Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Boulevard

Kanye West und Kim Kardashian spenden für Brandopfer

Kanye West und Kim Kardashian konnten ihr Haus vor den Flammen in Kalifornien retten. Mit einer Spende wollen sie Betroffenen helfen.



Kanye West & Kim Kardashian
Kanye West und Kim Kardashian wollen die Not mit einer Spende lindern.   Foto: Justin Lane/EPA

Rapper Kanye West (41) und Ehefrau Kim Kardashian (38) haben 500.000 US-Dollar für Feueropfer in Kalifornien gespendet. Kardashian trat am Mittwoch in der US-Sendung «The Ellen DeGeneres Show» auf und übergab drei Spendenschecks, die auch von ihrem Mann unterzeichnet waren.

Die Gemeinde, in der das Promi-Paar lebt, ist ebenfalls von der Feuerkatastrophe betroffen. Ihre Villa sei von einer privaten Feuerwehr geschützt worden, erzählte Kardashian der Moderatorin Ellen DeGeneres (60). «Zum Glück hatten wir private Feuerwehrmänner, die uns geholfen haben, das Feuer zu löschen», sagte sie. Zurück könnten sie bisher allerdings nicht, denn noch sei der Rauchgeruch zu stark.

Seit Ausbruch der verheerenden Waldbrände in Kalifornien haben zahlreiche Prominente Geld gespendet. So vergaben zum Beispiel Sängerin Miley Cyrus und Schauspieler Liam Hemsworth laut CNN 500.000 US-Dollar an Betroffene in Malibu, wo das Promi-Paar sein Haus in den Flammen verlor. Der frühere kalifornische Gouverneur und Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger spendete dem Sender KCRA zufolge 100.000 Dollar.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 11. 2018
10:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arnold Schwarzenegger Brandkatastrophen Brände CNN Dollar Ellen DeGeneres Kanye West Kim Kardashian Miley Cyrus Waldbrände Waldbrände in Kalifornien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kim Kardashian und Kanye West

10.05.2019

Kim Kardashians Leihmutter ist in den Wehen

Es wäre ihr viertes Kind: Kim Kardashian und Kanye West blicken gespannt auf ihre Leihmutter. » mehr

Gerard Butler

12.11.2018

Flammenhölle von Malibu trifft auch Promis

Déjà-vu in Malibu: Wieder brennen Promi-Villen ab und Stars fliehen vor der Feuersbrunst. Thomas Gottschalk hat sein Haus verloren, Uschi Obermaier bangt um ihres. Das Ex-Model will Kalifornien verlassen. » mehr

Miley Cyrus & Liam Hemsworth

13.12.2018

Miley Cyrus schwärmt von Liam Hemsworth

Bei den Waldbränden in Kalifornien hat sich Liam Hemsworth als wahrer Held erwiesen. Das habe die Liebe zu ihrem Freund noch stärker gemacht, meint Miley Cyrus. » mehr

Kim Kardashian West + Donald Trump

14.06.2019

Kim Kardashian West wieder im Weißen Haus

Kim Kardashian West setzt sich seit einiger Zeit für Reformen im Strafvollzug ein. Das hat die Frau von Rapper Kanye West wieder einmal ins Weiße Haus geführt. » mehr

Miley Cyrus & Liam Hemsworth

14.11.2018

Miley Cyrus und Liam Hemsworth spenden für Waldbrand-Opfer

500.000 US-Dollar für die Waldbrandopfer in Malibu hat das junge Paar gespendet. Die beiden hätten auch ihr eigenes Haus an die Flammen verloren, berichten US-Medien. » mehr

Thomas Gottschalk

12.11.2018

Gottschalk schockiert über Verlust seiner Villa

Mindestens 31 Menschen sind in den Flammen umgekommen, Tausende Häuser abgebrannt, riesige Flächen verkohlt: Die Waldbrände in Kalifornien richten große Zerstörung an. Betroffen ist auch Moderator Thomas Gottschalk. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

IMG_8722.jpg Hof

Umzug beim Schlappentag 2019 | 17.06.2019 Hof
» 302 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 11. 2018
10:16 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".