Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"BlitzerwarnerCoronavirus

Boulevard

John Travolta fühlt sich wohl mit seiner Glatze

Anfang des Jahres zeigte sich John Travolta mit neuer Frisur. Die abrasierten Haare scheint der Schauspieler nicht zu vermissen.



John Travolta
John Travolta gefällt sich auch ohne Haare.   Foto: Richard Shotwell/Invision

US-Schauspieler John Travolta (64) steht zu seiner Glatze. «Es fühlt sich gut an», sagte Travolta der US-Zeitschrift «People».

Der Look sei aus einer Laune heraus entstanden: «Es war eine Silvesteridee», zitierte das Blatt den Hollywood-Star. Da die neue Frisur allen so gut gefallen habe, werde er sie eine Zeit lang behalten. «Wir werden sehen.»

Travolta hatte eine Woche nach Silvester seine neue Frisur auf Instagram präsentiert - und von seinen Followern viel Zuspruch erhalten. Und das, obwohl er in seinen Filmen immer sein wallendes Haar zeigte. Ob nun kurz nach hinten gekämmt wie in dem 70er-Jahre-Klassiker «Saturday Night Fever» - oder lässig zum Zopf gebunden wie in Quentin Tarantinos Kultstreifen «Pulp Fiction».

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 01. 2019
11:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Frisuren John Travolta Quentin Tarantino
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ronald Bell

10.09.2020

Kool & The Gang-Mitbegründer Ronald Bell gestorben

Mit Songs wie «Ladies Night», «Get Down On It» oder «Celebration» brachte die Band Kool & The Gang Menschen auf der ganzen Welt zum Tanzen. Jetzt ist ihr Mitgründer Ronald Bell im Alter von 68 Jahren gestorben. » mehr

Premiere "molto agitato"

06.09.2020

Frank Castorf inszeniert «molto agitato» in Hamburg

Frank Castorf inszeniert an der Staatsoper Hamburg zur Saisoneröffnung das Musiktheater «molto agitato» als Reflexion über Gewalt und Lust an der Machtausübung. » mehr

Kelly Preston und John Travolta

13.07.2020

Schauspielerin Kelly Preston mit 57 gestorben

Fast 30 Jahre war Kelly Preston mit John Travolta verheiratet. Nun ist die Schauspielerin im Alter von 57 Jahren gestorben. Es ist nicht der erste schwere Schicksalsschlag für Hollywoodstar Travolta. » mehr

Chadwick Boseman

30.08.2020

Trauer um «Black Panther»-Star Chadwick Boseman

Schock und Trauer in den USA, und weit darüber hinaus: Mit nur 43 Jahren stirbt Hollywood-Schauspieler Chadwick Boseman an Krebs. Die Comic-Verfilmung «Black Panther» machte ihn zum Star - und zu einer Heldenfigur insbes... » mehr

Ennio Morricone

06.07.2020

Filmkomponist Ennio Morricone gestorben

Die Filmwelt lag ihm zu Füßen: So gut wie alles, was Ennio Morricone musikalisch anpackte, wurde zum Erfolg. Der Italiener war über 50 Jahre lang ein Garant für Ohrwürmer - von Action geladenen Spaghetti-Western bis zu s... » mehr

Rebel Wilson

17.03.2020

Filmmusical «Cats» mit «Razzie»-Schmähpreisen überhäuft

Es ist der Preis, den kein Hollywood-Star gewinnen möchte: die Goldene Himbeere. Wegen des Coronavirus sollten die Razzie Awards eigentlich ausfallen, jetzt aber gab es dann doch eine Lock-Down Edition. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Konzert Wildes Holz beim Forum Naila Naila

Wildes Holz beim Forum Naila | 20.09.2020 Naila
» 28 Bilder ansehen

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik Hof

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik | 29.08.2020 Hof
» 35 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 01. 2019
11:03 Uhr



^