Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHitzewelleMit Video: HöllentalbrückenGerch

Boulevard

Kanzlerin Merkel nimmt Abschied von ihrer Mutter

Kanzlerin Merkel ist in ihrer Heimat im Norden Brandenburgs, aus traurigem Anlass: Ihre Mutter wird beerdigt. Viele Trauergäste erweisen Herlind Kasner die letzte Ehre.



Trauerfeier für die Mutter von Bundeskanzlerin Merkel
Die Maria-Magdalenen-Kirche in Templin, wo Bundeskanzlerin Merkel Abschied von ihrer Mutter nahm.   Foto: Christoph Soeder » zu den Bildern

Bei einem bewegenden Trauergottesdienst im brandenburgischen Templin hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Abschied von ihrer gestorbenen Mutter genommen.

An der Zeremonie für Herlind Kasner in der voll besetzten Maria-Magdalenen-Kirche nahmen am Donnerstag auch Merkels Ehemann Joachim Sauer, ihre beiden Geschwister und andere Familienmitglieder teil. Unter den Trauergästen waren zudem Weggefährten, Freunde und ehemalige Kollegen Kasners, die am 6. April im Alter von 90 Jahren gestorben war.

Im Anschluss an den Gottesdienst sollte Merkels Mutter im engsten Familienkreis auf dem Friedhof beigesetzt werden. Dort befindet sich bereits das Grab ihres 2011 gestorbenen Mannes Horst, des Vaters der Kanzlerin.

Vor Beginn des Gottesdienstes verharrten viele Trauergäste kurz vor dem Sarg, verneigten sich und legten langstielige weiße und rosafarbene Rosen ab. Der schlichte Holzsarg war mit einem zarten Strauß aus lila Blumen und weißem Schleierkraut geschmückt und eingerahmt von großen weißen Kerzen.

Statt Blumen und Kränzen hatte die Familie um Spenden für das «Kirchlein im Grünen» in Alt Placht bei Templin gebeten. Dort war ein musikalisches Gedenken geplant.

Merkels Bruder Marcus Kasner erinnerte in einer Trauerrede an das Lebensmotto der Mutter, die Lehrerin war: «Menschen müssen bereit sein, ihr ganzes Leben zu lernen». Sie habe dies selbst immer beherzigt. Herlind Kasner werde durch ihre lebensfrohe Art vielen Menschen in Erinnerung bleiben, sagte Superintendent i.R. Werner Krätschell - ein Freund der Familie - in seiner Predigt.

Herlind Kasner war in ihrer Heimatstadt Templin tief verwurzelt und sehr bekannt. Viele Templiner kannten sie nicht nur als Mutter der Bundeskanzlerin. Sie war eine beliebte Lehrerin und gab bis zuletzt Englisch-Unterricht an der Volkshochschule.

Die Familie war 1954 aus Hamburg in den Osten gekommen. 1957 zog sie nach Templin in der Uckermark, wo Merkel mit ihren beiden Geschwistern aufwuchs. Bis heute ist die Kanzlerin der Stadt, die sie im Februar mit der Ehrenbürgerwürde ehrte, sehr verbunden. Sie hat hier immer noch ein Wochenendhäuschen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 04. 2019
15:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beerdigungen Blumen Bundeskanzler der BRD Bundeskanzlerin Angela Merkel CDU Familien Kanzler Mütter Trauerfeiern
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Trauerfeier für Schauspielerin Elsner

31.05.2019

Bewegendes Requiem für Hannelore Elsner

Trauerfeier für eine große Schauspielerin: Familie, Freunde und Fans erweisen Hannelore Elsner in München die letzte Ehre. Unter den Trauergästen sind auch viele Kolleginnen und Kollegen. » mehr

Prinz Charles + Camilla

06.05.2019

Vierfach-Großvater Prinz Charles kommt nach Berlin

Gerade ist er wieder Großvater geworden. Jetzt kommt Prinz Charles mit Camilla nach Deutschland. Charles war schon oft zu Besuch: Er war auf der Berliner Museumsinsel, hat schwäbische Ferkel gestreichelt und eine Familie... » mehr

Prinz Charles

07.05.2019

Prinz Charles in Deutschland - jetzt vierfacher Großvater

Der jüngste Spross der Royals wird wohl noch in dieser Woche der Öffentlichkeit präsentiert. Es ist das erste Kind von Prinz Harry. Sein Opa Prinz Charles hat zunächst wenig von seinem vierten Enkelkind: Er ist gemeinsam... » mehr

Klage Böhmermann

16.04.2019

Schmähgedicht: Böhmermann verklagt Merkel

Das Schmähgedicht des TV-Satirikers Böhmermann über den türkischen Präsidenten Erdogan löst 2016 einen Eklat aus. Die Kanzlerin nennt es «bewusst verletzend», der Moderator zieht dagegen vor Gericht. Nun soll die Entsche... » mehr

Erstes Baby für Harry und Meghan

07.05.2019

Ungewöhnlicher Start für «Baby Sussex»

Royalisten müssen sich an neue Sitten in der Monarchie gewöhnen. Dennoch freuen sich die Briten über den jüngsten Spross ihres Königshauses. Und in Berlin gibt es beim Besuch von Charles und Camilla Geschenke für den Nac... » mehr

Peter Schäfer

16.06.2019

Jüdisches Museum Berlin sucht neuen Direktor

Das Jüdische Museum Berlin ist ein Publikumsmagnet. Aufsehen erregt es zuletzt aber nicht wegen seiner Ausstellungen. Einer zog nun die Konsequenzen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hof/Rehau

Heiße Orte, kalte Orte | 25.06.2019 Hof/Rehau
» 6 Bilder ansehen

Rock im Hof 2019

Rock im Hof 2019 | 20.06.2019 Hof
» 98 Bilder ansehen

FC Vorwärts Röslau - SpVgg Bayern Hof 4:5

FC Vorwärts Röslau - SpVgg Bayern Hof 4:5 | 23.06.2019 Röslau
» 84 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 04. 2019
15:23 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".