Lade Login-Box.
Topthemen: Hofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

Boulevard

Keine Anklage gegen Nick Carter

Der US-Sänger wird von einer jungen Kollegin beschuldigt, sexuell übergriffig geworden zu sein. Er weist die Anschuldigungen zurück. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft in Los Angeles den Fall für verjährt erklärt.



Nick Carter
Nick Carter auf der Bühne.   Foto: Amy Harris

Backstreet-Boys-Sänger Nick Carter (38) wird in Kalifornien nach dem Vorwurf eines sexuellen Übergriffes nicht vor Gericht gestellt. Der Fall sei verjährt, teilte die Staatsanwaltschaft in Los Angeles am Dienstag (Ortszeit) mit.

Wie aus den Unterlagen hervorgeht, hatte eine Frau behauptet, Carter sei 2003 in seiner Wohnung sexuell übergriffig geworden. Der Behörde zufolge war die Frau damals 18 Jahre alt. Die Namen von Betroffenen gibt die Staatsanwalt üblicherweise nicht bekannt.

In diesem Fall hatte sich die Frau jedoch selbst öffentlich zu Wort gemeldet. Die US-Popsängerin Melissa Schuman hatte Carter vorgeworfen, sie im Jahr 2003 als 18-Jährige während gemeinsamer Dreharbeiten in seiner Wohnung im kalifornischen Santa Monica vergewaltigt zu haben. Im November 2017 schilderte die frühere Sängerin der Girl-Band Dream den angeblichen Vorfall in ihrem Blog, im vorigen Februar ging sie zur Polizei.

Carter wies die Anschuldigungen damals zurück. «Ich bin schockiert und betrübt über die Vorwürfe von Frau Schuman», gab der Sänger an. Sämtliche Handlungen seien einvernehmlich gewesen.

Der Sänger sei froh, diese Angelegenheit hinter sich gebracht zu haben, teilte Carters Anwalt Michael Holtz laut «People.com» nach Bekanntwerden der Entscheidung der Staatsanwaltschaft mit. Er habe diese Vorwürfe von Anfang an abgestritten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 09. 2018
19:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Anklage Missbrauchsvorwürfe Nick Carter Polizei Verjährung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
R. Kelly

02.10.2019

Missbrauchsvorwürfe: R. Kelly muss vorerst in Haft bleiben

Gleich in drei US-Bundesstaaten muss sich der ehemalige Superstar R. Kelly derzeit wegen sexuellen Missbrauchs verantworten. Der im Gefängnis sitzende Musiker will unbedingt auf Kaution freikommen - mit teils ungewöhnlic... » mehr

Sylvester Stallone

31.10.2018

Keine Anklage gegen Sylvester Stallone

Es gab Missbrauchsvorwürfe gegen den Schauspieler, die sich nicht bestätigt haben und verjährt sind. » mehr

R. Kelly

17.07.2019

R. Kelly muss weiter in Haft bleiben

R. Kelly muss hinter Gitter bleiben. Ein Gericht in Chicago lehnt seine Freilassung gegen Kaution ab. Der frühere R&B-Star wird mit neuen und immer schwereren Vorwürfen sexuellen Missbrauchs konfrontiert. » mehr

Aaron Carter

03.10.2019

Nick und Aaron Carter tragen Streit ins Netz

Immer wieder geraten in den USA ehemalige Kinderstars auf die schiefe Bahn. Im neuesten Fall gibt der traurige Streit zwischen Nick und Aaron Carter Einblick in das Leben zweier Brüder, die mal weltberühmt waren. » mehr

Aaron Carter und Nick Carter

18.09.2019

Nick Carter will Kontaktverbot für Bruder Aaron

Traurige Geschichte: Zwei Brüder sprechen seit Jahren nicht miteinander. » mehr

Prinzessin Beatrice

26.09.2019

Prinzessin Beatrice verlobt - Hochzeit 2020

Die nächste royale Hochzeit steht bevor: Die britische Prinzessin Beatrice kommt unter die Haube. Ihr künftiger Ehemann ist bereits Vater. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Herbstkirchweih mit Gewerbeschau in Oberkotzau Oberkotzau

Herbstkirchweih in Oberkotzau | 20.10.2019 Oberkotzau
» 40 Bilder ansehen

Thiersheim

Thiersheimer Wirtshausnacht | 19.10.2019 Thiersheim
» 30 Bilder ansehen

Etem Bayramoglu holt deutsche Profi-Box-Meisterschaft Plauen

Fightnight Plauen mit Etem Bayramoglu | 19.10.2019 Plauen
» 11 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 09. 2018
19:03 Uhr



^