Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"BlitzerwarnerCoronavirus

Boulevard

Jürgen von der Lippe wird «Fernsehrichter»

Der Showmster kehrt auf den Bildschirm zurück. Sowohl der rbb als auch der WDR wollen neue Formate mit ihm ausprobieren.



Jürgen von der Lippe
Jürgen von der Lippe kehrt zurück auf den Bildschirm.   Foto: Henning Kaiser/dpa

Moderator Jürgen von der Lippe (71) tritt demnächst in einem neuen Fernsehformat auf. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) plant am 3. Dezember eine Pilotfolge von «Urteil oder Unsinn».

In der Unterhaltungsshow sollen sich Prominente mit kuriosen Rechtsfällen beschäftigen, wie der Sender am Mittwoch mitteilte.

«In "Urteil oder Unsinn" verhandelt eine Comedy-Kammer in Richter-Roben wahre und skurrile Rechtsfälle von Grund auf neu - ohne den echten Richterspruch zu kennen», teilte der rbb mit. Das könne ein Nachbarschaftsstreit oder eine Urlaubsklage sein. Zum Team gehören Comedians wie Ilka Bessin (früher «Cindy aus Marzahn»).

Von der Lippe moderierte früher Quotenhits wie «Geld oder Liebe». Auch der WDR plant 2020 eine neue Sendung mit dem Showmaster, der gerne Hawaiihemden trägt.

Von der neuen rbb-Sendung soll es zunächst eine Folge geben. Über das geplante Format hatten zuvor die Branchendienste DWDL und Quotenmeter berichtet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 11. 2019
17:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Cindy aus Marzahn Comedians Jürgen von der Lippe Moderatorinnen und Moderatoren Rundfunk Berlin-Brandenburg Showmaster Westdeutscher Rundfunk
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Dreharbeiten "Tatort" aus Münster

24.06.2020

TV-Dreharbeiten in Corona-Zeiten

Die Dreharbeiten für Filme und Serien in Deutschland haben sich verändert - wegen Corona. Am Set sieht vieles anders aus, so trägt das Münster-«Tatort»-Team zum Beispiel Mund-Nasen-Masken. Mit welchen Kniffs die Branche ... » mehr

Tanzshow «Let's Dance»

23.02.2020

«Schluss mit lustig!» bei Wendler und Pocher

Bei «Let's Dance» ging es los - mit weniger Zuschauern als letztes Jahr, aber dafür mit Michael Wendler im Publikum. Und RTL macht jetzt tatsächlich eine Show aus dessen «Battle» mit Oliver Pocher. » mehr

"Let's Dance"

22.02.2020

Wendler warnt Pocher - weniger Interesse an «Let's Dance»

Promitanz-Auftakt: Wendlers Laura hatte Angst, Ex-Cindy Ilka Bessin wird kritisiert. Bei «Let's Dance» geht es los - mit weniger Zuschauern als letztes Jahr, aber dafür mit Michael Wendler im Publikum. » mehr

You'll Never Walk Alone

20.03.2020

«You'll Never Walk Alone»: Radiosender machen Mut

Gemeinschaft und Solidarität werden im stärker eingefordert und beschworen. Und es gibt dazu den passenden Song. » mehr

Skylines

03.03.2020

Zwei Grimme-Preise für Netflix-Serien

Undotiert, doch heiß begehrt: Die Grimme-Preise für vorbildliche Fernsehsendungen. Zum 56. Mal haben Jurys ausgewählt, was sie im vergangenen Jahr für preiswürdig hielten. Private Produktionen kamen diesmal gut weg. » mehr

Grimme-Preis

03.04.2019

Grimme-Preise: Böhmermann und drei Serien sahnen ab

Marl ohne den Moderator Jan Böhmermann? Seit Jahren kaum denkbar! Das Grimme-Institut setzt bei der Verleihung der 55. Grimme-Preise auf bekannte Gesichter und starke Serien. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Regnitzlosau

Konfirmation und Kommunion in der Region | 20.09.2020 Region
» 10 Bilder ansehen

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik Hof

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik | 29.08.2020 Hof
» 35 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 11. 2019
17:22 Uhr



^