler Burkhard Driest gestorben

Schauspieler, Autor, Maler - Burkhard Driest beherrschte viele Metiers. Das Rebellen-Image legte er nie ab. » mehr

Sarah Kuttner

24.02.2020

Sarah Kuttner will Til Schweiger etwas «unterjubeln»

Sarah Kuttners vierter Roman «Kurt» soll verfilmt werden. Ganz raushalten will sich die Moderatorin bei den Dreharbeiten aber nicht. » mehr

Max Ophüls Preis

26.01.2020

«Neubau» gewinnt doppelt beim Max Ophüls Preis

16 Auszeichnungen, Preisgelder in einer Gesamthöhe von fast 120.000 Euro, euphorische Nachwuchsfilmer und eine beeindruckte Heike Makatsch: So endete das Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

7BAC9674-6695-4FD5-AE12-50EC8B4D5685 Region

Aktion: Malen für Oma und Opa | 27.03.2020 Region
» 7 Bilder ansehen

Your-Stage-Festival 2020 in Hof

Your-Stage-Festival 2020 in Hof | 01.03.2020 Hof
» 115 Bilder ansehen

Workout in der Corona-Krise Lorenzreuth

Workout in der Corona-Krise | 26.03.2020 Lorenzreuth
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 09. 2019
11:22 Uhr



^